Startmenü

Metropole des Geldes Frankfurt am Main (6 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Frankfurt am Main ist neben Verkehrsdrehscheibe, Messe- und Handelsplatz von internationaler Bedeutung vor allem Finanzzentrum. Mit der Europäischen Zentralbank wird von Frankfurt aus die Finanzpolitik des Euro-Gebietes bestimmt. Die Börse gehört zu den führenden in der Welt. Mehr als 200 Banken haben ihren Sitz in Frankfurt. Die Bankgebäude prägen die Skyline, das geschäftliche Treiben die Atmosphäre der Stadt. Die Tour zu den symbolischen Orten der Geldwirtschaft in Frankfurt am Main beginnt südlich am Westend Tower der DZ Bank und endet nördlich im Geldmuseum der Deutschen Bundesbank. *Bildungsreisen*

Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe

Bild Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe4-Sterne-Hotel mit klimatisierten Zimmern Das Mercure Hotel bietet eine komfortable Unterkunft für Frankfurt-Touristen. Vom Standort Frankfurt-Bockenheim sind es nur 500 Meter bis zur Messe Frankfurt. Bockenheim ist bei Reisenden, die an einer tollen Skyline, Architektur und einem guten öffentlichen Nahverkehr interessiert sind, sehr beliebt. Ein moderner Wellnessbereich und ein internationales Restaurant sorgen für einen entspannten Aufenthalt. Jedes Zimmer verfügt über Sat-TV, sowie kostenfreies WLAN und Kaffee/Tee. Hoteleigene Garagenstellplätze ermöglichen das einfache Parken vor Ort.
Adresse: Voltastraße 29, 60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 79260
Internet: Kontakt

1. Station: Westend Tower DZ Bank Frankfurt am Main

Bild Westend Tower DZ Bank Frankfurt am Main
Foto: © Mylius / CC-BY-SA-3.0-migrated / Westend Tower

Bürohochhaus im Westend ++ Fertigstellung 1993 ++ Architekt William Pedersen ++ Höhe 208 m, 51 Etagen, dritthöchster Wolkenkratzer in Frankfurt ++ Stahlbetonkonstruktion mit Lochfassade aus feinem, hellen Granit ++ charakteristischer halbkreisförmiger Strahlkranz an der Spitze des Turms ++ Zentrale der DZ BANK AG, Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main ++ Zentralinstitut für mehr als 900 Kreditgenossenschaften ++ fünftgrößtes deutsches Finanzinstitut ++ im Erdgeschoss öffentlich zugängliche Lobby mit Restaurant ++ vor dem Gebäude Skulptur "Inverted Collar and Tie" (Claes Oldenburg, Coosje van Bruggen) ++ zu besichtigende DZ BANK Kunstsammlung (Corporate Collection) mit Schwerpunkt zeitgenössische Kunst am fotografischen Bild ++ Sammlung mit 6000 Kunstwerken, 550 Künstlern ++ Künstler u. a. Bernd und Hilla Becher, Andreas Gursky, Axel Hütte, Candida Höfer, Thomas Ruff, Jörg Sasse, Barbara Klemm, Sebastião Salgado, Michael Schmidt, Angela Grauerholz, Tracey Moffat, Thomas Florschuetz, Rodney Graham, Jochen Gerz, Mario Merz, Alex Hartley, Andy Warhol, Wolfgang Tillmans, Bettina Rheims, Richard Prince, Cindy Sherman, Dan Graham, Katharina Sieverding, Lorna Simpson ++

  • GPS-Koordinaten: 8.682127 - 50.110922
  • Adresse: Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 7447-01
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Euro Tower Frankfurt am Main

Bild Euro Tower Frankfurt am Main
Foto: © Epizentrum / CC-BY-SA-3.0 / Euro Tower

Bürohochhaus ++ 1977 durch die gewerkschaftseigene Bank für Gemeinwirtschaft (BfG) bezogen ++ Architekten Richard Heil, Johannes Krahn ++ Höhe 148 m, 40 Geschosse ++ seit 1998 Sitz der Europäischen Zentralbank ++ Besuche nach Anmeldung möglich ++ Themenauswahl zur Information über die Geldpolitik der EZB ++ im Erdgeschoss Informationsbüro der EZB ++ im Untergeschoss Club mit Restaurant Living XXL ++ die EZB zieht voraussichtlich ab 2014 in den Skytower an der Großmarkthalle im Ostend ++

  • GPS-Koordinaten: 8.67412 - 50.10958
  • Adresse: Kaiserstraße 29, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 13447455
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Deutsche Bank Hochhaus Frankfurt am Main

Bild Deutsche Bank Hochhaus Frankfurt am Main
Foto: © Epizentrum / CC-BY-SA-3.0 / Deutsche Bank Hochhaus

Zwillingstürme der Deutschen Bank ++ Fertigstellung 1984 ++ Architekten ABB Architekten, Hanig, Scheid, Schmidt ++ Höhe 158 m, 40 Geschosse ++ spiegelsymmetrische Doppeltürme, versetzte Grundrisse, Stahlbetonskelett, vorgehängte Alu-, verspiegelte Glasfassade, viergeschossiger Sockelbau ++ Zentrale der Deutsche Bank AG (größtes Kreditinstitut Deutschlands, als Universalbank tätig) ++ durch das Foyer führt ein öffentlicher Weg ++ Granitskulptur von Max Bill ++ Art Works - Kunst im Deutsche Bank-Türme (Sammlung Deutsche Bank, Auswahl von rund 1.500 Arbeiten auf Papier und Fotografien, Führungen) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.668751 - 50.114149
  • Adresse: Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 91000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Wertpapierbörse Frankfurt am Main

Bild Wertpapierbörse Frankfurt am Main
Foto: © mylius , cc by-sa 3.0

Neue Börse 1879 eingeweiht ++ Architekten Heinrich Burnitz, Oskar Sommer ++ Handelssaal 2007 restauriert ++ Sitz der Frankfurter Wertpapierbörse ++ eine der größten Börsen für Wertpapiere der Welt ++ Besuchergalerie ++ Besucherzentrum der Deutsche Börse AG ++ Besuche nach telefonischer Anmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.67743 - 50.1151
  • Adresse: Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21111515.
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Restaurant Bull and Bear Frankfurt am Main

Bild Restaurant Bull and Bear Frankfurt am Main
Foto: © N.E.L. 2 GmbH

Restaurant unmittelbar neben der Frankfurter Wertpapierbörse ++ Restaurant, Bar, Garten ++ pragmatisch elegante Innenausstattung ++ Frühstück, schneller Business Lunch, Dinner ++ Küche mediterran bis Crossover ++

  • GPS-Koordinaten: 8.6786 - 50.1151
  • Adresse: Schillerstraße 11, 60313 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 13388733
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Geldmuseum der Deutschen Bundesbank Frankfurt am Main

Bild Geldmuseum der Deutschen Bundesbank Frankfurt am Main
Foto: © Karsten11 / wikipedia / Geldmuseum der Deutschen Bundesbank

Zwei Baukörper ergänzen das Gebäude der Deutschen Bundesbank aus den 60er Jahren ++ bandartige Fassadenelemente ++ begrünter Innenhof ++ Fertigstellung 1999 ++ Architekten KSP Engel und Zimmermann ++ Bibliothek, Archiv ++ Geldmuseum ++ Ausstellung zur komplexen Geschichte des Geldes, der Währungen Deutsche Mark/Euro und der Währungspolitik, Münz- und Geldscheinsammlung ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 8.659165 - 50.136013
  • Adresse: Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 95663073
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.