Startmenü

Geschichte der Rheinschifffahrt (19 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Seit der Römerzeit gilt der Rhein als bedeutende Wasser- und Handelsstraße. Bis zur Erfindung des Dampfschiffs waren Segelschiffe im Einsatz oder es wurde an beiden Ufern getreidelt. Heute ist der Rhein ein kostengünstiger Transportweg für Massengüter und Containerschiffe. Immer fuhren die Menschen auch auf dem Rhein, um die Landschaft zu genießen - im 19. Jahrhundert die Quelle der Rheinromantik. Die unterschiedlichsten Aspekte der Kultur- und Technikgeschichte der Rheinschifffahrt sind in Museen entlang des Flusses dargestellt. Die Tour zu historischen Orten der Rheinschifffahrt beginnt nördlich am Rheinmuseum Emmerich und endet südlich am Archäologischen Landesmuseum Konstanz. *Geschichtsreisen, Technikreisen*

1. Station: Rheinmuseum Emmerich

Bild Rheinmuseum Emmerich
Foto: © norbergt schitzler , gnu 1.2

Technikmuseum, Stadtmuseum ++ aus dem Heimatmuseum entstanden ++ 1999 in heutiger Gestalt ++ Ausstellung zur Entwicklung der Rheinschifffahrt ++ 140 Modelle vom Einbaum bis zum Schubverband ++ U-Boot im Außenbereich (Ein-Mann-U-Boot des Typs „Biber" aus dem Zweiten Weltkrieg) ++ funktionstüchtige Radaranlagen und nautisches Gerät ++ Fischfanggerät ++ ortsgeschichtliche und kunstgeschichtlich bezogene Wechselausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.23783 - 51.83117
  • Adresse: Martinikirchgang 2, 46446 Emmerich am Rhein
  • Telefon: +49 2822 751900
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schifffahrtsmuseum Düsseldorf

Bild Schifffahrtsmuseum Düsseldorf
Foto: © alice wiegand , cc by-sa 3.0

Schlossturm ++ erste drei Geschosse des Turms 13. Jahrhundert, 1552 viertes, polygonales Geschoss (mit toskanischen Säulen), fünften Geschosses nach einer Idee von König Friedrich Wilhelm IV., von Friedrich August Stüler 1845 im Rundbogenstil umgesetzt ++ Turm einzigen erhaltenen Teil des Stadtschlosses (1550 als Dreiflügelanlage mit geschlossenem Innenhof erbaut, 1872 ausgebrannt) ++ Schiffahrtsmuseum seit 1984 ++ geht auf eine Spezialsammlung zur Rheinschifffahrt von 1930 zurück ++ eines der ältesten Binnenschifffahrtsmuseen Deutschlands ++ Dauerausstellung u. a. zu Ökologie des Rheins, Schiffbaugeschichte, zu Handel und Reisen auf dem Fluss ++ Multimediaschau zur Geschichte von Stadt und Schloss ++ Café ++

  • GPS-Koordinaten: 6.77188 - 51.22717
  • Adresse: Burgplatz 30, 40200 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 8994195
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Rheinschifffahrt der Antike , Duesseldorf in einem Tag , Echt Duesseldorf

