Startmenü

Heinrich Siesmayer (18 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Franz Heinrich Siesmayer (1817-1900) gilt als einer der großen Gartenkünstler und Handelsgärtner des 19. Jahrhunderts, der maßgeblich den Übergang vom feudalen zum kommunalwirtschaftlichen Gartenwesen vor allem im Rhein-Main-Gebiet gestaltete. Siesmayer entwarf mehr als 300 private und öffentliche Gartenanlagen zumeist im Stil englischer Gartenlandschaften. Nur wenige sind in ihrer Grundsubstanz erhalten geblieben. Es gibt einige gelungene Restaurierungen nach Originalplänen. Die Tour zu den schönsten Gartenanlagen von Heinrich Siesmayer beginnt südlich am Luisenpark in Mannheim und endet nordöstlich am Park Hohenrode in Nordhausen. *Gartenreisen*

1. Station: Luisenpark Mannheim

Bild Luisenpark Mannheim
Foto: © rudolf stricker , wikimedia

Parkanlage am linken Neckarufer ++ angelegt 1897 ++ Gartenarchitekt Heinrich Siesmayer (Realisierung Philipp Siesmayer) ++ Unterer Luisenpark (Englischer Landschaftspark, Gartendenkmal), Oberer Luisenpark (Freizeitpark) ++ Ort der Bundesgartenschau von 1975 ++ Botanischer Garten, Pflanzenschauhaus (2.700 qm) ++ Klangoase, Seebühne, Rosenschau ++ 3.000 Bäume, 130 verschiedene Arten, 100 Straucharten, 300.000 Blumen im Frühling, 200.000 Sommer- und Herbstblumen ++ Chinesischer Garten mit dem Chinesischen Teehaus ++ Themengärten (Heidegarten, Citrusgarten, Farngarten, Heilpflanzengarten, Gräserbeete, Rosenpromenade, 13 Wechselfloorbeete) ++ Schmetterlingshaus, Unterwasserwelt, Terrarium, Volieren, Affengehege ++

  • GPS-Koordinaten: 8.49582 - 49.47821
  • Adresse: Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim
  • Telefon: +49 621 4100510
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Mathildenhof Nierstein am Rhein

Bild Mathildenhof Nierstein am Rhein
Foto: © Geschichtsverein Nierstein e.V. / Mathildenhof vom Garten aus

Schlossähnliche Gutsanlage ++ erbaut 1862 ++ geht auf das Jahr 1547 zurück ++ Architekt Karl Wetter ++ seit 2004 gemeinnützige Stiftung Mathildenhof ++ Garten 1862 angelegt ++ Gartenarchitekt Heinrich Siesmayer ++ Garten dreiteilig konzipiert: Ziergarten, Obstpark, Weingarten ++ Pavillons ++ 20 ha Weinberge ++

  • GPS-Koordinaten: 8.337191 - 49.869463
  • Adresse: Mathildenhof, 55283 Nierstein
  • Telefon: +49 6133 50908970
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Heinrich Siesmayer in der Rhein Main Region

3. Station: Forschungsanstalt Geisenheim

Bild Forschungsanstalt Geisenheim
Foto: © ccaa2007 , cc by-sa 3.0

Forschungsanstalt für Garten- und Weinbau ++ gegründet 1872 als Königlich Preußische Lehranstalt für Obst- und Weinbau ++ 24 ha Weingut (Weinbau und Kellerwirtschaft, Sortiment an Weinen, Sekten, Bränden, Schwerpunkt bildet natürlich der Riesling) ++ Hauptbibliothek ++ Park in zwei Teile gegliedert ++ 3 ha um die Hauptgebäude der Forschungsanstalt, 3,6 ha um die Villa Monrepos ++ 1872 angelegt ++ Gartenarchitekten Gebrüder Siesmayer ++ viele seltene Bäume über 100 Jahre und Sträucher ++ u. a. Milchorangenbaum (Maclura pomifera), Taschentuchbaum (Davidia involucrata var. vilmoriniana), Zoeschener Ahorn (Acer × zoeschense), Engelmanns-Buche (Fagus engelmannii), Lotus-Pflaume (Diospyrus lotus) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.961395 - 49.984371
  • Adresse: Von-Lade-Straße 1, 65366 Geisenheim
  • Telefon: +49 6722 5020
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Botanische Gaerten in Hessen , Mainzer Weinkultur , Mainzer Riesling

