Startmenü

Musikstadt Hamburg (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Hamburg ist eine Musikstadt der Vielfalt. Hier haben Telemann und Brahms gewirkt, die Beatles begannen hier ihre Karriere, von Hamburg aus startete der Musical-Boom und es gibt bedeutende Instrumentensammlungen. In Museen und Konzerthäusern wird das Erbe lebendig gehalten. Die Tour zu Orten der Musigeschichte und lebendigen Musikpfelege in Hamburg beginnt westlich am Museum für Kunst und Gewerbe und endet östlich am Hassehaus in Bergedorf. *Musikreisen*

Hotel Baseler Hof

Bild Hotel Baseler HofGroßes Hamburger Hotel in Privatbesitz Seit über 100 Jahren bietet das 4* Hotel Baseler Hof Hamburg-Gästen den idealen Ausgangspunkt für eine Stadttour. Alster, Einkaufspassagen, Museen, Theater, Oper, Messe und Kongresszentrum sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Nach einem ereignisreichen Tag lädt die Sauna zum Entspannen ein und im "Kleinhuis` Restaurant" oder im Kleinhuis´ Bistro & Weinhandel werden Sie mit frischer Küche und einer großen Weinauswahl kulinarisch verwöhnt.
Adresse: Esplanade 11, 20354 Hamburg
Telefon: +49 40 359060
Internet: Kontakt

1. Station: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Bild Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Foto: © uwe rohwedder , cc by-sa 4.0

Vom Kunstkritiker Justus Brinckmann 1877 am Steintorplatz eröffnet ++ hochkarätige Sammlungen europäischer, nah- und fernöstlicher Kunst, Kunsthandwerk und Design von der Antike (Orient, Ägypten Griechen, Etrusker, Römer) bis in die Gegenwart ++ Jugendstil, Plakate, künstlerische Fotografie, Porzellan- und Fayence, Glas, chinesische und japanische Keramik, Bilder und Bronzegeräte ++ aktuelles Mode- und Produktdesign ++ historische Tasteninstrumente ++ musikalische Führungen und Konzerte im großen Spiegelsaal ++ Drehort „Der Gestiefelte Kater“ von Christian Theede (2009) mit Jan Fedder im großen Spiegelsaal ++

  • GPS-Koordinaten: 10.009393 - 53.552544
  • Adresse: Steintorplatz, 20099 Hamburg
  • Telefon: +40 40 4281342732
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Elbphilharmonie Hamburg

Bild Elbphilharmonie Hamburg
Foto: © Hackercatxxy / CC-BY-SA-4.0 / Elbphilharmonie Hamburg

Erbaut seit 2008, Eröffnung im Januar 2017 ++ Konzerthaus ++ Architekten Herzog & de Meuron Architekten ++ Hamburgs neues Wahrzeichen ++ Symbiose aus altem Backsteinspeicher und verglasten Überbau in der Anmutung aufgeblähter Segel ++

  • GPS-Koordinaten: 9.990267 - 53.541546
  • Adresse: Am Kaiserkai, 20457 Hamburg
  • Telefon: +49 40 3808800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Theater im Hafen Hamburg

Bild Theater im Hafen Hamburg
Foto: © FEXX / CC-BY-SA-3.0-migrated / Theater im Hafen Hamburg

Spektakuläres Theaterhaus an der Elbe im Hamburger Freihafen ++ riesiges Kuppeldach ++ Architekt Klaus Latuske ++ Fertigstellung 1994 ++ Musical-Aufführungen von Stage Entertainment (2.030 Sitzplätze) u. a. Disneys "Der König der Löwen" ++ Drehort „Absolute Giganten“ Film von Sebastian Schipper (D 1999) mit Frank Giering (Zeltbau des Theaters als Hintergrundkulisse) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.97327 - 53.53942
  • Adresse: Norderelbstr. 6, 20457 Hamburg
  • Telefon: +49 1805 4444
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Theater Szene Hamburg , Drehorte Hamburg , Neues Bauen in Hamburg

4. Station: Hamburgische Staatsoper

Bild Hamburgische Staatsoper
Foto: © andreas praefcke , cc by-sa 3.0

Nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel 1827 erbaut ++ 1955 neues Zuschauerhaus ++ heute mit den Philharmonikern Hamburg eines der weltweit führenden Opernhäuser ++ 1997 und 2005 "Opernhaus des Jahres" ++ Hamburg Ballett unter John Neumeier seit 1973 der Staatsoper assoziiert ++

