Startmenü

Gärten - Gartenstile

Gartenkultur und Gartenkunst sind im Tourismus populärer denn je. Interessante Gärten befinden sich oft im Verborgenen. Ein Tourenführer zu den wichtigsten Gartenanlagen in einer Region erscheint da hilfreich. Wir betreiben mit unseren Gartentouren auch etwas Stilkunde oder Gartenkunde, indem wir die sehenswerten Gärten nach Gartenstilen sortieren. Wir nehmen nach Möglichkeit zu jedem vorhandenem Gartenstil ein Beispiel auf. 

Die Landschaft am Niederrhein bietet vielfältige, historische geprägte Gartenanlagen. Barocker Terrassengarten (Kamp-Lintfort), Blumengarten (Nettetal), Burggarten (Krefeld), Garten der Erinnerung... mehr »

Baden-Württemberg ist ein gartenreiches Land mit einer langen Tradition, den Garten wirtschaftlich zu Nutzen und als "Paradies" zu sehen. Von der Rhein-Neckar-Region bis zum Bodensee sind so ziemlich... mehr »

Die Gartenkunst ist in Berlin und Brandenburg zwischen Rekonstruktion historischer und der Gestaltung neuer Anlagen ein touristisches Reiseziel. Vom Spreewald bis in die Uckermark sind so ziemlich... mehr »

In Brandenburg hat die barocke Gartentradition Preußens zahlreiche prächtige Parkanlagen entstehen lassen, die im 19. Jahrhundert oft zu Landschaftsparks umgestaltet wurden. Diese stark von Josef... mehr »

Die Gartenkultur in Hamburg und Schleswig-Holstein wird durch die Landschaft und das maritime Klima zwischen den Meeren geprägt. Statistisch sind die beiden Bundesländer in Deutschland in der Zahl... mehr »

Für die raueren klimatischen Bedingungen im Bergischen Land gibt es eine erstaunlich große Vielfalt an Gartenstilen und Gartenideen. Man kann exemplarische Beispiele in nahezu alle gestalterischen... mehr »

Der barocke oder englische Park ist im Hunsrück eher selten vertreten. Sonst variieren die Gartenstile in einer Vielfalt, die zum Entdecken einläd: Pfarrgarten (Greimerath), Bauerngarten (Konz),... mehr »

Gärten und Parks sind prägend in der einzigartigen Kulturlandschaft des Münsterlandes. Die Anlagen der Herrenhäuser bieten herausragende Beispiele europäischer Gartenkunst. Daneben behaupten sich auch... mehr »

Das Rheinland ist vor allem reich an öffentlichen Parks und Botanischen Gärten. Spezialisierte Gärten sind eher grüne Nischen. Dennoch lassen sich repräsentative Beispiele für die meisten Gartenstile... mehr »

Das Ruhrgebiet ist verbindet nicht jeder mit einer bedeutenden Gartenkultur. Es gibt zahlreiche Beispiele für die Umwandlung von Industriebrachen in grüne Zonen. Spezialisierte Gärten sind eher grüne... mehr »

Das Saarland zeigt eine interessante Vielfalt an Gartenstilen und -formen. Das Garten-Netzwerk "Gärten ohne Grenzen" hat die Rekonstruktion historischer und das Anlegen neuer Gärten befördert. Es... mehr »

Die Gartenlandschaft des Teutoburger Waldes kann repräsentative Beispiele für die meisten Gartenstile vorweisen: Klostergarten (Clarholz), Künstlergarten (Bielefeld), Bauerngarten (Bielefeld),... mehr »

Der Thüringer Wald bietet einige interessante Parks und Gärten, bei der Gartenfreunde auf einer Rundreise Entdeckungen machen können. Beachtenswert der Alpingarten in Oberhof. Zu sehen sind:... mehr »

In der naturreichen Gegend des Westerwaldes gibt es eine reiche Gartenlandschaft. Zu erleben kann man vor allem naturnahe Gartenstile. Besonders interessante Standorte sind beispielsweise der Garten... mehr »

Bayern kann auf eine Vielfalt von historischen Gärten verweisen und verfügt mit dem Schloss Fantaisie über ein einzigartiges Gartenmuseum. Man kann von Unterfranken bis Oberbayern so ziemlich alle... mehr »

In Bremen und Niedersachsen bringt das norddeutsche Klima eine besondere Gartenkultur hervor. Hier gibt es u. a. zahlreiche Rhododendron-, Azalee- und Heidekulturen. Darüber hinaus findet man eine... mehr »