3. Station: Stiftung Schloss und Park Benrath Düsseldorf

Bild Stiftung Schloss und Park Benrath Düsseldorf
Foto: © Uwe Barghaan / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Denkmalgeschütztes Ensemble Rokoko/Klassizismus ++ erbaut 1773 ++ Architekt Nicolas de Pigage ++ Bauherr Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz ++ Lustschloss, Jagdpark, Weiher, Kanalsystem ++ Flügelbauten und Torhäuser am Corps de Logis ++ Schlosspark (612.000 qm, 17. Jahrhundert) mit Französischem und Englischem Garten (Maximilian Friedrich Weyhe) ++ ab 1821 Sommerresidenz von Friedrich Wilhelm Ludwig von Preußen, 1852-1875 Sommerresidenz der Hohenzollern ++ heute Museum für Europäische Gartenkunst, Museum für Naturkunde, Geschichte des Rheins, Lapidarium, Sammlung an Frankenthaler Porzellan, Museum Corps de Logis mit Themen: Das Leben der Diener, Höfische Tischsitten, Die Jagd bei Hofe ++ wechselnde Ausstellungen, Konzerte, Themenführungen ++ literarischer Ort für Thomas Manns Erzählung "Die Betrogene" ++ seit 1994 Schloss Benrath Musikfestival (Juni-August im Park des Schlosses Open-Air-Konzerte mit Illumination, Wasserspielen und synchronen Musikfeuerwerk) ++ Hochzeitsschloss (Trauungen) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.86883 - 51.162
  • Adresse: Benrather Schlossallee 100-106, 40597 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 8997140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Kölnisches Stadtmuseum

Bild Kölnisches Stadtmuseum
Foto: © Thomas Wolf, www.foto-tw.de , cc by-sa 3.0 de

Zeughaus ++ Renaissancegebäude ++ erbaut 1606 ++ heute Stadtmuseum Köln ++ eröffnet 1888 ++ Ausstellung zur Kölner Stadtgeschichte ++ Ausstellungsfläche 2.000 qm ++ Sammlung mit rund 300.000 Objekten (rund 5.000 ausgestellt) ++ Geschichte, Geistesleben, Wirtschaft, Alltagsleben ++ Themen Handel, Handwerk, Wohnen, Frömmigkeit ++ Rheinschifffahrtsgeschichte bis zur Dampfschifffahrt ++ großes Stadtmodell ++ goldenes „Flügelauto“ auf dem Dach des Zeughausturms (1991 von HA Schult montiert) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.950731 - 50.941366
  • Adresse: Zeughausstraße 1 - 3, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 22125789
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Rheinschifffahrt der Antike , Echt Koelsch , Koeln in drei Tagen

5. Station: Römisch Germanisches Museum Köln

Bild Römisch Germanisches Museum Köln
Foto: © Raimund Spekking / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Sammlung aus dem archäologischen Erbe der Stadt und ihres Umlandes ++ Urgeschichte bis zum frühen Mittelalter ++ weltweit größte Sammlung römischer Gläser ++ herausragende Kollektion römischen und frühmittelalterlichen Schmucks ++ römisches Mosaik mit Szenen aus der Welt des Dionysos (um 220/230 n. Chr.), rekonstruierter Grabbau des Legionärs Poblicius (um 40 n. Chr.), römische Architekturteile, Inschriften, Porträts, darunter Keramik ++

  • GPS-Koordinaten: 6.95949 - 50.9401
  • Adresse: Roncalliplatz 4, 50667 Köln
  • Telefon: +49 221 22124438
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Rhein in Flammen am Siebengebirge Bonn

Bild Rhein in Flammen am Siebengebirge Bonn
Foto: © tohma , gfdl

Feuerwerksspektakel "Rhein in Flammen" ++ Lichter- und Flammenspektakel im romantischen Mittelrhein ++ jährliches Großfeuerwerk zwischen Linz und Bonn ++ Lichtinszenierung der Landschaft ++ Höhenfeuerwerke in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef und Königswinter, festlich illuminierte Schiffsflotte, 60 Schiffe, Themenschiffe (Musik, Kabarett, Tanz und Theater), musiksynchrones Feuerspektakel zum Finale ++ Promenadenfeste ++ Rheinauen-Fest in Bonn ++

  • GPS-Koordinaten: 7.139483 - 50.712039
  • Adresse: Rheinaue, 53175 Bonn
  • Telefon: +49 228 775000
  • Website
  • Reisezeit: Mai

