Startmenü

Spielzeug Route Thüringer Wald (25 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Der Thüringer Wald ist Spielzeugland, mit dem Zentrum der Spielzeugstadt Sonneberg. Es gibt noch zahlreiche traditionelle Manufakturenn der Spielzeugherstellung. Museen zeigen Sammlungen mit historischem Spielzeug. Zur Geschichte des Spielzeugs gehören auch die Gedenkorte für den Begründer des Kindergartens Friedrich Fröbel. Die Tour zu Orten der Spielzeugherstellung und Spielzeugmuseen im Thüringer Wald beginnt nördlich auf der Burg Wendelstein in Vacha und endet südlich am Schloss Glücksburg in Römhild. *Geschichtsreisen*

1. Station: Burg Wendelstein Vacha

Bild Burg Wendelstein Vacha
Foto: © 2micha /wikimedia / CC BY-SA 3.0

Mittelalterliche Burganlage ++ erbaut vor 1294 ++ ab 1406 hessischer Amtssitz ++ im 19. Jahrhundert zeitweise als Spinnerei-Manufaktur ++ erhaltener Rundturm, Kemenate, Wirtschafts- und Nebengebäude ++ seit 1986 Heimatmuseum Vacha ++ Puppenmusuem ++ Gedenktafel erinnert an den Bauernführer Hans Sippel (1525 in Eisenach hingerichtet) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.022935 - 50.8289
  • Adresse: Untertor 8, 36404 Vacha
  • Telefon: +49 36962 22839
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss Tenneberg Waltershausen

Bild Schloss Tenneberg Waltershausen
Foto: © Metilsteiner / CC-BY-3.0 / Schloss Tenneberg

Barockschloss ++ mittelalterliche Burganlage der Thüringer Landgrafen ++ Renaissanceumbau ++ Jagdschloss und Nebenresidenz der Gothaer Herzöge ++ Barockumbau im frühen 18. Jahrhundert ++ Museum seit 1929 ++ seit 2007 Dauerausstellungen zu den Themen: Stadtgeschichte, Volkskunde, bürgerliches Wohnen, die Geschichte der Waltershäuser Puppen- und Spielzeugindustrie, Puppenausstellungen, Architektur der Barockräume ++ Tenneberger Schaumagazin ++ Sonderausstellungen ++ barocker Festsaal ++ Schlosskapelle ++ Kavaliershäuser ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald , Schlösser in Thüringen

3. Station: Heimatmuseum Finsterbergen

Bild Heimatmuseum Finsterbergen
Foto: © schidd , cc0 1.0

Historisches Fuhrmannshaus ++ errichtet 18. Jahrhundert ++ Ausstellung zur Geschichte des Ortes ++ Kultur & Lebensweise der Fuhrleute ++ Finsterberger Trachten, alte Musikinstrumente ++ Werkstatt eines Puppenmachers ++ bäuerliche & landwirtschaftliche Gerätschaften ++ Dorfbrunnen von 1683 ++

4. Station: Schloss Friedenstein Gotha

Bild Schloss Friedenstein Gotha
Foto: © Michael Sander / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Friedenstein Gotha

Größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands ++ errichtet 1643-1654 ++ dreiflügeliger Bau mit zwei pavillonartigen Türmen ++ weitgehend erhaltenes historisches Baudenkmal des Frühbarock mit Kirche, Archiv, Bibliothek, Kunstsammlungen, Theater ++ barocke Orangerieanlage von 1747 ++ Kunstsammlungen mit altdeutschen und niederländischen Gemälden, Plastik des Mittelalters und des Klassizismus, Antiken- und Ägyptensammlung, Münzkabinett, Kupferstichkabinett, Kunsthandwerk, Ostasiatika, Kunst des 20. Jahrhunderts, keramische Spezialsammlungen ++ regionalgeschichtliche Sammlung (u. a. Spielzeug) ++ umfangreiche Sammlung mit Werken Lucas Cranach d. Ä. (Gemälde "Verdammnis und Erlösung", nimmt auf Luthers Gnadenlehre Bezug) ++ Teile der Gothaer Kunstkammer (Artificialia, Naturalia, Anatomica sowie Architectonica) ++ Landesforschungs- und Universitätsbibliothek Erfurt/Gotha ++ Ekhof-Theater, ältestes noch bespielbares Barocktheater Europas ++ Hochzeitsschloss (Trauzimmer) ++

