Startmenü

Weltwissen in Aachen (13 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das Panorama des Weltwissens in Aachen ist durch die Sammlungen der Institute der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule vor allem naturwissenschaftlich geprägt. Mit dem Zollmuseum und dem Zeitungsmuseum existieren aber auch außergewöhnliche und sehenswerte zeithistorische Spezialsammlungen. Die Tour zu Museen und Orten der Naturkunde und Kulturgeschichte in Aachen beginnt südöstlich am Textilmuseum Tuchwerk Aachen und endet nördlich am Zollmuseum Friedrichs. *Kulturreisen, Technikreisen*

1. Station: Textilmuseum Tuchwerk Aachen

Technikmuseum, Wirtschaftsgeschichte ++ Ausstellung zur Geschichte der Textilindustrie in Aachen ++ Sammlung Textilmaschinen ++ Schwerpunkt Spinnerei ++ Textilmaschinen u. a. Selfaktor, Krempelmaschinen, Reißwölfe, Spul- und Kettschärmaschinen, Hand- und mechanische Webstühle ++ älteste Maschine: Krempel von 1810 (Maschinenbauer-Familie Cockerill aus Verviers) ++ Firmennachlässe (Akten, Kontobücher, Briefe, historische Fotos, Zeichnungen) ++ Museumspädagogik, Führungen auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 6.08388 - 50.79832
  • Adresse: Strüverweg 116, 52070 Aachen
  • Telefon: +49 241 68379
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Aachener Tierpark

Bild Aachener Tierpark
Foto: © a.savin , cc by-sa 3.0

Euregiozoo ++ Fläche 9,8 ha ++ über 1.000 Tiere, 180 Arten und Rassen ++ u. a. Antilopen, Pinguine, exotische Vögel, Kamele, Pandas, Waschbären, Zebras ++ 70 Arten Wassergeflügel auf 2 ha großem See ++ Zoo-Schule ++

  • GPS-Koordinaten: 6.115874 - 50.764457
  • Adresse: Obere Drimbornstraße 44, 52066 Aachen
  • Telefon: +49 241 59385
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Sternwarte Aachen

Bild Sternwarte Aachen
Foto: © alkuin , wikimedia

Volkssternwarte ++ 1935 errichtet ++ steht mit der ursprünglichen Geräteausstattung unter Denkmalschutz ++ großer ZEISS-Refraktor mit Objektiv AS 200/3000 (mechanische Nachführung und Fliehkraftregler) ++ öffentliche Himmelsbeobachtungen ++ Führungen, Kurse, Seminare, Vorträge, Angebote für Schulen ++ von der Volkshochschule Aachen geführte Bildungseinrichtung ++

  • GPS-Koordinaten: 6.070246 - 50.758762
  • Adresse: Am Hangeweiher 23, 52068 Aachen
  • Telefon: +49 241 4792170
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Karlsgarten Aachen

Bild Karlsgarten Aachen
Foto: © geolina163 , cc by-sa 3.0

Gut Melaten ++ rekonstruierter Karlsgarten nach dem "Capitulare de villis vel curtis imperialibus" Karls des Großen (90 Pflanzen, die auf jedem königlichen Hofgut verfügbar sein sollten) ++ Heilpflanzen einer mittelalterlichen Apotheke ++ 2 m breite Beete mit Kräutern und Stauden, Obst- und Fruchtgehölze ++ Freundeskreis Botanischer Garten Aachen ++ Führungen ++ Informationstafel ++

  • GPS-Koordinaten: 6.041913 - 50.781524
  • Adresse: Rabentalweg, 52074 Aachen
  • Telefon: +49 241 8027255
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

5. Station: Medizinhistorische Lehrsammlung Aachen

Bild Medizinhistorische Lehrsammlung Aachen
Foto: © Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH

Medizinhistorische Sammlung des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen ++ Bibliothek des 1840 gegründeten Ärztlichen Lesevereins Aachen mit z. T. aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammenden Werken medizinischer Klassiker ++ medizinische Gedenkprägungen des Dresdner Künstlers Peter-Götz Güttler ++ Exponate zu Neurologie, medizinischem Lernen, Laien- und hausärztlicher Medizin, der Herausbildung medizinischer Fachdisziplinen sowie Anästhesie und Notfallmedizin ++ Dokumentation zur Geschichte der Pflege von den Anfängen bis 1945 ++ Artefakte, Dokumente und Photos der Grabungen auf dem Friedhof des mittelalterlichen Leprosoriums Aachen-Melaten ++ geöffnet Mo - Fr: 9-12, 13.30-16 Uhr ++

