Startmenü

Schlösser in Thüringen (17 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die Thüringer Schlösser sind aus mittelalterlichen Burganlagen hervorgegangen. Der Ausbau zum Schloss ist in aller Regel in der Zeit des Barock erfolgt und in dieser architektonischen Prägung heut noch erhalten. Die Tour zu den schönsten Schlössern in Thüringen beginnt westlich am Schloss Bertholdsburg in Schleusingen und endet östlich am Neuen Schloss in Bad Lobenstein. *Geschichtsreisen, Architekturreisen*

1. Station: Schloss Bertholdsburg Schleusingen

Bild Schloss Bertholdsburg Schleusingen
Foto: © Winfried Gänßler / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Bertholdsburg Schleusingen

Frühneuzeitliche Festungsanlage ++ 1232 errichtet ++ Bauherrn Grafen von Henneberg ++ um 1500 Renaissanceumbau ++ vierflügeliges Renaissanceschloss, Innenhof, sieben Türme (Aussichtsturm) ++ Schlossgarten ++ seit 1934 Museum ++ heute naturhistorisches Museum, heimatgeschichtliches Museum ++ rekonstruierter Terrassengarten der Renaissance (1525) mit Spalierobst und alten Rosensorten ++

2. Station: Schloss Glücksburg Römhild

Bild Schloss Glücksburg Römhild
Foto: © KD81 / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Glücksburg

Renaissanceschloss ++ zwei Innenhöfe ++ Keramikgarten ++ 1680–1710 Residenz des Herzogtums Sachsen-Römhild ++ heute die Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Gleichberge ++ Museum ++ Ausstellung zur Schloss- und Stadtgeschichte ++ Spezialsammlungen: moderne Keramikkunst seit 1975, Antikensammlung von Pierre Mavrogordato, Künstlerpuppen von Erato Mavrogordato ++ Feuerwehrmuseum ++ Hönn´sche Sammlung (Werkzeuge zum ländlichen Handwerk und der Landwirtschaft der Region) ++ Spielzeugausstellung ++ Konzerte, Lesungen, Vorträge ++ Sonderausstellungen ++ 3. Augustwochenende Thüringer Keramikmarkt ++

3. Station: Schloss Elisabethenburg Meiningen

Bild Schloss Elisabethenburg Meiningen
Foto: © Andreas Praefcke / CC-BY-3.0 / Schloss Elisabethenburg Meiningen

Barockschloss ++ bis 1918 das Residenzschloss der Herzöge von Sachsen-Meiningen ++ erbaut 1692 ++ Abteilung der Meininger Museen ++ Musikmuseum und Max Reger Archiv ++ Ausstellung zur Geschichte der Meininger Hofkapelle, zum Leben und Wirken von Hans von Bülow, Johannes Brahms, Richard Strauss und Max Reger ++ Max Reger Archiv ++ Begegnungs- und Forschungsstätte mit Max Regers künstlerischem und persönlichem Nachlass ++ private Notensammlung (sämtliche Ausgaben eigener Kompositionen, Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Richard Wagner, Hugo Wolf ++ Einrichtungsgegenstände aus dem Arbeits- und Musikzimmer, Kunst- und Erinnerungsobjekte, Korrespondenz, Reger-Bildnisse ++ Ausstellungsraum Asyl für Schiller - Der junge Schiller und Meiningen ++ Hochzeitsschloss (Trauzimmer des Standesamtes) ++

4. Station: Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden

Bild Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden
Foto: © Michael Sander / CC-BY-SA-3.0 / Wilhelmsburg

Renaissanceanlage im Originalzustand ++ 1590 errichtet ++ frühere Nebenresidenz der Landgrafen von Hessen ++ Vierflügelanlage ++ dekorativen Malereien verziert – dazu gehört auch eine Kopie des Iwein-Epos von Hartmann von Aue in den Kellerräumen ++ Exerzierplatz, Torwächterhaus, Lustgarten, Küchengarten, Gefängnisturm, Marstall, Back- und Brauhaus ++ Schlosskirche, eine der ältesten protestantischen Kirchen Deutschlands ++ ständige Ausstellung „Aufbruch in eine neue Zeit“ zu Renaissance, Reformation, Schmalkaldischer Bund ++ Hochzeitsschloss (Trauung im Landgrafengemach) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.4556 - 50.7229
  • Adresse: Schlossberg 9, 98574 Schmalkalden
  • Telefon: +49 3683 403186
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Schloss Altenstein

