Startmenü

Historische Eisenbahn in Hessen (27 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die Henschel-Werke in Kassel bauten eine der ersten Dampflokomotiven in Deutschland und waren zeitweise einer der bedeutendsten Hersteller von Lokomotiven in Europa. Diese Standortgeschichte verpflichtet in Hessen gewissermaßen zur historischen Beschäftigung mit dem Thema Eisenbahn. Das Technikmuseum Kassel und das Verkehrsmuseum in Frankfurt am Main mit opulenten Sammlungen geben ebenso Auskunft wie das Eisenbahnmuseum in Bebra. Man kann mit verschiedenen Museumsbahnen durch die Landschaft fahren und Spaß auf einer der Modellbahnanlagen haben. Die Tour zu historischen Eisenbahnen in Hessen beginnt südöstlich bei Museumsbahn von Bad Orb und endet nördlich an der Steinertseebahn in Kaufungen. *Technikreisen*

1. Station: Museumsbahn Bad Orb

Bild Museumsbahn Bad Orb
Foto: © NearEMPTiness / CC-BY-SA-4.0 / Lokomotive Emma der Dampfkleinbahn Bad Orb

Museumsbahn in Feldbahnspurweite seit 2001 ++ 1995 stillgelegte Strecke Wächtersbach-Bad Orb (1901 eröffnet) ++ 600-mm-Schmalspurbahn, Strecke 4,5 km, 70 m langer Tunnel ++ restaurierte Dampflokomotive "Emma", zwei Dieselloks, drei Personen- und ein Gesellschaftswagen (jeweils 25 Personen) ++ historischer Bahnhof Bad Orb mit Gaststätte, Biergarten, Gleisanschluß ++

  • GPS-Koordinaten: 9.350422 - 50.224204
  • Adresse: Kurparkstraße 1, 63619 Bad Orb
  • Telefon: +49 6052 8383
  • Website
  • Reisezeit: Ostern bis Ende Oktober

2. Station: Museumseisenbahn Hanau

Bild Museumseisenbahn Hanau
Foto: © jens500 , cc by-sa 3.0

Museumseisenbahn Hanau e. V. seit 1989 ++ Dampfzüge auf der Kahlgrundbahn ++ Strecke von Hanau nach Schöllkrippen ++ Museumszug mit Dampflok 89 906 von 1929 ++ neun historische Wagen (450 Sitzplätze), Buffetwagen ++ Strecke der Odenwaldbahn von Hanau nach Höchst im Odenwald, Michelstadt und Erbach ++ Schlepptenderlok Baureihe 50, 52 ++ Taunusbahn zwischen Friedrichsdorf und Usingen ++ Dampflok (Baureihe 50, 52) ++ im Lokschuppen Hanau Fahrzeugsammlung ++ Charterfahrten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.93028 - 50.1218
  • Adresse: Am Hauptbahnhof, 63450 Hanau
  • Telefon: +49 179 6783055
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Historische Eisenbahn Frankfurt

Bild Historische Eisenbahn Frankfurt
Foto: © urmelbeauftrager , cc by-sa 3.0

Historische Eisenbahn Frankfurt e.V. ++ Fahrt auf der Regelspurstrecke der Frankfurter Hafenbahn ++ Haltestelle Frankfurt - Eiserner Steg nach Griesheim - Übergabebahnhof und nach Frankfurt - Mainkur (Stellwerk IV) ++ Sonderfahrten in die Umgebung von Frankfurt ++ Fahrzeuge u. a. Dampflokomotiven der Baureihen 01 und 52, Diesellok V 36, Schienenbusgarnitur VT 98 ++ Lokomotiven und Züge sind stunden- oder tageweise zu chartern ++ Fahrten zu fast jedem Bahnhof in Deutschland (Zug mit 80 Plätze in der Luxusklasse, 70 bis zu 350 Plätze in Abteilwagen der 2. Klasse ++

  • GPS-Koordinaten: 8.72908 - 50.11545
  • Adresse: Intzestraße 34, 60314 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 171 4724489
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Ebbelwei Expreß Frankfurt am Main

