Startmenü

Brauchtum in der Oberlausitz (27 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das Brauchtum der deutschen und sorbischen Bevölkerung in Museen, Veranstaltungen, Festen, Sprache und Mundart wird in der Oberlausitz gepflegt. Von Touristen werden die Angebote, das lebendige Brauchtum auf einer Reise kennen zu lernen, sehr geschätzt. Die Tour zu Orten des Brauchtums in der Oberlausitz beginnt östlich an der Erlichthofsiedlung in Rietschen und endet westlich am Ostereiermuseum in Elsterheide. *Kulturreisen*

1. Station: Erlichthofsiedlung Rietschen

Bild Erlichthofsiedlung Rietschen
Foto: © rené mettke , cc by-sa 4.0

Ensemble Schrotholzhäuser ++ 19 denkmalgeschützte Gebäude größtenteils aus Dörfern, die dem Braunkohlenabbau weichen mussten ++ bis zu 300 Jahre alten Bauten ++ Bild eines Lausitzer Heidedorfes, wie es im 19. Jahrhundert ausgesehen haben könnte ++ Museumsgehöft “Erlichthof” ++ Häuser für Gäste geöffnet ++ Führungen ++ traditionelles Handwerk zum Anfassen, Handel, Gastronomie in den ehemaligen Wohnhäusern und Scheunen ++ Ausstellung über die “Lausitzer Wölfe” im eigenen Museum ++ für Urlauber Quartiere ++ Erlichthof-Keramik in der Keramikscheune ++

  • GPS-Koordinaten: 14.786003 - 51.396427
  • Adresse: Wolfsradweg, 02956 Rietschen
  • Telefon: +49 35772 40235
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schlesisches Museum Görlitz

Bild Schlesisches Museum Görlitz
Foto: © paulis , cc by-sa 3.0

Dauerausstellung zur Geschichte und Kultur Schlesiens ++ Kunsthandwerk (Goldschmiedearbeiten, Prunkglas, Fayencen, Eisenkunstguss, Keramik, Porzellane) ++ Kunst der klassischen Moderne (Otto Mueller, Oskar Moll, Johannes Molzahn) ++ Museums-Shop ++

  • GPS-Koordinaten: 14.99048 - 51.15601
  • Adresse: Brüderstraße 8, 02809 Görlitz
  • Telefon: +49 3581 87910
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Spielzeugmuseum Görlitz

Bild Spielzeugmuseum Görlitz
Foto: © Verein für das Spielzeugmuseum Görlitz e.V.

Ausstellung zu 150 Jahren Spielzeuggeschichte ++ Schwerpunkt Holzspielzeug aus dem Erzgebirge ++ umfangreiche Sammlung Spielzeug aus der DDR ++ über 4.000 Exponate ++ Miniaturlandschaft unter Glas ++ Sonderausstellungen ++ Spielzeugmacherstube ++

  • GPS-Koordinaten: 14.989843 - 51.16069
  • Adresse: Rothenburger Straße 7, 02826 Görlitz
  • Telefon: +49 3581 405870
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Dorfmuseum Markersdorf

Bild Dorfmuseum Markersdorf
Foto: © Axel Hindemith / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

250 Jahre alter Vierseithof ++ Kleinbauernwirtschaft mit vollständig erhaltenen Einrichtung ++ Bauerngarten mit alten Gemüsesorten und würzigen Kräutern ++ Streuobstwiese mit regional typische Apfelsorten ++ Ausgedingehaus mit Dorfschule aus der Zeit um 1900 ++ Vermittlung überlieferter Bräuche und traditioneller Arbeiten in der Landwirtschaft ++ Flegeldrusch im Winter, Schlachtfest im Spätherbst ++

  • GPS-Koordinaten: 14.89085 - 51.14689
  • Adresse: Kirchstraße 2, 02829 Markersdorf
  • Telefon: +49 35829 60329
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Wirtshaus zum Alten Sack Zittau

