Startmenü

Weltwissen in Regensburg (13 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das populäre Weltwissen in Regensburg hat mit dem Kepler-Gedächtnishaus, einen bedeutenden authentischen naturwissenschaftlichen Ort. Das Naturkundemuseum Ostbayern beheimatet ein historisches Naturalienkabinett. In der Walhalla Donaustauf gedenkt man bedeutenden Natur- und Geisteswissenschaftlern. Die Tour zu Orten der Naturwissenschaft und historischer Kulturtechniken in Regensburg beginnt südlich am Historischen Museum in Regensburg und endet nördlich an der Vogel- und Umweltstation in Regenstauf. *Naturreisen, Technikreisen*

1. Station: Historisches Museum Regensburg

Bild Historisches Museum Regensburg
Foto: © wolperdinger , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Minoritenkloster St. Salvator ++ Stadtmuseum seit 1931 ++ Ausstellung zur Stadtgeschichte ++ Kunst- und Kulturgeschichte von der Steinzeit bis zum 19. Jahrhundert ++ Sammlungs-Themen: Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit ("Castra Regina", der wichtigste Militärstützpunkt an der Grenze des Römischen Reichs im heutigen Bayern), Steinplastik des Mittelalters, Leben und Handel im mittelalterlichen Regensburg, Sakralkunst des 15./16. Jahrhunderts bis zu Wohnkultur und Kunsthandwerk des 16. bis 19. Jahrhunderts ++ archäologische Sammlung ++ Modelle und Rekonstruktionen ++ Werke Albrecht Altdorfers und der Donauschule ++ Sammlung regionales Kunsthandwerk (u. a. Glaskunst, Bildschnitzerei, Keramik) ++ spätgotischer Klosterbrunnen ++

  • GPS-Koordinaten: 12.101966 - 49.017756
  • Adresse: Dachauplatz 2-4, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5072448
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Welt der Roemer , Archaeologie in Bayern , Bayerns Roemische Geschichte

2. Station: Donau Schiffahrts Museum Regensburg

Bild Donau Schiffahrts Museum Regensburg
Foto: © hh58 , cc by-sa 3.0

Museum auf zwei historischen Donauschiffen ++ Radzugdampfer RUTHOF/ÉRSEKCSANÁD (Baujahr 1922/23), Motorzugschiff FREUDENAU (1943) ++ Ausstellung zur Geschichte der Schifffahrt auf der deutschsprachigen Donau ++ Originalräumen zugänglich ++ Dampfmaschine, Dieselmotor funktionsfähig und vorführbar ++ Dioramen, Modelle, Schautafeln ++ Arbeitskreis Schiffahrts-Museum Regensburg e.V. ++

  • GPS-Koordinaten: 12.099597 - 49.02073
  • Adresse: Thundorferstraße, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5075888
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

3. Station: Brücktor Regensburg

Bild Brücktor Regensburg
Foto: © marcela , cc by-sa 3.0

Letzter erhaltenen Turm der Steinernen Brücke ++ ein Wahrzeichen Regensburgs ++ Brücktor-Museum ++ Ausstellung zu Geschichte der Steinernen Brücke ++ Modelle, Texte, Illustrationen ++ altes Turmuhrwerk ++

  • GPS-Koordinaten: 12.096741 - 49.021168
  • Adresse: Weiße-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5075889
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Kepler Gedächtnishaus Regensburg

Bild Kepler Gedächtnishaus Regensburg
Foto: © High Contrast / CC-BY-3.0-DE / Kepler Gedächtnishaus in Regensburg

Museum der Stadt Regensburg, Kepplers Sterbehaus ++ erbaut um 1540 ++ auf eine mittelalterliche Hausburg zurück ++ hier wurde Johannes Kepler im November 1630 vom Kaufmann Hillebrand Billi beherbergt, verstarb hier am 15. November 1630 ++ bis ins 19. Jahrhundert Gasthaus zum Goldenen Falken ++ Museum seit 1961 ++ Ausstellung zu den Lebensstationen Keplers ++ zeitgenössische Möbel, originale Gerätschaften, Schriftquellen, Schautafeln, Originaldokumente Keplers, Instrumente und Bewegungsmodelle zur Planetentheorie ++ Marmorbüste Keplers von Philipp Jakob Scheffauer, Himmelsglobus von Wilhelm Janson Blaeu von 1603, Kopie des einzigen authentischen Porträts Keplers ++ Festsaal des Kaufmannes ++ Museumspädagogik ++ Szenische Führung mit Schauspiel: Wissenschaft und Aberglauben - Der Hexenprozess gegen die Mutter des Astronomen Johannes Kepler ++

