Startmenü

Zoo Route Nordrhein Westfalen (35 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Nordrhein-Westfalen hat eine reiche Zoo- und Tierpark-Landschaft. Neben traditionsreichen Zoos - wie dem Kölner - mit einzigartigen Tierbeständen und Zuchtprogrammen existieren eine Vielzahl Wildparks und kleinerer Zoologischer Gärten. Ein Safari-Park und Nordseeaquarien erscheinen in dieser Landschaft als außergewöhnliche Anlagen. Die Tour zu Zoologischen Gärten, Tier- und Wildparks in Nordrhein-Westfalen beginnt südöstlich am Wildpark Warstein und endet östlich am Vogelpark Heiligenkirchen in Detmold. *Naturreisen*

1. Station: Wildpark Warstein

Bild Wildpark Warstein
Foto: © Wildpark Warstein

Wildpark im Warsteiner Bilsteintal ++ eröffnet 1965 ++ Tiere u. a. Sikahirsch, Damhirsch, Wildschwein, Rothirsch, Marder, Waschbär, Fuchs, Luchs ++ Walderlebnispfad ++ Führungen ++ Besichtigung eines ausgebauten Teil der Bilsteinhöhle ++ Abenteuerspielplatz ++

  • GPS-Koordinaten: 8.352668 - 51.442319
  • Adresse: Dieplohstraße 1, 59581 Warstein
  • Telefon: +49 151 54667069
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Affen und Vogelpark in Reichshof

Bild Affen und Vogelpark in Reichshof
Foto: © JohnWilliamDoe , cc by-sa 3.0

Tierpark ++ Freizeitpark ++ Indoorhalle ++ über 20 kostenfreie Grillhütten ++ 2 begehbare Affenfreigehege ++ über 500 Vögel in 150 verschiedenen Arten ++ Bauerngarten und 3 weitere tolle Gartenanlagen ++ 7 Freiflughallen, wie z. B. die Sittichfreiflughalle ++ Kleinsäugetiere wie Erdmännchen, Zwergotter, Nasenbären und Co. ++

  • GPS-Koordinaten: 7.6922 - 50.99733
  • Adresse: Am Bromberg 6, 51580 Reichshof
  • Telefon: +49 2265 8786
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Nibelungenhalle Königswinter

Bild Nibelungenhalle Königswinter
Foto: © Eckhard Henkel / CC BY-SA 3.0 DE

1913 zum einhundertsten Geburtstag Richard Wagners eröffnet ++ Kuppelbau am Weg zum Gipfel des Drachenfels, wo Siegfried den Drachen getötet haben soll ++ Halle zeigt eine Sammlung von Gemälden von Hermann Hendrich zu Richard Wagners Opernzyklus "Der Ring des Nibelungen" und zur Oper Parsifal ++ „Drachenhöhle“ ++ seit 1958 Reptilienzoo im Außenbereich (mehr als 40 Terrarien, 100 Reptilien Tiere aus Nord-und Südamerika, Australien, Indien, Indonesien, Afrika, Madagaskar, Papua Neuguinea, von den Salomonen) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.204192 - 50.670399
  • Adresse: Drachenfelsstraße 107, 53639 Königswinter
  • Telefon: +49 2223 24150
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Nibelungensage , Zoo Route Rheinland , Dichterorte in Nordrhein Westfalen

4. Station: Sea Life Königswinter

Bild Sea Life Königswinter
Foto: © SEA LIFE

Sea Life Center ++ eröffnet 2005 ++ über 30 Becken, 2.000 qm, 6.000 Meeresbewohner, aus mehr als 100 Arten ++ 360° Acrylglastunnel durch das Atlantikbecken, Geisterschiff mit offenem Rochenbecken, Berührungsbecken ++ tägliche Fütterungen ++ Vorträge ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.192399 - 50.673206
  • Adresse: Rheinallee 8, 53639 Königswinter
  • Telefon: +49 180 566690101
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland

5. Station: Hochwildpark Mechernich

Bild Hochwildpark Mechernich
Foto: © a.savin , cc by-sa 3.0

Wildpark ++ heimische Tierarten ++ Wildschweine, Elche, Auerochsen, Rothirsche, Dam-, Reh-, Muffelwild, Steinböcke, Yaks ++ weitläufiges Wildschweingehege ++ großzügige Wege, Ruheplätze, Beobachtungstribünen an den Futterplätzen ++ Abenteuerspielplatz, Streichelgehege, Restaurant, Biergarten ++ naturpädagogische Kurse für Kinder und Jugendliche ++ Hunde willkommen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.64784 - 50.614074
  • Adresse: Kommern, 53894 Mechernich
  • Telefon: +49 2443 6532
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland

6. Station: Wildgehege Hellenthal

Bild Wildgehege Hellenthal
Foto: © túrelio , cc by-sa 2.0

Wildpark ++ Fläche 65 ha ++ 12 heimische Tierarten ++ Rehe, Ziegen, Gams, Muffel, Wisent, Bär, Auerochsen-Familie ++ Volieren mit Raubwildarten wie Luchs, Waschbär, Fuchs, Marder ++ Falkner mit Weißkopfseeadler, Bussarde, Falken (40 Greifvogelarten) ++ Kleintierzoo ++ Waldmuseum ++ Kinderspielplatz ++

  • GPS-Koordinaten: 6.434339 - 50.493915
  • Adresse: Bauesfeld 16, 53940 Hellenthal
  • Telefon: +49 2482 2292
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland

7. Station: Aachener Tierpark

Bild Aachener Tierpark
Foto: © a.savin , cc by-sa 3.0

Euregiozoo ++ Fläche 9,8 ha ++ über 1.000 Tiere, 180 Arten und Rassen ++ u. a. Antilopen, Pinguine, exotische Vögel, Kamele, Pandas, Waschbären, Zebras ++ 70 Arten Wassergeflügel auf 2 ha großem See ++ Zoo-Schule ++

  • GPS-Koordinaten: 6.115874 - 50.764457
  • Adresse: Obere Drimbornstraße 44, 52066 Aachen
  • Telefon: +49 241 59385
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Weltwissen in Aachen , Naturwissen in Aachen

8. Station: Wildpark Gangelt

Bild Wildpark Gangelt
Foto: © christopher friese , cc by-sa 2.0

Wildpark eröffnet 1969 ++ Waldgelände ++ Fläche 50 ha ++ europäische Wildtiere in natürlichen Lebensräumen ++ Braunbären, Luchse, Wölfe, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Wisente, Elche, Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Fischotter, Waschbären, Baummarder, Wildkatzen, Adler, Milane, Bussarde, Falken, Eulen ++ Greifvogelstation mit regelmäßigen Freiflügen ++ Bienenhaus einheimischer Imker ++ Hirsche und Rehe füttern ++ Ziegen und Schafe im Streichelzoo ++ Waldlehrpfad ++ Abenteuerspielplatz ++ Nachzucht bedrohter Tierarten (mehr als 50 Uhus wurden nachgezüchtet und ausgewildert), europäisches Erhaltungszuchtprogramm, Wiederaussiedlungsprogramme für Steinkäuze und Wildkatzen ++ Restaurant ++

  • GPS-Koordinaten: 5.99843 - 50.993589
  • Adresse: Heinsberger Straße 15, 52538 Gangelt
  • Telefon: +49 2454 909051
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland

9. Station: Natur- und Tierpark Brüggen

Bild Natur- und Tierpark Brüggen
Foto: © Natur- und Tierpark Brüggen

Tierpark ++ Tierarten aus 5 Kontinenten ++ mehr als 180 Tiere ++ u. a. Guanacos, Watussi, Erdmännchen, Nasenbären, Totenkopfäffchen, Zebras, Kamele, Wasser-, Hühner- und Stelzvögel , Schlangenhaus ++ großer Familien-Spielplatz mit Trampolin und Minigolf ++ Grillplätze nach Voranmeldung++ betreute Kindergeburtstage ++

  • GPS-Koordinaten: 6.181818 - 51.260604
  • Adresse: Brachter Straße 98, 41379 Brüggen
  • Telefon: +49 2163 5447
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Naturwissen am Niederrhein

