Startmenü

Backsteinrenaissance (23 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die Backsteinrenaissance setzt in Norddeutschland den Bau mit Ziegeln nach der Backsteinromanik und der Backsteingotik im fließenden Übergang fort. Die Formensprache der Gotik wird weitgehend bewahrt. Die meisten Bauten der Backsteinrenaissance entstanden Mitte des 16. Jahrhunderts. Stilistisch eindeutig lassen sich die Backsteingebäude der Niederländischen Renaissance zuordnen. Einige Bauten sind mit den Terracotta-Reliefs des Statius von Düren verziert. Exemplarische Beispiele findet man in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, insbesondere in Lübeck. Die Tour zu den schönsten Bauten der Backsteinrenaissance in Norddeutschland beginnt südöstlich am Gutshaus Ludorf und endet nordwestlich an der Alten Münze in Friedrichstadt. *Architekturreisen*

1. Station: Gutshaus Ludorf

Bild Gutshaus Ludorf
Foto: © Peng / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Ludorf gilt als eines der ältesten Gutsensemble Mecklenburgs ++ Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert in dänischem Klinkerbarock erbaut ++ im Originalzustand nahezu erhalten ++ Oktogon-Kirche aus dem 12. Jahrhundert wurde der Grabeskirche von Jerusalem nachempfunden ++ Gutspark, einst ein englischer Landschaftspark, erstreckt sich von der Gutsanlage zum Ufer der Müritz ++ frühmittelalterlicher Burgwall mit 650 Jahre alter Eiche ++ Restaurant im Gutshaus mit veredelter regionaler Küche ++

  • GPS-Koordinaten: 12.668876 - 53.378961
  • Adresse: Rondell 1, 17207 Ludorf
  • Telefon: +49 39931 8400
  • Website
  • Reisezeit: Ganzjährig

2. Station: Steintor Rostock

Bild Steintor Rostock
Foto: © Dansch79 / CC-BY-SA-4.0 / Steintor

Tor im Süden der historischen Rostocker Stadtbefestigung ++ 1577 erbaut ++ Stil der niederländischen Renaissance ++ Secretsiegel, Großes Stadtsiegel, Ratswappen ++ Inschrift des Tors: Sit intra te concordia et publica felicitas (In deinen Mauern herrsche Eintracht und öffentliches Wohlergehen) ++

  • GPS-Koordinaten: 12.140675 - 54.087517
  • Adresse: Steinstraße, 18055 Rostock
  • Telefon: +49 381 3812222?
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Kerkhoffhaus Rostock

Bild Kerkhoffhaus Rostock
Foto: © Schiwago / CC-BY-SA-3.0 / Kerkhoffhaus

Patrizierhaus aus dem 15. Jahrhundert ++ Hausfront mit reichen Verzierungen aus Terrakotta im Renaissancestil ++ Standort hinter dem Rathaus ++ als Standesamt und Archiv genutzt ++

  • GPS-Koordinaten: 12.141928 - 54.088311
  • Adresse: Hinter dem Rathaus 5, 18055 Rostock
  • Telefon: +49 381 3811470
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Fürstenhof Wismar

Bild Fürstenhof Wismar
Foto: © Niteshift / CC-BY-3.0 / Fürstenhof Wismar

Bedeutendes Bauwerk der mecklenburgischen landesfürstlichen Residenzarchitektur ++ erstes bedeutendes Renaissance-Bauwerk Mecklenburgs ++ stilbildender Prototyp des Johann-Albrecht-Stils ++ 1553/54 von Herzog Johann Albrecht I. für dessen Hochzeit mit Anna Sophie von Preußen nach oberitalienischen Vorbildern (Palazzo Roveralla, Ferrara) errichtet ++ Architekten Gabriel von Aken und Valentin von Lyra ++ spätgotisches "Altes Haus“, im Renaissance-Stil "Neuen Haus“ ++ 1653-1802 Sitz des Königlich-Schwedischen Tribunals, zuständig für alle schwedischen Gebiete auf deutschem Boden ++ Sitz des Amtsgerichts Wismar ++

  • GPS-Koordinaten: 11.46144 - 53.89065
  • Adresse: Vor dem Fürstenhof 1, 23966 Wismar
  • Telefon: +49 3841 48080
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Schloss Gadebusch

Bild Schloss Gadebusch
Foto: © Horst-schlaemma / wikimedia / CC0

Renaissance-Schloss im "Johann-Albrecht-Stil" ++ Umbau 1573 ++ typisches Beispiel norddeutscher Backsteinrenaissance ++ dreigeschossiger, rechteckiger Putzbau ++ Architekt Christoph Haubitz ++ Fassadenausschmückungen mit Terrakotten, hergestellt in der Lübecker Werkstatt des Niederländers Statius von Düren ++ hanseatische Wappen, Medaillons mit Brustbildern deutscher Fürsten und Frauen in Renaissancetrachten ++