5. Station: Steiner Spielwarenfabrik Georgenthal

Bild Steiner Spielwarenfabrik Georgenthal
Foto: © S t e i n e r GmbH Spielwarenfabrik

Familienunternehmen seit mehr als 120 Jahren ++ Produkte u. a. Kuscheltiere, Sonderanfertigungen jeder Art, Sammlerartikel, Schaukel- und Schwingtiere, Liegetiere, Walking Acts, Kostüme, Großtiere ++ Werksführung ++ Bastelpartys ++ Verkaufs- und Werkstattraum ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

6. Station: Rudolstädter Ringler Puppen Museum

Bild Rudolstädter Ringler Puppen Museum
Foto: © Erwin1393 / CC-BY-SA-4.0 / Puppen von Erika Ringler

Puppenmuseum auf dem Gelände der ehemaligen Anker-Werke ++ gegründet 2015 gewidmet dem Lebenswerk der Puppenkünstlerin Erika Ringler ++ Ausstellungsfläche 200 qm ++ über 300 bis zu 95 cm große handgefertigte Puppen aus Ahornholz, Puppen-Prototypen, Holzfahrzeuge ++ mit Puppen dekorierte Antiquitäten ++ handgefertigte Teddybären ++ Krippenszene mit 75 Oberammergauer Krippenfiguren ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

7. Station: Fröbel Museum Keilhau

Bild Fröbel Museum Keilhau
Foto: © dr. raimund meffert , cc by-sa 3.0

Historischer Ort der Allgemeinen Deutschen Erziehungsanstalt ++ Museum ++ Ausstellung zu Leben und Wirken Friedrich Fröbels, zum Schulalltag im 19. Jahrhundert, zu Fröbels Pädagogik, Reformen Fröbels, seinem neuen Verständnis von Bildung, zur Keilhauer Bildungseinrichtung ++ Sprachheiltradition ++

  • GPS-Koordinaten: 11.24861 - 50.71399
  • Adresse: Robert-Birkner-Straße 19, 07407 Rudolstadt
  • Telefon: +49 3672 312839
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Friedrich Froebel

8. Station: Friedrich Fröbel Museum Bad Blankenburg

Bild Friedrich Fröbel Museum Bad Blankenburg
Foto: © Manfi.B. / CC-BY-SA-3.0 / Friedrich-Fröbel-Museum Bad Blankenburg

Im „Haus über dem Keller“ begann Friedrich Fröbel 1839 seine berühmten „Spielgaben“ mit den Kindern der Stadt zu erproben ++ Museum ++ Ausstellung zu Lebensstationen und zum pädagogischen Anliegen Fröbels, Spielgaben und Spielpraxis Fröbels im ersten Kindergarten der Welt, die weltweite Verbreitung der Kindergartenidee durch seine Mitstreiter, die Wohn- und Arbeitswelt Fröbels, ein modern eingerichtetes Kindergartenzimmer ++ Archiv- und Forschungsstelle, Bildungs- und Begegnungsstätte ++ Museums-Shop ++

  • GPS-Koordinaten: 11.26344 - 50.68459
  • Adresse: Johannisgasse 4, 07422 Bad Blankenburg
  • Telefon: +49 36741 2565
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Thüringer Wald in fünf Tagen , Friedrich Froebel

9. Station: Thüringer Ausstellungen Königsee

Bild Thüringer Ausstellungen Königsee
Foto: © Stadtverwaltung Königsee

Heimatmuseum ++ Ausstellung Spielzeug, Porzellan, Christbaumschmuck aus Thüringen ++ Thüringer Trachtenstube ++ Karnevalmuseum ++ Werksverkauf von Kinderservice und Miniaturen ++ Betriebsführungen ++

10. Station: Bären & Bastel Versand Gehren

Bild Bären & Bastel Versand Gehren
Foto: © Bären- & Bastelversand Marion Schacht

Traditionsbetrieb seit 1870 ++ seit 2004 handwerkliche Tradition der Plüschtierherstellung in Gehren fortgeführt ++ Werksführung ++ Reparatur von kranken Teddybären, Kuscheltieren, Lieblingspuppen ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