10. Station: Tiergarten Mönchengladbach

Bild Tiergarten Mönchengladbach
Foto: © a.savin , cc by-sa 3.0

Tiergarten ++ 1957 eröffnet ++ Fläche 4,3 ha ++ 500 Tiere, 125 Arten ++ u. a. Affen, Zwergkaninchen, Wildschweine, exotische Raubkatzen, Robben, Bären, Schafe, Ziegen, Ponys ++ Zooschule, Café ++

  • GPS-Koordinaten: 6.4587 - 51.13973
  • Adresse: Am Pixbusch 22, 41199 Mönchengladbach
  • Telefon: +49 2166 601474
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Naturwissen am Niederrhein

11. Station: Kölner Zoo

Bild Kölner Zoo
Foto: © doppelklecks , cc by-sa 4.0

Drittältester Zoologischer Garten in Deutschland ++ gegründet 1860 ++ Fläche 20 ha ++ Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum angepassten Umgebung ++ mehr als 500 Tierarten aus allen Kontinenten und Weltmeeren ++ Elefantenpark mit bis zu 20 Elefanten, 2.000 qm südostasiatischer Tropenwald ++ Aquarium (Fische, Echsen, Krokodile, Schlangen, Insektarium), Regenwaldhaus (Maronenbrust-Krontauben, Zwergottern, weiße Python, Weißhandgibbons), Elefantenhaus, Eulenkloster (Schwarzstörche, Bartkäuze, Sperbereulen, Waldohreulen, Turmfalken, Sperlingskäuze, Schleiereulen), Affenfelsen, Urwaldhaus (Bonobos, Gorillas, Orang-Utans, Kleideraffen), „Kühlvitrine“ (Zwergpinguine, Humboldt-Pinguine), Hippodom (begehbare Nachbildung einer afrikanischen Flusslandschaft, 3.500 qm, Flusspferde, Nilkrokodile, Sitatunga-Antilopen) ++ Zoo ist an zahlreichen Erhaltungszuchten von Tierarten beteiligt ++ Zooschule ++

  • GPS-Koordinaten: 6.97364 - 50.957492
  • Adresse: Riehler Straße 173, 50735 Köln
  • Telefon: +49 221 77850
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland

12. Station: Wildpark Reuschenberg Leverkusen

Bild Wildpark Reuschenberg Leverkusen
Foto: © thomas hermes , cc by-sa 2.5

Wildpark 1975 als Haustierpark gegründet ++ heute 262 Tiere, 58 Arten ++ u. a. Karpatenluchs, Europäische Waldwildkatze, Europäischer Fischotter, Europäischer Damhirsch, Europäisches Mufflon, Weißschwanz-Stachelschwein, Griechische Landschildkröte, Europäische Sumpfschildkröte, Kranich, Weißstorch, Schleiereule ++ Schutz und der Züchtung vor dem Aussterben bedrohter, europäischer Wildtiere ++

  • GPS-Koordinaten: 6.98245 - 51.05533
  • Adresse: Am Reuschenberger Busch 6, 51373 Leverkusen
  • Telefon: +49 214 68134
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland

13. Station: Zoo Wuppertal

Bild Zoo Wuppertal
Foto: © christoph matthias siebenborn , cc0

Zoologischer Garten ++ gegründet 1879 ++ Fläche 24 ha ++ 5.000 Tiere, 500 Arten ++ u. a. Afrikanische Elefanten mit Jungtieren, Großkatzenanlage für Tiger, Deutschlands größte Zoo-Löwenanlage, Freianlagen für Orang-Utans, Gorillas und Brillenpinguine, weltweit einmalig Bairds-Tapire unter Wasser, Anlage für Königspinguine mit Unterwassertunnel, Freiflughalle für tropische Vögel ++ Zooschule ++

  • GPS-Koordinaten: 7.108669 - 51.24236
  • Adresse: Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal
  • Telefon: +49 202 5635666
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Wildgehege Neandertal Erkrath

Bild Wildgehege Neandertal Erkrath
Foto: © ilion , cc by-sa 2.5

Naturschutzgebiet ++ Eiszeitliche Wildgehege ++ große Freigehege ++ Fläche 23 ha ++ Auerochsen, Tarpane, Wisente ++ Tiere, die zur Jagdbeute der Neandertaler zählten ++ Rundwanderung 60 - 80 Minuten ++

