Startmenü

Weltwissen in der Region Koeln Bonn (18 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Neben den großen wissenschaftlichen Sammlungen gehören auch Produktionen und Erfindungen, die eng mit der Geschichte der Region verknüpft sind, zur Welt des Wissens, wie die Schokolade oder das Parfüm. Eine Werksbesichtigung bei Ford zeigt High-Tech in der Autoindustrie. Die Tour zu historischen Orten und Museen der Wissenschaftsgeschichte und der Vermittlung von Produktions- und Kulturtechniken in der Region Köln und Bonn beginnt nördlich am Schokoladenmuseum in Köln und endet südlich am Deutschen Museum in Bonn. *Kulturreisen, Technikreisen*

1. Station: Schokoladenmuseum Köln

Bild Schokoladenmuseum Köln
Foto: © Spyrosdrakopoulos , cc by-sa 4.0

Museum auf der Rheinauhalbinsel im Rheinauhafen ++ 1993 als Imhoff-Stollwerck Schokoladenmuseum gegründet ++ Ausstellung zur Geschichte der Schokolade ++ Sammlungstücke u. a. Porzellane und Silber-Schalen des 18. und 19. Jahrhunderts, Stücke aus dem vorkolumbischen Mesoamerika zum Trinken von Schokolade, historische Maschinen, Hohlformen ++ Sammlung historischer Schokoladen-Verkaufsautomaten ++ begehbares Tropenhaus ++ Produktionsanlagen miniaturisiert für den Herstellungsprozess kleiner Schokoladentafeln ++ drei Meter hoher Schokoladenbrunnen ++ Shop mit Schokolade und Pralinen (Schwerpunkt Lindt-&-Sprüngli-Produkte) ++ Themenführungen ++ Heiraten im Museum ++

  • GPS-Koordinaten: 6.964227 - 50.931802
  • Adresse: Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln
  • Telefon: +49 221 9318880
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Koeln , Koeln in einem Tag , Echt Koelsch

2. Station: Rautenstrauch Joest Museum Köln

Bild Rautenstrauch Joest Museum Köln
Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt ++ gegründet 1901 ++ 1906 eigenes Gebäude am Ubierring, seit 2010 Museum im Kulturquartier (Architekten Schneider + Sendelbach) ++ eine der bedeutendsten ethnografischen Sammlungen Deutschlands ++ mehr als 65.000 Objekte aus Ozeanien, Afrika, Teilen Asiens und Amerikas ++ Grundstock ist die Sammlung des Kölner Kaufmanns Wilhelm Joest ++ thematische Ausstellungsbereiche „Der Mensch in seinen Welten“: „Begegnung und Aneignung: Grenzüberschreitungen“, „Der verstellte Blick: Vorurteile“, „Die Welt in der Vitrine: Museum“, „Ansichtssachen?!: Kunst“, „Türen im Übergang“, „Lebensräume – Lebensformen: Wohnen“, „Der Körper als Bühne: Kleidung und Schmuck“, „Der inszenierte Abschied: Tod und Jenseits“, „Vielfalt des Glaubens: Religionen“, „ZwischenWelten: Rituale“ ++ Präsenzbibliothek (40.000 Monografien, Fachzeitschriften), historisches Fotoarchiv (100.000 Fotografien) ++ JuniorMuseum ++ Museumsshop, Bistro ++ Museumspreis des Europarats 2012 ++

  • GPS-Koordinaten: 6.951838 - 50.935369
  • Adresse: Cäcilienstraße 29 - 33, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 22131301
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Geldgeschichtliches Museum der Kreissparkasse Köln

Bild Geldgeschichtliches Museum der Kreissparkasse Köln
Foto: © Kreissparkasse Köln

Geldgeschichtliche Sammlung der Kreissparkasse Köln ++ 1954 gegründet ++ Kassenhalle am Neumarkt ++ Ausstellung zur Geschichte des Geldes ++ Münzen, Geldscheine, Spardosen, Amulette, Schmuckstücke aus Geldstücken, Geräte, Schmuck ++ halbjährlich wechselnde Ausstellungen „Das Fenster“ ++ Vorträge, Veröffentlichungen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.946541 - 50.936613
  • Adresse: Neumarkt 18 - 24, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 2272370
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Koeln

