Startmenü
  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Technik
  • Handwerk
  • Historisches Handwerk im Schwarzwald zum Floesserfest

Historisches Handwerk im Schwarzwald zum Floesserfest (18 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das ausgestorbene Handwerk des Flößers im Schwarzwald wird jedes Jahr im Juni zu Flößerfest an der Kinzig wieder zum Leben erweckt. Zur Flößerwoche gibt es für die Schwarzwaldtouristen Einblicke in die historische Flößerei, Leben und Wirtschaften der Waldbauern, Floßknechte und Schiffer sowie eine Holzfäller- oder Flößervesper. Die Tour zu Museen und Manufakturen des historischen Handwerks im Schwarzwald beginnt nördlich an den Schmuckwelten Pforzheim und endet südlich am Heimatmuseum Resenhof in Bernau. *Kulturreisen*

1. Station: Schmuckwelten Pforzheim

Bild Schmuckwelten Pforzheim
Foto: © georg waßmuth , cc by-sa 2.0

Europaweit einzigartige Einkaufs- und Erlebniszentrum für Schmuck und Uhren ++ unterschiedliche Welten auf 4.000 qm ++ Erlebnis- und Einkaufsmöglichkeiten ++ Schmuckerlebniswelt bietet Einblick in die Schmuckherstellung ++ Seminare und Workshops rund um die Schmuckgestaltung und -erstellung ++ Führungen nach vorheriger Anmeldung ++ Ausstellungen ++ Lichtkunstprojekt ++

  • GPS-Koordinaten: 8.697236 - 48.893967
  • Adresse: Luisenstraße 4, 75172 Pforzheim
  • Telefon: +49 7231 994444
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Museum in der Majolika Karlsruhe

Bild Museum in der Majolika Karlsruhe
Foto: © kasperlein , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Verwaltungsgebäude der Majolika-Manufaktur ++ Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums ++ Ausstellung zur Produktion der Großherzoglichen, später Staatlichen Majolika-Manufaktur von ihren Anfängen (1901) bis in die Gegenwart ++ Jugendstil, Expressionismus, Kunst des Nationalsozialismus, Tendenzen der 1950er- und 1960er-Jahre, gegenwärtige Kunstströmungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.40214 - 49.01815
  • Adresse: Ahaweg 6 - 8, 76131 Karlsruhe
  • Telefon: +49 721 9123770
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schuhmachermuseum Baden Baden

Bild Schuhmachermuseum Baden Baden
Foto: © Himer Maßschuhe Köln

Historisches Fachwerkhaus (ehemaliges Hirtenhäuschen) ++ 1793 erstmals erwähnt ++ diente 1859 Wilhelm I. und seiner Gamahlin Augusta als Rastort bei den Spaziergängen im Kurpark ++ 1993-2009 Maßschumacher-Werkstatt ++ seit 2000 Himer & Himer Privates Schuhmachermuseum ++ Exponate u. a. Fachzeitschriften, Schuhmachermaschinen, Handwerkszeug, Schuhkuriositäten, Werbeplakate, Schilder ++ Führungen auf Anmeldung ++ Schuhpflegeseminare auf Termin ++

  • GPS-Koordinaten: 8.244869 - 48.750572
  • Adresse: Lichtentaler Allee 76, 76530 Baden-Baden
  • Telefon: +49 7221 71184
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historisches Handwerk im Schwarzwald

4. Station: Schwarzwälder Räucherspezialitäten Pfau Herzogsweiler

Bild Schwarzwälder Räucherspezialitäten Pfau Herzogsweiler
Foto: © Räucherspezialitäten Pfau GmbH

Schwarzwälder Räucherspezialitäten ++ Original Schwarzwälder Schinken ++ Traditionelles Rauchen im Bauernrauch ++ Bauernrauchbesichtigung ++ Schwarzwälder Schinkenprobe ++ Verkauf ++

  • GPS-Koordinaten: 8.53243 - 48.509205
  • Adresse: Alte Poststraße 17, 72285 Herzogsweiler
  • Telefon: +49 74 456482
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Zeller Keramik Manufaktur

Bild Zeller Keramik Manufaktur
Foto: © Zeller Keramik Manufaktur GmbH

Unternehmen mit über 200jähriger Geschichte ++ Fertigung von Keramikgeschirren ++ echte Handarbeit, Formen von Hand gegossen ++ weltberühmten Dekore „Hahn und Henne“, „Favorite“, „Alt Straßburg“ ++ Keramik-Museum (Zeller Keramik auf rund 160 qm Fläche ) ++ Verkauf ++ Führungen ++ Keramik-Malen für Besucher ++

  • GPS-Koordinaten: 8.056801 - 48.344769
  • Adresse: Hauptstraße 2, 77736 Zell am Harmersbach
  • Telefon: +49 7835 78652
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Schwarzwälder Trachtenmuseum Haslach