  • GPS-Koordinaten: 12.093468 - 49.021152
  • Adresse: Keplerstraße 5, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5073442
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: document Schnupftabakfabrik Regensburg

Bild document Schnupftabakfabrik Regensburg
Foto: © Stadtmarketing Regensburg

Ehemaliges Firmengebäude der Schnupftabakfabrik Bernard ++ drei originale Fabrikräume ++ Regensburger Industriekultur ++ größten Komplexe Regensburger Bürgerhausarchitektur des Mittelalters ++ „Alchemisten-Küche“ als authentischer Ort der Herstellung begehrter Schnupftabaksorten (Markenzeichen „Schmalzler Franzl“) ++ Darstellung fast 200 Jahre Firmengeschichte der Bernard AG als erste Schnupftabakfabrik Deutschlands ++ Sammlung von Georg Otto Christlieb mit wertvollen und farbenfrohen Schnupftabaksdosen und –gläsern ++

  • GPS-Koordinaten: 12.093789 - 49.018359
  • Adresse: Gesandtenstraße 3/5, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5074410
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Volkssternwarte Regensburg

Bild Volkssternwarte Regensburg
Foto: © Verein der Freunde der Sternwarte Regensburg e. V. , cc by-sa 3.0

Volkssternwarte Regensburg ++ eine der ältesten Volkssternwarten Deutschlands ++ Vorgänger Observatorium des Klosters St. Emmeram in Regensburg ++ Sternwarte am Ägidienplatz seit 1905, ab 1920 Volkssternwarte ++ Volksbildung, Kooperation mit der Regensburger Volkshochschule ++ Ausstellungsräume, Vortragssaal ++ 150-mm-Lichtenknecker-Fernrohr in der historischen Kuppel, auf der Dachplattform 300-mm- und ein 280-mm-Schmidt-Cassegrain-Teleskop, Riefler-Präzisionsuhr ++ Sonderveranstaltungen bei astronomischen Ereignissen ++ Freitagabend für die Öffentlichkeit geöffnet ++ historische Geräte im Museum der Stadt Regensburg ++

  • GPS-Koordinaten: 12.09068 - 49.01751
  • Adresse: Ägidienplatz 2, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 562682
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Regensburg

7. Station: Naturkundemuseum Ostbayern Regensburg

Bild Naturkundemuseum Ostbayern Regensburg
Foto: © High Contrast / CC-BY-3.0-DE / Die geologische Abteilung im Naturkundemuseum Ostbayern in Regensburg

Naturkundemuseum ++ seit 1961 im klassizistischen Herzogspalais am Herzogspark ++ Dauerausstellung zur erdgeschichtlichen Entstehung und modernen Situation der Region Ostbayern ++ Naturraum mit Gesteinen, Böden, Mineralien, aufeinander folgende Lebensräume bis zum Auftreten des Menschen, Biotope Wald, Fels, Feuchtgebiete, Wasser ++ Historienraum als nachempfundenes Naturalienkabinett (Mobiliar und wissenschaftlichen Geräten aus dem 18. und 19. Jahrhundert, Kabinett des evangelischen Superintendenten Jacob Christian Schäffer, 1718-90, war berühmt, wurde auch von Goethe bei seiner Italienreise besucht) ++ Holzbibliothek von 1790 ++ Präsentation interaktiv, didaktisch aufbereitet ++ Sonderausstellungen ++ lebende Beispiele (Kleintiere, Bienenvolk) Tümpel und Immengarten als kleines "Freilandlabor", geologischer Lehrpfad ++ Lese- und Spielstationen ++ Museumspädagogik ++ Umweltbildungsprojekte, wechselnde Natur- und Kunstausstellungen, Konzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 12.082977 - 49.022114
  • Adresse: Am Prebrunntor 4, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5073443
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Walderlebniszentrum Regensburg

Bild Walderlebniszentrum Regensburg
Foto: © Gemeinde Sinzing

Gebäude in Form einer Baumscheibe (komplett aus heimischem Holz gebaut) ++ Aktionen unter dem Motto „Natur entdecken – Wald erleben – Forstwirtschaft verstehen“ ++ Landart, Waldarbeit für Kinder, Führungen zu jahreszeitlichen Themen, informative Wanderungen mit dem Förster ++ Veranstaltungsprogramm ++ Walderlebnispfad ++

  • GPS-Koordinaten: 12.027551 - 49.003143
  • Adresse: Riegling, 93161 Sinzing
  • Telefon: +49 941 59939920
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Regensburg