4. Station: 4711 Stammhaus Köln

Bild 4711 Stammhaus Köln
Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

4711-Stammhaus in der Glockengasse ++ die Rezeptur eines Karthäusermönches von 1792 soll die Erfolgsgeschichte des berühmten Duftwassers begründen ++ mit der Häusernummerierung in der Franzosenzeit wurde die Kölnisch-Wasser-Marke 4711 geboren ++ Marke gehört seit 2006 zur Mäurer & Wirtz GmbH & Co. KG ++ das neogotische Stammhaus in der Glockengasse wurde 1943 zerstört, 1964 wieder aufgebaut ++ historische Ausstellung durch die Geschichte der Marke, Glockenspiel, Showwand mit 650 großen Molanusflaschen, Echt Kölnisch Wasser Brunnen, Gobelin ++ Führungen, Verkauf ++

  • GPS-Koordinaten: 6.951184 - 50.938429
  • Adresse: Glockengasse 4, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 27099910
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Koeln , Koeln in einem Tag , Echt Koelsch

5. Station: Duftmuseum im Farinahaus Köln

Bild Duftmuseum im Farinahaus Köln
Foto: © FARINA GEGENÜBER , cc by-sa 3.0 de

Geburtshaus der EAU de COLOGNE ++ historisches Gebäude der 1709 gegründeten ältesten Eau de Cologne Fabrik ++ Ausstellung zur mehr als 300-jährigen Duft- und Kulturgeschichte und der Parfum Dynastie Farina ++ Welt des Parfumeurs, Gewinnung von Essenzen, Entstehung einer Enfleurage ++ Original Kellergewölbe, in denen vor mehr als 300 Jahren die Düfte produziert wurden ++ Nachbau einer Destille, wie von Johann Maria Farina im 18. Jahrhundert benutzt ++ Kunstgegenstände, Bilder, Möbel ++ Fälschungen und Plagiate ++ Vitrinensaal mit Gläsern und Flacons von der Antike bis zur Neuzeit ++ Shop ++

  • GPS-Koordinaten: 6.957968 - 50.937737
  • Adresse: Obenmarspforten 21, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 3998994
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Archäologische Zone und Jüdisches Museum Köln

Bild Archäologische Zone und Jüdisches Museum Köln
Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

Projekt im Rahmen der Regionale 2010 ++ im Entstehen ++ Museumslandschaft unter dem Rathausplatz ++ Areal 10.000 qm, 7.500 qm Ausstellungsfläche ++ Architekten Wandel Hoefer Lorch + Hirsch ++ Grabungsfunde u. a. Reste des römischen Statthalterpalastes, ältester Steinbau Kölns, älteste Synagoge und älteste Mikwe nördlich der Alpen ++ Funde u. a. Keramik, Wand- und Bodenverkleidungen aus Marmor, Reste von Handwerkstätigkeiten, Glas ++

  • GPS-Koordinaten: 6.960767 - 50.937483
  • Adresse: Heumarkt 64-66, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 22133422
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Abenteuer Wissenspark Odysseum Köln

Bild Abenteuer Wissenspark Odysseum Köln
Foto: © duhon , cc by-sa 3.0

Entdeckertour in die Welt des Wissens ++ fünf Themenwelten (Leben, Erde, Cyberspace, Mensch, Kinderstadt), 200 Erlebnisstationen ++ Fläche 5.500 qm ++ Themen u. a. Entstehung des Lebens, faszinierende Technik, Globalisierung, Klimawandel ++ Workshops, Ferienaktionen, Science-Erlebnis-Shows ++

  • GPS-Koordinaten: 6.993278 - 50.941117
  • Adresse: Corintostraße 1, 51103 Köln
  • Telefon: +49 221 6906820
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Koeln , Naturwissen in der Region Koeln & Bonn