4. Station: Stadtpark Mainz

Bild Stadtpark Mainz
Foto: © martin bahmann , cc by-sa 3.0

Großer Garten ++ angelegt 1825 im Stil eines englischen Landschaftsparks ++ Landschaftsarchitekt Peter Wolf ++ am Ort des nicht mehr existierenden Lustschlosses Favorite ++ heutige Anlage 1888 (Gebrüder Siesmayer) ++ Umgestaltung 1962 ++ Blütenhäuser, Vogelhaus, Lese- und Ruhehof, barocke Herkules-Statue, Torso des Flussgottes Rhenus ++ Rosengarten 1925 angelegt (Gartenarchitekt August Waltenberg, qm, 9.500 7.500 Rosen) ++ 2005 klimatisierte Gewächshäuser, Palmenhaus, Pflanzen- und Tierschauhaus, zwei je 3000 l Seewasseraquarien ++ Tieranlagen u. a. mit Aras, Flamingos, Kronenkranichen, Zwergziegen, Heidschnucken ++ Künstlermarkt während des Mainzer Weinmarktes, antiquarischer Büchermarkt ++ Baumkreis (19 Pappeln, in der Mitte ein großer Baum) im Rosengarten erinnert an den Ort der Hinrichtung des Schinderhannes 1803 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.28355 - 49.991469
  • Adresse: Stadtpark 1, 55116 Mainz
  • Telefon: +49 6131 286210
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Kurpark Wiesbaden

Bild Kurpark Wiesbaden
Foto: © pedelecs , cc by-sa 3.0

Englischer Landschaftsgarten ++ angelegt Mitte 19. Jahrhundert ++ Fläche 75.000 qm ++ beginnt hinter dem Kurhaus ++ Heinrich Siesmayer leitete während seiner sechs Gesellenjahre bei der Gartenbaufirma Sebastian & Jacob Rinz in Frankfurt die Umgestaltung des Wiesbadener Kurparks ++ Pflanzenbestände u. a. Magnolien, Azaleen, Rhododendren, Sumpfzypressen ++ Weiher, künstliche Insel, Springbrunnen-Fontäne ++ Ort großer Konzertveranstaltungen ++ am Kurpark Villengebiete aus der Gründerzeit ++

  • GPS-Koordinaten: 8.25977 - 50.09165
  • Adresse: Parkstraße, 65191 Wiesbaden
  • Telefon: +49 611 17290
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Nizza Frankfurt am Main

Bild Nizza Frankfurt am Main
Foto: © eva k. , gfdl 1.2

Parkanlage mit mediterraner Bepflanzung am Mainufer ++ Fläche 4,42 ha ++ 1875 angelegt von Heinrich Siesmayer, Umgestaltung 1930, 1950, 2000 ++ Gartenarchitekten Andreas Weber, Rainer Gesell-Schulte ++ mediterranes Mikroklima ++ Palmen, Feigenbäume, Zitronenbäume, südländische Pflanzen ++ frostresistente Arten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.666368 - 50.101238
  • Adresse: Friedensbrücke, 60327 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21238800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Palmengarten Frankfurt am Main

Bild Palmengarten Frankfurt am Main
Foto: © anna16 , cc by-sa 3.0

Botanischer Schaugarten mit wissenschaftlich betreuten Pflanzensammlungen ++ 1871 eröffnet ++ Fläche 22 ha ++ Gartenarchitekt Heinrich Siesmayer ++ Vorbild der Gestaltung: die Hallen der Pariser Weltausstellung und der Parc des Buttes-Chaumont ++ Gesellschaftshaus, Historisches Palmenhaus, Tropicarium, Wüstenhaus, Haus Rosenbrunn ++ Themengärten: Rhododendron, Rosen, Heide, Sommer-Sukkulenten, Steingarten, Septemberwiese, Staudengarten, Goethe-Gärtchen ++ Erlebnisführungen, Parkeisenbahn ++

  • GPS-Koordinaten: 8.658482 - 50.122734
  • Adresse: Siesmayerstraße 61, 60323 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21233939
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Grüneburgpark Frankfurt am Main

Bild Grüneburgpark Frankfurt am Main
Foto: © Pdirk ingo franke , cc by-sa 3.0

Parkanlage im Frankfurter Westend ++ Fläche 29 ha ++ früher mit Palais Grünberg ++

  • GPS-Koordinaten: 8.661641 - 50.127371
  • Adresse: Grüneburgpark, 60323 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21230991
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Neuer Friedhof Bockenheim Frankfurt am Main

Bild Neuer Friedhof Bockenheim Frankfurt am Main
Foto: © 25asd / CC-BY-SA / Grabstätte Heinrich Siesmayer, Frankfurt am Main, Bockenheim, Neuer Friedhof

