Startmenü

Wissenschaft - Weltwissen

Abseits der Heimatmuseen und Regionalmuseen wird viel spezielles Wissen vermittelt, das zwar als ein historischer Schatz zu betrachten ist, aber wenig Beachtung findet und in den üblichen touristischen Führern zu den Sehenswürdigkeiten einer Region fehlt. Wir bieten eine Reihe von Touren an, in denen diese Sammlung des Weltwissens berücksichtigt ist.  

Das Ressourcen des vermittelbaren Weltwissens in Wuppertal, Solingen und Remscheid sind vor allem industrie- und sozialgeschichtlich geprägt. Man kann hier viel über die Kulturgeschichte der Arbeit in... mehr »

Mit dem 2005 eröffneten Science Center phæno - Die Experimentierlandschaft hat das Braunschweiger Land ein populärwisenschaftliches Highlight. Auf 9.000 qm macht die Wissenschaftsausstellung an über... mehr »

Wie entstehen Edelsteine, wie wird im Bergwerk Erz abgebaut, wie wird Wein gekeltert oder wie funktionierten die ersten Telefone - das sind Fragen, denen man auf einer Reise durch den Hunsrück... mehr »

Das vorzeigbaren Weltwissen im Paderborner Land ist vor allem technikgeschichtlich geprägt. Man kann hier viel über die Kulturgeschichte der Arbeit und Technik in der Region Paderborn erfahren. Hier... mehr »

Das Panorama des Weltwissens im Rheingau reicht vom Naturwissen bis zur speziellen Sozialgeschichte. Ein Schwerpunkt ist sind die Kulturtechniken der Weinveredelung. Es gibt einzigartige Sammlungen... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in Aachen ist durch die Sammlungen der Institute der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule vor allem naturwissenschaftlich geprägt. Mit dem Zollmuseum und dem... mehr »

Das Panaorama des Weltwissens in Augsburg ist vor allem durch bedeutende industriegeschichtliche Denkmale geprägt. Fast 100 Jahre war hier eine bedeutende Textilindustrie zu Hause. Das städtische Gas-... mehr »

Das Panorama des vorzeigbaren Weltwissens in Bielefeld ist vor allem industrie- und sozialgeschichtlich geprägt. Man kann hier viel über die Kulturgeschichte der Arbeit in der Stadt und in der Region... mehr »

Das Spektrum des Weltwissens in Dortmund ist vor allem durch Grubenindustrie bestimmt. Es gibt aber auch breite naturkundliche Präsentationen bis hin zu einem der modernsten Planetarien. Das Opel-Werk... mehr »

In Bonn ist mit dem Arithmeum dem Abenteuer Wissen ein eigenes Erlebnismuseen geschaffen worden. Die Museen der Bonner Universität halten einzigartige Sammlungsschätze bereit. Das deutsche Museum... mehr »

In Brandenburg an der Havel sind die unterschiedlichsten Facetten von Wissenschaftsgeschichte, Bildungsgeschichte, historischen Kulturtechniken und Industriekultur zu besichtigen. Die Tour zu Orten... mehr »

Braunschweig kann auf eine lange Wissenschaftstradition verweisen, die mit dem Namen Carl Friedrich Gauß, dem Herzogliches Kunst- und Naturalienkabinett oder Physikalisch-Technische Bundesanstalt... mehr »

Bremen ist eine Wissenschaftsstadt mit beispielhafter Präsentation naturwissenschaftlicher und Erkenntnissen technischer Entwicklungen. Mit dem Universum Bremen, dem Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost oder... mehr »

Die Präsentation von Weltwissen wird in Chemnitz durch seine lange Industrietradition bestimmt. Fahrzeugbau und Fahrzeuggeschichte sind ein Schwerpunkt. Es gibt aber auch mit dem versteinerten Wald... mehr »

Darmstadt hat ein breites Panorama des Weltwissens zu bieten mit besonderen naturhistorischen und industriegeschichtlichen Akzenten. Die Welterbe-Grube Messel und der Ionenbeschleuniger des... mehr »