8. Station: Flora und Botanischer Garten Köln

Bild Flora und Botanischer Garten Köln
Foto: © doppelklecks , cc by-sa 4.0

Gartenanlage im Kölner Norden ++ Fläche 11,8 ha ++ 1864 nach Plänen Peter Joseph Lennés als „Botanischer Zier- und Lustgarten“ geschaffen ++ 1920 mit benachbartem Botanischem (Lehr-) Garten mit Gehölzsammlung vereint ++ 10.000 Pflanzenarten ++ u. a. Duft-, Heilpflanzen- und Bauerngarten, Alpinum, Tropischem Hof, Kübelpflanzengarten, Lilien- und Irisgarten ++ Sammlungen von Sukkulenten, Kakteen, Pelargonien, Aloen Palmfarnen, Palmen, Orchideen, Farnen ++ Wintergartenpalast (Architekt Max Nohl) ++ vier Schaugewächshäuser der Tropen, Subtropen, Wüsten ++ Themen: Bedeutung der Pflanzenarten für Gartenbau und Gartengestaltung, Technik, Ernährung, Medizin, Bau- und Textilwesen, Bildung, Erholung ++ Elemente Barock, Historismus, italienische Renaissance ++ Sonderausstellungen, Sonntagsführungen, Kinderprogramme, Vorträge, Exkursionen ++ 2. statt "25 Themen": nur "Themen u.a.:" (bei 10.000 kultivierten Arten ist die Zahl der gärtnnerischen, botanischen, historischen Themen größer...die Zahl 25 stammt aus einer Passage zu den Unterrichtseinheiten der "Grünen Schule Flora" mit ca. 5.000 Schülern pro Jahr...)

  • GPS-Koordinaten: 6.970138 - 50.960265
  • Adresse: Amsterdamer Straße 34, 50735 Köln
  • Telefon: +49 221 560890
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Planetarium Köln

Bild Planetarium Köln
Foto: © pula zahedi , cc by-sa 4.0

Sternwarte und Planetarium ++ Sternwarte im Gymnasium Blücherstraße in Köln-Nippes ++ 1963 errichtet ++ von ehemaligen Schülern in ihrer Freizeit erbaut ++ zwei Kuppeln auf dem Turm der Schule ++ großes Spiegelfernrohr (16 Zoll Öffnung, Brennweite f=2,4m), Zeiss-AS-Refraktor (110 mm Öffnung, f=1650mm), 8-Zoll Celestron-Schmidt-Cassegrain Teleskop, Schmidt-Kamera ++ Zeiss - Kleinplanetarium (ZKP-1 Baujahr 1965) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.95646 - 50.96656
  • Adresse: Blücherstraße 15 - 17, 50733 Köln
  • Telefon: +49 221 71661429
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Koeln , Naturwissen in der Region Koeln & Bonn

10. Station: Werksbesichtigung Ford Köln

Bild Werksbesichtigung Ford Köln
Foto: © El Grafo , CC-BY-SA-3.0

Werkführung im Ford Produktionsstandort Köln ++ Produktion des Ford Fiesta und des Ford Fusion ++ Einführung ++ Besichtigung der Produktionsbereiche Presswerk, Karosseriebau, Endmontage ++ Dauer 2 Stunden ++ rechtzeitige Reservierung erforderlich ++

  • GPS-Koordinaten: 6.956872 - 51.002858
  • Adresse: Henry-Ford-Straße 1, 50725 Köln
  • Telefon: +49 221 9019991
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Koeln , Automobilgeschichte in Nordrhein Westfalen

11. Station: Bonner Altamerika Sammlung

Bild Bonner Altamerika Sammlung
Foto: © Universität Bonn

Abteilung für Altamerikanistik der Universität Bonn ++ archäologisch-ethnographische Lehr- und Studiensammlung der Universität Bonn ++ Ausstellung zur materiellen Kultur vergangener und gegenwärtiger indigener Gruppen Amerikas, Kulturgeschichte Mittel- und Südamerikas, Objekte aus Afrika, Australien, Ozeanien, Asien ++ 8500 ethnographische und archäologische Exponate ++ Besichtigung des Sammlungsdepots ist nur nach vorheriger Anmeldung (mindestens eine Woche im Voraus) möglich ++

