Startmenü

Weltwissen in Frankfurt am Main (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Frankfurt am Main ist ein Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit vielfältigen Wissens- und Technologiegebieten. Besonders interessant machen die Reise durch den Kosmos der regionalen Wissensgesellschaft solche interaktive Museen wie Experimenta und Explora. Die Tour zu historischen Orten und Museen der Wissenschaftsgeschichte und der Vermittlung von Produktions- und Kulturtechniken in Frankfurt am Main beginnt südlich am Frankfurt Airport und endet westlich am Wetterpark in Offenbach. *Bildungsreisen*

2. Station: Verkehrsmuseum Frankfurt am Main

Bild Verkehrsmuseum Frankfurt am Main
Foto: © urmelbeauftrager , cc by-sa 3.0

Ausstellung zur Verkehrsgeschichte des städtischen Nahverkehrs in Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet ++ Firmenmuseum der Stadtwerke Frankfurt am Main und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) ++ 1987 eröffnet ++ zwei historische Wagenhallen der ehemaligen Frankfurter Waldbahngesellschaft ++ Ausstellungsfläche 2.200 qm ++ restaurierte 30 Originalexponate aus der 125-jährigen Geschichte des Frankfurter Nahverkehrs ++ Dauerausstellung "Von der Pferdebahn bis zur Neuzeit" ++ Pferdebahnwagen von 1872, Straßenbahnen, Oldtimer-Omnibusse, Fahrzeugmodelle der Gegenwart, Dampflok, Gerätewagen ++ Schilder, Signalanlagen, alte Wartehalle, historische Netzpläne, alte Uniformen ++ Straßenbahnwaggon der Kinderfahrschule ++

  • GPS-Koordinaten: 8.572817 - 50.082329
  • Adresse: Rheinlandstraße 133, 60529 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21323131
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Höchster Porzellan Manufaktur Frankfurt am Main

Bild Höchster Porzellan Manufaktur Frankfurt am Main
Foto: © eva k. , gfdl 1.2

Manufaktur gegründet 1746 durch Johann Christoph Göltz und Adam Friedrich von Löwenfinck ++ zweitälteste Porzellanmanufaktur in Deutschland ++ barocke Formentradition ++ Firmensitz seit 2002 im Neuen Porzellanhof (denkmalgeschütztes Industriegebäude der Gründerzeit) ++ Porzellane der Spitzenqualität von Hand geformt und bemalt ++ Service, Figuren, Accessoires ++ Erlebnis-Manufaktur für Besucher ++ Besichtigung des gesamten kunsthandwerklichen Verarbeitungsprozesses ++ Manufaktur-Direktverkauf ++ öffentliche Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.555549 - 50.105946
  • Adresse: Palleskestrasse 32, 65929 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 3009020
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Hoechster Porzellan , Weltwissen in der Region Rhein Main

4. Station: Deutsches Architekturmuseum Frankfurt am Main

Bild Deutsches Architekturmuseum Frankfurt am Main
Foto: © Epizentrum / CC-BY-SA-3.0 / Deutsches Architekturmuseum Frankfurt am Main

Als Haus-im-Haus konzipiert und zugleich dessen größtes Exponat ++ Doppelhausvilla von 1912 entkernt und von einer Glashalle umgeben ++ Architekt Oswald Mathias Ungers ++ Schwerpunkt Wechselausstellungen zu Themen der modernen und zeitgenössischen Architektur ++ Sammlung aus 180.000 Architekturplänen, Zeichnungen, 600 Modelle ++ Präsenz-Bibliothek mit rund 25.000 Büchern und Zeitschriften ++ Archiv, Bildergalerie, Veranstaltungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.676882 - 50.105076
  • Adresse: Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt
  • Telefon: +49 69 21238844
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Bruno Taut in Deutschland , Bruno Taut in Europa , Bruno Taut

5. Station: Museum für Kommunikation Frankfurt am Main

Bild Museum für Kommunikation Frankfurt am Main
Foto: © Andreas Praefcke / wikipwedia / Museum für Kommunikation Frankfurt am Main