7. Station: Siebengebirgsmuseum Königswinter

Bild Siebengebirgsmuseum Königswinter
Foto: © Tohma / wikimedia / GFDL

Regionalmuseum ++ gegründet 1927 ++ Ausstellung zu Rhein, Romantik, Kultur, Nutzungsgeschichte ++ Modell zur Arbeit in den antiken Steinbrüchen ++ Rhein als Transportweg, wichtigste Schiffstypen als Modelle, Fähren, Königswinterer Bootsbauerei, Flößerei ++ Rheinromantik in Kunst (William Turner), Musik, Literatur (Lord Byron), Politik (Ernst Moritz Arndt) ++ rund 500 Gemälde der Sammlung RheinRomantik ++ Tourismus im 19. und 20. Jahrhundert ++ Sagenwelt des Siebengebirges (Rolandsage, Siegfrieds Kampf mit dem Drachen) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.19215 - 50.674131
  • Adresse: Kellerstraße 16, 53639 Königswinter
  • Telefon: +49 2223 3703
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Rhein Museum Koblenz

Bild Rhein Museum Koblenz
Foto: © Holger Weinandt / wikimedia / CC BY-SA 3.0 de

Gegründet 1912 ++ kulturhistorisches Museum zum Leben am Rhein unter verschiedenen Aspekten ++ Ausstellungsfläche 1300 qm ++ Themen u. a. Rheinromantik, Neandertaler, Rheinausbau, Entwicklung der Rheinschifffahrt ++ Rhein-Bibliothek mit mehreren Tausend Büchern ++

  • GPS-Koordinaten: 7.61133 - 50.360529
  • Adresse: Charlottenstraße 53 a, 56077 Koblenz
  • Telefon: +49 261 703450
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst im Westerwald , Burgen der Rheinromantik , Burgen der Rheinromantik

9. Station: Flößerei und Schifffahrtsmuseum Kamp Bornhofen

Bild Flößerei und  Schifffahrtsmuseum Kamp Bornhofen
Foto: © Flösser- und Schifferverein Kamp- Bornhofen e.V.

Verkehrsmuseum ++ 1968 vom Flösser- und Schifferverein Kamp-Bornhofen e.V. gegründet ++ Ausstellung zur Flößerei, Treidelschifffahrt, Schlepp- und Personenschifffahrt auf dem Rhein ++ Exponate aus der Zeit der Flösserei und der Dampf-Schifffahrt ++ geöffnet Mittwoch 14:30 bis 17:30 Uhr oder nach Vereinbarung ++

  • GPS-Koordinaten: 7.616442 - 50.227491
  • Adresse: Rheinuferstraße 34, 56341 Kamp-Bornhofen
  • Telefon: +49 6773 573
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

10. Station: Wahrschauer- und Lotsenmuseum St.Goar

Bild Wahrschauer- und Lotsenmuseum St.Goar
Foto: © nyks , cc by.sa 3.0

Verkehrsmuseum ++ Ausstellung zur Geschichte und Tradition der Wahrschauer und Lotsen, Lotsenwesen, Rheinschifffahrt ++ Information über Passage der gefährlichen Rheinkilometer ++ geöffnet Mi. und Sa. 14-17 Uhr ++

  • GPS-Koordinaten: 7.71312 - 50.151278
  • Adresse: Am Bankeck 43, 56329 St.Goar
  • Telefon: +49 6741 383
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis September

11. Station: Kulturhaus Oberwesel

Bild Kulturhaus Oberwesel
Foto: © horsch , willy , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Wilhelm Hoffmannsches Weingut ++ seit 2003 Kulturhaus ++ Stadtmuseum Oberwesel ++ Ausstellung zur 2000-jährigen Stadtgeschichte ++ Themen Schönburg, Rheinländer, Festkultur, Handwerk, alte Stadtansichten, Schiffsmodelle, Römerzeit, Mittelalter, Romantiker, geistliches Oberwesel, Schifffahrt, Lachsfang ++ Filme ++ interaktive Sehenswürdigkeiten ++ Veranstaltungsraum für Konzerte, Ausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.72476 - 50.10867
  • Adresse: Rathausstraße 23, 55430 Oberwesel
  • Telefon: +49 6744 714726
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Rheinschifffahrt der Antike , Weinbaukultur im Hunsrueck