  • GPS-Koordinaten: 6.95221 - 51.22384
  • Adresse: Thekhauser Quall 2, 40699 Erkrath
  • Telefon: +49 2104 139155
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf

Bild Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf
Foto: © haplochromis , cc by-sa 3.0

Löbbecke-Museum ist in Deutschland eine einmalige Verbindung von Museum und Aquarium/ Terrarium ++ 1904 gegründet, seit 1947 Aquarium, seit 1987 im Neubau als Aquazoo ++ 3.700 Tiere in 450 Arten (Wirbeltierarten und Wirbellose) ++ Reptilien, Amphibien, Fische, Insekten ++ u. a. Piranhas, Riesengürtelschweife, Leopardschildkröten, Totenkopfschaben, Nashornleguane, Weiß- und Schwarzspitzenriffhaie, Korallenriff mit bunten Fische, Krokodilarten, Kurzkrallenotter ++ Info-Terminal ++ Zoologische Sammlungen ++ Zucht vieler seltener Frosch- und Echsenarten, Partner der Stiftung Artenschutz ++ Restaurant ++

  • GPS-Koordinaten: 6.754987 - 51.257745
  • Adresse: Kaiserswerther Straße 380, 40474 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 8996150
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Weltwissen in Duesseldorf

16. Station: Krefelder Zoo

Bild Krefelder Zoo
Foto: © der unfassbare , wikimedia

Anlage mit schönem Baumbestand ++ drei Tropenhäuser für Menschenaffen, Vögel und südamerikanischen Regenwald ++ Forscherhaus mit spannendem Programm zum Forschen, Experimentieren und Entdecken ++ Tiere u. a. Faultiere, Äffchen, Fledermäuse, Schmetterlinge, Schildkröten, Kaimanen, Anakondas, Basilisken, Leguane, Gorillas, Schimpansen, Orang Utans, Seelöwen, Pinguine, Spitzmaulnashörner, asiatische Elefanten, Jaguare, Sumatratiger ++ Gastronomie im Grotenburg Schlösschen (ehemaliges Sommerhaus eines Krefelder Seidenfabrikanten) ++ großer Spielplatz, Zooschule, Shop ++ Hunde willkommen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.60156 - 51.3409
  • Adresse: Uerdinger Straße 377, 47800 Krefeld
  • Telefon: +49 2151 955220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Naturwissen am Niederrhein

17. Station: Zoo Duisburg

Bild Zoo Duisburg
Foto: © Akshathrajan , cc by-sa 3.0

Zoologischer Garten ++ 1934 gegründet ++ Fläche 16 ha ++ 1814 Tiere, 323 Arten ++ Zootiere von Affe bis Zebra, zoologische Raritäten, u. a. Riesenotter aus Südamerika, Bärenstummelaffen und Pinselohrschweine aus Afrika, Fossas aus Madagaskar, Nebelparder aus Asien oder Wombats aus Australien ++ Delphinarium, Affenhaus, Rio Negro (Ausschnitt aus dem südamerikanischen Dschungel), Koalahaus (in Deutschland einzigartige Haltung und Zucht von Koalas), Fossa-Anlage, Schildkröten-Außenanlage ++ Erlebniswelt (großer Streichelzoo, Kinderspielplatz, Bauernhof mit heimischen Haustieren, afrikanischer Kral mit Schafen und Ziegen, südamerikanisches Gehege mit Alpakas, Naturteich, Entdeckerhaus) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.80516 - 51.43344
  • Adresse: Mülheimer Straße 273, 47058 Duisburg
  • Telefon: +49 203 305590
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Zoo Route Ruhrgebiet , Weltwissen in Duisburg