Bild Wirtshaus zum Alten Sack Zittau
Foto: © Peter Besser

500 Jahre altes Salzhaus ++ größter Profanbau der Stadt ++ Wirtshaus im rustikalen Ambiente ++ oberlausitzer Küche ++ Speisekarte in oberlausitzer Mundart mit Erläuterungen ++

  • GPS-Koordinaten: 14.81025 - 50.89597
  • Adresse: Neustadt 47, 02763 Zittau
  • Telefon: +49 3583 540459
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Kulturhistorisches Museum Zittau

Bild Kulturhistorisches Museum Zittau
Foto: © slub-dresden.de , wikimedia , großes zittauer Fastentuch

Ehemaliges Franziskanerkloster mit der Petri und Paul Kirche ++ Stadtgeschichte ++ historische Handwerkerzünfte, Kunsthandwerk, Zeugnisse der Gerichtsbarkeit ++ nachgestaltete Folterkammer ++ Oberlausitzer Volkskunde ++ bildende und sakrale Kunst ++ Zittauer Fastentuch ++ ehe­ma­liger barocker Bi­blio­theks­saal von 1709 ++ Wunderkammer (Kunst- und Raritätensammlung der Zittauer Ratsbibliothek) ++

  • GPS-Koordinaten: 14.80841 - 50.89798
  • Adresse: Klosterstraße 3, 02763 Zittau
  • Telefon: +49 3583 554790
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Volkskunde und Mühlenmuseum Waltersdorf

Bild Volkskunde und Mühlenmuseum Waltersdorf
Foto: © norbert kaiser , cc by-sa 3.0

Technikmuseum ++ gegründet 1956 ++ älteste Wassermühle des Ortes ++ diente als Sägewerk und Getreidemühle mit Bäckerei ++ Ausstellung zur Geschichte des Mühlenbetriebes ++ Mühle, Mühlenräume, Einrichtungsgegenstände ++ Wohn- und Arbeitsweise der Handweber um 1800, funktionstüchtiger Handwebstuhl wird vorgeführt ++ im oberen Mühlenraum werden "Mühlenmärchen" für Kinder erzählt ++ Ausstellung zu Leben und Werk des in Waltersdorf geborenen Komponisten Friedrich Schneider (1786-1853) ++

  • GPS-Koordinaten: 14.64951 - 50.86959
  • Adresse: Dorfstraße 89, 02799 Großschönau
  • Telefon: +49 35841 72872
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Deutsches Damast und Frottiermuseum Großschönau

Bild Deutsches Damast und Frottiermuseum Großschönau
Foto: © P.H. Louw / CC-BY-2.5-NL / mechanischer Webstuhl mit Jaquardmaschine

Technikmuseum im „Kupferhaus“ ++ gegründet 1905 ++ Ausstellung zur deutschen Textilgeschichte ++ funktionstüchtige, historische Großschönauer Webstühle für Leinwand, Damast, Jaquardware, Frottiergewebe ++ 27 Maschinen, komplette textile Kette vom Garn bis zur fertigen Konfektion (in Vorführung) ++ wertvolle Damaste aus drei Jahrhunderten ++ funktionstüchtiger, rekonstruierter Damastzugwebstuhl von 1835 und letzten Frottierhandwebstuhl Deutschlands ++ Exponate zur Ortsgeschichte, bürgerliche Wohnkultur ++ naturkundliche Sammlung ++ Werke der bildenden Kunst, besonders von Johann Eleazar Zeissig („Schenau“, 1737–1806) ++ Großschönau war wichtiger Standort der deutschen Frottierindustrie ++

  • GPS-Koordinaten: 14.66115 - 50.89947
  • Adresse: Schenaustr. 3, 02779 Großschönau
  • Telefon: +49 35841 35469
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Karasek Museum Seifhennersdorf

