Startmenü

Schwarzwaelder Uhren (12 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Nicht nur die Kuckucksuhr steht für den Schwarzwald, die Uhrenindustrie überhaupt ist ein typischer Wirtschaftszweig dieser Region. Die Ursprünge der Uhrenproduktion reichen in das 17. Jahrhundert zurück. Neben der traditionellen Kuckucksuhr wurde eine breite Palette von Uhren gefertigt. Heute gibt es nur noch wenige Uhrenmanufakturen im Schwarzwald. Die Blütezeit der Uhrenindustrie ist sehr anschaulich in profilierten Museen zu besichtigen. Daneben gibt es zahlreiche kleinere Heimatmuseen mit Ausstellungen zur Historie der Kuckucksuhr. Die Tour zu Orten der Geschichte der Schwarzwälder Uhrenindustrie beginnt südlich am Kuckucksnest in Breitnau und endet nördlich an den Schmuckwelten in Pforzheim. *Technikreisen, Kulturreisen*

1. Station: Kuckucksnest Breitnau

Bild Kuckucksnest Breitnau
Foto: © Hofgut Sternen GmbH & Co. KG

Hofgut Sternen ++ Schwarzwaldhaus mit großer Uhr an der Außenfassade ++ zur halben und zur vollen Stunde ertönt der Kuckuck, Tanz der Holzfiguren ++ große Auswahl an Kuckucksuhren im Laden ++ schwarzwaldtypische Souvenirs, Schmuck, Accessoires ++

  • GPS-Koordinaten: 8.073314 - 47.916632
  • Adresse: Höllsteig 76, 79874 Breitnau
  • Telefon: +49 7652 9010
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen

Bild Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen
Foto: © Museumsfoto - Deutsches Uhrenmuseum , cc0

Deutsche Uhrenmuseum ++ Teil der Hochschule Furtwangen (HFU) ++ Ausstellung zur Geschichte der Zeitmessgeräte von der Sonnenuhr bis zur Atomuhr ++ Schwerpunkt Uhrenproduktion im Schwarzwald ++ Exponate u. a. frühe Kuckucksuhren aus dem 18. Jahrhundert, Prototyp des heutigen Schwarzwaldsouvenirs ++ 8.000 Objekte; etwa 1.300 Uhrenausgestellt ++ persönliche Führung ++ Themen-Workshops ++

  • GPS-Koordinaten: 8.205037 - 48.104382
  • Adresse: Robert-Gerwig-Platz 1, 78120 Furtwangen
  • Telefon: +49 7723 9202800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Schwarzwald Museum Triberg

Bild Schwarzwald Museum Triberg
Foto: © avi1111 , cc by-sa 4.0

Regionalmuseum ++ Ausstellungsfläche 1.600 qm ++ Sammlung Schwarzwälder Tradition ++ Schwarzwälder Uhren, Drehorgelsammlung, Triberger Industriegeschichte, Werkstätten vergessener Berufe, Selbstspielende Orchestrien, Bob- und Rennschlitten, Begehbarer Bergwerksstollen, historische Trachtenschau, Fastnachtsfiguren, SABA-Radiosammlung, Schnitzersepp-Werke ++ Geschichte von Stadt und Herrschaft Triberg ++ Welt der Mineralien ++

  • GPS-Koordinaten: 8.229693 - 48.129047
  • Adresse: Wallfahrtstraße 4, 78098 Triberg
  • Telefon: +49 7722 4434
  • Website
  • Reisezeit: April bis September

5. Station: EBLE Uhren Park Schonachbach

Bild EBLE Uhren Park Schonachbach
Foto: © Uhren-Park GmbH

Großes Fachgeschäft für Kuckucksuhren ++ 1.000 Fläche ++ Wanduhren, Standuhren, Kaminuhren, traditionelle Kuckucksuhren ++ eine der weltgrößten begehbaren Kuckucksuhren ++ Uhrmachertradition seit 1880 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.240854 - 48.147402
  • Adresse: Schonachbach 27, 78098 Triberg
  • Telefon: +49 7722 96220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Auto & Uhrenwelt Schramberg

Bild Auto & Uhrenwelt Schramberg
Foto: © juergeng , cc by-sa 3.0

Automuseum und Uhrenmuseum "ErfinderZeiten" ++ Technikmuseum ++ Geschichte der Uhr im Schwarzwald ++ Pioniergeist, Erfindungen, Industrialisierung ++ historische Ladenpassagen ++ über 200 Fahrzeuge auf 3.000 qm Ausstellungsfläche aus der Sammlung Martin Sauter (Geschichte des Automobils), Oldtimer und Youngtimer ++ Dieselmuseum ++ Eisenbahnmuseum (Modelleisenbahnanlage Spur 2) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.39444 - 48.23019
  • Adresse: Gewerbepark H.A.U. 3/5, 78713 Schramberg
  • Telefon: +49 742 29300
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Uhrenindustriemuseum Villingen Schwenningen