Bild Ebbelwei Expreß Frankfurt am Main
Foto: © magadan , cc by-sa 3.0

Historische Trambahn seit 1977 ++ zwei alte Straßenbahnen, bunt bemalten Anhänger ++ Baujahr 1954 ++ Stadtrundfahrt von Bornheim aus durch die Stadt ++ ca. eine Stunde Fahrzeit, Unterwegshaltestellen ++ zum Ticket wahlweise eine Flasche Apfelwein, Apfelsaft oder Mineralwasser und eine Tüte Brezeln ++ Betreiber Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH ++ Bahn kann gemietet werden ++

  • GPS-Koordinaten: 8.688308 - 50.111899
  • Adresse: Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21322425
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Frankfurter Feldbahnmuseum

Bild Frankfurter Feldbahnmuseum
Foto: © evak , cc by-sa 2.5

Frankfurter Feldbahnmuseum e.V. ++ 1975 gründet, ab 1976 Museumsbetrieb ++ Feldbahnfahrzeuge der Spurweite 600 mm ++ Museums-Hallen, Freigelände ++ 1,4 km Gleise für Fahrten vom Kaiserdamm zur Station Alter Flugplatz ++ 16 Dampfloks (Baujahre 1900 bis 1958), 15 Dieseltriebfahrzeuge, 100 Wagen, Draisinen, Druckluftlok, Elektroloks, Schienenfahrräder ++

  • GPS-Koordinaten: 8.612108 - 50.106741
  • Adresse: Am Römerhof 15f, 60486 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 709292
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Verkehrsmuseum Frankfurt am Main

Bild Verkehrsmuseum Frankfurt am Main
Foto: © urmelbeauftrager , cc by-sa 3.0

Ausstellung zur Verkehrsgeschichte des städtischen Nahverkehrs in Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet ++ Firmenmuseum der Stadtwerke Frankfurt am Main und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) ++ 1987 eröffnet ++ zwei historische Wagenhallen der ehemaligen Frankfurter Waldbahngesellschaft ++ Ausstellungsfläche 2.200 qm ++ restaurierte 30 Originalexponate aus der 125-jährigen Geschichte des Frankfurter Nahverkehrs ++ Dauerausstellung "Von der Pferdebahn bis zur Neuzeit" ++ Pferdebahnwagen von 1872, Straßenbahnen, Oldtimer-Omnibusse, Fahrzeugmodelle der Gegenwart, Dampflok, Gerätewagen ++ Schilder, Signalanlagen, alte Wartehalle, historische Netzpläne, alte Uniformen ++ Straßenbahnwaggon der Kinderfahrschule ++

  • GPS-Koordinaten: 8.572817 - 50.082329
  • Adresse: Rheinlandstraße 133, 60529 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21323131
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Eisenbahnmuseum Darmstadt Kranichstein

Bild Eisenbahnmuseum Darmstadt Kranichstein
Foto: © NearEMPTiness , cc by-sa 4.0

Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Darmstadt-Kranichstein ++ Museum seit 1980 ++ 40 Triebfahrzeuge, mehr als 150 Wagen ++ Sammlungen aus dem Eisenbahnwesen ++ Fahrzeuge u. a. BMAG 11312 (1940), ME 3154 (1901), Deutz 36831 (1940), KrM/Siemens 19461 (1971) ++ Fahrkartendruckerei, Signalmeisterei ++ einzige, betriebsfähige Modellbahhn- und Ausstellungszug Deutschlands ++ Museumsstrecke, Sonderfahrten, Bahnweltatge, Dampftage ++

  • GPS-Koordinaten: 8.678391 - 49.907584
  • Adresse: Steinstraße 7, 64291 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 377100
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Datterich Express Darmstadt

Bild Datterich Express Darmstadt
Foto: © st-14 , cc by-sa 1.0

Oldtimer-Straßenbahntriebwagen ++ 1987 renovierter Express ++ fährt auf dem Darmstädter Straßenbahnnetz ++ Triebwagen, zwei Beiwagen (1952 und 1956 gebaut) ++ ein Wagen als Tanzwagen eingerichtet ++ Rundfahrt durch Darmstädter City, entlang der Bergstraße bis nach Alsbach ++ Bahn ist mietbar ++

  • GPS-Koordinaten: 8.65201 - 49.87257
  • Adresse: Luisenplatz 6, 64283 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 7094168
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Wasserturm Darmstadt

