Startmenü

Mainzer Riesling (8 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Bereits die Römer beförderten den Weinbau von Mainz aus. Der Riesling wurde im heutigen Rheinhessen bereits im 15. Jahrhundert angebaut. Heute repräsentiert die Rebsorte feinste deutsche Weinkultur und gilt als Star unter den heimischen Weißweinen. In Rheinhessen beträgt der Riesling-Anteil mehr als 12 Prozent der Gesamtrebfläche. Die Mainzer Weinbergslagen befinden sich im Bereich Nierstein. Die Mainzer Winzer arbeiten jedes Jahr intensiv am Geschmackskunstwerk Riesling. Bei dieser Auswahl von Weingütern ist ein Besuch beim Winzer zu empfehlen. Die Tour zu einer Auswahl von Mainzer Riesling Winzern beginnt nordöstlich auf dem Weingut Marienhof in Mainz-Laubenheim und endet westlich auf dem Weingut der Forschungsanstalt für Weinbau in Geisenheim. *Weinreisen, Gourmetreisen*

1. Station: Weingut Marienhof Mainz Laubenheim

Bild Weingut Marienhof Mainz Laubenheim
Foto: © Weingut Marienhof

Marienhof von 1746 ++ 1850 Gründung der Sektkellerei Kupferberg ++ ab 1935 Winzerfamilie Göhlen ++ in der dritten Generation von Ralf Göhlen weitergeführt ++ hauptsächlich Kalkböden ++ Riesling, Silvaner, Weiß- und Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Kerner ++ Portugieser, Dornfelder, Spätburgunder, Merlot, Cabernet Sauvignon ++ Silvaner und Riesling im Holzfass ++ Veranstaltungslocation ++

  • GPS-Koordinaten: 8.309925 - 49.960185
  • Adresse: Marienhofstraße 1, 55130 Mainz - Laubenheim
  • Telefon: +49 6131 86107
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Weingut Karthäuserhof Mainz Hechtsheim

Bild Weingut Karthäuserhof Mainz Hechtsheim
Foto: © Weingut Karthäuserhof

Karthäuserhof von 1421 ++ 1990 von Konrad und Hubert Meier übernommen ++ 15 m tiefe Gewölbekeller ++ beste Lagen des Rheingaus (8 ha) und Rheinhessens (17 ha) ++ gerbstoffarme Weine, keine künstliche oder natürliche Aromatisierung ++ Spätburgunder, Dornfelder, Portugieser, Merlot, Cabernet Sauvignon ++ Riesling (60 % Anbaufläche), Rivaner, Kerner, Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder ++ Sekte, Liköre, Brände ++ Weinprobierstube ++ Hechtsheimer Kerb- und Winzertage, Weihnachtsmarkt ++

  • GPS-Koordinaten: 8.278898 - 49.960622
  • Adresse: Am Karthäuserhof 9, 55129 Mainz - Hechtsheim
  • Telefon: +49 6131 509248
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Weingut Bernhard Stenner Mainz Hechtsheim

Bild Weingut Bernhard Stenner Mainz Hechtsheim
Foto: © Heike Leidinger-Stenner

Traditioneller Familienbetrieb ++ beste Lagen von Hechtsheim, Mainzer Umgebung ++ Schwerpunkt Riesling, Silvaner, Burgunder ++ Portugieser, Dornfelder, Cabernet Sauvignon ++ Anmeldung erbeten ++ Straußwirtschaft ++ Spezialität Spundekäs, Blanc de Noir, Chardonnay ++ Weine aus Rheinhessen, Mainzer Toplagen ++ Weinfest am 1. Septemberwochenende, Winzertage am 2. Septemberwochenende ++

  • GPS-Koordinaten: 8.27984 - 49.95901
  • Adresse: Grauelstrasse 11, 55129 Mainz - Hechtsheim
  • Telefon: +49 6131 509166
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weinhaeuser & Strausswirtschaften in Mainz

4. Station: Weingut der Stadt Mainz Harxheim

Bild Weingut der Stadt Mainz Harxheim
Foto: © Stefan Fleischer

Weingut Fleischer ++ Tradition seit 1742 ++ 1994 Weingut der Stadt Mainz dazu gepachtet ++ 2009 Weingut Oberstleutnant Liebrecht (bio-dynamisch) dazu gepachtet ++ Fläche 36 ha ++ Weinberge in den besten Lagen um Mainz ++ kräftige und gehaltvolle Weine ++ beste Rotweine 12-18 monatige Lagerung in kleinen Eichenfässern ++ Spätburgunder, Dornfelder, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah ++ Riesling, Burgunder, Silvaner, Chardonnay, Sauvignon Blanc ++ Lieblingswein: Grauburgunder Alte Reben ++