18. Station: Sea Life Oberhausen

Bild Sea Life Oberhausen
Foto: © SEA LIFE

Schauaquarium ++ eröffnet 2004 ++ Größe 3.300 qm, 50 Aquarien ++ 20.000 Tiere, 130 Arten (u. a. Seewölfe, Seepferdchen, Lachse, Knurrhähne, Saiblinge, Rochen, Oktopus, Quallen) ++ mehrere hundert Makrelen "Schwarmring", 12 m lange Acrylglas-Tunnel, "Tropische Lagune der Haie" ++ Themenbecken oder -räume (u. a. Tropfsteinhöhle, U-Boot, Meeresgrotte, Fregatte, Eisfjord) ++ interaktiver Entdecker-Raum, Shop, Naturschutz-Informations-Raum ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.88084 - 51.4943
  • Adresse: Zum Aquarium 1, 46047 Oberhausen
  • Telefon: +49 208 44488444
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Rheinland , Zoo Route Ruhrgebiet , Oberhausen in einem Tag

19. Station: Grugapark Essen

Bild Grugapark Essen
Foto: © Tuxyso , CC-BY-SA-3.0

Innerstädtischer Volkspark ++ angelegt 1927 ++ Größe 70 Hektar ++ Gruga-Komplex (Große Ruhrländische Gartenbauausstellung) mit Grugahalle, Grugabad, Grugastadion ++ 40 Skulpturen u. a. von Alfred Hrdlicka, Auguste Rodin, Fritz Klimsch ++ Botanischer Garten (als Lehr- und Versuchsgarten angelegt, u. a. Alpinum, westfälischer Bauerngarten, Rosengarten, Staudenhang, Nadelgehölzsammlung, Asienteil, Heideteil, Pflanzenraritätenmärkte, Info-Center) ++ Schaugärten (Farbenterrassen, Dahlienarena, Grugaturm, Seerosenbecken, Dahlienarena, Linienrund, Mustergartenanlage) ++ Kneippgarten ++ Zoo (500 Tiere, u. a. Adler, Papageien, Uhus, Flamingos, Ibisse, Damwild, Ponys, Beos, Meerschweinchen, Kaninchen) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.99055 - 51.4317
  • Adresse: Virchowstraße 167 a, 45147 Essen
  • Telefon: +49 201 8883106
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

20. Station: Zoo Dortmund

Bild Zoo Dortmund
Foto: © lyenia , cc by-sa 3.0

Zoologischer Garten ++ 1953 über dem Grubenfeld der ehemaligen Zeche Glückaufsegen eröffnet ++ Fläche 28 ha ++ 1.840 Tiere, 265 Arten ++ Regenwaldhaus „Rumah hutan“, Amazonashaus, Tamanduahaus, Giraffenhaus, Otterhaus, Nashornhaus, begehbare Schleiereulen- und Steinkauz-Voliere, Freigehege für Steinläuse ++ spezialisiert auf die Haltung und Zucht südamerikanischer Tierarten, führend in der Zucht Großer Ameisenbär, Tamandua, südamerikanischer Riesenotter ++ Auswilderungsprogramme ++ Tierpfleger-Sprechstunden ++

  • GPS-Koordinaten: 7.46832 - 51.47366
  • Adresse: Mergelteichstraße 80, 44225 Dortmund
  • Telefon: +49 231 5028581
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Ruhrgebiet

21. Station: Tierpark & Fossilium Bochum

Bild Tierpark & Fossilium Bochum
Foto: © frank vincentz , cc by-sa 3.0

Zoo der Stadt Bochum ++ Gründung 1933 ++ Fläche 1,9 ha im Stadtpark ++ 3.300 Tiere, 370 Arten ++ Aquarien- und Terrarienhaus (170.000 Liter Korallenriffbecken für Schwarzspitzen-Riffhaie ++ Fossiliensammlung Helmut Leich (400 Versteinerungen aus dem Solnhofener Jura) ++ Nordseewelten (zwei Nordsee-Themenaquarien, 565.000 Liter Becken für Seehunde und Humboldt-Pinguine) ++ begehbare Voliere (Kampfläufer, Rotschenkel, Säbelschnäbler, Eider- und Schellenten) ++ Partner der Stiftung Artenschutz, Europäisches Erhaltungszuchtprogramm ++ Zooschule ++