Bild Wasserturm Darmstadt
Foto: © heidas / cc by-sa 3.0

Denkmalgeschützter Jugendstilbau am Darmstädter Hauptbahnhof ++ erbaut 1910, 2003 saniert ++ Architekt Friedrich Mettegang ++ diente der Versorgung der Lokomotiven mit Wasser ++ Ziegel gemauerte und verputzt, Schieferdach, Wasserhochbehälter, Stellwerk ++ sollte 1978 abgerissen ++ 1986 vom Musiker, Komponist und Architekt Albrecht Pfohl gekauft ++ mietbar für Veranstaltungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.630371 - 49.875282
  • Adresse: Bismarckstrasse 179, 64215 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 895774
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: ESV Bischofsheim

Bild ESV Bischofsheim
Foto: © ESV Blau-Gold Bischofsheim 1958 e.V.

Eisenbahn Sport Verein Ab.Großbahn ++ Vereinsanlage in Bischofsheim++ dampfbetriebene Gartenbahn mit Personenbeförderung ++ ca.2200 m Gleis++ Spurweiten 5 Zoll (127 mm) ++ 54 Weichen, Endausbau 5000 m mit ca.100 Weichen, Drehscheibe, Bahnsteigdach 18 m, Abstellgleise ++ originalgetreue Modelle von Dampf-, Diesel- oder Elektrolokomotiven mit anhängenden Zügen ++ öffentlicher Fahrbetrieb am ersten Sonntag im Monat von April bis Oktober, zusätzliche Fahrtage sind auf der Internetseite veröffentlicht ++

  • GPS-Koordinaten: 8.38699 - 49.97751
  • Adresse: Am Schindsberg 23, 65469 Bischofsheim
  • Telefon: +49 6142 63723
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Dampfbahnen in Hessen

11. Station: Dampfbahnclub Rhein Main Ginsheim

Bild Dampfbahnclub Rhein Main Ginsheim
Foto: © Swiss Vapeur Parc , wikimedia

Dampfbahnclub Rhein-Main e.V. seit 1983 ++ Clubanlage in Gustavsburg auf dem Sportgelände ++ dampfbetriebene Gartenbahn mit Personenbeförderung ++ 1.100 m Gleis ++ Spurweiten 5 Zoll (127 mm) und 7¼ Zoll (184 mm) ++ 15 Weichen, Kreuzungsweiche, Kreuzungen, Drehscheibe, Abstellgleise ++ originalgetreue Modelle von Dampf-, Diesel- oder Elektrolokomotiven mit anhängenden Zügen ++ aufgeständerte Anlage mit Gleisen der Spurweiten I und IIm (LGB) ++ öffentlicher Fahrbetrieb am letzten Sonntag im Monat von April bis Oktober, zusätzliche Fahrtage sind auf der Internetseite veröffentlicht ++

  • GPS-Koordinaten: 8.30528 - 49.99501
  • Adresse: Auf der Mainspitze 23, 65462 Ginsheim-Gustavsburg
  • Telefon: +49 6144 4682955
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

12. Station: Nerobergbahn Wiesbaden

Bild Nerobergbahn Wiesbaden
Foto: © wolfgang pehlmann , cc by-sa 3.0

Wasserlast- und Zahnstangenstandseilbahn ++ 1888 errichtet ++ Strecke Nerotal auf den Neroberg ++ Länge von 438 m, durchschnittlichen Steigung 19 Prozent, Höhenunterschied 83 m ++ letzte Bergbahn dieses Typs in Deutschland ++ Betreiber ESWE Verkehrsgesellschaft ++ seit 2000 Museum im historischen ehemaligen Toilettenhäuschen an der Talstation (Genzmer-Häuschen) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.229864 - 50.094935
  • Adresse: Nerotal 67, 65193 Wiesbaden
  • Telefon: +49 611 5324363
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Aartalbahn Wiesbaden