9. Station: Botanischer Garten Regensburg

Bild Botanischer Garten Regensburg
Foto: © manuel strehl , cc by-sa 2.5

Botanischer Garten der Universität Regensburg ++ 1977 angelegt ++ mehr als 6000 Pflanzen ++ 4,5 ha Fläche ++ Herzstück der großzügigen Anlage die Systematische Abteilung der Bedecktsamer ++ Geographische Abteilung ++ Versuchs- und Anzuchtfläche, Lehrgarten, Abteilung Gefährdete Pflanzen Bayerns, Abteilung Biologische Gruppen, Schattenhallen, Gewächshausbereich, Pharmazeutischen Garten, Schulgarten ++ im Sommer regelmäßig die Woche der Botanischen Gärten (Führungen und Veranstaltungen rund um den Botanischen Garten) ++

  • GPS-Koordinaten: 12.093029 - 49.005918
  • Adresse: Universitätsstraße 31, 93053 Regensburg
  • Telefon: +49 941 9433295
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

10. Station: Reptilienzoo Regensburg

Bild Reptilienzoo Regensburg
Foto: © Reptilienzoo Regensburg (Verein für Herpetologie e.V.) / Bambusotter

Schauanlage ++ über 70 Terrarien ++ seltene Echsen, urzeitliche Schildkröten, viele verschiedene giftige und ungiftige Schlangen ++ u. a. Kobras, Mambas, goldene Burmapython ++ umfassende Informationen über eine der faszinierendsten Tiergruppen dieser Erde ++ eine der artenreichsten Reptilien-Schauanlagen Europas ++ erfolgreiche Nachzuchtprogramme ++

  • GPS-Koordinaten: 12.1384 - 48.99211
  • Adresse: Obertraublinger Straße 25, 93055 Regensburg
  • Telefon: +49 941 76929
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Regensburg , Zoo Route Bayern

11. Station: Gedenkstätte Walhalla Donaustauf

Bild Gedenkstätte Walhalla Donaustauf
Foto: © avda , cc by-sa 3.0

Klassizistische Ruhmeshalle für bedeutende Deutsche, mit der Geschichte Deutschlands bzw. der deutschsprachigen Staaten verbundene Persönlichkeiten ++ 1842 im Auftrag König Ludwigs I. von Bayern errichtet ++ Architekt Leo von Klenze ++ Kelheimer Kalkstein ++ Gestalt eines marmornen griechischen Tempels ++ 130 Büsten und 65 Gedenktafeln erinnern an 195 Personen und Gruppen ++ nach Sanierung Neueröffnung 2013 ++

  • GPS-Koordinaten: 12.22207 - 49.03183
  • Adresse: Walhalla-Straße 48, 93093 Donaustauf
  • Telefon: +49 9403 961680
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Freiherr vom und zum Stein , Gerhard von Scharnhorst , Marschall Blücher

12. Station: Rotkreuz Museum Regenstauf

Bild Rotkreuz Museum Regenstauf
Foto: © Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Regensburg

Rotkreuz Museum ++ eröffnet 1998 ++ Ausstellung zur Geschichte des Roten Kreuzes ++ restaurierte Sammlerstücke ++ u. a. historische Chirugrische Instrumente, Sauerstoffgeräte, Orden und Ehrenzeichen, Bilder, Bücher, Bergwacht, Jugend-Rotkreuz, Luft- & Katastrophenschutz, Suchdienst, Wasserwacht, Bekleidungs- & Ausrüstungsgegenstände, Tafeln, Dokumente ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 12.128844 - 49.128993
  • Adresse: Schwandorfer Straße 2, 93128 Regenstauf
  • Telefon: +49 9402 4405
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Vogel und Umweltstation Regenstauf

Bild Vogel und Umweltstation Regenstauf
Foto: © softeis , cc by-sa 3.0

Vogel- und Umweltstation des Landesbundes für Vogelschutz ++ 2008 eröffnet ++ größte Einrichtung dieser Art in Bayern ++ Pflegestation für einheimische Wildvögel, überregional bedeutende Umweltbildungseinrichtung ++ jährlich ca. 600 verletzt aufgefundene Vögel versorgt und nach Möglichkeit wieder in die Freiheit entlassen ++ u. a. Uhu, Wanderfalke, Weißstorch ++ Führungen für Schulklassen, interessierte Gruppen auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 12.126083 - 49.125995
  • Adresse: Masurenweg 19, 93128 Regenstauf
  • Telefon: +49 9402 7899570
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Regensburg


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.