  • GPS-Koordinaten: 8.26582 - 49.95385
  • Adresse: Rheinhessenstraße 103, 55129 Mainz - Hechtsheim
  • Telefon: +49 6131 59797
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Mainzer Weinkultur

5. Station: Weingut Alwin Schmitz Mainz Ebersheim

Bild Weingut Alwin Schmitz Mainz Ebersheim
Foto: © Alwin Schmitz

Familienweingut in der 4. Generation ++ Weingut seit 1893++ farbintensive gehaltvolle Rotweine, sowie feinfruchtige und von filigraner Fruchtsäurestruktur geprägte Weiß- und Roseweine ++ Weinfest am 2. Wochenende im Juli ++ Rebfläche 3,9 ha ++ Beste Lagen Zornheimer Mönchbäumchen ++ Silvaner Riesling, Kerner, Rivaner, Chardonnay, Grauburgunder ++ Dornfelder, Saint Laurent, Cabernet Sauvignon, Merlot ++ Weinladen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.248014 - 49.912507
  • Adresse: Dalbergstraße 29, 55129 Mainz - Ebersheim
  • Telefon: +49 6136 42134
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Weingut Jörg Eckert Mainz Ebersheim

Bild Weingut Jörg Eckert Mainz Ebersheim
Foto: © Weingut Jörg Eckert

Weingut Eckert in der dritten Generation ++ 12,5 ha Weinbaufläche ++ Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau, Grauer Burgunder, Weißer Burgunder, Huxelrebe ++ Spätburgunder Blanc de Noir, Portugieser Weißherbst ++ Dornfelder, Saint Laurent, Cabernet Sauvignon, Regent ++ Sekt, Secco, Traubensaft ++ Vinothek ++ telefonische Anmeldung erbeten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.243318 - 49.91159
  • Adresse: Laurentiusstraße 22, 55129 Mainz - Ebersheim
  • Telefon: +49 6136 44752
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Weingut Eva Vollmer Mainz Ebersheim

Bild Weingut Eva Vollmer Mainz Ebersheim
Foto: © Volker Oehl

Weingut seit 2007 ++ aus dem väterlichen Rheinhessischen Mischbetrieb mit Ackerbau und Traubenproduktion hervorgegangen ++ traditionelle Rheinhessische Sorten in modernem Weinausbau ++ Silvaner, Scheurebe, Weißburgunder, Riesling ++ Dornfelder, Spätburgunder ++ ökologischer Weinbau ++ Premiumlage Hüttberg ++ Tonmergelböden in Kombination mit Lehm, Löß und Kalk ++

  • GPS-Koordinaten: 8.23499 - 49.91419
  • Adresse: Nieder Olmer Straße 65, 55129 Mainz - Ebersheim
  • Telefon: +49 6136 46472
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Forschungsanstalt Geisenheim

Bild Forschungsanstalt Geisenheim
Foto: © ccaa2007 , cc by-sa 3.0

Forschungsanstalt für Garten- und Weinbau ++ gegründet 1872 als Königlich Preußische Lehranstalt für Obst- und Weinbau ++ 24 ha Weingut (Weinbau und Kellerwirtschaft, Sortiment an Weinen, Sekten, Bränden, Schwerpunkt bildet natürlich der Riesling) ++ Hauptbibliothek ++ Park in zwei Teile gegliedert ++ 3 ha um die Hauptgebäude der Forschungsanstalt, 3,6 ha um die Villa Monrepos ++ 1872 angelegt ++ Gartenarchitekten Gebrüder Siesmayer ++ viele seltene Bäume über 100 Jahre und Sträucher ++ u. a. Milchorangenbaum (Maclura pomifera), Taschentuchbaum (Davidia involucrata var. vilmoriniana), Zoeschener Ahorn (Acer × zoeschense), Engelmanns-Buche (Fagus engelmannii), Lotus-Pflaume (Diospyrus lotus) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.961395 - 49.984371
  • Adresse: Von-Lade-Straße 1, 65366 Geisenheim
  • Telefon: +49 6722 5020
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.