Das bedeutende Wissen über Natur, Technik, Wirtschaft und Gesellschaft ist in der Eifel in vielfältiger Weise zugänglich. Es gibt naturgeschichtliche Präsentationen und man kann moderne... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in der Region Koblenz ist vor allem naturkundlich geprägt. Die geologischen Gegebenheiten und der Bergbau sind Themen interessanter musealer Präsentationen etwa in den... mehr »

Neben den großen wissenschaftlichen Sammlungen gehören auch Produktionen und Erfindungen, die eng mit der Geschichte der Region verknüpft sind, zur Welt des Wissens, wie die Schokolade oder das... mehr »

Weltwissen in der Region Rhein Main - Das Rhein-Main-Gebiet ist ein Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit vielfältigen Wissens- und Technologiegebieten. Besonders interessant machen die Reise... mehr »

In der Region Saarbrücken ist das Weltwissen vor allem durch Zeugnisse einer langen Industriekultur geprägt. Ehemalige Industrieareale beherbergen museale Highlights wie das Bergbaumuseum oder... mehr »

Das vorzeigbare Weltwissen in der Region Speyer ist ebenso technikgeschichtlich wie religionsgeschichtlich geprägt. Das Technikmuseum in Speyer gibt einen umfassenden Einblick zur Technikgeschichte,... mehr »

Das Spektrum des Weltwissens reicht in der Region Trier vom technisch-naturkundlichen bis zum philosophischen des Denkers Karl Marx. Die Tour zu Museen und Orten der Naturkunde und Kulturgeschichte in... mehr »

Dessau verfügt über ein sehenswertes naturkundliches Museum mit Sammlungen zu Vorgeschichte, Botanik, Zoologie und Geologie. Die Stadt wird verbunden mit dem Namen des Astronomen und Botanikers Samuel... mehr »

Das Spektrum des Weltwissens in Dortmund ist vor allem durch die Stahl- und Grubenindustrie bestimmt. Selbst im Naturkundemuseum gibt es ein Schaubergwerk. Die Tour zu historischen Orten und Museen... mehr »

Die naturwissenschaftliche Technikbegeisterung der sächsischen Könige ist wohl der Hintergrund für eine Dresdner Museumslandschaft, die viel von der Geschichte des Weltwissens zeigen kann. Im... mehr »

In Düsseldorf kann man naturkundliche Angebote ebenso zum präsentierten Weltwissen zählen wie traditionelle Produktions- und Kulturtechniken. Einen sehr komplexen Erlebnisbereich hält die Stiftung... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in Duisburg reicht von der Botanik bis zur Astronomie, hat jedoch einen deutlichen technischen Schwerpunkt in der Industriekultur des Ruhrgebietes. Bergbau, Stahl und... mehr »

Das Panorama des gezeigten Weltwissens erstreckt sich in Essen von der Naturkunde über Ethnologie bis hin zur Kulturgeschichte des Jahrmarktes. Selbstverständlich ist der industriegeschichtliche... mehr »

Frankfurt am Main ist ein Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit vielfältigen Wissens- und Technologiegebieten. Besonders interessant machen die Reise durch den Kosmos der regionalen... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in Freiburg ist durch die bedeutenden Lehr- und Schausammlungen der Albert-Ludwigs-Universität vor allem naturwissenschaftlich geprägt. Beachtenswert ist die Stadt auch... mehr »

Göttingen ist eine Stadt der Wissenschaft verbunden mit großen Namen wie Carl Friedrich Gauß und Georg Christoph Lichtenberg. Die traditionsreichen naturwissenschaftlichen Sammlungen der Universität... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in Greifswald ist vor allem durch die historischen naturwissenschaftlichen Sammlungen der Universität geprägt. Dazu kommen spannende Themen wie die Kernfusion im... mehr »

Präsentiertes Naturwissen, Technikgeschichte oder Kulturtechniken der Produktion sind in Halle in Vielfalt und anschaulich zu erleben. Die Himmelsscheibe von Nebra im Landesmuseum für Vorgeschichte... mehr »