  • GPS-Koordinaten: 11.119466 - 53.701019
  • Adresse: Amtsstraße 5, 19205 Gadebusch
  • Telefon: +49 3886 21210
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Schloss Schwerin

Bild Schloss Schwerin
Foto: © Harald Hoyer / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Zählt zu den bedeutendsten Bauten des romantischen Historismus in Europa ++ nach dem Vorbild französischer Renaissanceschlösser gebaut ++ Architekten Georg Adolf Demmler, Gottfried Semper, Friedrich August Stüler, Ernst Friedrich Zwirner ++ in den ehemaligen Wohn- und Gesellschaftsräumen der Großherzogin wird heute Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts vorgestellt ++ im Thronsaal als bedeutendster Festsaal des Schlosses Ahnengalerie ++ architektonisches Kleinod: im 16. Jahrhundert als erste protestantische Kirche Mecklenburgs errichtete Renaissancekapelle ++ Burggarten im Stil eines englischen Landschaftsgartens ++ barocker Schlossgarten nach Plänen Legeays ++ 14 Gartenplastiken aus der Werkstatt Permosers ++ Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern ++ Petermännchen ist der Geist des Schweriner Schlosses ++

  • GPS-Koordinaten: 11.419289 - 53.619488
  • Adresse: Lennéstraße 1, 19055 Schwerin
  • Telefon: +49 385 5252920
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Festung Dömitz

Bild Festung Dömitz
Foto: © losch / cc by-sa 3.0

Festungsanlage im 16. Jahrhundert am mecklenburgischen Elbeufer in Form eines Fünfecks erbaut ++ eindrucksvolle Wehrarchitektur der Renaissance ++ seit 1953 Museum ++ der Schriftsteller Fritz Reuter verbrachte hier von 1839 bis 1840 den letzten Teil seiner Festungshaft ++ in seinem Buch "Ut mine Festungstid" berichtet er über diese Zeit ++ Reuter-Gedenkhalle mit Ausstellung, Reuter-Büste des Dömitzer Bildhauers Friedrich Fuhrmann ++ Volkskundliche Sammlung zur Region der "Griesen Gegend", Stadtgeschichte, Elbeschifffahrt, Dömitz als Stadt an der innerdeutschen Grenze ++

  • GPS-Koordinaten: 11.247229 - 53.14147
  • Adresse: Auf der Festung 3, 19303 Dömitz
  • Telefon: +49 38758 22401
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Stadthauptmannhof Mölln

Bild Stadthauptmannhof Mölln
Foto: © concord / cc by-sa 3.0

Stadthauptmannshaus: Denkmalgeschütztes zweistöckiges Bauwerk der Backsteinrenaissance + ehemals Sitz und Wohnhaus des Lübecker Statthalters in Mölln + 1414 errichtet ++ heute Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg ++

  • GPS-Koordinaten: 10.693031 - 53.630639
  • Adresse: Hauptstraße 150, 23879 Mölln
  • Telefon: +49 4542 87000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Backsteinrenaissance in Schleswig Holstein

9. Station: Medaillongebäude Mölln

Bild Medaillongebäude Mölln
Foto: © concord / cc by-sa 3.0

Herrenhaus/Medaillongebäude ++ Rundbogenportal mit Wappen aus Sandstein, Inschriftentafel + um 1550 errichtet ++ Innenhof mit Gebäudegruppe ++ Gebäude gehört zur Stiftung Herzogtum Lauenburg ++

  • GPS-Koordinaten: 10.6936 - 53.63087
  • Adresse: Hauptstraße 148 a, 23879 Mölln
  • Telefon: +49 4542 87000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Backsteinrenaissance in Schleswig Holstein

10. Station: Schloss Reinbek

Bild Schloss Reinbek
Foto: © PodracerHH / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Schloss der Backsteinrenaissance, niederländischen Renaissance ++ erbaut 1576, 1987 restauriert ++ Bauherr Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorf ++ hufeisenförmiger Grundriss, dreiflügeliger Bau mit dem offenen Arkadenhof ++ 1647–1874 Sitz der dänischen Amtmänner und des preußischen Landrates ++ Möbel, Gemälde, Gobelins der Renaissancezeit ++ Schlosspark ++ heute Kultur- und Kommunikationszentrum ++ Veranstaltungslocation, Ausstellungen, Messen, Konzerte ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 10.2532 - 53.50761
  • Adresse: Schlossstraße 5, 21465 Reinbek
  • Telefon: +49 40 7273460
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: St. Jürgen Kapelle Lübeck