Bild Karasek Museum Seifhennersdorf
Foto: © --Nightflyer , gnu 1.2

Volkskundemuseum ++ Ausstellung zum Räuber- und Schmugglerwesen, Bedeutung der böhmischen Enklave Niederleutersdorf ++ original eingerichtete Bauern-, Schlaf- und Wohnstube der Leineweber um 1800 ++ Kreuzgewölberaum ++ Exponate zur europaweit einzigartige Polierschieferlagerstätte mit 20 - 32 Millionen Jahren alten Tier- und Pflanzenabdrücken (Fossilien) ++

  • GPS-Koordinaten: 14.60861 - 50.93507
  • Adresse: Nordstraße 21 a, 02782 Seifhennersdorf
  • Telefon: +49 3586 451567
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Privatbrauerei Eibau

Bild Privatbrauerei Eibau
Foto: © Jens Jäpel / CC-BY-SA-3.0 / Eibauer Bierkasten

Privatbrauerei Eibau i.Sa. GmbH ++ oberlausitzer Bierbrauerei ++ als Landbrauerei in Eibau 1810 auf Initiative der Zittauer Bierbürgerschaft gegründet ++ seit 2010 Privatbrauerei Eibau i.Sa. ++ Spezialität Schwarzbier ++ Sorten u. a. Eibauer Schwarzbier, Lausitzer Dunkel, Eibauer Porter, Eibauer Pils 1810, German Beer 12°, Klosterbier St. Marienthal Hell und Dunkel, Eibauer Zwicke'l, naturtrüb (Zwickelbier), Krawallor ++ historischer Bier- und Traditionsumzug Ende Juni nach Walddorf ++ Werksverkauf ++ Brauereibesichtigung auf Anmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 14.66484 - 50.9781
  • Adresse: Neueibauer Straße 9, 02739 Eibau
  • Telefon: +49 3586 78140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Heimatmuseum Herrnhut

Bild Heimatmuseum Herrnhut
Foto: © dr. bernd gross , cc by-sa 4.0

Ausstellung zu Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine ++ Bildern, Dokumenten ++ Alt-Herrnhuter Stuben mit Biedermeier-Mobiliar, handgefertigten Tapeten, kostbare Handarbeiten, Intarsienarbeiten an Möbeln und Öfen des 19. Jahrhunderts, Bilder aus Menschenhaar, Lacktabletts der Herrnhuter Manufaktur H. I. Gregor (1820-1850) ++ ein Exemplar des Herrnhuter Papiers (1765 - 1824) ++ Bilder von Anton Graff (1736 - 1813), Gustav Grunewald (1805 - 1878), Adolf Lier (1826 - 1886), von dem Lausitzer Maler Max Langer (1897 - 1985) ++ typische Einrichtungsgegenstände der Oberlausitzer Umgebindehäuser ++ Sammlung von kommunalen Transportmitteln (Roaper, Schlitten, Trittlenker Multicar M21) ++ Silberschmiedewerkstatt ++ Sammlung von Werkzeugen, Geräten, Hilfsmitteln von typischen Handwerksberufe der Vergangenheit ++

  • GPS-Koordinaten: 14.74666 - 51.01666
  • Adresse: Comeniusstraße 6, 02747 Herrnhut
  • Telefon: +49 35873 30733
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Museum Heimatstuben Obercunnersdorf

Bild Museum Heimatstuben Obercunnersdorf
Foto: © Gemeinde Kottmar

Pfarrer-Heinz-Leßmann-Stube ++ Volkskundemuseum ++ historische Ausstattung ++ Küchen-, Wohn- und Arbeitsbereich ++ Handwebstuhl, Spinnrad, Schärgatter ++ Stellmacherei ++ Schusterwerkstatt ++

  • GPS-Koordinaten: 14.67086 - 51.03315
  • Adresse: Hauptstraße 65, 02708 Obercunnersdorf
  • Telefon: +49 35875 60954
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Museum Schunkelhaus Kottmar

Eines der ältesten Umgebindehäuser des Ortes ++ bis 1990 bewohnt ++ heute Museum ++ original Oberlausitzer Blockstube mit Deckenbalken, "Rutschen" vor den Fenstern ++ Einblick in die Lebensweise der Oberlausitzer Leineweber ++

