Startmenü

Weltwissen der Bergischen Drei (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das Ressourcen des vermittelbaren Weltwissens in Wuppertal, Solingen und Remscheid sind vor allem industrie- und sozialgeschichtlich geprägt. Man kann hier viel über die Kulturgeschichte der Arbeit in der Region des Bergischen Landes erfahren. Sonst reicht das Angebot vom Bibelmuseum bis zur Sternwarte. Die Tour zu Museen und Orten der Naturkunde und Kulturgeschichte in Wuppertal, Solingen und Remscheid beginnt nordöstlich an der Schwebebahn in Wuppertal und endet östlich am Bandwebermuseum in Wuppertal. *Kulturreisen, Technikreisen*

1. Station: Schwebebahn Wuppertal

Bild Schwebebahn Wuppertal
Foto: © Oktaeder / wikipedia / Schwebebahn Wuppertal

Weltbekanntes Wahrzeichen Wuppertals ++ Hauptschlagader des Öffentlichen Personennahverkehrs ++ Einweihung 1900 ++ 85.000 Fahrgäste täglich ++ Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, Fahrt von Endstation zu Endstation knapp 35 Minuten, Streckenlänge 13,3 Kilometer, 20 Bahnhöfe ++ Jugendstil-Bahnhof Werther Brücke ++ Neubau von Schwebebahnhöfen 2004 ++ Architekten JSWD Architekten ++ luftige Konstruktion, großen Glasflächen, Dachkonstruktion aus Fachwerkträgern (historischer Satteldachform nachempfunden) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.207837 - 51.27133
  • Adresse: Heidter Berg 1, 42289 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5695200
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Museum für Frühindustrialisierung Wuppertal

Bild Museum für Frühindustrialisierung Wuppertal
Foto: © frank vincentz , cc by-sa 3.0

Reddehasesche Remise ++ Industrie- und sozialgeschichtliches Museum ++ eröffnet 1983 (damals erstes Museum seiner Art) ++ Teil des Historischen Zentrums ++ Ausstellung zur frühen Entwicklung der Industrie im Wuppertal (1780-1850) und technik-, sozial-, wirtschafts- und mentalitätsgeschichtliche Aspekte, Stadtgeschichte, Geschichte des Sozialismus ++ Schwerpunkt Textilindustrie ++ Spinnmaschinen, Webstühle, Bilder, Dokumente ++ Bibliothek, Grafik- und Fotosammlung ++

  • GPS-Koordinaten: 7.190678 - 51.266289
  • Adresse: Engelsstraße 10, 42283 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5636498
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Bibelmuseum Wuppertal

Bild Bibelmuseum Wuppertal
Foto: © atamari , cc by-sa 3.0

Museum für Bibelgeschichte e. V. ++ Haus der Vereinten Evangelischen Mission ++ Ausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Bibel ++ Schreibkunst in der Antike, Entstehung des Alphabets ++ Exponate u. a. Keilschrifttafeln, Hieroglypheninschriften, Papyrusfragmente, Historische Funde mit biblischem Hintergrund (Siloah-Inschrift, Kyros-Zylinder, Mescha-Stele) ++ Überlieferung des hebräischen Alten Testaments, griechische Neue, lateinische Übersetzung der Bibel, Sammlung von bebilderten mittelalterlichen "Armenbibeln" ++ Gutenberg-Bibel mit hölzerner Tiegeldruckpresse in Originalgröße ++ Geschichte der deutschen Bibel (u. a. "Die Bibel im Tal der Wupper") ++ Sammlung von Bibeln in über 1.200 verschiedenen Sprachen vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart ++ Mitmach-Stationen laden ++

  • GPS-Koordinaten: 7.177075 - 51.268914
  • Adresse: Rudolfstraße 135, 42285 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 4966890
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Wuppertal

4. Station: Völkerkundemuseum Wuppertal

Missionsgeschichtliche Sammlung ++ Tagungsstätte Ökumenische Werkstatt der Vereinten Evangelischen Mission ++ Museum seit 1998 ++ Dauerausstellung zu wechselnden Themen alle vier bis fünf Jahre ++ Kult- und Gebrauchsgegenstände aus Afrika und Asien ++ Masken, Schmuck, Waffen oder Statuen ++ Sammlung von Missionaren der Rheinischen Missionsgesellschaft (ab 1828) und der Bethel-Mission (ab 1886) ++ bis September 2013 wegen Umbauarbeiten geschlossen, dann mit neuer Dauerausstellung ++