11. Station: Memorialmuseum Friedrich Fröbel Oberweißbach

Bild Memorialmuseum Friedrich Fröbel Oberweißbach
Foto: © Störfix / CC-BY-SA-3.0-DE / Fröbelmuseum

Geburtshaus Friedrich Fröbels ++ Museum zum Leben und Wirken Fröbels ++ Traditionszimmer zum Olitätenhandel ++ Tracht eines Buckelapothekers um 1800 ++ 200 Jahre alte Gerätschaften aus einem Laborantenbetrieb ++ Olitätenstübchen (Verwendung heimischer Heilkräuter ++ Thüringer Kräutergarten ++ Tourist-Information ++ Ladengeschäft mit Naturheilmitteln, traditionellen Olitäten, fröbelsche Spielzeuge ++

  • GPS-Koordinaten: 11.14411 - 50.58273
  • Adresse: Markt 10, 98744 Oberweißbach
  • Telefon: + 49 36705 62123
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Marionetten- und Papiertheatermuseum Lehesten

Bild Marionetten- und Papiertheatermuseum Lehesten
Foto: © Ludwig Peil

Theatermuseum ++ Ausstellung Papiertheater, Marionetten ++ historisches Klassenzimmer ++ Theateraufführungen ++ Tag der offenen Tür ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

13. Station: Biene Puppen Sonneberg

Bild Biene Puppen Sonneberg
Foto: © Steffen Auerswald

Puppenmanufaktur für hochwertige und handgefertigte Puppen ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

14. Station: Simba Dickie Group Sonneberg

Bild Simba Dickie Group Sonneberg
Foto: © SIMBA-DICKIE-GROUP GmbH

Spielzeug Großhändler ++  großer Spielzeug-Werksverkauf ++ viele bekannte Marken ++ Simba, Nicotoy, Eichhorn, Heros, Big, Smoby, Dickie, Majorette, Schuco, Solido, Dickie-Tamiya, Noris-Spiele, Schipper, Zoch ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

15. Station: Somso Museum Sonneberg

Bild Somso Museum Sonneberg
Foto: © Somso Museum Sonneberg

Stammhaus der Firma SOMSO ++ Museum 2001 eröffnet ++ Ausstellung mit zehn Stationen anatomische Modelle der über 137jährigen Firmengeschichte ++ Führungen nur nach Vereinbarung ++

16. Station: Deutsches Teddybären Museum Sonneberg

Bild Deutsches Teddybären Museum Sonneberg
Foto: © Martin Bären GmbH

Baerenmuseum Martin ++ 2008 gegründet ++ Raum der 1000 Teddybären ++ Ausstellung zeigt Entwicklung der Teddybären ++ 3,40 m großer Teddybär ++ Besichtigung der Manufaktur ++ Bastelraum ++ Ladengeschäft des Familienbetriebs ++ limitierte Künstlerbären, Miniaturbären, Schlüsselanhänger, Teddybastelsets ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

17. Station: Plüti Sonneberg

Bild Plüti Sonneberg
Foto: © Günter Steiner GmbH & Co. KG

Plüti Günter Steiner GmbH & Co. KG ++ Traditionsfirma ++ Herstellung von Plüschtieren ++ Plüschtiere zum Kuscheln und Sammeln ++ Fabrikverkauf ++ Fabrikführung ++ 

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

18. Station: Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg

Bild Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg
Foto: © Störfix / CC-BY-SA-3.0-DE / Spielzeugmuseum

Spezialmuseum ++ 1901 gegründet ++ älteste Spielzeugsammlung Deutschlands ++ Spielzeug von den Anfängen bis zur Gegenwart ++ Einführungsfilm zur Geschichte der Spielzeugherstellung in Sonneberg ++ Museum zum Spielen ++ museumspädagogisches Programm ++ etwa 100.000 Objekten, davon 60.000 Spielzeuge ++ Exponate u. a. Thüringer Porzellanpuppen aus dem 19. Jahrhundert, früheste Käthe-Kruse-Puppen, Holzspielzeug, Spielzeug aus dem alten Ägypten, antikes Spielzeug aus Griechenland und Rom, Spielautomaten mit bewegten Figuren ++ Schaubild „Thüringer Kirmes“ war Beitrag der Sonneberger Spielzeugmacher zur Weltausstellung 1910 ++