  • GPS-Koordinaten: 6.050619 - 50.777626
  • Adresse: Wendlingweg 2, 52074 Aachen
  • Telefon: +49 241 80 88097
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Zoologische Sammlung Aachen

Bild Zoologische Sammlung Aachen
Foto: © RWTH Aachen / Institut für Biologie

Zoologische Lehrsammlung am Institut für Biologie II ++ Ausstellung mit konservierten Exemplaren typischer Vertreter einzelner Tierstämme sowie Insektenkästen ++ Tierpräparate aus Alkohol- und Formalinpräparaten, Skeletten, Schädeln, Trockenpräparaten ++ geöffnet Mo.- Fr. 9 - 17 Uhr (während des Semesters) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.063015 - 50.779051
  • Adresse: Kopernikusstraße 16, 52074 Aachen
  • Telefon: +49 241 8024838
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Aachen

7. Station: Röhrenmuseum und Museum für Hochfrequenztechnik Aachen

Bild Röhrenmuseum und Museum für Hochfrequenztechnik Aachen
Foto: © HCRS Home Labor Page , cc by-sa 3.0

Institut für Nachrichtentechnik der RWTH Aachen ++ Foyer der Hochschulinstitute ++ Ausstellung zu Nachrichten- und Hochfrequenztechnik ++ Sammlung historischer Geräte und Modelle zur Entwicklung der Telegrafie, der Fernsehtechnik, Fernsprechtechnik und Elektroakustik, der Hochfrequenztechnik und der Bildübertragung ++ größtes Röhrenmuseum Europas (900 Exponate) ++ Entwicklung der Vakuumtechnologie Europas von den Anfängen der Rundfunkröhren bis hin zu Verstärkerklystrons ++ vollständige Darstellung der Geschichte der Rundfunkempfängerröhren des Deutschsprachigen Raums ++ kommerzielle Röhren, Wehrmachts- und Senderöhren, Mikrowellenröhren, Bildröhren, Stromrichter ++

  • GPS-Koordinaten: 6.069367 - 50.776276
  • Adresse: Melatener Straße 23 - 25, 52074 Aachen
  • Telefon: +49 241 8027936
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Aachen , Technikgeschichte in der Eifel

8. Station: Aachener Dom

Bild Aachener Dom
Foto: © Uwe Aranas / CC BY-SA 3.0

Aachener Münster, Kaiserdom, Bischofskirche des Bistums Aachen ++ Teilbauten: karolingisches Oktogon in der Mitte (karolingische renovatio, einem 16-Eck eingeschriebenes 8-Eck der karolingischen Marienkirche) als Zentralbau vom Ende des 8. Jahrhunderts (Bauherr Karl der Große), als "Gläserner Schrein" gebaute gotische Chorhalle (1414), Westwerk, Seitenkapellen ++ Krönungskirche der deutschen Könige, Grabstätte Karls des Großen ++ spätantike Säulen, gallo-römische Bronzebärin, Wolfstür des Hauptportals, neobyzantinisches Mosaik, Barbarossaleuchter, Marienschrein, Ambo ++ Marmorthron im Westbau (zur Krönung Ottos I.) ++ Schrein für die Gebeine Karls des Große (gestiftet von Friedrich Barbarossa) ++ Westfenster von Ewald Mataré (1954) ++ erstes deutsches Monument der UNESCO-Liste des Weltkulturgutes ++

  • GPS-Koordinaten: 6.082204 - 50.775253
  • Adresse: Klosterplatz 2, 52062 Aachen
  • Telefon: +49 241 47709127
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Ewald Matare , Kunst in Aachen , Kunst & Gourmet in Achen

9. Station: Internationales Zeitungsmuseum Aachen

Bild Internationales Zeitungsmuseum Aachen
Foto: © euku , cc by-sa 3.0

Patrizierhaus 15. Jahrhundert ++ Museum seit 1931 ++ Sammlung 1886 von Oscar von Forckenbeck gegründet ++ interaktive Ausstellung zur Medienwelt von den Anfängen bis in die Gegenwart und Zukunft ++ 200.000 internationale Zeitungen und Druckwerke aus fünf Jahrhunderten ++ Themen u. a. Vom Ereignis zur Nachricht, Lüge und Wahrheit, Medienüberflutung ++ Wechselausstellungen zu zeitungsgeschichtlichen Themen ++ Bibliothek (3.000 Bände) ++ Museumspädagogik, Museumsshop, Café ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.082802 - 50.777251
  • Adresse: Pontstraße 13, 52062 Aachen
  • Telefon: +49 241 4324910
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Getriebemodellsammlung Aachen