Bild St. Jürgen Kapelle Lübeck
Foto: © Der Bischof mit der E-Gitarre / wikimedia

Sakralbau der Backsteinrenaissance ++ 1646 errichtet ++ Architekt Andreas Jeger ++ Elemente Spätrenaissance, Frühbarock, gotische Zitate ++ Grundriss eines Griechischen Kreuzes ++ älteste nachreformatorische Glocke in Lübeck ++ Ev.-Luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.701338 - 53.852656
  • Adresse: Ratzeburger Allee 23, 23564 Lübeck
  • Telefon: +49 451 7098350
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Mühlentor Lübeck

Bild Mühlentor Lübeck
Foto: © debauchery / cc by-sa 3.0

Stadttor-Anlage der Lübecker Stadtbefestigung des 13. Jahrhunderts ++ mehrfach erweitert und umgebaut ++ vier hintereinander gestaffelte Tore (inneres, mittleres, äußeres Mühlentor, Mühlentor-Kurtinentor) ++ äußeres Mühlentor der Backsteinrenaissance, 1623 abgerissen, 1936 Teilnachbau als Hochbunker ++ historischer Bau im Modell zu besichtigen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.690858 - 53.858168
  • Adresse: Mühlentorplatz, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 8899700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Zeughaus Lübeck

Bild Zeughaus Lübeck
Foto: © debauchery / cc by-sa 3.0

Bau der niederländischen Backsteinrenaissance ++ 1594 errichtet ++ ursprünglich Kornspeicher, Zeughaus des Stadtmilitärs, Polizeipräsidium, 1934 Verhörzellen der Gestapo (Lübecker Mahnmal) ++ 1985-2007 völkerkundliche Sammlung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte ++

  • GPS-Koordinaten: 10.684631 - 53.861984
  • Adresse: Parade 10, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 8899700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Salzspeicher Lübeck

Bild Salzspeicher Lübeck
Foto: © saperaud / cc by-sa 3.0

Ehemalige Lagerhäuser der Backsteinrenaissance und des Backsteinbarock an der Obertrave ++ Bauzeit 1579-1745 ++ bis 1839 Eigentum der Saline Oldesloe ++ Station der Alten Salzstraße Lüneburg - Lübeck ++ Drehort "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens" von Friedrich Wilhelm Murnau (D 1922) mit Gustav von Wangenheim ++ heute Textilkaufhaus Heick & Schmaltz ++

  • GPS-Koordinaten: 10.690202 - 53.86629
  • Adresse: Fleischhauerstraße 62, 23553 Lübeck
  • Telefon: +49 451 77047
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Lübecker Figurentheater

Bild Lübecker Figurentheater
Foto: © jürgen howaldt / cc by-sa 3.0

Denkmalgeschütztes Kaufmannshaus ++ Gebäude der Backsteinrenaissance ++ Prägung um 1600 ++ Backsteintreppengiebel, gotische Giebelfenster ++ heute Possehl-Stiftung, Figurentheater ++ seit 1977 Lübecker Marionettentheater Fritz Fey, Figurentheater seit 2007 ++ Marionetten, Tischtheater, Stock- und Stabfiguren, Handpuppen, Masken, Schatten ++

  • GPS-Koordinaten: 10.68218 - 53.86557
  • Adresse: Kolk 20-22, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 70060
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Gildehaus Lübeck

Wichtiger Profanbau der Stadt ++ um 1305 romanisches Saalgeschosshaus zum backsteingotischen Dielenhaus mit rückwärtigem Seitenflügel umgebaut (heutiges Erscheinungsbild mit Treppengiebel) ++ 1564 Renaissance-Umbau ++ Backsteinportal der Renaissance, barocke Verzierung ++ Innenausstattung spätes 18. Jahrhundert ++ Ovid-Saal mit barocker Wandmalerei ++ heute Geschäftshaus ++

  • GPS-Koordinaten: 10.680876 - 53.868295
  • Adresse: Alfstraße 38, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 8899700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Altes Backhaus Lübeck

Bild Altes Backhaus Lübeck
Foto: © Kresspahl / CC-BY-SA-3.0 / Alfstraße 32, 34, 36, 38 in Lübeck

Denkmalgeschütztes Giebelhaus der Backsteinrenaissance ++ 1303-1890 Backhaus ++ Renaissance-Treppengiebel (um 1600) ++ 1966 saniert ++ Windenrad wieder hergestellt ++ heute Restaurant Trotteria Maria ++

  • GPS-Koordinaten: 10.681228 - 53.868309
  • Adresse: Alfstraße 32, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 3049911?
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Schabbelhaus Lübeck