Bild Uhrenindustriemuseum Villingen Schwenningen
Foto: © horology , cc by-sa 3.0

Technikmuseum ++ ehemalige Württembergische Uhrenfabrik (älteste Uhrenfabrik in Württemberg) ++ Ausstellung zur Geschichte der industriellen Uhrenproduktion ++ Technikgeschichte, sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Gegebenheiten des Fabrikzeitalters ++ Schauwerkstatt ++ Museumsladen ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.530597 - 48.064618
  • Adresse: Bürkstraße 39, 78054 Villingen-Schwenningen
  • Telefon: +49 7720 38044
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Heimat und Uhrenmuseum Villingen Schwenningen

Bild Heimat und Uhrenmuseum Villingen Schwenningen
Foto: © städtische museen vs , cc by-sa 3.0

Fachwerkbau, frühes 18. Jahrhundert ++ ehemaliges Lehrerhaus ++ seit 1931 Museum ++ Sammlungs-Schwerpunkte: Alamannen an der Neckarquelle vor 1.300 Jahren (Funde aus dem Gräberfeld Auf der Lehr), Historische Bauernstuben (Lebensbedingungen in Schweningen im 19. Jahrhundert), Schwarzwälder Uhren (handwerkliche Uhren aus Schwenningen und dem Schwarzwald), Hellmut-Kienzle-Uhrensammlung (hochwertige Uhren des 16. bis 19. Jahrhunderts aus allen europäischen Uhrmacherzentren) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.5365 - 48.06405
  • Adresse: Kronenstraße 16, 78054 Villingen-Schwenningen
  • Telefon: +49 7720 822371
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Museum Öffentliche Uhren Karlsruhe

Museum seit 2002 ++ Geschichte alter und neuer Technik in der Zeitmessung ++ u. a. Turmuhren, Uhren an Gebäuden wie Schlössern, Rathäusern, Schulen, Fabriken, Post, Bahnhöfen, öffentlichen Plätzen, Uhren aus Industrie und Handwerk, Transport und Verkehr, Forschung und Wissenschaft, Sport und Freizeit ++ Begegnungsstätte "Zeitgeist-Forum“ ++ 400 qm Uhrenmuseum und großer Veranstaltungsraum ++ Kräuterkurse, Zeichnen- und Malkurse, Coockings, Workshops, Schulungen, Kunstausstellungen, Musikveranstaltungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.5009 - 48.98955
  • Adresse: Jean-Ritzert-Straße 1 / 3, 76227 Karlsruhe
  • Telefon: +49 721 44777
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Karlsruhe

10. Station: Technisches Museum Pforzheim

Bild Technisches Museum Pforzheim
Foto: © rudolf stricker , cc by-sa 3.0

Ehemalige Schmuckfabrik Kollmar und Jourdan ++ seit 1983 Technisches Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie ++ Vorführung an historischen funktionsfähigen Maschinen zur Herstellung von Goldketten, Anhängern, Ringen, Ziffernblättern, Uhrwerken, Gehäusen ++ Geschichte der Pforzheimer Traditionsindustrien seit 1767 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.695397 - 48.883298
  • Adresse: Bleichstraße 81, 75173 Pforzheim
  • Telefon: +49 7231 392869
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Schmuck & Uhren in Pforzheim

11. Station: Schmuckmuseum Pforzheim

Bild Schmuckmuseum Pforzheim
Foto: © Rüdiger Flöter , cc by-sa 3.0, Armreif, Peter Chang, Glasgow, 1998

Reuchlinhaus (Kulturzentrum im Stadtgarten, 1961 erbaut, Architekt Manfred Lehmbruck) ++ Museum zur Geschichte des Schmucks ++ Schmuck von Originalen aus fünf Jahrtausenden ++ historische und moderne Sammlung, ethnografischer Schmuck, Schmuckuhren und Sammlung Philipp Weber, Ringe, Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie ++ Sonderausstellungen ++ Museumsshop, Café ++

  • GPS-Koordinaten: 8.69713 - 48.88579
  • Adresse: Jahnstraße 42, 75173 Pforzheim
  • Telefon: +49 7231 392126
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Schmuckwelten Pforzheim

Bild Schmuckwelten Pforzheim
Foto: © georg waßmuth , cc by-sa 2.0

Europaweit einzigartige Einkaufs- und Erlebniszentrum für Schmuck und Uhren ++ unterschiedliche Welten auf 4.000 qm ++ Erlebnis- und Einkaufsmöglichkeiten ++ Schmuckerlebniswelt bietet Einblick in die Schmuckherstellung ++ Seminare und Workshops rund um die Schmuckgestaltung und -erstellung ++ Führungen nach vorheriger Anmeldung ++ Ausstellungen ++ Lichtkunstprojekt ++

  • GPS-Koordinaten: 8.697236 - 48.893967
  • Adresse: Luisenstraße 4, 75172 Pforzheim
  • Telefon: +49 7231 994444
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.