  • GPS-Koordinaten: 9.98913 - 53.55662
  • Adresse: Große Theaterstrasse 25, 20354 Hamburg
  • Telefon: +49 40 356868
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Das Klingende Museum Hamburg

Bild Das Klingende Museum Hamburg
Foto: © HamburgMusik gGmbH , cc by-sa 3.0

Museum für musikinteressierte Kinder und ihre Eltern ++ Standort im Souterrain der Laeiszhalle ++ Workshops zum Ausprobieren aller Instrumente ++ mehr als 200 Instrumente ++ Streich- und Zupf-, Holzblas-, Blechblasinstrumente und Schlagwerk ++ ein- bis zweimal im Monat "Klingender Samstag" und "Piccolo" ++ Anmeldung erforderlich ++

  • GPS-Koordinaten: 9.981674 - 53.556139
  • Adresse: Dammtorwall 46, 20355 Hamburg
  • Telefon: +49 4035752343
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Laeiszhalle Hamburg

Bild Laeiszhalle Hamburg
Foto: © ajepbah , cc by-sa 30

Seit über 100 Jahren einer der bedeutendsten Konzertsäle Deutschlands ++ Sinfonische Heimat der drei Hamburger Orchester ++ gediegenes Ambiente ++ legendäre Akustik ++ Mutter der Elbphilharmonie ++ neobarocker Bau

  • GPS-Koordinaten: 9.979736 - 53.555302
  • Adresse: Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
  • Telefon: +49 40 35766666
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Telemann Museum Hamburg

Bild Telemann Museum Hamburg
Foto: © Ludwig Michael Schneider (1750)

Haus aus dem 18. Jahrhundert (Standort nahe der Hamburger St.-Michaelis-Kirche, Telemann war für die fünf Hauptkirchen als Director Musices tätig) ++ erstes Museum zum Komponisten Georg Philipp Telemann ++ eröffnet 2011 ++ Ausstellung zu Leben und Werk ++ 13 großformatige Tafeln ++ Werdegang Telemanns, Schwerpunkt seine 46 Hamburger Jahre (1721-1767) ++ Originaldokumente, handschriftliche Texte ++ Spinett des Instrumentenbauers Thomas Hitchcock von 1730 ++ Musik Telemanns erklingt ++ Archiv über Telemann ++ Führung zu Telemanns Wirkungsstätten ++

  • GPS-Koordinaten: 9.976573 - 53.55123
  • Adresse: Peterstraße 39, 20355 Hamburg
  • Telefon: +49 40 87604022
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Carl Philipp Emanuel Bach , Georg Philipp Telemann

8. Station: Brahms Museum Hamburg

Bild Brahms Museum Hamburg
Foto: © Smnmmnn , cc by-sa 3.0

Renoviertes Barockhaus aus dem 18. Jahrhundert (das Geburtshaus von Johannes Brahms in der Speckstraße wurde 1943 im Krieg zerstört) ++ Brahms wurde am 7.Mai 1833 in Hamburg geboren ++ Museum seit 1971 ++ Ausstellung zu Leben und Werk des Komponisten ++ Brahmsiana, Schriftstücke, Faksimiles, Musikalien, Fotos, Konzertprogramme, Brahms-Büsten ++ Präsenzbibliothek, Einspielungen, Notenbände ++ Brahms verehrte den anderen großen Hamburger Felix Mendelssohn Bartholdy, Mendelssohns jüngste Tochter gehörte zu Brahms Freundeskreis ++

  • GPS-Koordinaten: 9.976573 - 53.55123
  • Adresse: Peterstraße 39, 20355 Hamburg
  • Telefon: +49 40 41913086
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: TUI Operettenhaus Hamburg

Bild TUI Operettenhaus Hamburg
Foto: © Ingo Drzewiecki , cc by-sa 3.0

Stage Musical Theater ++ traditionsreiches Theaterhaus ++ eröffnet 1841 als Theater am Spielbudenplatz in St. Pauli ++ ursprünglich Circus Gymnasticus ++ seit 1920 Operettenhaus ++ 1.398 Zuschauerplätze ++ auf der Bühne standen hier Stars wie Marika Rökk und Freddi Quinn ++ erstes Musical war Andrew Lloyd Webbers Hit Cats ++ modernes Foyer über 2 Ebenen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.96721 - 53.54946
  • Adresse: Spielbudenplatz 1, 20359 Hamburg
  • Telefon: +49 40 311170
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Theater Szene Hamburg

