Startmenü

Technik - Handwerk

Traditionelle Handwerke sterben aus. Sie sind zu einem musealen Gut geworden. Gleichzeitig gibt es ein großes Bedürfnis, etwas über das Alte Handwerk zu erfahren. Viele Museen haben Erlebnisbereiche zum Kennenlernen alter Gewerke geschaffen oder das Alte Handwerk wird auf Mittelaltermärkten und Handwerkermärkten präsentiert. Wir schlagen Touren zu interessanten Präsentationen traditionellen Handwerks vor. 

Für an Technik interessierte Touristen hält der Niederrhein ein breites Angebot von alten Handwerkstechniken bis zur Militärtechnologie des 20. Jahrhunderts bereit. Historisch waren Landwirtschaft,... mehr »

Für an Technik interessierte Touristen hält der Niederrhein ein breites Angebot von alten Handwerkstechniken bis zur Militärtechnologie des 20. Jahrhunderts bereit. Historisch waren Landwirtschaft,... mehr »

In der Geschichte der Uckermark dominieren Landwirtschaft, Handwerk, Fischerei und Binnenschifffahrt. Die Demonstration von altem Handwerk und Technik lassen längst vergangene Zeiten lebendig werden.... mehr »

Museen in Brandenburg - In der Geschichte Nordbrandenburg dominieren Landwirtschaft, Handwerk, Keramikindustrie, Fischerei und Binnenschifffahrt. Die Demonstration von altem Handwerk und Technik... mehr »

In der Oberlausitz ist das traditionelle Handwerk meist Geschichte. In Museen, Traditionsbetrieben und Schauproduktionen wird an historische Kulturtechniken und Brauchtum erinnert. So ist ein großes... mehr »

Am letzten Augustwochenende treffen sich Liebhaber edlen Leinens & alter Handwerkskunst zu einem Erlebniswochenende zu den Internationalen Oberlausitzer Leinentagen auf Schloss Rammenau. Zu erleben... mehr »

Der Töpfermarkt am 3. Wochenende im Juli auf dem Görlitzer Obermarkt tummeln sich tausende Touristen. Der Traditionsmarkt für schlesische Bräuche und das Töpferhandwerk steht jedes Jahr unter einem... mehr »

Das Erzgebirge ist neben dem Bergbau ein traditionelles Handwerksgebiet. Neben der Industrialisierung im 19. Jahrhundert hielten sich bis ins 20. Jahrhundert traditionelle Handwerkstechniken. Das... mehr »

In der Harzregion wird das historische Handwerk traditionell gepflegt. Wenn auch das traditionelle Handwerk keine wirtschaftliche Bedeutung mehr hat, wird handwerkliche Produktion als Folklore oder... mehr »

Edelsteinverarbeitung und Holzverabeitung sind traditionelle Handwerksbereiche im Hunsrueck. In zahlreichen Schauwerkstätten, Freilichtanlagen und Besucherbergwerken ist das historische Handwerk zu... mehr »

Das Münsterland hat eine lange und reiche Handwerkstradition. In Museen und Freilichtanlagen werden historische Arbeitstechniken lebendig und Anlagen funktionsfähig gehalten. Vielerorts können sich... mehr »

Die Pflege des historischen Handwerks ist ein Teil des Lebensgefühls im Schwarzwald. Dazu gehört nicht nur die Produktion von Kuckucksuhren. Die Handwerke des Köhlers, Brauers, Winzers, Flößers,... mehr »

Das ausgestorbene Handwerk des Flößers im Schwarzwald wird jedes Jahr im Juni zu Flößerfest an der Kinzig wieder zum Leben erweckt. Zur Flößerwoche gibt es für die Schwarzwaldtouristen Einblicke in... mehr »

Die Region Ostwestfalen Lippe hat eine lange und reiche Handwerkstradition. In Museen und Freilichtanlagen werden historische Arbeitstechniken lebendig und Anlagen funktionsfähig gehalten. Vielerorts... mehr »

Die Berge des Thüringer Waldes sind Regionen des traditionellen Handwerks. Vorwiegend in Manufakturen war oder ist hier vorwiegend die Herstellung von Glas, Keramik oder Jagdwaffen zu Hause. Die Tour... mehr »

Für den Westerwald typische historische Handwerke sind in Museen und Schauanlagen zu besichtigen. Köhlerhandwerk, Schmiede oder Töpfer zeigen eine traditionelle Arbeitswelt. Besucher können sich... mehr »

Die Eifel bietet eine Vielfalt von historischem Handwerk, das in Museen bewahrt und in Vorführungen lebendig gehalten wird. Bedeutende Spezialmuseen gibt es zu Glas, Eisen und Papier. Die Tour zu den... mehr »

Historisches Handwerk in Ostwestfalen Lippe - Ostwestfalen Lippe hat eine lange und reiche Handwerkstradition. In Museen und Freilichtanlagen werden historische Arbeitstechniken lebendig und Anlagen... mehr »

Der Spreewald mit seiner teilweise wendisch-sorbischen Tradition ist eine Region mit einer Vielfalt historischen Handwerks. Hier ist das historische Handwerk touristisch interessant zu erleben.... mehr »

Das historische Handwerk des Spreewaldes ist oft nur museal zu besichtigen. Das Heimat- und Trachtenfest gibt die Möglichkeit, viele der alten Handwerks- und Kulturtechniken der Region wieder in... mehr »

Puppen und Plüschtiere sind im Spielzeugland Thürringer Wald allgegenwärtig. Man kann deren Fertigung in Manufakturen oder die zahlreichen Sammlungen historischer Puppen in Museen besichtigen. Die... mehr »

Der Thüringer Wald ist Spielzeugland, mit dem Zentrum der Spielzeugstadt Sonneberg. Es gibt noch zahlreiche traditionelle Manufakturenn der Spielzeugherstellung. Museen zeigen Sammlungen mit... mehr »