Bild Schwarzwälder Trachtenmuseum Haslach
Foto: © pierre poschadel , cc by-sa 4.0

Altes Kapuzinerkloster ++ erbaut 1632 ++ Dauerausstellung zu Schwarzwälder Trachten ++ über 100 Schwarzwälder Originaltrachten aus allen Schwarzwald-Regionen (Mittlerer Schwarzwald, Südschwarzwald, Nordschwarzwald Schwarzwald-Randgebiete, Ried, Breisgau/Markgräflerland)++ Entwicklung der Trachten ++ historisches bäuerliches Leben ++ Hauben Hüte, Brautkronen (Schäpel), Bürgerliche Kleidung, Werktagskleidung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.08881 - 48.277079
  • Adresse: Im Alten Kapuzinerkloster, 77716 Haslach
  • Telefon: +49 7832 706172
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach

Bild Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach
Foto: © h. zell , cc by-sa 3.0

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof ++ Präsentation von Leben, Wohnen, Arbeiten der Menschen im Schwarzwald in den vergangenen 400 Jahren ++ Hof von 1612 ++ Museum gegründet 1963 ++ Fläche 5,5 ha ++ weitere Höfe von anderen Standorten wieder aufgebaut ++ Hippenseppenhof (Furtwangen, 1599), Lorenzenhof (Oberwolfach, 1608), Schauinslandhaus (Schauinsland, 1730), Falkenhof (Dreisamtal, 1737), Hotzenwaldhaus (Hotzenwald, 1756) ++ Mühlen, Speicher, Backhäuser, Sägen ++ Mühlenvorführungen, Handwerksvorführungen, Sonderführungen, Mitmachprogramme für Kinder und Familien, Themen- und Aktionstage ++ Bauernhoftiere alter Rassen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.198267 - 48.270635
  • Adresse: Vogtsbauernhof, 77793 Gutach
  • Telefon: +49 7831 93560
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

8. Station: Dorotheenhütte Wolfach

Bild Dorotheenhütte Wolfach
Foto: © Dorotheenhütte WolfachBetriebs-GmbH

Letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwaldes ++ Zuschauen bei der Glasherstellung und Glasbläserei, Glasblasen für Besucher, Glasmuseum (Exponate aus 2000 Jahren Glas-Geschichte), Entwicklung der Glasherstellung und der Stil-Epochen), ganzjähriges Weihnachtsdorf ++ Verkaufsraum (rund zehn hauseigene Trinkglasserien aus Klarglas oder Buntglas bzw. im Überfangstil, Vasen, Schalen, Blumen, Tiere, Glasobjekte, Accessoires) ++ Restaurant, Café ++

  • GPS-Koordinaten: 8.214 - 48.29006
  • Adresse: Glashüttenweg 4, 77709 Wolfach
  • Telefon: +49 7834 83980
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Kinzigtäler Flößerwoche Wolfach

Flößerfest an der Kinzig ++ Wandernd den Spuren Kinzigtäler Flößer ++ Holzfäller- oder Flößervesper ++ Einblicke in die historische Flößerei, Leben und Wirtschaften der Waldbauern, Floßknechte und Schiffer ++ Flößerwoche meist im Juni ++

  • GPS-Koordinaten: 8.221718 - 48.298256
  • Adresse: Hauptstraße 41, 77709 Wolfach
  • Telefon: +49 7834 835353
  • Website
  • Reisezeit: Juni

10. Station: Schüttesäge Museum Schiltach

Bild Schüttesäge Museum Schiltach
Foto: © andreas frick , wikimedia

Technikmuseum ++ Ausstellung zum Thema Holz ++ Themen: Holzproduktion, Waldwirtschaft, Plenterwirtschaft auszeichnet, Flößerei Holzhandel, Schifferschaften, Sägetechnik der letzten beiden Jahrhunderte (Vorführung), Umsetzung der Wasserkraft auf die Mechanik der Sägen, transmissionsgetriebener Maschinenpark, Feilstube, Holz als Baumaterial ++ Rotgerberei ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.34049 - 48.29045
  • Adresse: Hauptstraße 1, 77761 Schiltach
  • Telefon: +49 7836 5850
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: EBLE Uhren Park Schonachbach

Bild EBLE Uhren Park Schonachbach
Foto: © Uhren-Park GmbH

Großes Fachgeschäft für Kuckucksuhren ++ 1.000 Fläche ++ Wanduhren, Standuhren, Kaminuhren, traditionelle Kuckucksuhren ++ eine der weltgrößten begehbaren Kuckucksuhren ++ Uhrmachertradition seit 1880 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.240854 - 48.147402
  • Adresse: Schonachbach 27, 78098 Triberg
  • Telefon: +49 7722 96220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Schwarzwald Museum Triberg