  • GPS-Koordinaten: 7.098931 - 50.737287
  • Adresse: Oxfordstraße 15, 53111 Bonn
  • Telefon: +49 228 735737
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Bonn

12. Station: Arithmeum Bonn

Bild Arithmeum Bonn
Foto: © stefan knauf , wikimedia

Ausstellungsgebäude im Forschungsinstitut für Diskrete Mathematik der Universität Bonn ++ Museumsbau mit Stahl-Glas-Fassade („Transparenz der Wissenschaft“) ++ Museum zu Dialog von Wissenschaft und Kunst ++ ständige Ausstellung „Rechnen einst und heute“ ++ Anfänge des Rechnens mit Hilfsmitteln, erste Rechenmaschinen, weltweit umfassendste Sammlung mechanischer Rechenmaschinen (ca. 4500 Rechenmaschinen, 2000 Bücher, 500 historische Computer ++ u. a. Abakus, historische Rechenbücher, legendäre Chiffriermaschine Enigma, Lochkartenmaschine von Herman Hollerith ++ Rechnen heute (Faszination höchstintegrierter Logikchips) ++ interaktive Multimediastationen ++ vierteljährlich wechselnde Kunstausstellungen mit geometrisch konstruktiver Kunst (Parallelen zur Ästhetik des Chipdesigns) ++ museumseigene Kunstsammlung mit 800 Werken (u. a. Max Bill, Camille Graeser, Richard Paul Lohse, Charmion von Wiegand) ++ Konzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 7.104954 - 50.730681
  • Adresse: Lennéstraße 2, 53113 Bonn
  • Telefon: +49 228 738790
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Poppelsdorfer Schloss Bonn

Bild Poppelsdorfer Schloss Bonn
Foto: © Matthias Habel, Bonn , cc by-sa 3.0

Barockschloss ++ erbaut 1740, 1944 stark zerstört, 1955 vereinfacht wieder aufgebaut ++ Architekten Robert de Cotte, Balthasar Neumann ++ Bauherren Kölner Kurfürst Joseph Clemens (Schloss Clemensruhe) ++ seit 1818 Schloss und Park (Botanischer Garten) Eigentum der Universität ++ heute Institut für Zoologie, Institut für Molekulare Physiologie und Entwicklungsbiologie, Institut für Mineralogie-Petrologie, Mineralogisches Museum am Steinmann-Institut der Universität Bonn (400 qm, ständige Ausstellung zur Systematik der Minerale, Kristallgruppen aus aller Welt, Vielfalt der Gesteine, Meteorite, Vorkommen der nutzbaren Rohstoffe und deren Entstehung, Edelsteinsaal) ++ im Innenhof Poppelsdorfer Schlosskonzerte der Klassischen Philharmonie Bonn ++

  • GPS-Koordinaten: 7.09227 - 50.72619
  • Adresse: Meckenheimer Allee 169, 53115 Bonn
  • Telefon: +49 228 732766
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Botanischer Garten Bonn

Bild Botanischer Garten Bonn
Foto: © matthias habel,bonn , cc by-sa 3.0

Botanische Gärten der Friedrich-Wilhelm-Universität ++ Fläche 6 ha, 0,5 ha überdacht ++ 11.000 Pflanzenarten ++ Grundstruktur Barockgarten von 1720 ++ 1818 zum Botanischen Garten umgestaltet ++ parkartig angelegtes Arboretum, Lehrabteilungen mit Biotopen, systematische und geografische Abteilung, Nutzpflanzen, Arzneipflanzen ++ Schaugewächshäuser ++

  • GPS-Koordinaten: 7.09091 - 50.72458
  • Adresse: Meckenheimer Allee 171, 53115 Bonn
  • Telefon: +49 228 735523
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Goldfuss Museum Bonn

Bild Goldfuss Museum Bonn
Foto: © Adolf Hohneck (1812-1879). August Goldfuß , wikimedia