Bild Aartalbahn Wiesbaden
Foto: © ankrabru , cc by-sa 3.0

Nassauische Touristikbahn ++ 1983 stillgelegte Strecke der Aartalbahn von Wiesbaden-Dotzheim nach Hohenstein (23 km) ++ Museumsbahnfahrten mit Dampf- und Dieselzügen ++ Lokomotiven Baureihen 50 und Tkp 4408, Stangendieselloks Typ MAK 600 und MAK 650 ++ Personenwagen, Güterwagen ++ Strecke, Bahnhöfe, technischen Anlagen stehen unter Denkmalschutz ++ Draisinenfahrten ++ Aartalbahnmuseum im Bahnhof Wiesbaden-Dotzheim (Dauerausstellung „Die Aartalbahn als Fürsten- und Bäderbahn“) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.203429 - 50.076621
  • Adresse: Moritz-Hilf-Platz 2, 65199 Wiesbaden
  • Telefon: +49 611 1843330
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Bad Schwalbacher Kurbahn Verein

Bild Bad Schwalbacher Kurbahn Verein
Foto: © NearEMPTiness , cc by-sa 4.0

Bad Schwalbacher Kurbahn-Verein e.V. ++ frühere "Moorbahn" 1926-1991 ++ Schmalspurbahn zum Transport des Heilmoores aus den Gruben im Gerstruthtal zur Entladestelle am Moorbadehaus ++ 1,6 km lange Strecke, 600 mm Spurweite ++ ehemaligen Moorbahnlok Typ CHL 20 G aus der Lokomotivfabrik Schöma ++ befördert 30 Personen ++ Fahrzeit hin und zurück 25 Minuten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.064532 - 50.140224
  • Adresse: Reitallee 18, 65307 Bad Schwalbach
  • Telefon: +49 6124 726342
  • Website
  • Reisezeit: Ostern und Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historische Eisenbahn in der Region Rhein Main

15. Station: Dampfbahn Club Taunus Oberursel

Bild Dampfbahn Club Taunus Oberursel
Foto: © Dampfbahn Club Taunus

Dampfbahn Club Taunus e.V. seit 1977 ++ Dampfeisenbahn-Gartenanlage ++ Fläche 5.000 qm ++ selbstgebaute, originalgetreue Großmodelle von historischen Dampf- oder Dieselloks, Personenwagen, Güterwagen ++ Maßstab 1:6 bis 1:11 ++ Gleisanlage von 260 bzw. 330 m Länge, Spurweite von 127 und 187 mm ++ Bahnhof, Drehscheibe, Abstellgleise ++ geöffnet siebenmal im Jahr am 2. Wochenende von April bis Oktober ++

  • GPS-Koordinaten: 8.57 - 50.21323
  • Adresse: Mainstraße, 61440 Oberursel
  • Telefon: +49 6181 969609
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

16. Station: Eisenbahnfreunde Wetterau Bad Nauheim

Bild Eisenbahnfreunde Wetterau Bad Nauheim
Foto: © mde , cc by-sa 3.0 de

Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. ++ 1974 gegründet ++ Dampflok-Sonderfahrt, historischer Zugverkehr ++ Strecke der Butzbach-Licher Eisenbahn von Bad Nauheim nach Münzenberg (16 km, Regelspurbreite) ++ u. a. Diesellok der Baureihe V36 von 1942, Dampflok von 1904 ++ Deutsche Draisinen Sammlung seit 1979 ++ über 90 Draisinen, SKL´s, Anhänger und Spezialfahrzeuge ++ Vermietung von Zügen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.75108 - 50.36728
  • Adresse: Am Goldstein 12, 61231 Bad Nauheim
  • Telefon: +49 6031 15401
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Grube Fortuna Solms

Bild Grube Fortuna Solms
Foto: © StillStandingStones , cc by-sa 4.0

Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna ++ seit 1987 auf dem ehemaligen Zechengelände des früheren Eisenerzbergwerks Grube Fortuna ++ 600 mm-Gleisanlage, ca. 2,5 km Fahrstrecke ++ zwei Museumshallen ++ Sammlung über 50 Lokomotiven, über 100 Wagen ++ Feldbahn-, Grubenbahn- und Kleinbahnfahrzeuge ++ u. a. Krauss-Dampflok Nr. 4 von 1912 ++ jedes Jahr zehn Fahrtage ++ Bahn fährt in das Besucherbergwerk in 150 Metern Tiefe (Grubenbahn) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.433198 - 50.554571
  • Adresse: Grundstraße, 35606 Solms
  • Telefon: +49 6443 824660
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Oberhessische Eisenbahnfreunde Gießen