  • GPS-Koordinaten: 14.668816 - 51.033975
  • Adresse: Klippelgasse 2, 02708 Kottmar
  • Telefon: +49 35875 60954
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Reiterhaus Spremberg

Bild Reiterhaus Spremberg
Foto: © Mike Krüger / CC-BY-SA-3.0-migrated / Reiterhaus Neusalza-Spremberg

Baudenkmal und Heimatmuseum ++ vor 1660 als Kleinbauernhaus in Umgebindebauweise errichtet, vor 1800 ergänzt ++ eines der ältesten Umgebindehäuser der Oberlausitz ++ bunte hölzerne Reiterfigur am Giebel ++ Ausstellung zur Bauweise, Leben der Kleinbauern, Hausweber und Handwerker des 19. Jahrhunderts in der Oberlausitz ++ originale Einrichtungsgegenstände und Arbeitsgeräte ++ Wohn- und Weberstube mit Gerätschaften für die typische Hausweberei der Region (Handwebstuhl), Schusterstube, Schlafkammer, Hausflur ++ Sonderausstellungen von Künstlern, Sammlern und Fotografen der Region ++

  • GPS-Koordinaten: 14.54147 - 51.03759
  • Adresse: Zittauer Straße 37, 02742 Neusalza-Spremberg
  • Telefon: +49 35872 32957
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Stadtmuseum Löbau

Bild Stadtmuseum Löbau
Foto: © peter emrich,löbau , cc by-sa 3.0

Oberlausitzer Sechsstädtebund- und Handwerksmuseum Löbau ++ eröffnet 1894 ++ Ausstellung zur Stadtgeschichte Löbaus mit Geologie und Frühgeschichte der Umgebung, Geschichte der Oberlausitz sowie des Sechsstädtebundes ++ Geschichte des Handwerks und des Handels ++ Spielzeugexposition ++ Volkskundeausstellung ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 14.66778 - 51.09516
  • Adresse: Johannisstraße 3, 02708 Löbau
  • Telefon: +49 3585 450363
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Leinen und Gesteinsausstellung Cunewalde

Bild Leinen und Gesteinsausstellung Cunewalde
Foto: © Landhotel Alter Weber

Ausstellung im Hotel "Alter Weber" ++ Exponate vom Handwebstuhl bis zum Endprodukt ++ Gesteine Mineralien und Fossilien des Cunewalder Tales ++

  • GPS-Koordinaten: 14.47973 - 51.09714
  • Adresse: Oberlausitzer Straße 13, 02733 Cunewalde
  • Telefon: +49 35877 88900
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Umgebindehaus Park Cunewalde

Bild Umgebindehaus Park Cunewalde
Foto: © slik , CC0 1.0

Miniaturhäuser ++ originalgetreue Modelle sehenswerter Umgebindehäuser der Oberlausitz ++ Maßstab 1:5 ++ bunter Querschnitt an besonders typischen Ausführungen ++ Führungen auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 14.51922 - 51.10004
  • Adresse: Hauptstraße 97, 02733 Cunewalde
  • Telefon: +49 35877 80888
  • Website
  • Reisezeit: Ostern bis Ende Oktober

18. Station: Schaubrennerei Lindner Neukirch

Bild Schaubrennerei Lindner Neukirch
Foto: © Schaubrennerei Lindner

Produzent von Edelbränden, Geisten, Likören seit 2000 ++ Obst von eigenen Apfelbäumen ++ Brennabend/Brennbrunch mit Unterhaltung und Verkostung, Verkauf ++ Most-/Maischekeller zur Besichtigung ++ Mostfest im Oktober ++

  • GPS-Koordinaten: 14.322745 - 51.095713
  • Adresse: Bautzener Straße 22 b, 01904 Neukirch / Lausitz
  • Telefon: +49 35951 30826
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Kannegießer Keramik Neukirch