Friedhof des heutigen Stadtteils von Frankfurt am Main Bockenheim ++ angelegt 1878 ++ Gartenarchitekt Heinrich Siesmayer ++ Fläche 6 ha ++ Historische Grabanlagen ++ Grab von Heinrich Siesmayer ++

  • GPS-Koordinaten: 8.642633 - 50.135338
  • Adresse: Ginnheimer Landstraße 97, 60487 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69212 38074
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Heinrich Siesmayer in der Rhein Main Region

10. Station: Bergpark Villa Anna Eppstein

Bild Bergpark Villa Anna Eppstein
Foto: © bsd , cc by-sa 3.0

Einstiger Sommersitz des Frankfurter Kaufmanns und Bankiers Alfred von Neufville ++ Berkparkanlage ++ Fläche 10 ha ++ Gartenarchitekten Heinrich Siesmayer, Andreas Weber ++ seit 2003 unter Denkmalschutz ++ 150 bemerkenswerte Nadelbäume, 75 außergewöhnliche Laubbäume ++ u. a. 40 Meter hohe Mammutbäume, Douglasien, baumhohe Rhododendren, Azaleen, japanische Sichelfichte ++ drei Gebäude im Landhausstil mit Zierfachwerk (Villa Anna), Kavaliershaus, Kutscherhaus) ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.39681 - 50.13851
  • Adresse: Rödelbergweg, 65817 Eppstein
  • Telefon: +49 6198 57460
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Heinrich Siesmayer in der Rhein Main Region

11. Station: Kempinski Hotel Falkenstein

Bild Kempinski Hotel Falkenstein
Foto: © dietmar giljohann , cc by-sa 3.0

Unter Kaiser Wilhelm II. im Jahr 1909 als Offizierserholungsheim errichtet ++ Haupthaus, sechs Villen im englischen Cottagestil ++ im Ersten und Zweiten Weltkrieg Lazarett, nach 1945 Klinik ++ seit 1999 Falkenstein Grand Kempinski ++ restaurierter Englischer Landschaftspark 1875 angelegt (Gartenarchitekt Franz Heinrich Siesmayer) ++ Restaurant Siesmayer ++

  • GPS-Koordinaten: 8.480995 - 50.192163
  • Adresse: Debusweg 6 - 18, 61462 Königstein
  • Telefon: +49 6174 900
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Kurpark Bad Homburg vor der Höhe

Bild Kurpark Bad Homburg vor der Höhe
Foto: © johannes robalotoff , cc by-sa 2.0 de

Größter Kurpark Deutschlands ++ Fläche 44 ha ++ 1856 angelegt ++ 2100 große Bäume ++ Gartenarchitekt Peter Joseph Lenné (einzige erhaltene Anlage) ++ ab 1881 betreut und weiterentwickelt von Heinrich Siesmayer (1890 Rosarium, 1892 Schmuckplatz an der Kaiser-Friedrich-Promenade) ++ Kaiser-Wilhelms-Bad, neoklassizistischer Elisabethenbrunnen (von Kaiser Wilhelm II. persönlich entworfen), Russische Kapelle (1899), Siamesischer Tempel, Thai Salas ++ ältester Tennis- (1898) und der älteste Golfplatz Europas ++ Denkmäler u. a. von Kaiser Friedrich III., Landgraf Friedrich II. (Prinz von Homburg), Peter Joseph Lenné, Friedrich Hölderlin ++

  • GPS-Koordinaten: 8.61671 - 50.22716
  • Adresse: Louisenstraße 58, 61348 Bad Homburg vor der Höhe
  • Telefon: +49 6172 1783710
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Siesmayer Park Karben

Bild Siesmayer Park Karben
Foto: © Jile / CC-BY-SA-3.0-migrated / Siesmayer-Park in Karben

Öffentliche Parkanlage ++ Wasserspiele, Sichtachsen, Pavillon ++ angelegt um 1900 ++ Gartenarchitekt Franz Heinrich Siesmayer ++ Siesmayer ist in Groß-Karben aufgewachsen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.773653 - 50.230357
  • Adresse: Parkstaraße, 61184 Karben
  • Telefon: +49 6039 4810
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Heinrich Siesmayer in der Rhein Main Region

14. Station: Schloss Assenheim Niddatal

Bild Schloss Assenheim Niddatal
Foto: © Haselburg-müller / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Assenheim