  • GPS-Koordinaten: 7.170289 - 51.265263
  • Adresse: Missionsstraße 9, 42285 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 89004841
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Wuppertal

5. Station: Botanischer Garten Wuppertal

Bild Botanischer Garten Wuppertal
Foto: © atamari , cc by-sa 3.0

Angelegt 1929 auf dem westlichen Ausläufer des Parkgebietes der Hardt ++ Fläche 2,5 ha ++ 4000 Pflanzenarten, 400 geschützte Arten ++ Sammlungen Blumenzwiebel- und Cyclamenkollektive, tropischer Seerosenteich, Alpinium, Heil- und Gewürzkräutergarten, Zapfensammlung ++ Demonstrationsgewächshaus (400 qm), zwei kleinere mit jeweils rund 100 qm ++ auf dem Gelände Ellersche Villa, Orangerie, Elisenturm ++ Führungen zu botanischen Aspekten und ökologischen Zusammenhängen, Pflanzenberatungsdienst, Angebote für Kinder und Familien, Seminare, Ausstellungen, Vorträge ++

  • GPS-Koordinaten: 7.161029 - 51.260755
  • Adresse: Elisenhöhe 1, 42107 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5634207
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Zoo Wuppertal

Bild Zoo Wuppertal
Foto: © christoph matthias siebenborn , cc0

Zoologischer Garten ++ gegründet 1879 ++ Fläche 24 ha ++ 5.000 Tiere, 500 Arten ++ u. a. Afrikanische Elefanten mit Jungtieren, Großkatzenanlage für Tiger, Deutschlands größte Zoo-Löwenanlage, Freianlagen für Orang-Utans, Gorillas und Brillenpinguine, weltweit einmalig Bairds-Tapire unter Wasser, Anlage für Königspinguine mit Unterwassertunnel, Freiflughalle für tropische Vögel ++ Zooschule ++

  • GPS-Koordinaten: 7.108669 - 51.24236
  • Adresse: Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5635666
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Schulhistorische Sammlung Wuppertal

Bild Schulhistorische Sammlung Wuppertal
Foto: © Frank Vincentz / CC-BY-SA-3.0 / Schulhistorische Sammlung in Wuppertal-Vohwinkel

Altes Schulgebäude im Stadtteil Vohwinkel ++ Museum seit 1987 ++ Schulhistorische Sammlung der Stadt Wuppertal ++ Ausstellung zur Schulgeschichte der Stadt und der Region ++ Exponate u. a. Schulchroniken, Festschriften, Karten, Bilder, Bücher, Filmprojektoren, Schreibtafeln, Ranzen, Schreibmaterialien ++ mit originalen Schulbänken ausgestatteten Klassenzimmer ++ Schulstunde historischer Unterricht ++ geöffnet nur nach vorheriger Anmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 7.07264 - 51.23181
  • Adresse: Rottscheidter Straße 6, 42329 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5636950
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Wuppertal

8. Station: Deutsches Klingenmuseum Solingen

Bild Deutsches Klingenmuseum Solingen
Foto: © klaus tettinger,solingen , cc by-sa 3.0

Barockes Stifts Gräfrath der Augustinerinnen-Chorfrauen (erbaut 1704), Umbau 1991 durch Josef Paul Kleihues ++ Ausstellung zur Geschichte der Klinge, Geschichte der Tafelkultur, Geschichte der blanken Waffen ++ Exponate Bestecke, blanke Waffen, Schneidwaren ++ themenbezogene Gemälde, Grafiken, Skulpturen ++ umfangreichste Bestecksammlung der Welt ++ wechselnde Ausstellungen ++ Kirchenschatz des Klosters, Wallfahrtsortes ++ Gräfrath-Museum ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 7.0724 - 51.20982
  • Adresse: Klosterhof 4, 42653 Solingen
  • Telefon: +49 212 258360
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: LVR Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs Solingen

Bild LVR Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs Solingen
Foto: © frank vincentz , cc by-sa 3.0

Scherenschlägerei und Gesenkschmiede Hendrichs ++ in ursprünglicher Form erhalten ++ Produktion von Rohlingen für die Solinger Industrie 1886-1986 ++ LVR-Industriemuseum, "demonstrierendes Museum" ++ Produktionsprozess zu Demonstrationszwecken, Fertigung der Museumsschere ++ Firmenvilla von 1896 zeigt die bürgerliche Lebenswelt der Fabrikantenfamilie ++ Führungen ++ Museumscafé ++ Gartenanlage mit dem alten Baumbestand ++

