Startmenü

Kassel in einem Tag (18 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Wer nach Kassel kommt besichtigt mit den Handexemplaren der Hausmärchen der Brüder Grimm und dem Bergpark Wilhelmshöhe mit den Wasserspielen Weltkulturerbe der UNESCO. So erlebt der Besucher große Kulturgeschichte in der Stadt, die in der öffentlichen Wahrnehmung mehr für die documenta steht. Die Tour durch Kassel beginnt westlich auf am Schloss und Park Wilhelmshöhe und endet südlich am Brüder Grimm-Museum. *Staedtereisen*

1. Station: Schloss Wilhelmshöhe Kassel

Bild Schloss Wilhelmshöhe Kassel
Foto: © Diego Delso / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Klassizistische Dreiflügelanlage ++ erbaut 1798 unter Landgraf Wilhelm IX. ++ Architekten Simon Louis du Ry, Heinrich Christoph Jussow ++ Vorbilder Schloss Wanstead und Prior Park in England ++ 1806-1813 Residenz des Königs von Westphalen, Jérôme Bonaparte ++ 1891-1918 Sommerresidenz der Kaiserfamilie, Rückzugsort für Kaiser Wilhelm II. ++ heute historische Einrichtung des Weißensteinflügels zu besichtigen ++ Museum im Mittelbau ++ Antikensammlung, Keramik, Gemäldegalerie Alte Meister (flämische und holländische Malerei des Barock, u. a. Rembrandt, Frans Hals, Rubens, altdeutsche Malerei u. a. Albrecht Altdorfer, Albrecht Dürer, italienische und spanische Malerei), Graphische Sammlung ++ historische Kapelle (Evangelische Kirchgemeinde) ++ englischer Landschaftspark (Bergpark) mit Löwenburg, Herkules , Wasserspielen, Rosensammlung (1000 Sorten und Arten) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.414865 - 51.317329
  • Adresse: Schlosspark 1, 34131 Kassel
  • Telefon: +49 561 316800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunstmuseen in Kassel , Kunstmuseen & Gourmet in Kassel , Kunst in Kassel

2. Station: Löwenburg Kassel

Bild Löwenburg Kassel
Foto: © Fornax / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Künstliche Burgruine im Bergpark Wilhelmshöhe ++ 1800 erbaut ++ Architekt Heinrich Christoph Jussow ++ Bauherr Landgraf Wilhelm IX. ++ historisierende Nachahmung einer mittelalterlichen Ritterburg ++ frühes Gebäude der Neugotik in Deutschland ++ komplette Burganlage mit Innenhof gruppiert ++ Innenräume barock ++ Rüstkammer mit Waffen und Rüstungen des 16. und 17. Jahrhunderts ++ heute Museum ++ Drehort "So sind die Männer" Film von Georg Jacoby (D, 1922) mit Marlene Dietrich ++

  • GPS-Koordinaten: 9.415223 - 51.315313
  • Adresse: Schlosspark, 34131 Kassel
  • Telefon: +49 561 31680244
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Spohr Museum Kassel

Bild Spohr Museum Kassel
Foto: © gerd fahrenhorst , cc by-sa 3.0

Musikermuseum ++ seit 2009 im Kulturbahnhof Südflügel ++ Ausstellung zu Leben, Werk, Wirkung ++ persönliche Ausstattungsstücke, Instrumente ++ Hörstationen, interaktive Angebote ++ nach historischen Fotos gestaltetes Musikzimmer und Arbeitszimmer des Komponisten ++ Wechselausstellungen ++ Spohr war ab 1822 Hofkapellmeister in Kassel ++

  • GPS-Koordinaten: 9.486105 - 51.317989
  • Adresse: Franz-Ulrich-Straße 6, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 7662528
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: KulturBahnhof Kassel

Bild KulturBahnhof Kassel
Foto: © Ralf Roletschek / GFDL-1.2 / KulturBahnhof Kassel