10. Station: BEATLEMANIA Hamburg

Bild BEATLEMANIA Hamburg
Foto: © henry mühlpfordt , cc by-sa 3.0

Museum The Beatles gewidmet ++ nahe der Großen Freiheit gelegen, in deren Club die Beatles Anfang der 1960er-Jahre spielten ++ eröffnet 2009 ++ Erlebnis-Ausstellung ++ fünf Etagen, elf Themen-Räume ++ mehr als 1.000 Exponate ++ Original-Exponate, interaktive Elemente, Fan-Devotionalien, Nachbau der Straße Große Freiheit im Stil der 1960er-Jahre ++ Geschichte der Beatles von deren Hamburger Zeit bis zu ihrer Auflösung ++ Yeah! Café, Ausstellungsshop ++ Sonderausstellungen, Live-Konzerte ++ ab 30. Juni 2012 geschlossen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.95658 - 53.550068
  • Adresse: Nobistor 10 / Reeperbahn, 22767 Hamburg
  • Telefon: +49 40 85388888
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Neue Flora Hamburg

Bild Neue Flora Hamburg
Foto: © staro1 , cc by-sa 3.0

Stage Musical Theater ++ 1990 im Stil der 20er Jahre erbaut ++ eines der größten Theaterhäuser Deutschlands ++ 1.956 Zuschauerplätze ++ Theatersaal mit klassischer Amphitheater-Aufteilung ++ Foyerbereich auf 4 Ebenen ++ Hanse Lounge, Stage Club, Restaurant CArdoza´s ++

  • GPS-Koordinaten: 9.948986 - 53.562296
  • Adresse: Stresemannstraße 163, 22769 Hamburg
  • Telefon: +49 40 431650
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Theater Szene Hamburg

12. Station: Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Bild Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Foto: © Freaky83 , cc by-sa 3.0

Kunsthochschule ++ künstlerisch-wissenschaftliche Ausbildung in allen Bereichen der Musik und des Theaters ++ Hauptgebäude Budge-Palais, erbaut 1884 ++ Architekt Martin Haller ++ Hochschule 1950 gegründet ++ Forum als Theater mit Orchestergraben und ca. 450 Plätzen (jährlich bis zu 10 Opernproduktionen, Produktionen der Schauspielklasse) ++ Konzerte im Mendelssohn-Saal ++

  • GPS-Koordinaten: 9.999 - 53.57057
  • Adresse: Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg
  • Telefon: +49 40 428482586
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Norddeutsche Konzerthaeuser und Musikmuseen

13. Station: Rolf Liebermann Studio des NDR Hamburg

Bild Rolf Liebermann Studio des NDR Hamburg
Foto: © catrin , cc by-sa 3.0

Ehemalige Tempelsynagoge von 1931, Gotteshaus des Neuen Israelitischen Tempelvereins ++ schmuckloser mächtiger Kubenbau im Bauhausstil ++ Architekten Felix Ascher, Robert Friedman ++ einer der bedeutendsten Sakralbauten der Weimarer Republik ++ Probenbühne für die „Hamburger“ Klangkörper des NDR–Sinfonieorchester, Bigband, Chor ++ Klassische Konzerte, Lesungen, Matinéen, „Sonntakte“ ++ Jazz-Reihe des NDR ++ Bands u. a. Bigband & Gwilym Simcock, don byron new gospel quintet, bobo stenson trio ++ Denkmal der Künstlerin Doris Waschk-Balz (1983, zerrissener Toravorhan, zerbrochene Torarolle) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.991152 - 53.577683
  • Adresse: Oberstraße 120, 20149 Hamburg
  • Telefon: +49 40 41560
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Hasse Haus Hamburg

Bild Hasse Haus Hamburg
Foto: © Staro1 / CC-BY-SA-3.0-migrated / Hamburg-Bergedorf, Hasse-Haus

Historisches Fachwerkhaus ++ 1630 als Organistenhaus der Gemeinde St. Petri und Pauli erbaut ++ 1672-1776 Wohnung der Organistenfamilie Hasse in drei Generationen, Geburtshaus des Komponisten Johann Adolf Hasse ++ 1836-1911 im Besitz der Familie Klöpper (1836 Rundturm als Musikzimmer) ++ ab 1911 Küsterwohnung ++ seit 1991 Sitz der Uni-Forschungsstätte Hasse-Archiv ++ Hasse-Gesellschaft Bergedorf e.V. ++ Forschungsstelle kann besucht werden ++

  • GPS-Koordinaten: 10.47909 - 53.51258
  • Adresse: Johann-Adolf-Hasse-Platz 1, 21029
  • Telefon: +49 40) 721 78 10
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.