12. Station: Museum für Antike Schifffahrt Mainz

Bild Museum für Antike Schifffahrt Mainz
Foto: © martin bahmann , cc by-sa 3.0

Mittelpunkt des Museums fünf römische Militärschiffe aus dem späten 3./4. Jahrhundert n. Chr. ++ zwei der Schiffe nachgebaut ++ neueste Forschungsergebnisse zum Flottenwesen der römischen Kaiserzeit, Schiffbau der Römerzeit ++ Weinforum Rheinhessen Ende Oktober (Große Degustation von Spitzenweinen) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.28094 - 49.99359
  • Adresse: Neutorstraße 2b, 55116 Mainz
  • Telefon: + 49 6131 286630
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Museumsschiff Mannheim

Bild Museumsschiff Mannheim
Foto: © rolf h. , cc by-sa 2.0

Historischer Seitenraddampfer an der Kurpfalzbrücke ++ 1929 als Ausflugsschiff auf dem Rhein und für 2.500 Passagiere gebaut ++ Länge 83,62 m, Breite 16,20 m, Tiefgang 1,05 m, durchschnittliche Geschwindigkeit 23 km/h ++ gehört zum TECHNOSEUM ++ Rundgang durch das Schiff ++ Wissenswertes zur Geschichte der Binnenschifffahrt, Bergungstaucherei, Schifferkinderheime, Seelsorge auf dem Wasser ++ Kessel- und Maschinenraum (zwei Flammrohrkessel), Dampfmaschine (zweizylindrige Verbund-Dampfmaschine), exzentergesteuerte Schaufelräder in Aktion ++ Schiffsküche ++ historisches Polizeiboot ++ Museum, Ausstellungen, Forschungs- und Spielangebote für Jugendliche ++ Restaurant ++

  • GPS-Koordinaten: 8.46451 - 49.495455
  • Adresse: Neckarvorlandstraße 2a, 68159 Mannheim
  • Telefon: +49 621 1565756
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Rheinaue Museum Neuburg

Bild Rheinaue Museum Neuburg
Foto: © Neuburg am Rhein

Museum zur Ortsgeschichte ++ Museum seit 1983 ++ Themen Umzug eines ganzen Dorfes am Rhein, Fachwerkbauweise, Schiffstypen der Rheinschifffahrt in Modellen, historische Entwicklung des Zollwesens ++ Führungen auf Anfrage ++ geöffnet Do 10 - 12 Uhr, Mai-Okt, jeden 1. So im Monat und feiertags von 14 bis 17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.247885 - 48.989082
  • Adresse: Hauptstrasse 50, 76776 Neuburg
  • Telefon: +49 7273 1226
  • Website
  • Reisezeit: Februar bis Dezember

15. Station: Schifffahrtsmuseum Lautermuschel

Bild Schifffahrtsmuseum Lautermuschel
Foto: © Neuburg am Rhein

Schwimmendes Museumsschiff ++ Standort Lautermündung bei Neuburg am Rhein ++ Partikulierschiff „ELFE" (1907 in Waspik in Polen erbaut, 40 m lang, 8,50 m breit) ++ Museum seit 1993 ++ Ersatz für die 1991 ausgebrannte „Lautermuschel" (Treffpunkt für die Schiffer und Lotsen des Oberrheins) ++ Museumsraum mit Erinnerungsstücken, Werkzeugen, Haushaltsgeräten aus der Zeit der Rheinschifffahrt Anfang des 20. Jahrhunderts ++ Schiffs-Modelle ++ Schiffsrestaurant ++ Führungen ++ geöffnet jeden ersten Sonntag im Monat von 13.00 - 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.26682 - 48.98654
  • Adresse: Bruchloch 2, 76776 Neuburg
  • Telefon: +49 7273 1226
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