Zum Kulturzentrum umgebauter alter Kopfbahnhof ++ Fertigstellung 1998 ++ Architekten ARGE AIS-Architekten und crep D ++ Kino, Gastronomie, Ausstellungsräume ++ Ausstellungsort der documenta ++ Kasseler Architekturzentrum ++ Caricatura Galerie für Komische Kunst Kassel (wechselnde Ausstellungen zu Karikatur und Cartoon, Kritik und Komik - Komische Kunst als Kabarettprogramm, Lesung, Konzert, Museums-Shop) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.48997 - 51.31816
  • Adresse: Bahnhofsplatz 1, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 776499
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunstmuseen in Kassel , Kunstmuseen & Gourmet in Kassel , Kunst in Kassel

5. Station: Stadtmuseum Kassel

Bild Stadtmuseum Kassel
Foto: © Kfingalo , cc by-sa 2.0 de

Museum seit 1979 ++ ständige Ausstellung zur Geschichte Kassels vom 10. bis zum 20. Jahrhundert ++ originalgetreue Stadtmodelle ++ Themen u. a. Residenzstadt, Industrialisierung, Großstadt um 1900, gründerzeitliche Stadterweiterung, Bombardierungen des Zweiten Weltkrieges, Nationalsozialismus, erste documenta 1955 ++ wegen Sanierung bis 2013 geschlossen ++ zwischenzeitlich Ausstellungen in der "Schaustelle" Wilhelmsstraße 2 ++

  • GPS-Koordinaten: 9.489937 - 51.31484
  • Adresse: Ständeplatz 16, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 7871400
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Martinskirche Kassel

Bild Martinskirche Kassel
Foto: © rüdiger wölk , cc by-sa 2.5

Gotische Kirche ++ 1462 geweiht ++ dreischiffige Hallenkirche, zweitürmiger Westbau ++ seit 1524 Evangelische Pfarrkirche, Predigtstätte des Bischofs der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ++ Grablege der hessischen Landgrafen, Renaissance-Grabmal von Landgraf Philipp ++ zentrale Citykirche ++ Gottesdienste zu besonderen Anlässen, Andachten an Wochentagen, Führungen, Bildbetrachtungen, Turmbesteigungen, Orgelmusiken, Kunstausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.50152 - 51.31692
  • Adresse: Martinsplatz 5, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 167310
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Fridericianum Kassel

Bild Fridericianum Kassel
Foto: © carroy , cc by-sa 3.0

Klassizistisches Museumsgebäude ++ 1779 erbaut ++ Architekt Simon Louis du Ry ++ symmetrische Dreiflügelanlage, drei Geschosse ++ konzipiert für die landgräflichen Kunstsammlungen, fürstliche Bibliothek ++ 1810-1813 Ständepalast mit Parlamentssaal ++ seit 1955 alle fünf Jahre zum Mittelpunkt der documenta ++ Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst (Kunsthalle Fridericianum) ++ Positionen der Gegenwartskunst, Einzelausstellungen junger internationaler Künstler ++ Kunstwerk der documenta 9 (1992) „Die Fremden“ von Thomas Schütte (3 Figuren auf dem Säulenportal) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.49739 - 51.31412
  • Adresse: Friedrichsplatz 18, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 707270
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunstmuseen in Kassel , Kunstmuseen & Gourmet in Kassel , Kunst in Kassel

8. Station: documenta Halle Kassel

Bild documenta Halle Kassel
Foto: © Sandymileth / CC-BY-SA-3.0-DE / documenta Halle Kassel

Multifunktionales Gebäude, Ausstellungsgebäude der documenta am Friedrichsplatz ++ Glas-Stahl-Konstuktion ++ zur documenta 9 (1992) erbaut ++ Architekten Jourdan & Müller (PAS) ++ Ausstellungsfläche 1400 qm ++ Ersatzspielort für das Staatstheater Kassel ++ Backsteinskulptur von Per Kirkeby in Gestalt eines Mäanders ++

  • GPS-Koordinaten: 9.49739 - 51.31412
  • Adresse: Friedrichsplatz 18, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 707270
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Naturkundemuseum im Ottoneum Kassel

