Startmenü

Echt Duesseldorf (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Düsseldorf kann man als eine Hochburg rheinischen Lebensgefühls bezeichnen, das von einem kulturellen städtischen Milieu getragen wird und über alle sozialen Grenzen hinweg abrufbar ist. Als Echt Düsseldorf werden in der Symbolik Dinge gesehen, die reichen vom Hoppeditz bis zum Radschläger, vom Altbier bis zum Killepsch, von der Königsallee bis zum Karneval. Die Ausprägung einer solch tiefen mentalen Prägung der Düsseldorfer hat viel mit der langen Tradition des Karnevals zu tun. Ob Touristen dazu einen Zugang bekommen hängt wiederum von der Mentalität dieser Touristen ab. ür eine solche Reise gibt es interessante Hotels in Dusseldorf. Die Tour zu Orten und Institutionen in Düsseldorf, die man als Echt Düsseldorf ansehen kann, beginnt südlich am Stadtmuseum und endet nördlich an der Konditorei & Chocolatier Karl Kuhlen. *Kulturreisen, Studienreisen*

1. Station: Stadtmuseum Düsseldorf

Bild Stadtmuseum Düsseldorf
Foto: © BlackIceNRW , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Adelspalais Spee ++ Park des Gartenarchitekten Maximilian Friedrich Weyhe ++ Stadtgeschichtlich Museum ++ 1874 als Historisches Museum gegründet, seit 1933 Stadtmuseum ++ 1991 Erweiterungsbaus von Niklaus Fritschi ++ Dauerausstellung ++ Sammlungen: Ur- und Frühgeschichte, Ältere Stadtgeschichte, 19. und 20. Jahrhundert ++ Sammlungen zur Düsseldorfer Kunstszene, Düsseldorfer Malerschule ++ Düsseldorfer Literatur (Christian Dietrich Grabbe, Carl Immermann, Heinrich Heine) ++ Komponisten Norbert Burgmüller, Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara und Robert Schumann (Porträts, Mobiliar, letzter von Robert Schumann bespielte Flügel) ++ Fotografische Sammlung (30.000 Fotografien, Daguerreotypien, Ambrotypien, Salzpapiernegative und –positive) ++ Grafische Sammlung mit Archiv Lauterbach (Carl Lauterbach, Otto Dix, Max Ernst) ++ fragendes Museum, Stadttheoretische Forum, Stadtmuseum als Diskussionsplattform, Stadtmuseum im Web 2.0 ++ Präsenzbibliothek (75.000 Bücher, Ausstellungskataloge, Zeitschriftenbände zur Stadtgeschichte) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.769659 - 51.222041
  • Adresse: Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 89 96170
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Maximilian Friedrich Weyhe , Robert Schumann , Heinrich Heine

2. Station: Königsallee Düsseldorf (Kö)

Bild Königsallee Düsseldorf (Kö)
Foto: © kürschner , wikimedia

Boulevard im Stadtzentrum von Düsseldorf ++ eine der bekanntesten Luxuseinkaufsstraßen Europas ++ Stadtgraben (Kö-Graben) mit historischem Baumbestand (1804 angelegt durch Maximilian Friedrich Weyhe und Wilhelm Gottlieb Bauer), Tritonenbrunnen ++ Kö steht für mondänes „Lebensgefühl“, hochklassige Geschäften, Einkaufszentren, Banken, Hotels ++ früher Kastanienallee, nach dem „Pferdeäpfel-Attentat“ 1848 auf König Friedrich Wilhelm IV. an diesem Ort wurde 1851 die „Kastanienallee“ als Geste gegenüber dem König in „Königsallee“ umbenannt ++

  • GPS-Koordinaten: 6.778409 - 51.221493
  • Adresse: Königsallee, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 86399025
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Senfladen & Museum Düsseldorf

Bild Senfladen & Museum Düsseldorf
Foto: © Düsseldorfer Löwensenf GmbH

Senfladen in der Hauptstadt deutscher Senfkultur ++ Senfspezialitäten, Produkte von Löwensenf (traditionsreiches Unternehmen seit 1726), ABB-Senf, Radschläger, Accessoires im edlen Löwensenf Design ++ Führungen im Düsseldorfer Senfladen nach Anmeldung, Verkostung++ ein altgedienter Senfmüller erzählt ++ gelbe und braune Senfsaaten, Schautafeln, Exponate, Senfmühle ++

  • GPS-Koordinaten: 6.772506 - 51.22409
  • Adresse: Bergerstraße 29, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 41590
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Uerige Hausbrauerei Düsseldorf

Bild Uerige Hausbrauerei Düsseldorf
Foto: © marek gehrmann , cc by-sa 3.0

Düsseldorfer Uerige Obergärige Hausbrauerei GmbH ++ Altbierbrauerei & und Gaststätte "Zum Uerige" ++ gegründet vor 1632 ++ einsehbares Sudhaus mit großen kupfernen Würzepfannen ++ gutbürgerliche Küche, deftige rheinische Spezialitäten ++ neben obergärigem Bier auch Bierbrände Stickum, Whisky Baas, Fassbrause ++