16. Station: Museum im Wachthaus Mothern

Bild Museum im Wachthaus Mothern
Foto: © Office de Tourisme Mothern

Mythen und Sagenwelt des Rheins (Lorelei, Lohengrin, die Dame vom Rhein) ++ die schönsten Rheinsagen der deutschen und französischen Romantiker des 19. Jahrhunderts großformatig illustriert ++ Geschichte des Tourismus im Rheintal ++ Holzmodell des Rheins ++ Bilder des Photographen Thierry Girard ++ geöffnet Februar bis Dezember jeden 1. So im Monat von 14 bis 17 Uhr ++

  • GPS-Koordinaten: 8.153759 - 48.935625
  • Adresse: 7, rue du Kabach, 67470 Mothern
  • Telefon: +33 3 88 948667
  • Website
  • Reisezeit: Februar bis Dezember

17. Station: Museum Rheinau

Bild Museum Rheinau
Foto: © Museum Rheinau

Fachwerkhaus von 1745 ++ Museum für Rheinschifffahrt und Heimatkunde ++ Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt ++ Themen: ur- und frühgeschichtliche Funde, Werkzeuge zum Hanf- und Tabakanbau, Fischfang, Korbflechten, Lebens- und Arbeitswelt, ländliche Wohnkultur am Beginn des 20. Jahrhunderts ++ Sammlung Schiffsmodelle zur Kanal- und Rheinschifffahrt ++ Dioramen zu den Nutzungsarten des Rheins ++

  • GPS-Koordinaten: 7.939891 - 48.668929
  • Adresse: Haupstraße 16, 77866 Rheinau
  • Telefon: +49 7844 428817
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Verkehrsdrehscheibe Schweiz Basel

Bild Verkehrsdrehscheibe Schweiz Basel
Foto: © basmus , cc by-sa 3.0

Schifffahrtsmuseum ++ Schwerpunkt Güterschifffahrt ++ Verkehrsträgerschau (Wasser, Schiene, Straße oder Luft) ++ Hochseeschifffahrt unter Schweizer Flagge ++ Personenschifffahrt ab Basel ++ Schifffahrt im Verbund mit den anderen Verkehrsträgern (Schiene, Strasse, Luft) ++ Salon- und Kabinenschifffahrt ++ Modelle, Illustrationen, Informationen ++ Eisenbahn-, LKW- und Flugzeugmodelle ++

  • GPS-Koordinaten: 7.589491 - 47.582759
  • Adresse: Westquaistrasse 2, 4019 Basel
  • Telefon: 61 631 42 61
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Archäologisches Landesmuseum Konstanz

Bild Archäologisches Landesmuseum Konstanz
Foto: © fb78 , cc by-sa 3.0

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg Außenstelle Konstanz ++ untergebracht im Konventsgebäude der ehemaligen Benediktinerabtei Petershausen ++ 1992 eröffnet ++ 3000 qm Ausstellungsfläche ++ große Schausammlung mit Auswahl archäologischer Funde zur Landesgeschichte ++ archäologische Funde, Modelle, Rekonstruktionen, Methoden ++ wichtige Objekte/Themen u. a. 600 Jahre alter Lastensegler, Schifffahrt in Baden-Württemberg vom Einbaum bis zum Dampfschiff, steinzeitlichen Pfahlbauten des 4. Jt. v.Chr. bei Hornstaad am Untersee, Porzellanmanufaktur von Ludwigsburg, Stadtarchäologie Konstanz, römische Siedlungen und Kastelle ++

  • GPS-Koordinaten: 9.17843 - 47.66847
  • Adresse: Benediktinerplatz 5, 78467 Konstanz
  • Telefon: +49 7531 98040
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.