Bild Schwarzwald Museum Triberg
Foto: © avi1111 , cc by-sa 4.0

Regionalmuseum ++ Ausstellungsfläche 1.600 qm ++ Sammlung Schwarzwälder Tradition ++ Schwarzwälder Uhren, Drehorgelsammlung, Triberger Industriegeschichte, Werkstätten vergessener Berufe, Selbstspielende Orchestrien, Bob- und Rennschlitten, Begehbarer Bergwerksstollen, historische Trachtenschau, Fastnachtsfiguren, SABA-Radiosammlung, Schnitzersepp-Werke ++ Geschichte von Stadt und Herrschaft Triberg ++ Welt der Mineralien ++

  • GPS-Koordinaten: 8.229693 - 48.129047
  • Adresse: Wallfahrtstraße 4, 78098 Triberg
  • Telefon: +49 7722 4434
  • Website
  • Reisezeit: April bis September

14. Station: Badischer Winzerkeller

Bild Badischer Winzerkeller
Foto: © s.haering , cc by-sa 3.0

Badischer Winzerkeller eG ++ Zentralkellerei Kaiserstühler Winzergenossenschaften e.G. mit Sitz in Breisach seit 1952 ++ größte Weinerzeugerkellerei Deutschlands ++ Genossenschaftsverbund ++ 35 vollanliefernde, 33 teilanliefernde Winzergenossenschaften ++ rund 6.000 Winzer und Winzerfamilien ++ Anbaufläche 2.500 Hektar ++ alle 9 badischen Anbaubereiche ++ über 500 verschiedene Weine ++ Jahresproduktion etwa 30 Millionen Liter Wein ++ Besichtigung von Traubenannahme- und Kelterstation, Keller, Abfüllanlagen, Lager ++ Besucherbahn führt durch die Kellergänge bis zum Holzfasskeller ++ Verkauf ++

  • GPS-Koordinaten: 7.599106 - 48.033043
  • Adresse: Zum Kaiserstuhl 16, 79206 Breisach
  • Telefon: +49 7667 9000
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Brauerei Ganter Freiburg

Bild Brauerei Ganter Freiburg
Foto: © Brauerei Ganter GmbH & Co. KG

Traditionsreiche Freiburger Brauerei ++ 1865 von Ludwig „Louis“ Ganter gegründet ++ Spezialität u. a. Dunkles Wodan, dunkler Doppelbock, gebraut nach untergäriger Brauart ++ Führung auf dem Brauerei-Erlebnispfad (Einblicke in den Brauereialltag) ++ Gaststätte ++

  • GPS-Koordinaten: 7.85985 - 47.98968
  • Adresse: Schwarzwaldstraße 43, 79117 Freiburg
  • Telefon: +49 761 2185600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Besucherbergwerk Schauinsland Oberried

Bild Besucherbergwerk Schauinsland Oberried
Foto: © flominator , cc by-sa 3.0

800 Jahre alte Grube (Silber, Blei, Zink) ++ 100 km Länge, 22 Sohlen ++ größte Grube des Schwarzwaldes und der Vogesen ++ Geotop von internationalem Rang ++ weist alle für den Metallerz-Bergbau typischen Bergbauperioden auf ++ 1954 geschlossen, seit 1976 durch die Forschergruppe Steiber wieder zugänglich gemacht, seit 1997 Museumsbergwerk ++ 5 Min. Weg von der Bergstation der Schauinslandbahn ausgeschildert ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.888705 - 47.912123
  • Adresse: Schauinslandstraße, 79254 Oberried
  • Telefon: +49 761 26468
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

17. Station: Kohlenmeiler Rotenbuck

Bild Kohlenmeiler Rotenbuck
Foto: © frank behnsen , cc by-sa 3.0

Köhler Siegfrietd Riesterer ++ einer der letzten Köhler im Schwarzwald ++ Inbetriebnahme drei bis vier Mal pro Jahr ++ Bildtafeln zu Geschichte der Köhlerei, Aufbau des Meilers, Verkohlungsprozess ++ aktuelle Besichtigungszeiten des Meilers bei der Tourist-Information ++

  • GPS-Koordinaten: 7.78403 - 47.85487
  • Adresse: Wasen 47, 79244 Münstertal
  • Telefon: +49 7636 70730
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historisches Handwerk im Schwarzwald

18. Station: Heimatmuseum Resenhof Bernau

Bild Heimatmuseum Resenhof Bernau
Foto: © lokilech , cc by-sa 3.0

Hochschwarzwälder Eindachhof ++ 1789 erbaut ++ Hof im Originalzustand ++ seit 1977 Museum ++ Ausstellung zur bäuerlichen Lebensweise ++ Holzschneflermuseum (Holzverarbeitung zu Schindeln und Spanschachteln) ++ 3. Wochende im August zeigen Holzschnefler alte Handwerkskunst in den Originalwerkstätten ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.04763 - 47.78926
  • Adresse: Resenhofweg 2, 79872 Bernau im Schwarzwald
  • Telefon: +49 7675 160030
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historisches Handwerk im Schwarzwald