  • GPS-Koordinaten: 6.772216 - 51.224989
  • Adresse: Berger Strasse 1, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 866990
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Et Kabüffke Düsseldorf

Bild Et Kabüffke Düsseldorf
Foto: © guenson , wikimedia

Killepitschstube ++ kleine, urige Probierstube ++ Killepitsch ist eine Düsseldorfer Spezialität (feinherber Kräuterlikör, 42 % Vol.Alkohol) ++ hergestellt in Peter Busch Likörfabrik seit 1858 ++

  • GPS-Koordinaten: 6.772462 - 51.225054
  • Adresse: Flinger Straße 1, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 133269
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Hoppeditz Denkmal Düsseldorf

Bild Hoppeditz Denkmal Düsseldorf
Foto: © mbdortmund , cc by-sa 3.0

Denkmal zum Düsseldorfer Erzschelm ++ eingeweiht 2008 ++ Bildhauer Bert Gerresheim ++ Bronze, Höhe 3,30 m ++ Kappen-Hüte und Maskensäule, auf der der Hoppeditz hockt ++ die Figur des Hoppeditz wird alljährlich mit dem Beginn der Karnevalszeit am Martinstag, dem 11. November um 11 Uhr 11 zum Leben erweckt ++ er hält vom Pferd des Reiterstandbildes von Jan Wellem seine lustige und bissige „Eröffnungsrede“ zur Karnevalssession ++ am Aschermittwoch wird der Hoppeditz im Garten des Düsseldorfer Stadtmuseums zu Grabe getragen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.771074 - 51.225461
  • Adresse: Zollstraße 9, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 17202840
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Düsseldorfer Karnevalsmuseum

Bild Düsseldorfer Karnevalsmuseum
Foto: © Haus des Karnevals, Zollstraße 9 in Düsseldorf-Altstadt, Deutschland, Fotograf: Jörg Wiegels, CreativeCommons by-sa-3.0-de

Barockes Stadthaus ++ Haus des Karnevals ++ Karnevalsmuseum seit 2005 ++ Ausstellung zur Geschichte des Düsseldorfer Karnevals ++ Vitrinen, Schaukästen, Puppen mit Kostümen, Uniformen, Sammlung der Karnevalsorden, Fotos aller Prinzenpaare, Gemälde der CC-Präsidenten, Programmhefte, Liederbücher, Zeichnungen diverser Rosenmontagszug-Wagen ++ Medienzentrum (Videos von Karnevalssitzungen, Rosenmontagszügen, Interviews mit jecker Prominenz und närrische Hintergrundinformationen) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.771074 - 51.225461
  • Adresse: Zollstraße 9, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 330101
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Schneider Wibbel Uhr Düsseldorf

Bild Schneider Wibbel Uhr Düsseldorf
Foto: © Schneider Wibbel-Spieluhr in der Schneider Wibbel-Gasse in Düsseldorf, Fotograf: Sippel2707, CreativeCommons by-sa-3.0-de

Schneider-Wibbel-Spieluhr in der Schneider-Wibbel-Gasse ++ Schneider Wibbel Theaterstück von Hans Müller-Schlösser (1913 am Düsseldorfer Schauspielhaus uraufgeführt) ++ erzählt wird eine Geschichte aus der Franzosenzeit ++

  • GPS-Koordinaten: 6.77338 - 51.225703
  • Adresse: Schneider-Wibbel-Gasse 7, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 17202840
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Kom(m)ödchen Düsseldorf

Bild Kom(m)ödchen Düsseldorf
Foto: © johann a. addix , cc by-sa 3.0

Legendäre Düsseldorfer Kabarettbühne, Kabarett-Ensemble ++ 1947 als politisch-literarisches Kabarett von Kay und Lore Lorentz gegründet ++ bekannte Ensemble-Mitglieder des Ensembles waren u. a. Ernst Hilbich, Heinz von Cleve, Thomas Freitag, Harald Schmidt, Hugo Egon Balder, Jochen Busse, Volker Pispers, Mariele Millowitsch, Frank Lüdecke ++

  • GPS-Koordinaten: 6.77545 - 51.22714
  • Adresse: Kay-und-Lore-Lorentz-Platz 1, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 325606
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Echt Duesseldorf zum Karneval , Echt Duesseldorf zur grossen Kirmes

