Startmenü

Automobilgeschichte Mitteldeutschland (23 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In Mitteldeutschland, also in den Bundesländern Sachsen und Thüringen, ist die Automobilgeschichte von den Anfängen bis zu den modernsten Produktionsanlagen erlebbar. Die ersten Horch-Automobile, der Trabant oder der Wartburg aus DDR-Produktion stehen im Museum. Opel, VW, BMW und Porsche haben in Dresden, Leipzig und Eisenach neue Werke gebaut. Die Tour zu Orten der Automobilgeschichte und des Fahrzeugbaus in Mitteldeutschland beginnt östlich im Verkehrsmuseum Dresden und endet nördlich im BMW-Werk Leipzig. *Technikreisen*

1. Station: Verkehrsmuseum Dresden

Bild Verkehrsmuseum Dresden
Foto: © uwe aranas , cc by-sa 3.0

Johanneum ++ Schlossanbau zur Unterbringung der kurfürstlichen Pferde und Kutschen ++ 1590 errichtet ++ Architekt Paul Buchner ++ 1876 klassizistischer Umbau zum historischen Museum ++ Fassade mit Sgraffito verziert ++ 1945 zerstört, 1950 Wiederaufbau als Verkehrsmuseum ++ Ausstellungen zur Geschichte der Verkehrszweige (Eisenbahn, Kraftfahrzeuge, Fahrräder, städtischer Nahverkehr, Schifffahrt, Luftverkehr) ++ Exponate u. a. dreirädriges Phänomobil von 1924, Deutschlands älteste erhaltene Dampflok von 1861, Sänfte aus dem Jahr 1705 ++ Schwerpunkt Verkehrsgeschichte Sachsen und Ostdeutschland ++ 5.000 qm Ausstellungsfläche ++ Dauerausstellungen mit Loks, Straßenbahnen, Autos, Fahrrädern, Motorrädern, Flugzeugen, Schiffsmodellen ++ Modelleisenbahnanlage Spur 0 ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.73889 - 51.05235
  • Adresse: Augustusstraße 1, 01067 Dresden
  • Telefon: +49 351 86440
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: VW Gläserne Manufaktur Dresden

Bild VW Gläserne Manufaktur Dresden
Foto: © X-Weinzar / CC-BY-SA-3.0-migrated / VW Gläserne Manufaktur Dresden

Autofabrik der Volkswagen AG ++ Fertigstellung 2001 ++ Architekten Henn Architekten ++ futuristisches Ensemble im Landschaftsgarten ++ verglaster kubischer neunstöckiger Baukörper für die transparente Schaumontage ++ gläserner Rundturm als Stapellager ++ Fertigungsanlagen, Kultur, Gastronomie ++ Konzertort des Moritzburg Festivals ++*

  • GPS-Koordinaten: 13.754447 - 51.045506
  • Adresse: Lennéstraße 1, 01069 Dresden
  • Telefon: +49 351 42040
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Sächsische Oldtimerfahrt

Bild Sächsische Oldtimerfahrt
Foto: © Automobile Landpartie

Fahrmöglichkeit mit Oldtimern der sächsischen Automobilgeschichte ++ Busse und PKW aus den 40-er, 50-er, 60-er, 70-er, 80-er Jahren ++

  • GPS-Koordinaten: 13.69864 - 51.03304
  • Adresse: Dölzschener Straße 47, 01159 Dresden
  • Telefon: +49 351 42448150
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Fahrzeugmuseum Frankenberg

Bild Fahrzeugmuseum Frankenberg
Foto: © Angela Monika Arnold, Berlin , cc by-sa 3.0

Nutzfahrzeugmuseum ++ 1996 eröffnet ++ Geschichte der Nutzfahrzeugentwicklung in Frankenberg, Hainichen, Karl-Marx-Stadt ++ mehr als 100 Exponate, 19 rekonstruierte Fahrzeuge ++ DDR-Typen Framo, Barkas ++ Schnittmodelle, Werbeartikel, Spielzeugmodelle ++