Bild Schloss Altenstein
Foto: © Thomas Lückert, www.glueho.de / CC-BY-SA-2.0-DE / Schloss Altenstein

Barockschloss von 1736 ++ 1888/89 im englischen Stil der Spätrenaissance zur Sommerresidenz des Theaterherzogs Georg II umgebaut ++ heute im Besitz des Landes Thüringen ++ 1894 und 1895 besuchte Brahms als guter Freund des Herzogs das Schloss ++ hier wurden u. a. die beiden Klarinettensonaten op. 120, eine Anzahl der "Deutschen Volkslieder" (WoO 33) und die Violinsonaten op. 78 und 100 vorgetragen ++ Einrichtung eines Brahms-Gedächtnisraumes im ehemaligen Salon des ersten Obergeschosses des Schlosses ist geplant ++ Hochzeitsschloss (Trauungsraum im Souterrain des einstmaligen Hofmarschallamtes im Schlosspark ) ++ sentimental-romantischen Landschaftsgarten ++

6. Station: Schloss Gerstungen

Bild Schloss Gerstungen
Foto: © Metilsteiner / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockes Schloss ++ im 17. und 18. Jahrhundert auf den Grundmauern der Wasserburg errichtet ++ Fachwerk-Obergeschoss von 1796 ++ zeitweise Sitz des Amtes Gerstungen ++ heute Heimatmuseum Gerstungen, Sammlung zur regionalen Geschichte ++ Sammlung von Werrakeramik ++ Ausstellung zur 150-jährigen Eisenbahngeschichte Gerstungens, Geschichte des Bahnhofs/ Grenzbahnhofs ++

  • GPS-Koordinaten: 10.077628 - 50.967933
  • Adresse: Sophienstraße 4, 99834 Gerstungen
  • Telefon: +49 36922 31433
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Schloss Tenneberg Waltershausen

Bild Schloss Tenneberg Waltershausen
Foto: © Metilsteiner / CC-BY-3.0 / Schloss Tenneberg

Barockschloss ++ mittelalterliche Burganlage der Thüringer Landgrafen ++ Renaissanceumbau ++ Jagdschloss und Nebenresidenz der Gothaer Herzöge ++ Barockumbau im frühen 18. Jahrhundert ++ Museum seit 1929 ++ seit 2007 Dauerausstellungen zu den Themen: Stadtgeschichte, Volkskunde, bürgerliches Wohnen, die Geschichte der Waltershäuser Puppen- und Spielzeugindustrie, Puppenausstellungen, Architektur der Barockräume ++ Tenneberger Schaumagazin ++ Sonderausstellungen ++ barocker Festsaal ++ Schlosskapelle ++ Kavaliershäuser ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Puppen im Thüringer Wald , Spielzeug Route Thüringer Wald

8. Station: Schloss Friedenstein Gotha

Bild Schloss Friedenstein Gotha
Foto: © Michael Sander / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Friedenstein Gotha

Größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands ++ errichtet 1643-1654 ++ dreiflügeliger Bau mit zwei pavillonartigen Türmen ++ weitgehend erhaltenes historisches Baudenkmal des Frühbarock mit Kirche, Archiv, Bibliothek, Kunstsammlungen, Theater ++ barocke Orangerieanlage von 1747 ++ Kunstsammlungen mit altdeutschen und niederländischen Gemälden, Plastik des Mittelalters und des Klassizismus, Antiken- und Ägyptensammlung, Münzkabinett, Kupferstichkabinett, Kunsthandwerk, Ostasiatika, Kunst des 20. Jahrhunderts, keramische Spezialsammlungen ++ regionalgeschichtliche Sammlung (u. a. Spielzeug) ++ umfangreiche Sammlung mit Werken Lucas Cranach d. Ä. (Gemälde "Verdammnis und Erlösung", nimmt auf Luthers Gnadenlehre Bezug) ++ Teile der Gothaer Kunstkammer (Artificialia, Naturalia, Anatomica sowie Architectonica) ++ Landesforschungs- und Universitätsbibliothek Erfurt/Gotha ++ Ekhof-Theater, ältestes noch bespielbares Barocktheater Europas ++ Hochzeitsschloss (Trauzimmer) ++