10. Station: Düsseldorfer Radschläger Brunnen

Bild Düsseldorfer Radschläger Brunnen
Foto: © nino barbieri , cc by-sa 2.5

Radschlägerbrunnen auf dem Burgplatz ++ eingeweiht 1954 ++ Bildhauer Alfred Zschorsch ++ Hans Müller-Schlössers Inschrift „Radschläger wolle mer blieve, wie jeck et de Minschen och drieve“ (Radschläger wollen wir bleiben, wie verrückt es die Menschen auch treiben) ++ Düsseldorfer Radschläger gilt als älteste Tradition der Stadt und Wahrzeichen ++ es gibt mehrere Legenden zu den radschlagenden Kindern ++ Radschlägerfigur findet sich in der ganzen Stadt vom Projekt Radschläger-Kunst, bei dem über 100 Radschläger-Skulpturen entstanden ++ seit 1971 Radschlägerwettbewerb jährlich ++

  • GPS-Koordinaten: 6.771794 - 51.226646
  • Adresse: Burgplatz, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 17202840
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Schifffahrtsmuseum Düsseldorf

Bild Schifffahrtsmuseum Düsseldorf
Foto: © alice wiegand , cc by-sa 3.0

Schlossturm ++ erste drei Geschosse des Turms 13. Jahrhundert, 1552 viertes, polygonales Geschoss (mit toskanischen Säulen), fünften Geschosses nach einer Idee von König Friedrich Wilhelm IV., von Friedrich August Stüler 1845 im Rundbogenstil umgesetzt ++ Turm einzigen erhaltenen Teil des Stadtschlosses (1550 als Dreiflügelanlage mit geschlossenem Innenhof erbaut, 1872 ausgebrannt) ++ Schiffahrtsmuseum seit 1984 ++ geht auf eine Spezialsammlung zur Rheinschifffahrt von 1930 zurück ++ eines der ältesten Binnenschifffahrtsmuseen Deutschlands ++ Dauerausstellung u. a. zu Ökologie des Rheins, Schiffbaugeschichte, zu Handel und Reisen auf dem Fluss ++ Multimediaschau zur Geschichte von Stadt und Schloss ++ Café ++

  • GPS-Koordinaten: 6.77188 - 51.22717
  • Adresse: Burgplatz 30, 40200 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 8994195
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Kirche St. Lambertus Düsseldorf

Bild Kirche St. Lambertus Düsseldorf
Foto: © Bechstet / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Römisch-katholische Kirche in der Altstadt ++ dreischiffige Hallenkirche der niederrheinischen Backsteingotik ++ erbaut 1394 ++ ältestes Bauwerk der historischen Kernstadt ++ wegen des verdrehten Turmhelms Wahrzeichen der Altstadt (schiefen Turm von Düsseldorf) ++ ab 1592 herzoglichen Grablege ++ neues Westportal (Himmelfahrtsportal) von Bildhauers Ewald Mataré (1953) ++ Schrein mit Reliquien des Hl. Apollinaris (seit 1394 Stadtpatron Düsseldorfs), im Kirchenschatz romanisches Kopfreliquiar, bedeutendes spätgotisches Sakramentshäuschen (1478 von Herzog Wilhelm III. und seiner Gemahlin Elisabeth gestiftet) ++ Grabmal Herzog Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg bedeutendstes Kunstwerk der Renaissance in Düsseldorf ++ seit 1974 päpstliche Basilica minor ++ Robert Schumann hatte als Städtischer Musikdirektor jährlich vier Kirchenkonzerte in der Lambertus- und in der Maxkirche zu leiten ++ Katholischen Pfarrgemeinde St. Lambertus ++

  • GPS-Koordinaten: 6.771838 - 51.227883
  • Adresse: Stiftsplatz 7, 40213 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 132326
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Neuer Zollhof Düsseldorf

Bild Neuer Zollhof Düsseldorf
Foto: © Fundistephan / wikipedia / Neuer Zollhof Düsseldorf

Gehry-Bauten im Medienhafen ++ Wirkungsarchitektur ++ Architekten Frank O. Gehry, BM+P (Beucker, Maschlanka, Partner) ++ Fertigstellung 1999 ++ Kunst- und Medienzentrum Rheinhafen ++ drei skulpturenartige Baukörper ++ asymmetrische Gebäude, hervorspringende Fenster, unregelmäßige Grundrisse, unterschiedliche Materialien ++ äußere Häuser können sich in der Fassade des mittleren Baukörpers spiegeln ++ Büros, Gastronomie ++

  • GPS-Koordinaten: 6.75788 - 51.216194
  • Adresse: Neuer Zollhof 2, 40221 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 17202840
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Konditorei Chocolatier Karl Kuhlen Düsseldorf

Bild Konditorei Chocolatier Karl Kuhlen Düsseldorf
Foto: © Konditorei Karl Kuhlen

Düsseldorfer Familienbetrieb seit drei Generationen ++ großes Gebäck- und Schokoladensortiment ++ Spezialiät u. a. Sahne-Trüffel Pralinen und Mocca-Sahne Trüffel Pralinen mit dem Düsseldorfer Radschläger ++

  • GPS-Koordinaten: 6.778329 - 51.238407
  • Adresse: Kaiserswerther Straße 19, 40477 Düsseldorf
  • Telefon: +49 211 4984010
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.