Bild Naturkundemuseum im Ottoneum Kassel
Foto: © diego delso , cc by-sa 3.0

1606 als erstes feststehendes Theatergebäude Deutschlands errichtet ++ Architekt Wilhelm Vernukken ++ ab 1690 zur Aufbewahrung der landgräflichen Kunst- und Naturaliensammlung umgebaut ++ die ältesten Objekte aus dem späten 16. Jahrhundert waren Bestandteil der fürstlichen Kunst- und Wunderkammer (Sammlung von Kunstgegenständen, Geräten und Naturalien aller Art) ++ Dauerausstellung zu Sammlungsgeschichte, Erdgeschichte, Natur in Nordhessen ++ hier erhielten Jacob und Wilhelm Grimm Privatunterricht ++

  • GPS-Koordinaten: 9.498162 - 51.313245
  • Adresse: Steinweg 2, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 7874066
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: documenta Rahmenbau Kassel

Bild documenta Rahmenbau Kassel
Foto: © eva k. , fal

documenta-Kunstwerk ++ documenta 6 (1977) ++ „Landschaft im Dia“ oder „Architektur zur Wahrnehmung und Ergänzung irdischer Umwelt“ ++ Künstlerkollektiv Haus-Rucker-Co. ++ Stahl, Stahlgitter ++ 31 m Länge, 16,5 m Breite, 14 m Höhe ++ Standort unterhalb der Terrasse zur Schönen Aussicht, Blick in die barocke Parkanlage Karlsaue ++ Erinnerung an den Triumphbogen, der hier bis 1906 stand ++

  • GPS-Koordinaten: 9.49885 - 51.31254
  • Adresse: Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 707707
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Kirkeby Raumskulptur Kassel

Bild Kirkeby Raumskulptur Kassel
Foto: © dietmar walberg , gnu 1.2

Raumskulptur der documenta 9 ++ errichtet 1992 ++ Künstler Per Kirkeby ++ 8 m hohe Raumplastik aus Ziegelstein, 3 Räume ++ von Auszubildenden der Lehrbaustelle Kassel gemauert ++

  • GPS-Koordinaten: 9.49975 - 51.31218
  • Adresse: Du-Ry-Straße 1, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 707707
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: documenta Spitzhacke Kassel

Bild documenta Spitzhacke Kassel
Foto: © cherubini , cc by-sa 4.0

documenta-Kunstwerk Spitzhacke ++ Künstler Claes Oldenburg ++ Standort am Fuldaufer ++ Realisierung documenta 7 (1982) ++ 12 m hoch, 5 t ++ Standort sollte einer geraden Flugbahn vom Herkules entsprechen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.499652 - 51.302569
  • Adresse: Auedamm, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 707707
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Orangerieschloss Kassel

Bild Orangerieschloss Kassel
Foto: © Carroy / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockschloss nach französischen Vorbildern ++ 1702 errichtet, 1943 beschädigt, in den 1970er Jahren wieder hergestellt ++ Architekt Johann Conrad Giesler ++ Hauptgebäude mit einem höheren, zweigeschossigen Mittelteil, zwei höhere, dreigeschossige Eckpavillons ++ barocker Garten ++ Eckpavillons Sommersitz der landgräflichen Familie ++ Marmorbad (1722), Küchenpavillon (Simon Louis du Ry) ++ Orangerie heute Astronomisch-Physikalisches Kabinett mit Planetarium ++ Ausstellungsort der documenta ++ Veranstaltungslocation, Gastronomie ++ Hochzeitsschloss ++