9. Station: Schloss Neideck Arnstadt

Bild Schloss Neideck Arnstadt
Foto: © Michael Sander / CC-BY-SA-3.0 / Neideck Turm

Renaissanceschloss ++ 1560 erbaut ++ Ruine mit Schlossturm (Höhe 65 m) ++ war Sitz der Grafen von Schwarzburg-Arnstadt (Arnstadtbis 1716 Residenzstadt) ++  seit 1779 Ruine ++ Schlossturm 1999 restauriert, begehbar ++ Schlossmodell im Maßstab 1:20 ++ um 1650 erbautes Gärtnerhaus des Schlosses (Modell der Stadt Arnstadt um das Jahr 1740 im Maßstab 1:200) ++ Drehort "Schloss Einstein" Fernsehserie, Askania Media Filmproduktion (1998) mit Christine Döring ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Burgen & Schlösser in Thüringen

10. Station: Neues Palais Arnstadt

Bild Neues Palais Arnstadt
Foto: © Michael Sander / CC-BY-SA-3.0 / Neues Palais

Barockes Palais ++ 1735 erbaut ++ ehemaliger Witwensitz für die Fürstin Elisabeth Albertine von Schwarzburg-Sondershausen ++ Schlossmuseum ++ historische Feuerlöschhanddruckspritzen, Lapidarium, Porzellansammlung, Puppensammlung "Mon plaisir" ++ seit 2009 Ausstellung zum Wirken Johann Sebastian Bachs und seiner Verwandten in Arnstadt ++

11. Station: Schloss Elgersburg

Bild Schloss Elgersburg
Foto: © Paula Miller / wikimedia / Elgersburg

Neoromanische Burg ++ frühere Schutz- und Trutzburg ++ errichtet 1088 ++ mehrere Besitzerwechsel ++ 1802 Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg ++ 1905 zum Schloss ausgebaut ++ 1998 wiedereröffnet (seitdem im Besitz der Gemeinde Elgersburg)  ++ Hotel, Restaurant ++ Führungen ++ Hochzeitsburg (Standesamt) ++

12. Station: Schloss Kochberg

Bild Schloss Kochberg
Foto: © Martin Geisler / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Kochberg e. V.

Ensemble von Schloss, Park und Theater Kochberg ++ einst Landsitz von Goethes Liebe Charlotte von Stein ++ Hochzeitsschloss (standesamtliche Trauungen) ++ Liebhaberheater 75 Plätze ++ um 1800 errichtet ++ an Wochenenden hochkarätige Theateraufführungen und Konzerte mit Werken der Klassik bis Romantik ++ Landschaftspark nachklassisch-romantischer Prägung (1840) ++ Hochzeitsschloss (feiern im Schlossrestaurant) ++

13. Station: Schloss Heidecksburg Rudolstadt

Bild Schloss Heidecksburg Rudolstadt
Foto: © Andreas Fiedler / CC-BY-SA-3.0 / Heidecksburg

Ehemaliges Residenzschloss der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt ++1786 fertig gestelltes Barockschloss ++ Einflüsse des Dresdner Spätbarocks ++ Architekten Christoph Knöffel, Gottfried Heinrich Krohne ++ Archiv, Museum ++ Waffensammlung mit rund 4000 Exponaten aus der Zeit des 15. bis 19. Jahrhunderts ++ Gemäldegalerie (Justus Junker, Johann Alexander Thiele, Johann Christoph Morgenstern, Ferdinand Kobell, Carl Hummel) ++ Caspar David Friedrich ("Morgennebel im Gebirge", 1808) ++ Allendorfer Altar (1390) ++ Porzellangalerie, Naturhistorisches Museum, Schlittenausstellung ++ Hochzeitsschloss (standesamtliche Trauung) ++