Bild Getriebemodellsammlung Aachen
Foto: © richyblack , fal

Sammlung des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik (IGM) der RWTH ++ rund 200 Getriebe und Getriebemodelle spätes 19. Jahrhundert, frühes 20. Jahrhundert ++ Acrylglas-Modelle für Lehrveranstaltungen, kinematische Modelle aus Forschungsarbeiten ++ geöffnet nach Vereinbarung ++

  • GPS-Koordinaten: 6.080286 - 50.777476
  • Adresse: Eilfschornsteinstraße 18, 52062 Aachen
  • Telefon: +49 241 8095553
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Aachen , Technikgeschichte in der Eifel

11. Station: Mineralogische Sammlung Aachen

Bild Mineralogische Sammlung Aachen
Foto: © RWTH Aachen / Institut für Mineralogie- und Lagerstättenlehre

Institut für Mineralogie- und Lagerstättenlehre ++ Mineralogische Sammlung der RWTH Aachen ++ gegründet 1870 ++ Minerale und Erze weltweiter Herkunft, große Mineralstufen sowie Erze einiger deutscher Lagerstätten ++ Ausstellungsfläche 130 qm ++ 13 Vitrinen über 1500 Stufen, 550 Mineralarten ++ Kristallmodelle, alte Mikroskope ++ Besichtigung und Führungen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung ++

  • GPS-Koordinaten: 6.07877 - 50.77946
  • Adresse: Wüllnerstraße 2, 52062 Aachen
  • Telefon: +49 241 8095738
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Aachen

12. Station: Fernmeldemuseum Aachen

Bild Fernmeldemuseum Aachen
Foto: © túrelio , cc by-sa.0 de

Museum seit 1997 ++ Ausstellungsfläche 360 qm ++ Ausstellung zur Kommunikationstechnik aus mehr als 100 Jahren ++ Telefonie, Telegrafie, ober- und unterirdische Netze, drahtgebunden oder Funk, Verstärker mit Röhren und Transistoren, Mobiltelefon-Serie, Ansagedienste, Fernsprechauskunft auf Mikrofilm, Telegrammaufnahme, Störungsannahme, TV analog und digital ++ alle Anlagen funktionsfähig ++ Fachliteratur-Archiv mit über 1.600 Objekten ++ Besichtigung immer im Rahmen einer Führung; Eintritt und Führung kostenlos ++

  • GPS-Koordinaten: 6.10316 - 50.7911
  • Adresse: Am Gut Wolf 9a, 52070 Aachen
  • Telefon: +49 241 9191148
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Aachen , Technikgeschichte in der Eifel

13. Station: Zollmuseum Friedrichs Aachen

Bild Zollmuseum Friedrichs Aachen
Foto: © aachen tourist service e.v.

Zentrum zur Erinnerung der Grenzgeschichte und Grenzgeschichten ++ Ausstellung zur Geschichte der Zölle und ihre Entwicklung von der Einnahmequelle bis hin zum Schutz für die einheimische Wirtschaft ++ rund 3.000 Exponate ++ Themen: Historische Aspekte von Maut und Zoll, Grenzziehung und Grenzsteine, Der deutsche Zollverein von 1834, Die Arbeit des Zolls, Der Schmuggel nach 1945, Die innerdeutsche Grenze, Neue Aufgaben des Zolls ++ Dokumente, verbotene Souvenirs (ausgestopfte Bären, Krokotaschen, Elfenbein, Schlangenhaut), Zeugnisse der Markenpiraterie, Uniformen, Zimmer mit Originalmöbeln, Schwarzbrennerei, Schusterwerkstatt im Keller, Miniaturmodell des Zollübergangs Aachen-Lichtenbusch ++

  • GPS-Koordinaten: 6.020269 - 50.845091
  • Adresse: Horbacher Straße 497, 52072 Aachen
  • Telefon: +49 241 9970615
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in der Eifel


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.