Gegründet 1958 als Bundespostmuseum eröffnet ++ 1990 Neubau (Architekt Günter Behnisch) ++ 1994 Umbenennung zum Museum für Kommunikation ++ Ausstellungsfläche 2.500 qm ++ Dauerausstellung „Medien erzählen Geschichte(n)“ zur Entwicklung der Kommunikation ++ Abteilungen „Zeichen, Schrift, Nachricht“, „Brief und Paket“, „Telegrafie“, „Telefon“, „Radio“, „Fernsehen“, „Neue Medien“ ++ Kunstsammlung mit Gemälden, Skulpturen, Fotokunst, Kunst der Neuen Medien vom 17. bis 21. Jahrhundert ++ Wechselausstellungen ++ Führungen, Lesungen, Vorträge, Filme, Events, interaktive Führungen, Mitmach-Werkstatt ++ Informationsschalter, Museumsshop, Museumscafé ++ „Telefonschafe“ von Jean-Luc Cornec ++ UKW- und Kurzwellen-Amateurfunkstation des Deutschen Amateur Radio Clubs ++ restaurierter DAAG-Postbus Typ ACO von 1925 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.676232 - 50.104629
  • Adresse: Schaumainkai 53, 60596 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 60600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Technische Sammlung Hochhut Frankfurt am Main

Bild Technische Sammlung Hochhut Frankfurt am Main
Foto: © urmelbeauftrager , cc by-sa 3.0

Stiftung zur Erhaltung historischer Kraftfahrzeuge, Motorräder und Motoren ++ Sammlung des Unternehmers Fritz Hochhut ++ Museum seit 1999 ++ historische Fahrzeuge, Motorensammlung ++ Exponate u. a. Bergmann von 1898, Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1886, Daimler Reitwagen, Zweizylinder-Imme von 1954, russischer Schnellbootmotor mit 42 Zylindern ++ Ausstellung historischer Dampfmaschinen- und Motorenmodelle ++ Werkstätten zur Pflege der Exponate ++ Besichtigung nach Anmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.637851 - 50.104507
  • Adresse: Hattersheimer Str. 2-4, 60326 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 7392796
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Automobilgeschichte in Hessen , Weltwissen in der Region Rhein Main

7. Station: Depot Heusenstamm Frankfurt am Main

Bild Depot Heusenstamm Frankfurt am Main
Foto: © urmelbeauftragter , cc by-sa 3.0

Sammlungsdepot des Museums für Kommunikation ++ Fläche 15.000 qm ++ Objekte der Geschichte der Kommunikation ++ Schwerpunkt: Telekommunikationshistorie und Fahrzeuge ++ 375 000 Objekte ++ Exponate u. a. seltene Telefone, Rundfunkgeräte, Postkutschen, Kraftfahrzeuge, Gemälde ++ Besichtigung jeden 1. Freitag im Monat, 14 Uhr oder auf Anfrage bzw. zum Museumstag ++

  • GPS-Koordinaten: 8.635543 - 50.111078
  • Adresse: Philipp-Reis-Straße 4 - 8, 60486 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 6104 4977210
  • Website
  • Reisezeit: März bis November
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in der Region Rhein Main

8. Station: Experiminta ScienceCenter FrankfurtRheinMain

Bild Experiminta ScienceCenter FrankfurtRheinMain
Foto: © Förderverein ExperiMINTa Frankfurt am Main e.V. , cc by-sa 3.0

ScienceCenter für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ++ Interaktives Zentrum des Wissens und des Lernens ++ Besucher können Ausstellungsstücke anfassen und selbst experimentieren ++ Themen-Bereiche: Bewegung, Kraft, Luft, Energie und Umwelt, Schwingungen/Wellen, Muster/Zahlen, Puzzle und Optik, Denk- und Geschicklichkeitsspiele ++ 100 Exponate ++ u. a. Hau den Lukas-Apparat, Fakirbett mit über 100 Nagelspitzen, Ganzkörper-Seifenblase, begehbares Auge ++ Vorträge, Workshops, Fortbildungsprogramme ++

  • GPS-Koordinaten: 8.6479 - 50.11544
  • Adresse: Hamburger Allee 22 - 24, 60486 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 71379690
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in der Region Rhein Main

9. Station: Volkssternwarte Frankfurt des Physikalischen Vereins

Bild Volkssternwarte Frankfurt des Physikalischen Vereins
Foto: © daderot , cc0

Dachkuppel, zwei Fernrohre (Linsenteleskop mit 21 cm Öffnung, 3 m Brennweite) ++ erbaut 1960, Anfänge gehen auf das Jahr 1824 zurück ++ Einstieg in die praktische Amateurastronomie ++ Astronomie am Freitag, Gruppenführungen, Sonnenbeobachtungen, Astronomie für Kinder und Jugendliche, Seminare, VHS - Kurse, Sonderveranstaltungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.652201 - 50.116677
  • Adresse: Robert-Mayer-Straße 2-4, 60054 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 704630
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in der Region Rhein Main