Goldfuss-Museum im Steinmann-Institut der Universität Bonn ++ eine der wenigen noch erhaltenen paläontologischen Sammlungen aus dem frühen 19. Jahrhundert ++ Ausstellung mit Fossilien aus der ganzen Welt ++ versteinerte Meerestiere, Pflanzen, Saurier (Dino-Parcours) ++ u. a. weltberühmter Hunsrückschiefer, Schlangenhalssaurier ++ original erhaltener Ausstellungsraum von 1910 ++ Sonderausstellungen zu neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der Paläontologie ++ Wirkungsstätte der Bonner Paläontologen August Goldfuß und Clemens Schlüter ++ geöffnet montags bis freitags von 9-16 Uhr, sonntags 13-17 Uhr ++

  • GPS-Koordinaten: 7.089947 - 50.726404
  • Adresse: Nußallee 8, 53115 Bonn
  • Telefon: +49 228 733103
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in der Region Koeln & Bonn , Weltwissen in Bonn

16. Station: Forschungsmuseum Alexander Koenig Bonn

Bild Forschungsmuseum Alexander Koenig Bonn
Foto: © simbel , cc by-sa 3.0

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK) ++ auf rezente Wirbeltiere und Gliederfüßer spezialisiertes Naturkundemuseum ++ eröffnet 1934 ++ gegründet vom Zoologen und Sammler Alexander Koenig (1858-1940) ++ naturkundliche Sammlung mit 7 Millionen Präparaten ++ Dauerausstellung "Unser blauer Planet - Leben im Netzwerk" ++ Themen: Savanne – Das wechselvolle Paradies, Regenwald – Schatzkammer des Lebens, Arktis/Antarktis – Leben in der polaren Eiswelt, Mitteleuropa – Heimat entdecken, Vogelwelt – Federführende Faszination, Vivarium – Lebendige Vielfalt ++ Großdioramen, inszenierte, naturalistische Landschaftsdarstellungen ++ Museumsschule ++ eines der bedeutendsten Naturkundemuseen Deutschlands ++ im Gebäude trat am 1. September 1948 der Parlamentarische Rat, der das Grundgesetz erarbeitete, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen ++ Teil des Weges der Demokratie ++

  • GPS-Koordinaten: 7.11458 - 50.72156
  • Adresse: Adenauerallee 160, 53113 Bonn
  • Telefon: +49 228 91220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Horst Stoeckel Museum Bonn

Bild Horst Stoeckel Museum Bonn
Foto: © Universität Bonn

Museum für die Geschichte der Anästhesiologie der Universität Bonn ++ gegründet von Prof. Horst Stoeckel ++ 2000 eröffnet ++ Ausstellung von der Entdeckung der Äthernarkose im Jahre 1846 bis zur Gegenwart ++ mehr als 950 Exponate in 36 Themenvitrinen ++ Teilbereiche Anästhesie, Notfallmedizin, Intensivmedizin u. a. Operationsraum aus dem Jahre 1930 ++ Fachbibliothek (4000 Büchern, Zeitschriften) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.10034 - 50.702742
  • Adresse: Sigmund-Freud-Straße 25, 53105 Bonn
  • Telefon: +49 228 28716876
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Deutsches Museum Bonn

Bild Deutsches Museum Bonn
Foto: © axpde , gfdl

Wissenschaftszentrum Bonn ++ Außenstelle des Deutschen Museums in München ++ gegründet 1995 ++ Museum zu Zeitgenössischer Forschung und Technik aus Deutschland nach 1945 ++ Ausstellung zu Entstehung, Funktion und Bedeutung von etwa 100 technischen und naturwissenschaftlichen Meisterleistungen ++ Original oder Modell ++ Exponate und Experimente berühmter Wissenschaftler, Techniker, Erfinder u. a. Airbag, Transrapid, MP3-Player ++ Sonderveranstaltungen zeigen aktuelle Entwicklungen in Wissenschaft und Forschung auf ++ Museumspädagogik ++

  • GPS-Koordinaten: 7.14916 - 50.69981
  • Adresse: Ahrstraße 45, 53175 Bonn
  • Telefon: +49 228 302255
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Bonn , Automobilgeschichte in Nordrhein Westfalen


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.