Bild Kannegießer Keramik Neukirch
Foto: © Kannegießer Keramik

Keramikwerkstatt ++ Familienunternehmen seit 1824 ++ Lausitzer Keramik ++ Oberlausitzer Schwammdekore, Bunzlau Keramik ++ Gefäßkeramik ++ aufwendige Oberlausitzer Schwämmelmalerei, in verschiedenen Dekoren mit Pinselmalerei kombiniert ++ blau engobiertes Geschirr mit weißen Pünktchen ++

  • GPS-Koordinaten: 14.28435 - 51.09631
  • Adresse: Südstraße 10 - 14, 01904 Neukirch
  • Telefon: +49 35951 3680
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

20. Station: Bautzener Senfladen

Bild Bautzener Senfladen
Foto: © frank vincentz , cc by-sa 3.0

Bautzener Senfladen Manufaktur & Museum ++ Ausstellung zur Geschichte des weltberühmten Bautzener Senfs ++ Informationen von der Kultivierung der Senfpflanze bis zur Herstellung und zum Gebrauch ++ u. a. Original-Senfmühle, Kochbücher, Menagen ++ originale Biedermeier-Ladeneinrichtung von 1860 ++ steinvermahlenen Manufaktur-Senfe probieren und erwerben ++ Führungen nach Voranmeldung ++ Sonderausstellungen ++ Bautzener Senfwochen im August/September ++ Traditionssenf aus Bautzen seit 1866 ++ gehört zu den bekanntesten ostdeutschen Produkten ++ Produktionsort Bautzen Kleinwelka ++ Sortiment: Senfspezialitäten, Ketchup, Senf-Brotaufstrich, Brutzel-Sauce, Dressing, Feinsaures, Lausitzer Keramik ++ Senflöffel, Senftöpfchen ++

21. Station: Bautzener Senfstube

Bild Bautzener Senfstube
Foto: © Hedwig Storch / CC-BY-SA-3.0 / Bautzener Senfstube

1. Bautzener Senfrestaurant ++ Speisekarte mit dem Schwerpunkt Senfgerichte ++ umfangreiche Speisekarte ++ pflegt die Tradition des Bautzener Senfs ++ Bautzener Senfwochen im August/September ++

  • GPS-Koordinaten: 14.42231 - 51.18297
  • Adresse: Schloßstraße 3, 02625 Bautzen
  • Telefon: +49 3591 598015
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

22. Station: Deutsch Sorbisches Volkstheater Bautzen

Bild Deutsch Sorbisches Volkstheater Bautzen
Foto: © Julian Nitzsche / CC-BY-SA-3.0-migrated / Deutsch-Sorbisches Volkstheater in Bautzen

Einziges professionelles bikulturelles Theater Deutschlands ++ 1796 als Bautzener Theater eingeweiht ++ 1963 Zusammenschluss mit dem seit 1948 bestehenden Sorbischen Volkstheater ++ 1975 Theaterneubau in den Schilleranlagen ++ 2003 Burgtheater/D?iwad?o na hrod?e auf der Ortenburg als zweiter Theaterbau (u. a. Puppentheater) ++ Schauspiel- und Puppentheater in deutscher, ober- und niedersorbischer Sprache (Simultanübersetzung per Kopfhörer angeboten.) ++ Bautzener Theatersommer im historischen Hof der Ortenburg ++

  • GPS-Koordinaten: 14.42452 - 51.1781
  • Adresse: Seminarstraße 12, 02625 Bautzen
  • Telefon: +49 3591 5840
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

23. Station: Ortenburg Bautzen

Bild Ortenburg Bautzen
Foto: © Stephan M. Höhne / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Mittelalterliche Burg ++ 1405 erstmals erwähnt ++ 13. bis 17. Jahrhundert Sitz des Landvogts, 17. bis 19. Jahrhundert Sitz der Oberamtsregierung der Oberlausitz ++ Oberverwaltungsgericht Sachsen ++ Sorbisches Museum im früheren Salzhaus ++ Burgtheater ist Spielstätte des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters ++

  • GPS-Koordinaten: 14.419723 - 51.183407
  • Adresse: Ortenburg 3-5, 02625 Bautzen
  • Telefon: +49 3591 2708700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