14. Station: Schloss Schwarzburg

Bild Schloss Schwarzburg
Foto: © Heideburg / CC-BY-SA-3.0 / Kaisersaal

Barockschloss ++ größtenteils Ruine ++ Burg, Schlossanlage im 16. Jahrhundert ++ barocker Umbau 1744 ++ ehemaliges Stammhaus der Grafen und späteren Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt ++ 1940 Umbau zum Reichsgästehaus geplant, Bauarbeiten eingestellt ++ Zeughaus und Kaisersaal zugänglich ++ Ausstellungen, Waffensammlung ++ Hochzeitsschloss ++

15. Station: Schloss Wespenstein Gräfenthal

Bild Schloss Wespenstein Gräfenthal
Foto: © Störfix / CC-BY-SA-3.0 / Wespenstein

Höhenburg ++ im 13. Jh. als Burg von den Grafen von Orlamünde erbaut ++ im 16. Jahrhundert von den Reichserbmarschällen von Pappenheim zum stattlichen Schloss ausgebaut ++ in der Schlosskapelle predigte Martin Luther am 13. April 1530 ++1829 Stadt- und Landgericht, 1879–1949 Amtsgericht Gräfenthal ++ seit 1993 Privatbesitz ++ Ausstellung über Luther, Melanchton und andere Gäste in der Zeit der Reformation ++ Führungen ++ Biergarten, Schlossgaststätte, Pension mit Doppelzimmern und Ferienwohnungen ++ in der Nähe des Schlosses Draisine ++ Hochzeitsschloss (Trauungen in der Schlosskapelle) ++

16. Station: Schloss Burgk

Bild Schloss Burgk
Foto: © Martin Geisler / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Burgk

Ehemaliges Schloss der Fürsten Reuß ++ 1365 erstmals urkundlich erwähnt ++ 17./18. Jahrhundert umgebaut ++ gut erhaltene mittelalterliche Burganlage/Schloss ++ Palas, Bergfried, Zugbrücke, Schlosskapelle, Küche erhalten ++ Hungerturm mit Fachwerkhaube im Stil der Spätrenaissance ++ Park in französischer Manier, Sophienhaus (spätbarocker/klassizistischer Pavillon) ++ seit 1953 museal genutzt ++ Rittersaal, barockes Paradeschlafzimmer mit Bettalkoven, Rokoko-Wohnräume, Jagdzimmer ++ historische Möbel, Gemälde, Porzellan, Trophäen, Glas, Zinn, Waffen, Jagdutensilien, Rüstungen, historische Küchengeräte ++ Silbermann-Orgel ++ Museumsshop ++ seit 1953 sommerliche Orgelkonzerte, wechselnde Kunstausstellungen, Exlibris-Ausstellungen ++ Drehort "Im Himmel ist doch Jahrmarkt" Film von Rolf Losansky (DEFA 1968) mit Christel Bodenstein, Drehort "Du bist min. Ein deutsches Tagebuch" Dok-Film von Andrew Thorndike (DEFA 1969) mit Wolfgang Kieling, Drehort "Das unsichtbare Visier" TV-Serie von Peter Hagen (DDR 1975) mit Armin Mueller-Stahl, Drehort "Till Eulenspiegel" Film von Rainer Simon (DDR 1975) mit Winfried Glatzeder, Drehort "Abenteuer Mittelalter - Leben im 15. Jahrhundert" TV-Serie von Arte (MDR 2005) mit Michael Kirchschlager ++ Hochzeitsschloss (standesamtliche Trauung) ++

  • GPS-Koordinaten: 11.7163 - 50.55398
  • Adresse: Ortsstraße 16, 07907 Burgk
  • Telefon: +49 3663 400119
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Neues Schloss Bad Lobenstein

Bild Neues Schloss Bad Lobenstein
Foto: © Michael Sander / CC-BY-SA-3.0 / Neues Schloss Bad Lobenstein

Barockschloss ++ Schlossanlage mit Park ++ 1647 errichtet ++ bis 1824 Residenz der Reußen ++ zwei Bauten mit quadratischem Grundriss (Ost- und Westflügel), Mittelbau ++ ursprünglich französisch-barocke Gartenanlage, Mitte des 19. Jahrhunderts  Englischer Landschaftspark ++ Regionalmuseum ++ Darstellung städtischer Geschichte, bürgerliches und bäuerliches Wohninterieur, Druckerei, Uhrensammlung, Webstuhl, Thüringer Kräuter ++ Wechselausstellungen ++ Hochzeitsschloss ++


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.