  • GPS-Koordinaten: 13.047289 - 50.90623
  • Adresse: Mühlbacher Straße 7, 09669 Frankenberg/Sa
  • Telefon: +49 37206 82735
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Internationales Museum für Nummernschilder Großolbersdorf

Bild Internationales Museum für Nummernschilder Großolbersdorf
Foto: © apfel3748 , cc by-sa 3.0

Internationales Museum für Nummernschilder, Verkehrs- und Zulassungsgeschichte ++ Verkehrsmuseum ++ 2001 eröffnet ++ Ausstellung zur Geschichte und Entwicklung von Nummernschildern ++ Themen: Automobile Zulassungsgeschichte, Historische Fahrschule, Alte Führerscheine und Kraftfahrzeugpapiere, Alte Strafzettel, Automobilclubs ++ mehr als 3.000 Nummernschilder ++ historische Kennzeichen und Dokumente von 1890 bis heute ++ KFZ-Kennzeichen aus mehr als 170 Ländern ++ auf Anfrage Identifizierung alter Nummernschilder ++

  • GPS-Koordinaten: 13.089219 - 50.69128
  • Adresse: Grünauer Straße 3, 09432 Großolbersdorf
  • Telefon: +49 37369 87448
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Museum für Sächsische Fahrzeuge Chemnitz

Bild Museum für Sächsische Fahrzeuge Chemnitz
Foto: © brücke-osteuropa , cc by-sa 3.0

Fahrzeugmuseum ++ 1995 eröffnet, seit 2008 in historischer Chemnitzer Hochgarage ++ Fläche 1000 qm ++ Ausstellung zur sächsischen Fahrzeuggeschichte ++ 200 Exponate, 70 Hersteller ++ Marken Wanderer, Auto-Union, Sachsenring ++ zeitgenössische Chemnitzer Werkstattszene, rekonstruiertes Montageband ++ zwei-, drei- und vierrädrige Fahrzeuge ++ Filmvorführungen, Vorträge ++

  • GPS-Koordinaten: 12.90833 - 50.82658
  • Adresse: Zwickauerstraße 77, 09112 Chemnitz
  • Telefon: + 49 371 2601196
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Industriemuseum Chemnitz

Bild Industriemuseum Chemnitz
Foto: © dwt / wikimedia / CC BY-SA 4.0 / Industriemuseum Chemnitz

Technikmuseum in ehemaliger Werkhalle ++ Eisengießerei Carl August Richter ++ erbaut 1884 ++ bis 1987 als Lehrgießerei ++ Klinkergebäude mit Türmchen und Nebeneinrichtungen ++ gehört zum Sächsischen Industriemuseum ++ Dauerausstellung zur sächsischen Industrie-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Chemnitz ++ Themenbereiche Sachsen, Familie, Arbeiter, Unternehmer, Karl-Marx-Städter, Kreative, Konsumenten, Europäer ++ Exponate aus Maschinenbau, Fahrzeugbau (Wanderer, Horch, Trabant), Flugmotorenbau, Bahnwesen, Textilindustrie ++ u. a. funktionsfähige Dampfmaschine der Firma Germania von 1896 ++ Museums-Shop, Bibliothek, Seminare ++

  • GPS-Koordinaten: 12.8994 - 50.82395
  • Adresse: Zwickauer Straße 119, 09112 Chemnitz
  • Telefon: +49 371 3676140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Sächsisches Nutzfahrzeugmuseum Hartmannsdorf

Bild Sächsisches Nutzfahrzeugmuseum Hartmannsdorf
Foto: © LutzBruno/Verein Historische Nutzfahrzeuge e. V. Hartmannsdorf , cc by-sa 4.0

Technikmuseum ++ 2001 eröffnet ++ Fläche 1.400 qm ++ 50 restaurierte Fahrzeuge ++ Schwerpunkt historische Nutzfahrzeuge aus Sachsen ++ Typen u. a. Presto von 1913, Robur LO 3000 von 1990, viele Spezialfahrzeuge ++ historische Werkstatt, historische Bushaltestelle ++ wechselnde Sonderausstellungen ++ Archiv für Oldtimerfreunde ++