Der englische Garten ist in der Eifel kaum zu finden. Es gibt aber sonst die ganz Vielfalt der Gartenstile mit sehr speziellen Formen. Pfarrgarten (Greimerath), Bauerngarten (Konz, Kommern),... mehr »

Die Landschaft der Oberlausitz bietet eine große Vielfalt von historischen Gartenanlagen und Gärten mit origineller Gestaltung. Hier gibt es vom Landschaftsgarten über den Klostergarten bis hin zum... mehr »

Die Region Stuttgart ist eine gartenreiche Gegend mit einer langen Tradition, den Garten wirtschaftlich zu Nutzen und als "Paradies" zu sehen. Von Bissingen bis Tübingen sind so ziemlich alle... mehr »

Das Rhein Main Gebiet verfügt über eine lange Gartentradition, die von vor allem den Hessischen Landgrafen begründet wurde. Heute findet man die verschiedensten Gartenarten, aber auch ein Rosenmuseum... mehr »

Die Gartenkultur in Hamburg ist allein durch die Fläche des Stadgebietes begrenzt. Statistisch ist das Bundesland in Deutschland in der Zahl vorzeigbarer Areale unterdurchschnittlich ausgestattet.... mehr »

Dank der Expo 2000 gibt es in Hannover eine beachtliche Zahl von verschiedenen Gartenentwürfen. Die Stadt ist ein Ort, die mit den Herrenhäuser Gärten auf eine große Gartentradition seit dem Barock... mehr »

Hessen verfügt über eine lange Gartentradition, die von den Landgrafen begründet wurde. Heute findet man die verschiedensten Gartenarten, aber auch ein Rosenmuseum und einen Weingarten. Exemplarische... mehr »

In Niedersachsen gibt es vor allem zahlreiche Rhododendron-, Azalee- und Heidekulturen. Darüber hinaus findet man eine große Vielfalt von sehenswerten Gartenstilen und Gartenkonzepten: Sichtungsgarten... mehr »

Schöne Gärten in NRW mit Beispielen der Gartenkunst: Gartenkunstwerk Friedhof (Bonn), Skulpturenpark (Sinsteden), Bauerngarten (Bielefeld), Botanischer Garten (Düsseldorf), Japanischer Garten... mehr »

Die schönsten Gärten von Ostwestfalen Lippe in eindrucksvollen Beispielen der jeweiligen Gartenstile: Klostergarten (Clarholz), Künstlergarten (Bielefeld), Bauerngarten (Bielefeld), Landschaftsgarten... mehr »

Sachsen-Anhalt verfügt über eine große Zahl von Landschaftsparks und Schlossgärten. Die kleinen, spezialisierten Gärten sind vergleichsweise weniger vertreten. Zu Entdecken sind im Land ausgewählte... mehr »

Das Bundesland Thüringen hat eine reiche Gartenlandschaft mit zahlreichen Beispielen für historische und zeitgenössische Gartenstile: Rokoko (Dornburg), Themengärten (Erfurt), Barock (Gotha),... mehr »

Mecklenburg-Vorpommern verfügt durch seine große Zahl von Guts- und Herrenhäusern in Deutschland über die meisten Landschaftsgärten. Nur ein geringer Teil davon konnte restauriert werden. Die... mehr »

Österreich bietet eine Vielzahl verschiedener Gartenanlagen, vor allem originelle Gartenkonzepte, die für Gartenfreunde zu besichtigen sind. Alpengarten (Innsbruck), Botanischer Garten (Salzburg),... mehr »

Rheinland-Pfalz ist das Land der Weingärten, in dem viele Rebsorten gedeihen. Daneben gibt es eine breite Palette anderer Gärten, bei denen die fantasievolle Gestaltung im Vordergrund steht, in... mehr »

In Rheinland-Pfalz und im Saarland gibt es eine breite Palette anderer Gärten, bei denen die fantasievolle Gestaltung im Vordergrund steht, in verschiedenen Gartenstilen und Gartenarten in... mehr »

Sachsen ist vor allem reich an gut erhaltenen barocken Schlossgärten. Aber in Leipzig gibt es auch den historischen Schrebergarten, der einst die Erholung des kleinen Mannes im Grünen möglich machte.... mehr »

Die Gärten in Schleswig-Holstein mit einer ganz eignen Gartenkultur zwischen Nor- und Ostsee bieten sehenswerte Anlagen, die exemplarisch für eine Stilkunde geeignet sind. Die liegen vor allem im... mehr »