24. Station: Alte Pfefferküchlerei Weißenberg

Bild Alte Pfefferküchlerei Weißenberg
Foto: © z thomas , gnu 1.2

Museum im historischen Gebäude eines Pfefferkuchenherstellers ++ Wohn- und Arbeitsräume mit Laden, Ladenstube, Handwerks- Schlaf- und guter Stube ++ Backstuben mit historischen Arbeitsgeräten ++ Herstellung und Verarbeitung des aus Honig und Mehl gefertigten Grundteiges ++ Bildgebäcke mit christlichen und volkstümlichen Motiven zu allen Festlichkeiten der Menschen im Jahres- und Lebenskreislauf ++

  • GPS-Koordinaten: 14.659244 - 51.196521
  • Adresse: August-Bebel-Platz 3, 02627 Weißenberg
  • Telefon: +49 35876 40429
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

25. Station: KRABAT-Büro in Nebelschütz

Bild KRABAT-Büro in Nebelschütz
Foto: © KRABAT e.V.

KRABAT e.V. Regionalbüro Nebelschütz ++ KRABAT-Region im Dreieck der Städte Bautzen - Kamenz – Hoyerswerda ++ erinnert an Geschichten und Sagen vom sorbischen Faust - dem Krabat, bekanntesten Sagenfigur der zweisprachigen Lausitz ++ Informationen und Produkte zum Krabat ++

  • GPS-Koordinaten: 14.15659 - 51.26476
  • Adresse: Hauptstraße 9, 01920 Nebelschütz
  • Telefon: +49 3578 784696
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

26. Station: Trachtenhaus Jatzwauk Hoyerswerda

Bild Trachtenhaus Jatzwauk Hoyerswerda
Foto: © Bomenius / CC-BY-SA-3.0-migrated / Sorbische Tracht aus Raddusch

Trachtenschneiderei ++ gegründet 1926 vom Schneidermeister Johann Jatzwauk ++ sorbische Trachten für Tanz- und Brauchtumsgruppen, modische Kollektionen mit folkloristischen Anklängen ++ LausitzerLaden ++ Trachtenschatzkammer ++ Blaudruckkabinett ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 14.24239 - 51.43914
  • Adresse: Senftenberger Straße 19, 02977 Hoyerswerda
  • Telefon: +49 3571 416550
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

27. Station: Ostereiermuseum Elsterheide

Bild Ostereiermuseum Elsterheide
Foto: © dr. bernd gross , cc by-sa 3.0

Ehemaliger historischer Vierseitenhof ++ Lausitzer Heimatverein e.V. ++ Sammlung der Ostereiermalerin Dorothea Tschöke ++ Exponate u. a. Ostereier, Weihnachtseier, Liebeseier, Körnereier, Rätseleier, Märcheneier, Eierhaus, Eierfiguren, Figuren und Landschaft im Ei, Rieseneier, Porzellaneier, Eipussel, Eierpfeife, Promi-Eier, Erotik auf dem Ei, Eierstecher, Eierbecher, Eierwärmer ++ Siegerkollektion vom Ostereierwettbewerb aus Bautzen ++ Bräuche ums Ei (hessische Eier, Eisenacher Binseneier, Frieseneierbaum, fränkische Eierbrunnen) ++ Zeitreise in die Vergangenheit der Wenden und Sorben per Video ++ sorbische Sabrodter Hochzeit aus dem Jahre 1955 aus dem Film "Der Laden" von Erwin Strittmatter ++ Sonderausstellung Blaudruck ++ Spaßgalerie frei nach Brems Tierleben und Grafiken von Peter Müller ++ Kreativkurse Ostereiermalen auf Sorbisch ++ Künstlerische Textilgestaltung, Seidenmalerei, Arbeiten mit Naurmaterial ++

  • GPS-Koordinaten: 14.28538 - 51.52451
  • Adresse: Dorfstraße 41, 02979 Elsterheide
  • Telefon: +49 3564 22045
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.