  • GPS-Koordinaten: 12.79915 - 50.89673
  • Adresse: Mühlauer Straße 2, 09232 Hartmannsdorf
  • Telefon: +49 3722 890049
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Sachsenring Hohenstein Ernstthal

Bild Sachsenring Hohenstein Ernstthal
Foto: © pessottino , cc by-sa 2.0 de

Traditionsreiche Rennstrecke des ADAC Sachsen ++ erstes Rennen 1927, 1927−1990 temporär genutzt, ab 1996 permanente Rennstrecke ++ Streckenlänge 3,671 km, 14 Kurven, 120.000 Zuschauer ++ Motorrad-WM, ADAC GT, Masters, IDM ++ Fahrsicherheitszentrum, Fahrtraining, Indoor-Kartbahn ++

  • GPS-Koordinaten: 12.696 - 50.78974
  • Adresse: Am Sachsenring 2, 09353 Oberlungwitz
  • Telefon: +49 3723 65330
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: August Horch Museum Zwickau

Bild August Horch Museum Zwickau
Foto: © André Karwath / CC BY-SA 3.0

Technikmuseum ++ einziges Kraftfahrzeugmuseum Deutschlands an historischer Fertigungsstätte (Audiwerk, VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau) ++ 1988 eröffnet, 2004 Neubau ++ Ausstellung zur Geschichte des westsächsischen Automobilbaues ++ Fläche 3.000 qm ++ 80 Automobile der Marken Audi, DKW, Horch, Wanderer, Trabant ++ Werkstatt mit Transmissionsbetrieb, Motorenprüfstand, Arbeitszimmer des Kraftfahrtpioniers August Horch sowie Horch-Villa ++ Indoor-Straße mit begehbarem Tante Emma-Laden ++ u.v.m.

  • GPS-Koordinaten: 12.484104 - 50.732936
  • Adresse: Audistraße 7, 08058 Zwickau
  • Telefon: +49 375 2717380
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: AUTOmobile Trabantausstellung Zwickau

Bild AUTOmobile Trabantausstellung Zwickau
Foto: © Matěj Baťha , cc by-sa 2.5

Verein Internationales Trabantregister e. V. ++ Objekt der Energieversorgung Zwickau ++ Ausstellung mit mehr als ein Dutzend Modellen vom Urtrabi bis zum 1.1 er Trabant ++ Werkstatt ++ Schautafeln ++ Filme „Duroplast – den Werkstoff der Zukunft“, „Crashverhalten des Trabant“ ++

  • GPS-Koordinaten: 12.500469 - 50.713132
  • Adresse: Uhdestraße 11, 08056 Zwickau
  • Telefon: +49 375 3035912
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

12. Station: Trabant Denkmal Zwickau

Bild Trabant Denkmal Zwickau
Foto: © Astro111 / CC-BY-SA-3.0 / Denkmal des "Trabi" am Georgenplatz

Denkmal zur Erinnerung an die Geburtsstadt des „Trabi“ ++ Standort Georgenplatz ++ aufgestellt 1998 ++ Bildhauer Berthold Dietz ++ verkleinerter Trabant aus Sandstein, halbmannshohe Familie aus Bronze ++

  • GPS-Koordinaten: 12.489931 - 50.720088
  • Adresse: Georgenplatz, 08056 Zwickau
  • Telefon: +49 375 2713244
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Fahrzeugmuseum Suhl

Bild Fahrzeugmuseum Suhl
Foto: © Palauenc05 / CC-BY-SA-4.0 / Simson S350

Museum seit 2007 im Kongresszentrum Suhl ++ 1100 qm Ausstellungsfläche ++ 220 Exponate ++ Ausstellung zu Bereichen des Fahrzeugbaus insbesondere des Suhler ++ Fahrräder, Mopeds, Motorräder, Automobile ++ Schwerpunkt Suhler Motorsport ++ u. a. ein. Simson-Motorräder der Europa- und Weltmeister, legendärer Greifzu-Rennwagen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.687531 - 50.609529
  • Adresse: Friedrich-König-Straße 7, 98527 Suhl
  • Telefon: +49 3681 705004
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Automobilmesse Erfurt