10. Station: Senckenberg Naturmuseum Frankfurt am Main

Bild Senckenberg Naturmuseum Frankfurt am Main
Foto: © mylius , gfdl 1.2

Gegründet 1907 ++ Schausammlung ++ Ausstellungsfläche 6.000 qm ++ Themenbereiche: Unbelebte Welt, Mensch, Pflanzen, Wirbeltiere, Wirbellose Tiere ++ mit 18 Arten umfangreichste Ausstellung von Dinosauriern in Deutschland ++ Exponate u. a. Anakonda, die ein Wasserschwein verschlingt, Skelettabguss von „Lucy“, die vor über drei Millionen Jahren im heutigen Äthiopien lebte, Skelette von Tyrannosaurus Rex, Schnabeldrache, Flugsaurier ++ Darstellung Weltall vom Urknall bis zur Entstehung unseres Planeten ++ Fossilienfunde aus der Grube Messel ++ Sonderausstellungen, Führungen, Vorträge, Forschung ++ Geopark (Außenanlage) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.65197 - 50.11741
  • Adresse: Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 75420
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in der Region Rhein Main , Zoo Route Rhein Main

11. Station: Geldmuseum der Deutschen Bundesbank Frankfurt am Main

Bild Geldmuseum der Deutschen Bundesbank Frankfurt am Main
Foto: © Karsten11 / wikipedia / Geldmuseum der Deutschen Bundesbank

Zwei Baukörper ergänzen das Gebäude der Deutschen Bundesbank aus den 60er Jahren ++ bandartige Fassadenelemente ++ begrünter Innenhof ++ Fertigstellung 1999 ++ Architekten KSP Engel und Zimmermann ++ Bibliothek, Archiv ++ Geldmuseum ++ Ausstellung zur komplexen Geschichte des Geldes, der Währungen Deutsche Mark/Euro und der Währungspolitik, Münz- und Geldscheinsammlung ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 8.659165 - 50.136013
  • Adresse: Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 95663073
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: EXPLORA Science Center Frankfurt

Bild EXPLORA Science Center Frankfurt
Foto: © karsten11 , cc by-sa 3.0

Museum für Visuelle Phänomene und optische Täuschungen ++ Ausstellung, die das Auge und das Hirn verwirrt, für Experimentierfreude und Eigeninitiative ++ Rundgang mit spezieller 3D-Brille für Anaglyphenbilder ++ unerwartete Effekte, Farben, Prismenraster ++ weltweit größte Sammlungen von 3D-Kunst und Stereo-Bildern ++ Events ++

  • GPS-Koordinaten: 8.691551 - 50.127327
  • Adresse: GlauburgPlatz 1, 60318 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 788888
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in der Region Rhein Main

13. Station: Zoo Frankfurt am Main

Bild Zoo Frankfurt am Main
Foto: © peng , cc by-sa 3.0

Eröffnet 1858 ++ zweitälteste Tierpark Deutschlands ++ Direktor 1945-1974 Bernhard Grzimek ++ Fläche 12 ha ++ 500 verschiedene Arten, 4.500 Tiere ++ u. a. Nachttierhaus, Exotarium , Bonobos, Katzendschungel, Borgori-Wald, Spitzmaulnashörner, Aye-Aye, Bärenanlage ++

  • GPS-Koordinaten: 8.69863 - 50.1156
  • Adresse: Bernhard-Grzimek-Allee 1, 60316 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21233735
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Hessen , Zoo Route Rhein Main , Frankfurt Main in fuenf Tagen

14. Station: Wetterpark Offenbach

Bild Wetterpark Offenbach
Foto: © Stadt Offenbach am Main - Wetterpark , cc by-sa 3.0

Park am Hauptsitz des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ++ Themenpark als Parkanlage konzipiert ++ Fläche 20.000 qm ++ Darstellung von verschiedenen Aspekten des Wetters und seinen Erscheinungsformen anhand von Objekten und Grafiken ++ sinnliche Wahrnehmung an interaktiven Stationen gefordert ++ vollautomatische Messstation, die Teil des weltweiten Wetternetzes ist ++ Phänologischer Garten zur Beobachtung des Klimas ++ Gaststätte "Am Wetterpark" mit Biergarten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.77868 - 50.09197
  • Adresse: Buchhügelallee, 63071 Offenbach
  • Telefon: +49 69 85708826
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.