  • GPS-Koordinaten: 7.227868 - 51.489991
  • Adresse: Klinikstraße 49, 44791 Bochum
  • Telefon: +49 234 950290
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Zoo Route Ruhrgebiet , Weltwissen in Bochum , Bochum in fuenf Tagen

22. Station: ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Bild ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
Foto: © frank vincentz , cc by-sa 3.0

Ehemaliger Ruhr-Zoo ++ vier Themenbereiche ++ Alaska (Küstenregenwald, Tundra, Bergregion, Polarregion, Unterwasserglastunnel im Robbenbecken, 3.000 qm Bärenanlage, Alaska Ice Adventure), Afrika (Dorf mit Haustierrassen, Savannen, Regenwald, Bootsfahrt), Asien (Dschungel, Orang Utans, Faultiere, 1.300 m Spazierweg, Indoor-Spielplatz, Gastronomiebereich), Grimberger Hof (mitteleuropäische Nutztiere im westfälischen Bauernhof, Streichelzoo, Biergarten, Kletterspielplatz) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.11 - 51.54215
  • Adresse: Bleckstraße 64, 45889 Gelsenkirchen
  • Telefon: +49 209 954 50
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Gelsenkirchen in fuenf Tagen

23. Station: Biotopwildpark Anholter Schweiz Isselburg

Bild Biotopwildpark Anholter Schweiz Isselburg
Foto: © tuxyso , cc bysa 3.0

Denkmalgeschützer Englischer Garten zum Biotopwildpark erweitert ++ Fläche 56 ha, 6 km gut begehbare Sandwege ++ typisch niederrheinische und münsterländische Landschaftsbilder und Biotope ++ Großvolieren und Tiergehege für einheimische Wildtiere ++ 2,5 ha Bärenwald ++ 1893 durch Fürst Leopold zu Salm-Salm erbaute Nachbildung des Vierwaldstätter Sees mit Schweizerhaus ++

  • GPS-Koordinaten: 6.428131 - 51.832656
  • Adresse: Pferdehorster Straße 1, 46419 Isselburg
  • Telefon: +49 2874 45355
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

24. Station: Wildpark Frankenhof Reken

Bild Wildpark Frankenhof Reken
Foto: © Wildpark Frankenhof GmbH

Wildpark mit 500 Tieren ++ u. a. Rentiere, Rothirsche, Europäische Wisente, Mufflons, Esel, Wildschweine, Störche, Zwergziegen, Füchse, Dachse, Eulen, Kaninchen, Luchse, Jacobschafe, Trauerschwäne ++ beschilderter Rundweg, Schautafeln, Forstlehrpfad ++ großes Freigehege, Streichelzoo, Märchenwald ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.02102 - 51.80556
  • Adresse: Frankenstraße 32, 48734 Reken
  • Telefon: +49 2864 1715
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

25. Station: Naturwildpark Granat Haltern

Bild Naturwildpark Granat Haltern
Foto: © frank vincentz , gfdl

Waldlandschaft ++ Fläche 600.000 qm ++ 500 Tiere ++ u. a. Rehwild, Damwild, Schwarzwild, Känguruhs, Strauße, Luchse, Mufflon, Wildkatzen ++ Abenteuerspielplatz ++

  • GPS-Koordinaten: 7.097387 - 51.781013
  • Adresse: Granatstraße 626, 47521 Haltern am See
  • Telefon: +49 5975 93537
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

26. Station: Wildpferde in Dülmen

Bild Wildpferde in Dülmen
Foto: © stahlkocher , cc by-sa 3.0

Einzig verbliebenes Wildgestüt auf dem europäischen Kontinent ++ 350 ha großes Reservat ++ vor 150 Jahren von den Herzögen von Croy geschaffen ++ Herde von 300 Tieren ++ alljährlich am letzten Samstag im Mai der traditionelle Wildpferdefang ++ Pferde leben weitgehend vom Menschen unbeeinflusst ganzjährig im Merfelder Bruch ++ Besuch der Wildpferdebahn, Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.283493 - 51.831645
  • Adresse: Schlosspark1, 48249 Dülmen
  • Telefon: +49 2594 9630
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