Barockschloss ++ zweiflüglige Anlage ++ 1790 errichtet ++ Arkadenvorbau von 1874 ++ Innendekoration im Louis-seize-Stil ++ Residenz der Grafen von Solms-Rödelheim ++ neugotischer Archivbau (1851) ++ Gartenanlage (1850, Gartenarchitekt Franz Heinrich Siesmayer) ++ 1924-1932 sozialwissenschaftliches Forscherheim des Max Graf zu Solms als Mäzen (Gäste u. a. Carl Brinkmann, Eduard Georg Jacoby, Editha Klipstein, Andreas Predöhl, Charlotte von Reichenau, Alexander von Schelting, Herman Schmalenbach, Hans Lorenz Stoltenberg, Ferdinand Tönnies) ++ heute privat, nicht zu besichtigen ++ Hochzeitsschloss mit Hochzeitssaal, Standesamt, Gastronomie ++

  • GPS-Koordinaten: 8.81697 - 50.29871
  • Adresse: Hauptstraße 40, 61194 Niddatal
  • Telefon: +49 6034 5758
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Heinrich Siesmayer in der Rhein Main Region

15. Station: Kurpark Bad Nauheim

Bild Kurpark Bad Nauheim
Foto: © photochrom , wikimedia

Park im Stil englischer Parklandschaften ++ Gartenarchitekt Heinrich Siesmayer ++ Bestand alter Bäume, luftige Freiflächen, idyllische Teiche ++ großer Teich mit Wasserfontänen, Bootstour ++ bunter Rosengarten an der historischen Trinkkuranlage (nach den Originalplänen von Heinrich Siesmayer und Wilhelm Jost) ++ Minigolfanlage, Schach ++

  • GPS-Koordinaten: 8.73749 - 50.36912
  • Adresse: Nördlicher Park, 61231 Bad Nauheim
  • Telefon: +49 6032 929920
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Gail'scher Park Biebertal

Bild Gail'scher Park Biebertal
Foto: © anntheres , cc by-sa 3.0

Villa, englischer Landschaftspark, Parkeinbauten als Gesamtkunstwerk des Historismus ++ Villa im Landhausstil, Schweizerhaus, 1880 errichtet, Uhrentürmchen, Kinderhaus, Eishaus, Park bis 1896 angelegt ++ Sommersitz der Fabrikantenfamilie Gail ++ Gartenarchitekten Heinrich Siesmeyer, Andreas Weber ++ geniale Raumaufteilung, geschickte Modellierung, kleine Fläche ++ über 150 Gehölzarten ++ Lebkuchenbaum, Ginkgo, Mammutbaum inszenieren Parkbilder ++ Park seit 2003 öffentlich zugänglich ++

  • GPS-Koordinaten: 8.602729 - 50.616984
  • Adresse: Am Schindwasen, 35444 Biebertal-Rodheim
  • Telefon: +49 6409 81070
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Kurpark Bad Orb

Bild Kurpark Bad Orb
Foto: © th. korr , cc by-sa 3.0

Kurpark auf dem ehemaligen Gelände der Saline der Stadt errichtet ++ 1900 im Stil eines englischen Landschaftsgartens gestaltet ++ Gartenarchitekt Franz Heinrich Siesmayer ++ Fläche 8 ha ++ alter Baumbestand, seltene Sträucher ++ Gradierwerk, Schwanenteich, Konzerthalle, Kräutergarten, Kneippanlagen, Barfußpfad ++ Kurparkfeste ++

  • GPS-Koordinaten: 9.349606 - 50.222879
  • Adresse: Salinenstrasse, 63619 Bad Orb
  • Telefon: +49 6052 830
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Heinrich Siesmayer in der Rhein Main Region

18. Station: Park Hohenrode Nordhausen

Bild Park Hohenrode Nordhausen
Foto: © Jwaller / CC-BY-SA-3.0 / Warttürmchen im Park Hohenrode in Nordhausen

Park im englischen Landschaftsstil ++ angelegt 1875, erweitert 1912 ++ Fläche 10 ha ++ Gartenkünstler Heinrich Siesmayer, Gehölzsammler Carl und Fritz Kneiff ++ klassizistische Villa Kneiff (Architekt Ludwig Bohnstedt, Bauherr Tabakfabrikant Carl Kneiff) ++ Pavillon, Brücke, Gewächshaus ++ systematische Gehölzsammlungen ++ Bürgerstiftung Park Hohenrode, Förderverein Park Hohenrode ++

  • GPS-Koordinaten: 10.787871 - 51.513017
  • Adresse: Hohenrode, 99734 Nordhausen
  • Telefon: +49 3631 881670
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.