Bild Schabbelhaus Lübeck
Foto: © herbert müller-fried / gfdl

Zwei Bürgerhäuser der Backsteinrenaissance ++ ursprüngliches Schabbelhaus 1942 zerstört (nach dem stiftenden Bäckermeister Schabbel benannt) ++ Museum für bürgerlich hanseatische Wohnkultur ++ im Stil des ausgehenden 18. Jahrhunderts eingerichtet ++ Landschaftszimmer, Thomas-Mann-Zimmer ++ Besitzer Kaufmannschaft zu Lübeck ++ Restaurant im historischen Ambiente, italienische Küche ++ gestalteter Garten im Innenhof (Harry Maasz) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.681953 - 53.868753
  • Adresse: Mengstraße 48-50, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 72011
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Wehde Lübeck

Bild Wehde Lübeck
Foto: © Der Bischof mit der E-Gitarre / CC-BY-SA / Die Wehde in Lübeck

Pfarrhof der Marienkirche ++ dreiteiliges Backsteingebäude (18. Jahrhundert), zwei Seitenbauten der Backsteinrenaissance mit Treppengiebeln (um 1770), Mittelbau mit Rokoko-Mansarddach, Innenhof ++ seit 1284 Wohnung für den rector ecclesiae, 1530-1796 Wohnsitz der Superintendenten ++ heute Einrichtungen Lübecker Kirchen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.685315 - 53.868399
  • Adresse: Mengstraße 8 a-d, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 8899700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

20. Station: Kanzleigebäude Lübeck

Bild Kanzleigebäude Lübeck
Foto: © longbow4u / cc by-sa 3.0

Ehemals Schriverie (Sitz der Notare und Ratsschreiber) ++ 1485 im gotischen Stil erbaut ++ 1614 in der Backsteinrenaissance erweitert ++ Renaissance-Saal von 1615, ehemalige Kommissionsstube (Gerichtssaal) mit Vertäfelung von Tönnies Evers d.J. ++ Arkadengang ++ heute Wiener Caféhaus, Büros, Adlersaal, Geschäfte ++

  • GPS-Koordinaten: 10.685263 - 53.866427
  • Adresse: Breite Straße 62, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 2969895
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

21. Station: Historische Schiffergesellschaft Lübeck

Bild Historische Schiffergesellschaft Lübeck
Foto: © agnete / cc by-sa 3.0

Ehemaliges Versammlungshaus der Kapitäne ++ eines der schönsten mittelalterlichen Gebäude der Stadt ++ historische Halle, Lübeck- und Hansezimmer, Kapitänszimmer, Gartenterrasse, Gotteskeller ++ Tisch- und Bankreihen aus dicken Eichenplanken ++ „klassischste Kneipe der Welt “ ++ ausgesprochene Lübecker Spezialitäten ++ der Schiffergesellschaft erwies Thomas Mann oft seine Reverenz ++

  • GPS-Koordinaten: 10.688217 - 53.871156
  • Adresse: Breite Straße 2, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 76776
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

22. Station: Lübsche Vogtei Travemünde

Bild Lübsche Vogtei Travemünde
Foto: © jürgen howaldt / cc by-sa 3.0

Haus der Backsteinrenaissance ++ zweigeschossiges Backsteingiebelhaus ++ erbaut 1551 ++ früher Sitz des Lübecker Vogtes ++ Deckenmalereien ++ heute Niederlassung des Lübecker Teekontors ++ großes Teesortiment ++ u. a. Darjeeling-First-Flush Tees der Extraklasse, Gielle Flugtee ++ Tees aus Ceylon und China, afrikanischer Rotbuschtee, weißer Tee, Kräutertees, aromatisierte Sorten ++ Teezubehör ++ handgeschöpfte Schokoladenpasteten ++

  • GPS-Koordinaten: 10.86609 - 53.95663
  • Adresse: Vorderreihe 7, 23570 Travemünde
  • Telefon: +49 451 7982990
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

23. Station: Alte Münze Friedrichstadt

Bild Alte Münze Friedrichstadt
Foto: © southgeist / cc by-sa 3.0

Original erhaltener Bau der niederländischen Renaissance ++ 1626 errichtet ++ Frontfassade mit bleiverglasten Fenstern ++ früherer Amtssitz des Statthalters ++ heute Museum ++ Ausstellung zur Stadtgeschichte ++

  • GPS-Koordinaten: 9.08645 - 54.37801
  • Adresse: Westerlilienstraße 7, 25840 Friedrichstadt
  • Telefon: +49 4881 1511
  • Website
  • Reisezeit: Am Mittelburgwall 23
Diese Station gibt es auch in den Touren: Backsteinrenaissance in Schleswig Holstein


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.