27. Station: Allwetterzoo Münster

Bild Allwetterzoo Münster
Foto: © stahlkocher , gfdl

Zoo mit Allwetterschutz (überdachte Wege verbinden zwölf große Tierhäuser miteinander) ++ 1974 eröffnet ++ 3.313 Tiere, 346 Arten ++ besondere Nähe zu den Tieren ++ gepflegte Parklandschaft ++ Affricaneum für Gorillas und Rotscheitelmangaben, Schimpansen und afrikanische Schweine, ZoORANGerie für Orang-Utans, Bartaffen und Zwergotter, Tropenhalle für Asiatische Elefanten, Kinder- und Pferdepark mit Ponys und „wilden“ Pferden, Wolfswald, Streichelwiese, Delphinarium ++ Pferdemuseum (Natur- und Kulturgeschichte des Pferdes in Westfalen) ++ Spielplätze, Restaurant ++ Hunde erwünscht ++ Drehort der ARD Tier-Doku Serie "Pinguin, Löwe & Co." (2006) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.58896 - 51.9451
  • Adresse: Sentroper Straße 315, 48161 Münster
  • Telefon: +49 251 89040
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen in Muenster , Historisches Landleben im Muensterland

28. Station: Tierpark Hamm

Bild Tierpark Hamm
Foto: © A.Savin / CC-BY-SA-3.0 / Tierpark Hamm, Zebra-Gehege

Tierpark im ehemaligen Südenschützenhof gegründet ++ 1934 als Tier- und Pflanzengarten eröffnet ++ Fläche von 6,5 ha ++ 800 Tiere aus 125 Arten ++ u. a. Schmalnasenaffen (Mandrill, Pavian (Mischlingsform), Schweinsaffe, Javaneraffe, Husarenaffe etc.), Huftiere (Elenantilope, Nilgau, Hirschziegenantilope, Zebra, Wasserbock etc.) und Haustiere (Yak, Trampeltier, Alpaka, Vierhornschaf, -ziege) ++ einziger deutscher Tierpark mit Sri-Lanka-Leoparden ++ Europäisches Zuchterhaltungsprogramm ++ Naturkundemuseum ++ Zooschule ++

  • GPS-Koordinaten: 7.818865 - 51.667665
  • Adresse: Grünstrasse, 59063 Hamm
  • Telefon: +49 2381 53132
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

29. Station: NaturZoo Rheine

Bild NaturZoo Rheine
Foto: © corradox , cc by-sa 3.0

Zoo mit pädagogischem Konzept (Zusammenhänge in der Natur erklären, Bewusstsein für die eigene Umwelt schärfen) ++ 1937 als Heimattiergarten gegründet ++ Fläche 13 ha ++ 1000 Tiere, 100 Arten ++ erster Affenwald Deutschlands, größte Weißstorch-Kolonie in Nordrhein-Westfalen, Seevogel-Voliere, Bären-Anlage für Lippenbären und Schakale ++ Waldlehrpfad, Schmetterlingswiese, Zooschule ++ weltweit größte Zuchtkolonie von Blutbrustpavianen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.42375 - 52.29623
  • Adresse: Salinenstraße 150, 48432 Rheine
  • Telefon: +49 5971 1614819
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

30. Station: Wildfreigehege Nöttler Berg Saerbeck

Bild Wildfreigehege Nöttler Berg Saerbeck
Foto: © frank vincentz , gfdl

Waldgebiet ++ Fläche 25 ha ++ 40 Arten von Hoch- und Niederwild in natürlicher Umgebung ++ u. a. Rotwild, Wildschweine, Haushühner, Ziegen, Bisons, vietnamesische Hängebauchschweine, malaysische Kämpfhähne ++ Ponyreiten ++

  • GPS-Koordinaten: 7.666076 - 52.159741
  • Adresse: Westladbergen 30 a, 48369 Saerbeck
  • Telefon: +49 2574 474
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