Bild Automobilmesse Erfurt
Foto: © thomas doerfer , ccby-sa 3.0

Verkaufsmesse für Autos, Tuning und Zubehör ++ 30.000 qm Ausstellungsfläche auf der Messe Erfurt ++ Markenhändler, Zubehörlieferer, Service-Dienstleister stellen aus ++ alles rund ums Automobil ++ Kleinwagen, Luxuslimousine, Geländewagen, Sportwagen, Familienfahrzeug, Öko-Fahrzeug, Reifen, Zubehörteile, Fahrzeugversicherungen, Finanzierungsangebote ++ Tuning Messe (Tuningtrends, Shows, Live-Performances) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.990417 - 50.960201
  • Adresse: Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
  • Telefon: +49 361 5416380
  • Website
  • Reisezeit: Januar/Februar

15. Station: Oldtimer Garage Weimar

Bild Oldtimer Garage Weimar
Foto: © Oldtimer garage Weimar

Umfangreiche Oldtimer Sammlung ++ PKW, LKW, Motorräder ++ Fahrzeuge und Motorräder zum Ausleihen für historische Umzüge, Filme,

Hochzeiten, Betriebsfeiern und andere Veranstaltungen ++

  • GPS-Koordinaten: 11.3219 - 50.98774
  • Adresse: Röhrstraße 6a, 99423 Weimar
  • Telefon: +49 3643 518525
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Opel Werk Eisenach

Bild Opel Werk Eisenach
Foto: © Photo by CEphoto, Uwe Aranas , cc by-sa 3.0

Werk der Adam Opel AG ++ modernste Fertigungsanlagen ++ hochautomatisierter Karosseriebau, Fertig- und Endmontage ++ über 1.600 Mitarbeiter ++ Produktion des Opel Corsa ++ Werkstour nach vorheriger Anmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 10.27954 - 50.98251
  • Adresse: Adam-Opel-Straße 100, 99817 Eisenach
  • Telefon: +49 3691 663131
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: automobile welt eisenach

Bild automobile welt eisenach
Foto: © Metilsteiner / CC-BY-SA-3.0 / autowelt

Technikmuseum auf dem ehemaligen Gelände des Automobilwerkes Eisenach (denkmalgeschütztes Gebäude O2 von 1935) ++ 2005 eröffnet ++ Ausstellung zur Geschichte des Automobilbaus in Eisenach ++ originale Fahrzeuge der Firmen/Marken Eisenach AG, DIXI-Werke, BMW, EMW, Wartburg, Adam Opel AG ++ Exponate u. a. Wartburg-Motorwagen (1899), Dixi 3/15, BMW 328, Wartburg 311, AWE-Rennsportwagen (1956), Karosserie-Studien ++ Modell des einstigen Automobilwerkes Eisenach (AWE) ++ begehbarer Fundus ++ Oldtimer-Fahrten ++

  • GPS-Koordinaten: 10.32476 - 50.98152
  • Adresse: Friedrich-Naumann-Straße 10, 99817 Eisenach
  • Telefon: +49 3691 77212
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: IFA Museum Nordhausen

Bild IFA Museum Nordhausen
Foto: © Bundesarchiv, Bild 183-20080-0005 / CC-BY-SA 3.0

IFA-Museum Nordhausen am Harz e.V. ++ Technikmuseum ++ gegründet 2011 im ehemaligen IFA-Kulturhaus ++ erinnert an 100-jährige Nordhäuser Maschinenbautradition ++ Ausstellung zur Geschichte der IFA und NOBAS Werke mit historischen Fahrzeugen und Motoren ++ mehr als 50 originalgetreu restaurierte Exponate ++ u. a. Gruben- und Feldbahnloks aus der O&K-Ära, Schnittmodelle des legendären Famulus-Traktors, Dieselmotoren der 14,5er- und 13,5er-Baureihe ++

  • GPS-Koordinaten: 10.7735 - 51.49465
  • Adresse: Montaniastraße 13, 99734 Nordhausen
  • Telefon: +49 3631 4791543
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Technikmuseum Magdeburg

Bild Technikmuseum Magdeburg
Foto: © Heino.rhoden / wikimedia / CC BY-SA 3.0 de / Grade Dreidecker