Bild Oberhessische Eisenbahnfreunde Gießen
Foto: © mariolu04 , cc by-sa 3.0

Eisenbahnfreunde den OEF seit 1994 in Lollar ++ Sammlung Schienenbusse Baureihen VT 95 bis VT 98 ++ Sonderfahrten von Gießen aus zu interessanten Zielen in Hessen und angrenzende Bundesländern ++

  • GPS-Koordinaten: 8.66349 - 50.5797
  • Adresse: Bahnhofstraße 102, 35390 Gießen
  • Telefon: +49 6406 923375
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historische Eisenbahn in der Region Rhein Main

19. Station: Eisenbahnfreunde Treysa

Bild Eisenbahnfreunde Treysa
Foto: © flominator , cc by-sa 3.0

Standort ehemaliges Bw Treysa in Schwalmstadt ++ Lokschuppen mit 6 Ständen, 23 m Drehscheibe, zwölf Freigleise ++ seit 1991 Fahrten auf Regelspurstrecken ++ Dampflokomotive 52 8106, historische Personenwagen der 50er und 60er Jahre ++ Sonderfahrten, Charterfahrten ++

  • GPS-Koordinaten: 9.183533 - 50.909124
  • Adresse: Ulrichsweg 26, 34613 Schwalmstadt-Treysa
  • Telefon: +49 172 5801026
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historische Eisenbahn in Nordhessen , Dampfbahnen in Hessen

20. Station: Eisenbahnfreunde Bebra

Bild Eisenbahnfreunde Bebra
Foto: © Eisenbahnfreunde Bebra e.V.

Alter Wasserturm ++ Eisenbahnmuseum ++ Ausstellung zur Geschichte des Eisenbahnknotenpunktes Bebra im Fernverkehr ++ Exponate u. a. Fahrkartenausgabe-Schalter, Fahrkartenschrank von 1900, Fahrdienstleiterplatz, Streckenblock mit mechanischer und elektrischer Verriegelung, Telefonanlagen, fernmelde- und signaltechnische Gegenstände, Uhrenzentrale, Uniformen, Rangabzeichen ++ Schmalspur-Museumseisenbahnen (Feldeisenbahnen 600 mm Spurweite) 900 m bis zum Haltepunkt „Weiterode-West“ ++ Diesellokomotiven, Triebwagenzug, Untertage-Personenwagen (Grubenbahnwagen), Torfbahnwagen, Kalihunte, Grubenbahn-Rettungswagen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.804381 - 50.964332
  • Adresse: Am Wasserturm 1, 36179 Bebra
  • Telefon: +49 6623 / 7964
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historische Eisenbahn in Nordhessen

21. Station: Eisenbahnmuseum Naumburg

Bild Eisenbahnmuseum Naumburg
Foto: © feuermond16 , cc by-sa 3.0

Alter Bahnhof ++ Endhaltestelle des Hessencourriers ++ Museum seit 1995 ++ Dampfspeicherlok ++ Modellbau-Abteilung (Modell der Strecke Kassel-Naumburg) ++ Raritätenkabinett (Exponate aus Gleisbau, Signaltechnik, Stellwerkstechnik, Lokwerkstatt, Fahrdienst ++ u. a. Taschenfahrplan von 1926, Knallkapsel für Streckenläufer, Filzstiefel für Lokführer ++

  • GPS-Koordinaten: 9.17303 - 51.24308
  • Adresse: Ahornweg 16, 34311 Naumburg
  • Telefon: +49 5625 603
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

22. Station: Ahneparkbahn Vellmar

Bild Ahneparkbahn Vellmar
Foto: © DBC Vellmar e.V.