31. Station: Heimat Tierpark Olderdissen Bielefeld

Bild Heimat Tierpark Olderdissen Bielefeld
Foto: © g8w , cc by-sa 3.0

Städtischer Tierpark der Stadt Bielefeld ++ besteht seit 1930 rund um den alten Bauernhof Olderdissen ++ Fläche 15 Hektar ++ 450 Tiere in ca. 100 Arten ++ Erhalt heimischer Tierarten ++ u. a. Wisente, Tarpane, Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Uhus, Kolkraben ++ Greifvogelaufnahmestation ++ Bärengehege, Ottergehege, Schwarzwildgehege, Wolfsanlage, Marderanlage ++ Gastronomie im Meierhof, Spielplatz, Streichelwiese ++ Zoo-Schule Grünfuchs ++

  • GPS-Koordinaten: 8.4997 - 52.02042
  • Adresse: Dornberger Straße 149 A, 33619 Bielefeld
  • Telefon: +49 521 512956
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Bielefeld , Naturwissen in Bielefeld

32. Station: Nadermanns Tierpark Delbrück

Bild Nadermanns Tierpark Delbrück
Foto: © Stadt Delbrück

Tierpark 1967 gegründet ++ um einen alten Bauernhof entstanden ++ über 600 Tiere aus allen Erdteilen ++ u. a. Schimpansen, Tiger, Löwen, Jaguare, Panther, Braunbären, Zebras, Kamele, einheimische Tiere ++ Schwerpunkte Raubtierte, Kamele ++ großen Freianlage für Geparde, Tiger, Braunbären ++ Märchen-Bimmelbahn, Spielplatz ++ Café-Restaurant Manege ++

  • GPS-Koordinaten: 8.496719 - 51.797377
  • Adresse: Grafhörster Weg 5, 33129 Delbrück
  • Telefon: +49 5244 5163
  • Website
  • Reisezeit: April bis November

33. Station: Safaripark Schloss Holte Stukenbrock

Bild Safaripark Schloss Holte Stukenbrock
Foto: © daniel brockpähler , cc by-sa 3.0

Lebensräume, die der natürlichen Umgebung der Tiere so weit wie möglich angepasst sind ++ 8.000 bis 12.000 qm Safari-Freigehege für Löwen und Tiger ++ Landschaft mit Felsen, lichten Wäldern, Wiesen, Sand und Holz ++ Steppenlandschaft für Zebras, Giraffen, Antilopen, Gnus, Kamele ++ für Elefanten ein eigenes Terrain mit Sandbergen und Badeteich ++ fußläufiger Zoobereich ++ größtes Zoo-Gehege Europas für Geparden ++ Freigehege der Berberäffchen ++ Freizeitpark, Restaurants ++

  • GPS-Koordinaten: 8.68138 - 51.88946
  • Adresse: Mittweg 16, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
  • Telefon: +49 5207 952425
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

34. Station: Adlerwarte Berlebeck Detmold

Bild Adlerwarte Berlebeck Detmold
Foto: © daniel brockpähler , cc by-sa 3.0

Artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas ++ gegründet 1953 ++ 180 Greife aus 48 Arten ++ Freiflugvorführungen ++ großzügige Volieren ++ Panoramaterrasse, Spielgelände, Freigehege mit Skuddenschafen ++ Lehr- und Infozentrum mit Wissenswertem über Greife, Geschichte der Falknerei, Aufgaben der Adlerwarte im Artenschutz ++

  • GPS-Koordinaten: 8.87354 - 51.89192
  • Adresse: Adlerweg 13, 32760 Detmold
  • Telefon: +49 5231 47171
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

35. Station: Vogelpark Heiligenkirchen Detmold

Bild Vogelpark Heiligenkirchen Detmold
Foto: © nikater , gfdl

Volieren, Freigehege ++ 1200 Vögel in 300 Arten aus aller Welt ++ u. a. Pelikane, Störche, Kraniche, Pfauen, Hornvögel, Affen, Präriehunde, Kängurus ++ Streichelwiese für Papageien (Amazone, Ara, Kakadu) ++ Sittich- und Kleinpapageienvoliere ++ Erhaltungszuchtprogramme für bedrohte Vogelarten ++ Abenteuerspielplatz, Kaffeeterrassen ++ Zooschule ++

  • GPS-Koordinaten: 8.856597 - 51.89964
  • Adresse: Ostertalstraße 1, 32760 Detmold
  • Telefon: +49 5231 47439
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.