Ehemalige Stahlbauhalle des Schwermaschinenbau-Kombinat „Ernst Thälmann“ ++ Museum seit 1993 ++ Ausstellungsfläche 2.000 qm ++ Dauerausstellung zu Werkzeugen, Maschinen, Anlagen, Verkehrsmitteln, Produkten ++ Bereichen Industrie, Luft- und Raumfahrt, Verkehrstechnik, Handwerk, Gewerbe ++ Exponate u. a. erste Magdeburger Straßenbahn von 1899, Flugzeug vom ersten deutschen Motorflug Hans Grades von 1908 ++ Zeitzeugen der wirtschaftlichen und sozialgeschichtlichen Entwicklung der Stadt ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 11.62558 - 52.103613
  • Adresse: Dodendorfer Straße 65, 39112 Magdeburg
  • Telefon: +49 391 6223906
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

20. Station: Oldtimer Atelier Sandersdor

Bild Oldtimer Atelier Sandersdor
Foto: © Kindermann - Karosserie und Lack

Firma Kindermann ++ Traditionsbetrieb des Automobilsammlers Hans Kindermann ++ Restaurationen klassischer Automobile, deren Instandhaltung und -setzung sowie Wartung und Pflege ++ Sammlung klassischer Automobile, Ausstellung historischer Handwerksutensilien, Lounge zum Informieren ++

  • GPS-Koordinaten: 12.2654 - 51.62265
  • Adresse: Pfingstanger 18, 06792 Sandersdorf
  • Telefon: +49 3493 88835
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

21. Station: Historisches Straßenbahndepot Halle

Bild Historisches Straßenbahndepot Halle
Foto: © Milenavaleska , cc0

Hallesche Straßenbahnfreunde e.V. ++ Sammlung historischer Fahrzeuge in der Wagenhalle des ehemaligen Depots ++ Ausstellung zu Geschichte der Hallenser Straßenbahn ++ ab 1892 Pferdebahn, 1894 elektrische Straßenbahn ++ heute 174 km Gleisnetz ++ nostalgische Straßenbahnen, Omnibusse, Sachzeugen des städtischen Nahverkehrs ++ u. a. Triebwagen 4 (1894), Tatrazug aus den 70ern ++ Nahverkehr-Souvenirsortiment ++ Rundfahrten mit einer historischen Straßenbahn an (Fahrplan) ++

  • GPS-Koordinaten: 11.957321 - 51.502844
  • Adresse: Seebener Straße 191, 06114 Halle
  • Telefon: +49 345 5815601
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

22. Station: BMW Werk Leipzig

Bild BMW Werk Leipzig
Foto: © BMW Werk Leipzig / CC-BY-SA-2.0-DE / BMW Werk Leipzig

Fahrzeugfertigung seit 2005 in Leipzig ++ Zentralgebäude von Zaha Hadid entworfen (Deutscher Architekturpreis 2005) ++ an 600 m langen offen sichtbaren Förderstrecken wird das Produktionsgeschehen unmittelbar erlebbar ++ Werkführungsprogramm ++ Architekturführung ++

  • GPS-Koordinaten: 12.438498 - 51.410764
  • Adresse: BMW Allee 1, 04349 Leipzig
  • Telefon: +49 341 4450
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

23. Station: Porsche Werk Leipzig

Bild Porsche Werk Leipzig
Foto: © Molch-Entertainment , cc by-sa 3.0

Produktion seit 2002 ++ Fertigung Porsche Cayenne, Porsche Panamera ++ Kundenzentrum ++ Architektur assoziiert Form eines Diamanten ++ Baukörper aus Beton, Stahl, Glas ++ 32 Meter hoher Turm ++ Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) ++ Porsche Leipzig bietet Konferenzmöglichkeiten mit Rahmenprogrammen ++ inkl. Führungen durch die Fertigung von Cayenne, Panamera u. Fahrevents ++

  • GPS-Koordinaten: 12.29485 - 51.40634
  • Adresse: Porschestraße 1, 04158 Leipzig
  • Telefon: +49 341 9990
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.