15. Station: Neue Galerie Kassel

Bild Neue Galerie Kassel
Foto: © gerd fahrenhorst , cc by- sa 3.0

Museumsgebäude Neorenaissance an der Schönen Aussicht ++ erbaut 1877, 1945 schwer beschädigt, 1976 wieder eröffnet ++ Architekt Heinrich von Dehn-Rotfelser ++ nach dem Vorbild von Leo von Klenzes Alte Pinakothek in München ++ konzipiert für die Gemäldesammlung des Landgrafen Wilhelm VIII. von Hessen Kassel ++ heute Sammlung der Moderne ++ Malerei 19. Jahrhundert (u. a. Johann Martin von Rohden, Johann Wilhelm Schirmer, Künstlern der Willingshäuser Malerschule, Künstler der Kasseler Akademie, Nazarener, Biedermeier, Salonmalerei, Historismus, deutscher Neoimpressionismus (Paul Baum, Curt Herrmann), Lovis Corinth, Klassische Moderne (u. a. von Alexej von Jawlensky, Henri Laurens, Max Ernst, Conrad Felixmüller), Malerei und Skulptur der Nachkriegszeit, 1950er, 1960er Jahre, Pop Art, abstrakte Malerei, zeitgenössischen Kunst (Gerhard Richter, Sigmar Polke, Wolf Vostell, Quadriga), ungegenständliche, monochrome Malerei ++ Erwerbungen der documenta-Ausstellungen (u. a. der „Kasseler Raum - Ferne Zwecke“ von Ulrike Grossarth, die Installation „THOU-LESS“ von Doris Salcedo und Romuald Hazoumés „Dream“) ++ 1976 von Joseph Beuys persönlich eingerichtete Raum im Erdgeschoss (8 „The pack (Das Rudel)“ (1969), vier Vitrinen, 29 Zeichnungen, sieben plastische Bilder) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.493459 - 51.309801
  • Adresse: Schöne Aussicht 1, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 31680400
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunstmuseen in Kassel , Kunstmuseen & Gourmet in Kassel , Kunst in Kassel

16. Station: Brüder Grimm Denkmal Kassel

Bild Brüder Grimm Denkmal Kassel
Foto: © kai oesterreich , cc by-sa 3.0

Denkmal zur Erinnerung an die Brüder Grimm ++ eingeweiht 1985 ++ Bildhauerin Erika Maria Wiegand ++ Bronzestandbilder der Brüder Grimm ++

  • GPS-Koordinaten: 9.494074 - 51.309855
  • Adresse: Brüder-Grimm-Platz, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 707707
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Brueder Grimm , Brueder Grimm in Hessen , Kassel in drei Tagen

17. Station: Grimmwelt Kassel

Bild Grimmwelt Kassel
Foto: © presse03 , cc by-sa 4.0

GRIMMWELT Kassel ++ präsentiert die Welt der Gebrüder Grimm ++ Gebäude von Architekturbüros kadawittfeldarchitektur ++ Ausstellungsgestaltung Holzer Kobler Architekturen ++ eröffnet 04. Spetember 2015 ++ Zielgruppen Kinder, Senioren, Familien, Schulklassen, Experten, Laien, Kunst- und Sprachinteressierte, Märchenliebhaber ++ interaktive Angebote, kommunikatives Lernen ++ wertvollste Exponate u. a. Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen ++ bekannte Märchen ++ Entstehung und Weiterentwicklung des größten Wörterbuchs der Deutschen Sprache ++ begehbares Dach mit Aussichtsplattform ++

  • GPS-Koordinaten: 9.486189 - 51.309361
  • Adresse: Weinbergstraße 21, 34117 Kassel
  • Telefon: +49 561 5986190
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Clemens Brentano , Achim von Arnim , Bettina von Arnim

18. Station: Palais Bellevue Kassel

Bild Palais Bellevue Kassel
Foto: © hagen + tine graf , cc by- sa 3.0

Stadtpalais ++ 1714 erbaut ++ Bauherr Landgraf Kar von Hessen-Kassel ++ Architekt Paul du Ry ++ ursprünglich Observatorium ++ 1956-1970 Städtische Kunstsammlung, 1972-2014 Brüder Grimm Museum, Deutsches Musikgeschichtliches Archiv ++ heute private Nutzung ++

  • GPS-Koordinaten: 9.49173 - 51.31094
  • Adresse: Brüder Grimm-Platz 4, 34117 34117
  • Telefon: +49 561 707707
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Brueder Grimm , Brueder Grimm in Hessen , Jacob Grimm


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.