  • GPS-Koordinaten: 7.03787 - 51.17129
  • Adresse: Merscheider Straße 297, 42699 Solingen
  • Telefon: +49 212 232410
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Balkhauser Kotten Solingen

Bild Balkhauser Kotten Solingen
Foto: © michael tettinger , cc by-sa 3.0

Fachwerkbau des 18. Jahrhunderts ++ historische Schleiferwerkstatt, Wasserkraft getrieben ++ im Original erhaltener Schleifkotten ++ Arbeitsdenkmal des Solinger Schleiferhandwerks ++ Industrie- und Schleifermuseum seit 1962 ++

  • GPS-Koordinaten: 7.10191 - 51.14609
  • Adresse: Balkhauser Weg, 42658 Solingen
  • Telefon: +49 212 3835453
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Museum Destille Frantzen Remscheid

Bild Museum Destille Frantzen Remscheid
Foto: © Gebr. Frantzen GmbH & Co. KG

Historische Destille ++ gegründet Anfang 19. Jahrhundert ++ Gebäude von 1861 ++ Betriebsmuseum der Gebr. Frantzen GmbH & Co. KG ++ komplett erhaltene Destillier-Apparate der Brennerei Gebr. Frantzen, alte Reifekeller ++ Ausstellungsraum, historisches Verkaufs-Contor der Firma ++ Verkauf, Führungen ++ Produkte: Korn, Weinbrand, Liköre ++

  • GPS-Koordinaten: 7.18497 - 51.177175
  • Adresse: Alte Freiheitstraße 24, 42857 Remscheid
  • Telefon: +49 2191 26926
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Sternwarte Remscheid

Bild Sternwarte Remscheid
Foto: © johannes1024 , cc by-sa 3.0

Dr.-Hans-Schäfer-Sternwarte Remscheid ++ Bismarckturm im Stadtpark ++ 1901 als Aussischtsturm erbaut ++ Architekten Friedrich Pützer, Hermann Jansen ++ Höhe 30 m ++ Turm aus Ruhrkohle-Sandstein ++ Rundbogenportal im romanischen Stil mit Bismarckrelief ++ Volkssternwarte seit 1968 ++ Vortrags- und Beobachtungsprogramm ++ kleine Remscheider Aussensternwarte (RAST) ++ Fernrohre: Reinfelder& Hertel (1887, Öffnung 215 mm, BW 2500 mm), Merz (1911, Öffnung 117 mm, BW 1980 mm), Hypergraph (2007, Öffnung 400 mm,BW 3200/1320 mm), Televue NP 101 Refraktor (2009, Öffnung 101 mm, BW 540 mm), GSO Dobson (2009, Öffnung 200 mm, BW 1200 mm) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.17075 - 51.185781
  • Adresse: Schützenplatz 2, 42853 Remscheid
  • Telefon: +49 2191 663795
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Die Bergischen Drei in einem Tag

13. Station: Knipex Museum Wuppertal

Bild Knipex Museum Wuppertal
Foto: © KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG , cc by-sa 3.0

Museum des Werkzeugherstellers Knipex ++ Ausstellung zur Geschichte der bergischen Werkzeugindustrie, Arbeits- und Lebensumstände ++ Maschinen, Werkzeuge, Arbeitsplätze, Alltagsgegenstände ++ Besuchergruppen nach Anmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 7.14361 - 51.21054
  • Adresse: Oberkamper Straße 13, 42349 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 47940
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Bandwebermuseum Wuppertal

Bild Bandwebermuseum Wuppertal
Foto: © nicola , cc by-sa 3.0

Technik- und kulturgeschichtliches Museum ++ eröffnet 1989 ++ Ausstellung zur Wuppertaler Handwerks- und Industriegeschichte der Bandweberei von Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Automation ++ Webmaschinen, Jacquardwebstuhl, Produkte aus der Bandweberei und Flechterei ++ Hausbandweberstube mit großem Webstuhl ++ Museum befindet sich in der Friedrich-Bayer-Realschule ++

  • GPS-Koordinaten: 7.14009 - 51.22948
  • Adresse: Jung-Stilling-Weg 45, 42349 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5637442
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.