Startmenü

Technik - Technikgeschichte

Die Veranschaulichung der Technikentwicklung von der Antike bis heute fasziniert viele Besucher in historischen oder Freilichtmuseen. Es gibt große Techniksammlungen vor allem aus der Zeit der technischen Revolutionen, die Besucher zum Staunen bringen. Wenn eine Dampfmaschine aus dem vorigen Jahrhundert in Betrieb genommen wird, öffnet sich das Herz der Technikbegeisterten. Unsere vorgeschlagenen Touren führen zu Museen und Orten der Technikgeschichte in vielen Regionen.  

Für an Technik interessierte Touristen hält der Niederrhein ein breites Angebot von alten Handwerkstechniken bis zur Militärtechnologie des 20. Jahrhunderts bereit. Historisch waren Landwirtschaft,... mehr »

Für an Technik interessierte Touristen hält der Niederrhein ein breites Angebot von alten Handwerkstechniken bis zur Militärtechnologie des 20. Jahrhunderts bereit. Historisch waren Landwirtschaft,... mehr »

In der Region der Oberlausitz kann man die Technikgeschichte zwischen Webstühlen in alten Umgebindehäusern und stillgelegten Kraftwerken besichtigen. An vielen Orten werden die längst nicht mehr... mehr »

Im Erzgebirge hat vor allem die Fahrzeugindustrie eine lange Tradition, die heute u. a. mit dem VW Motorenwerk fortgesetzt ist. Museal wird die Fahrzeuggeschichte des Erzgebirges aufgearbeitet und... mehr »

In Chemnitz hat vor allem die Fahrzeugindustrie eine lange Tradition, die heute mit dem VW Motorenwerk fortgesetzt ist. Museal wird die Chemnitzer Fahrzeuggeschichte aufgearbeitet und gezeigt. Die... mehr »

Die Zwickauer Region ist eine traditionelle Industrieregion, die vor allem auch von der Fahrzeugindustrie geprägt war. Hier entstanden einige bedeutende technische Innovationen. Heute sind viele... mehr »

Fahrzeuggeschichte aller Facetten vom Zweirad bis zur Eisenbahn bietet Nürnberg für Technikinteressierte mit einem breiten Spektrum an musealen Einrichtungen. Die Tour zu Museen und Orten der... mehr »

Die world of imaging ist die weltweit bedeutendste Messe für Fotografie. Die Leitmesse der Foto- und Imaging-Branche findet im zweijährigen Turnus (gerade Jahreszahl) im Herbst statt. Rund 1.600... mehr »

Der wirtschaftlich orientierte Teil des Teutoburger Waldes bietet eine große Vielfalt von Zeugen der historischen Industriekultur. Technikmuseen illustrieren die Industrietraditionen der Region wie... mehr »

Traditionsindustrien sind in der Oberlausitz meist Geschichte. In Museen, Traditionsbetrieben und Schauproduktionen wird an historische Kulturtechniken und Industrien erinnert. So ist ein großes... mehr »

Industriekultur in Ostwestfalen Lippe - Ostwestfalen Lippe bietet eine große Vielfalt von Zeugen der historischen Industriekultur. Technikmuseen illustrieren die Industrietraditionen der Region wie... mehr »

Nicht nur die Kuckucksuhr steht für den Schwarzwald, die Uhrenindustrie überhaupt ist ein typischer Wirtschaftszweig dieser Region. Die Ursprünge der Uhrenproduktion reichen in das 17. Jahrhundert... mehr »

Bergbau und Verhüttung sind Schwerpunkte in der Technikgeschichte im Hunsruecks. Wasserantriebe der technischen Systeme in den Gebirgslagen sind ein besonderer Aspekt. Die Tour zu Orten der Geschichte... mehr »

Industrie und Handwerk im Erzgebirge haben auch bedeutende Innovationen hervorgebracht. Das betrifft den Bergbau ebenso wie die Automobil- und Textilindustrie. Heute ist die Geschichte der technischen... mehr »

In seiner Geschichte war der Thüringer wald immer eine Region der technischen Innovationen in verschiedenen Bereichen der Industrie und des Handwerks. Zur Technikgeschichte des Thüringer Waldes... mehr »

Museal wird die Chemnitzer Technikgeschichte aufgearbeitet und gezeigt. Hier hat vor allem die Fahrzeugindustrie eine lange Tradition, die heute mit dem VW Motorenwerk fortgesetzt ist. Die Tour zu den... mehr »

Das mehr als hundert Jahre alte Kraftwerk Heimbach hat in der Eifel noch eine Zukunft. Sonst waren hier traditionelle Industrien angesiedelt, die heute nur noch rudimentär vorhanden sind. In... mehr »

Technikgeschichte präsentiert sich in der Oberlausitz in einer großen Vielfalt. Museen und Anlagen der Industriekultur reichen vom Bergbau und der Keramikherstellung über Leineweberei und... mehr »

Die Zwickauer Region ist eine traditionelle Industrieregion, die vor allem von Bergbau, Textil- und Fahrzeugindustrie geprägt war. Hier entstanden einige bedeutende technische Innovationen. Heute sind... mehr »

Hannover ist ein traditioneller Industrie- und Wissenschaftsstandort. Für Technikinteressierte gibt es eine Menge zu sehen, vor allem aus den Bereichen Luftfahrt, Fahrzeugbau und Bergbau. Die Tour zu... mehr »

In Kiel kann in vielfältiger Weise vorzugsweise die maritime Technikgeschichte besichtigt werden. An dem traditionellen Werft- und Hafenstandort gibt es zu Anschauung im Museum Schifffahrts- und... mehr »

Für Technikinteressierte bietet Nürnberg ein breites Spektrum an musealen Einrichtungen zur Technikgeschichte aller Facetten vom Zweirad bis zur Kommunikation. Die Tour zu Museen und Orten der... mehr »