Betrieben vom Dampfbahnclub Vellmar ++ 1985 gegründet ++ Anlage im Ahnepark Stadt Vellmar ++ Loks und Wagen Eigenbau ++ Gleise 5 und 7 1/4 Zoll ++ 960 m Gleisstrecke, 17 Weichen, Kreuzung, Lokschuppen, Drehscheibe mit neun Abgängen ++ Fahrtage nach Plan ++

  • GPS-Koordinaten: 9.46218 - 51.35857
  • Adresse: Holländische Straße 28, 34246 Vellmar
  • Telefon: +49 561 825144
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

23. Station: Hessen Courrier Kassel

Bild Hessen Courrier Kassel
Foto: © Stefan Flöper / CC-BY-SA-3.0 / Dampflokomotive HC 206 "Naumburg" (98 80 0094 999 4 D-HC), Bad Emstal

Museumseisenbahn seit 1972 ++ Arbeitskreis Historischer Zug Kassel e. V. ++ Dampfzüge, Baureihen 50, 52, 81, Rangierlok, Streckendiesellok, Güterwagen, Personenwagen ++ Strecke Naumburger Bahn, 33,4 km, Kassel-Naumburg ++ Fahrzeugsammlung ++ VW-Bully auf Schienen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.448131 - 51.306031
  • Adresse: Johanna-Waescher-Straße, 34131 Kassel
  • Telefon: +49 561 35925
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

24. Station: Henschel Museum Kassel

Bild Henschel Museum Kassel
Foto: © kleinbahnen , cc by-sa 4.0

Werk Rothenditmold R11, Eingang Werktor ++ Museum seit 2002 ++ Ausstellung zum technischen, unternehmerischen und sozialen Wirken der Unternehmerfamilie Henschel, Industrie- und Eisenbahngeschichte ++ Schwerpunkt der Sammlung Lokomotivenmodelle "Drache" bis Transrapid ++ Archiv, Bibliothek, Vortrags- und Filmraum ++ Führungen ++ Museumshop ++ geöffnet jeden ersten Samstag und Sonntag im Monat von 14-17.00 Uhr oder auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 9.484634 - 51.32376
  • Adresse: Wolfhager Straße 109, 34127 Kassel
  • Telefon: +49 561 8017250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

25. Station: Technik Museum Kassel

Bild Technik Museum Kassel
Foto: © Cherubino / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Standort Henschel-Areal ++ 2.500 qm Ausstellungsfläche ++ Sammlungen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektro, Eisenbahn, Geodäsie, Elektronik, PKW-LKW, Geologie ++ Themengebiete: Faszination Technik, Heißdampf Schmidt, Rudolf Diesel, Georg Christian Carl Henschel ++ Themenwelt „Kunst treibt Technik” ++ Exponate u. a. Papinschen Pumpe, Lokomotive "Drache" (1848), Henschel-Lokomotiven, Henschel- "Rex" (1926), Lilienthal-Hängegleiter ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.484634 - 51.32376
  • Adresse: Wolfhager Straße 109, 34127 Kassel
  • Telefon: +49 561 86190400
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

26. Station: Straßenbahnmuseum Kassel

Bild Straßenbahnmuseum Kassel
Foto: © carroy , cc by-sa 2.5

Museum zur "Großen Casseler Straßenbahn" ++ Standort Betriebshof Sandershäuser Straße ++ Fahrzeughistorie seit der ersten Dampf-Tramway ++ Exponate u. a. historische Fahrscheine, Uniformen, Fotoalben ++ Straßenbahnmodellanlage ++ Souvenirshop ++ Oldtimerfahrten an Museumstagen vom Betriebshof Wilhelmshöhe ++ zwei Oldtimer von 1907 und 1909 (40 km/h, 18 bis 20 Sitzplätze ++ Mietfahrten, Hochzeitsfahrten ++

  • GPS-Koordinaten: 9.524814 - 51.310175
  • Adresse: Sandershäuser Straße 23, 34123 Kassel
  • Telefon: +49 561 30890
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

27. Station: Steinertseebahn Kaufungen

Bild Steinertseebahn Kaufungen
Foto: © Modell-Bahn-Club Kassel e.V.

Anlage seit 1981 ++ Standort Freizeitgelände Steinertsee ++ Züge des Modell-Bahn-Club-Kassel ++ 127-mm-Spur, zwei Kreise, 1.000 m Gleis ++ 10 Lokomotiven (Dampf, elektrischer Antrieb) ++ Eigenbauten, Fertigmodelle ++ u. a. Baureihen V36, E04, E94, E69 ++

  • GPS-Koordinaten: 9.621234 - 51.290722
  • Adresse: Am Weinberg, 34260 Kaufungen
  • Telefon: +49 173 2836808
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.