19. Station: Himmelblau & Puppendoktor Sonneberg

Bild Himmelblau & Puppendoktor Sonneberg
Foto: © Petra Pawletta

Laden „Himmelblau“ von Petra Pawletta ++ außergewöhnliche Geschenkideen, Souvenirs ++ einzige Puppendoktor(in) der Spielzeugstadt ++ Reparatur von in die Jahre gekommenen Teddys und Puppen ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald

20. Station: Neues Schloss Steinach

Bild Neues Schloss Steinach
Foto: © Störfix / CC-BY-SA-3.0-DE / Neues Schloss Steinach

Barockes Gebäude ++ erbaut 1755 ++ einstiger Wohnsitz des Besitzers der Obersteinacher Hammerwerke Tobias Otto ++ Deutsches Schiefermuseum (400jährige Geschichte der Griffelproduktion, nachgebaute Griffelmacherhütte, Heimarbeiterstube, Grubenmodellbahnanlage, Klassenzimmer um 1940) ++ Steinacher Spielzeugschachtel (historische Holzspielzeugfertigung) ++ Stadtbibliothek, Touristinformation, Büro der Skiarena Silbersattel ++ Veranstaltungen ++ Steinacher Bildhauersymposium ++

21. Station: Marolin Figuren Steinach

Bild Marolin Figuren Steinach
Foto: © Richard Mahr GmbH

Firma Richard Mahr ++ Hersteller von Figuren aus einer speziellen Papiermaché-Masse ++ u. a. Krippenfiguren, Weihnachtsfiguren, Osterfiguren ++ Werksverkauf ++ Führung ++

22. Station: Neues Schloss Rauenstein

Bild Neues Schloss Rauenstein
Foto: © Störfix / CC-BY-SA-3.0-DE / Schloss Rauenstein

Barockbau ++ 1615 erbaut, 1714 u. 1790 erweitert ++ dreigeschossig mit Bruchsteinmauerwerk und Fachwerkkonstruktion ++ ab 1783 Produktionsgebäude ++ seit 1999 Museum Rauensteiner Porzellankabinett ++ Kabinettausstellung zur Geschichte der Rauensteiner Porzellanfabrik „Friedrich Christian Greiner & Söhne“, Puppen- und Bärensammlung Sammlung der Firma Schildkröt ++

23. Station: Murmelmuseum Sachsenbrunn

Bild Murmelmuseum Sachsenbrunn
Foto: © Axel Trümper

Murmelmuseum ++ ehemaliges Fabrikgebäude ++ Technik der Stein- und Tonkugelindustrie ++ Besichtigung nach Anmeldung ++ Murmelsammlung ++

24. Station: Museum Otto Ludwig Eisfeld

Bild Museum Otto Ludwig Eisfeld
Foto: © störfix , gnu 1.2

Museum im Schloss Eisfeld ++ Geschichte des Thüringer Porzellans ++ historische Werkstätten (Märbel- oder Murmelmühle, Holzpferdeschnitzerwerkstatt, Töpferei und Holzstabweberei) ++ romantischer "Otto-Ludwig-Garten" ++ Dichtergedenkstätte im spätklassizistischen Gartenhaus ++ 1814 erbautes Sommerhaus der Familie Ludwig ++ dort Sammlungsbestände zum Leben und Werk des Dichters und Musikers Otto Ludwig ++

  • GPS-Koordinaten: 10.90719 - 50.42679
  • Adresse: Markt 2, 98673 Eisfeld
  • Telefon: +49 3686 300308
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

25. Station: Schloss Glücksburg Römhild

Bild Schloss Glücksburg Römhild
Foto: © KD81 / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Glücksburg

Renaissanceschloss ++ zwei Innenhöfe ++ Keramikgarten ++ 1680–1710 Residenz des Herzogtums Sachsen-Römhild ++ heute die Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Gleichberge ++ Museum ++ Ausstellung zur Schloss- und Stadtgeschichte ++ Spezialsammlungen: moderne Keramikkunst seit 1975, Antikensammlung von Pierre Mavrogordato, Künstlerpuppen von Erato Mavrogordato ++ Feuerwehrmuseum ++ Hönn´sche Sammlung (Werkzeuge zum ländlichen Handwerk und der Landwirtschaft der Region) ++ Spielzeugausstellung ++ Konzerte, Lesungen, Vorträge ++ Sonderausstellungen ++ 3. Augustwochenende Thüringer Keramikmarkt ++


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.