Hamburgs populäre Wissenslandschaft hält mit großen Schausammlungen der Universität ein breites Spektrum naturwissenschaftlicher Anschauung bereit. Aber auch die Hansestadt als Luftfahrstandort bietet... mehr »

Die EXPO 2000 ist in Hannover ein Symbol für die Vielfalt des Weltwissens. Das EXPOSEEUM macht den Nachklang der großen Weltausstellung erlebbar. Aber auch sonst gibt es eine Vielzahl von... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in Karlsruhe ist geprägt durch den Wissenschaftsstandort des KIT, das mit seinen Labors auf dem Campus Nord zu besichtigen ist. Daneben gibt es eine Reihe origineller... mehr »

Kassel präsentiert ein breites Panorama des Weltwissens, das mit den landgräflichen Sammlungen im Ottoneum und im Astronomisch-Physikalischen Kabinett eine lange Tradition hat. In der Stadt sind... mehr »

Kiels populäre Wissenslandschaft hält mit großen Schausammlungen der Universität ein breites Spektrum naturwissenschaftlicher Anschauung bereit. Daneben gibt eine große Vielfalt an... mehr »

In Köln ist mit dem Oddyseum dem Abenteuer Wissen ein eigenes Erlebnismuseum geschaffen worden. Aber auch Produktionen und Erfindungen, die eng mit der Geschichte der Stadt verknüpft sind, gehören zu... mehr »

Das Panorama des Weltwissens in Leipzig ist vor allem durch Kulturtechniken des Automobilbaus, des Buchdrucks und der Elektrotechnik geprägt. Naturkundliches steuern die Sammlungen der Universität... mehr »

In Magdeburg verbindet sich Natur- und Technikwissen mit dem Namen Otto von Guericke, der mit seinen Experimenten zum Luftdruck mit den Magdeburger Halbkugeln die Stadt bekannt machte. Der... mehr »

Mannheim bietet ein interessantes Panorama des Weltwissens, das vor allem von Einblicken in die Produktionstechniken des Fahrzeugbaus geprägt ist. Neben dem Technoseum kann man die John Deere Werke... mehr »

Die Stadt München bietet ein riesiges Panorama des Weltwissens. Eine wichtige Rolle spielen die Museen der Naturwissenschaft und die naturwissenschaftlichen Sammlungen der... mehr »

Vor allem den wissenschaftlichen Sammlungen der Westfälischen Wilhelms-Universität prägen das vorgezeigte Weltwissen in Münster. Hier werden Wissenschaftsgeschichte und neueste Forschungen der... mehr »

Die Präsentation des Weltwissens in Nürnberg ist populär durch seine vielfältigen naturwissenschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Themen. Die Tour zu Museen und Orten der Naturkunde... mehr »

Das alte Potsdam ist nicht nur ein Zentrum preußischer Geschichte, sondern auch Stadt der Wissenschaft mit großer Tradition. Museal spielt heute in Potsdam die Vermittlung von Wissenschaft, Kultur-... mehr »

Das populäre Weltwissen in Regensburg hat mit dem Kepler-Gedächtnishaus, einen bedeutenden authentischen naturwissenschaftlichen Ort. Das Naturkundemuseum Ostbayern beheimatet ein historisches... mehr »

Das Spektrum des Weltwissens wird in Stuttgart geprägt von der Geschichte des Automobils mit den Fahrzeugwerken von Mercedes und Porsche. Es gibt aber auch historische Innovation der Architektur in... mehr »

Das gezeigte Weltwissens in Ulm bietet neben naturkundlichen und technischen Themen vor allem einzigartige Sammlungen zur Kulturgeschichte wie Herr Zopf's Friseurmuseum oder das Museum der Brotkultur.... mehr »

Das Weltwissen in Würzburg hat mit dem Original-Labor, in dem Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen entdeckte, einen bedeutenden authentischen naturwissenschaftlichen Ort. Besondere... mehr »

Das vorzeigbare Weltwissen in Wuppertal ist vor allem industrie- und sozialgeschichtlich geprägt. Man kann hier viel über die Kulturgeschichte der Arbeit in der Region des Bergischen Landes erfahren.... mehr »