Startmenü

Geschichte des Fliegens in Nordwestdeutschland (10 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Große Inszenierungen der Geschichte der zivilen und militärischen Luftfahrt gibt es in Nordwestdeutschland ebenso wie die modellhafte Darstellung des Flughafens in Hamburg. Man kann Ballon fliegen und im Segelflieger mitreisen. Die Tour zu Orten der Geschichte und Gegenwart der Luftfahrt in Nordwestdeutschland beginnt östlich in der Technikschau Wismar und endet westlich im Aeronautikum Nordholz. *Technikreisen*

1. Station: phanTECHNIKUM Wismar

Bild phanTECHNIKUM Wismar
Foto: © Phantechnikum / CC-BY-SA-3.0 / Technikstandort

Backsteingebäude, ehemalige Kasernen ++ erbaut 1936 ++ Umbau ab 2009 ++ Architekt Joachim Brenncke ++ eröffnet 2012 ++ Technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern präsentiert im phanTECHNIKUM Technik und Technikgeschichte aus Mecklenburg-Vorpommern ++ Ausstellungs- und Bildungszentrum ++ Forschung und Sammlung ++ Schwerpunkt technische Anlagen und Verfahren mit hohen Innovationswerten, Verkehrsgeschichte, Energieerzeugung ++ Ausstellung zur Technikgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns, nationale und internationale Technikgeschichte in den Ausstellungsbereichen Schweiß- und Medizintechnik ++ Exponate u. a. EMW 340, F 9, Motorrad-Sammlung u. a. mit Zündapp Z 200 (1928), KS 600 mit Beiwagen (1940) ++ Geschichte des Flugzeug-, Waggon- und Schiffbaus der Hansestadt ++ Straßenbahnwagen aus den 1920er Jahren ++ 1 : 1 Nachbau einer Fokker DR I ++ Geschichte des Fahrrades ++ Experimente, Modelle zum Anfassen, Laboratorien ++ Führungen, Projekttage, Weiterbildungsangebote ++

  • GPS-Koordinaten: 11.43298 - 53.893926
  • Adresse: Zum Festplatz 3, 23966 Wismar
  • Telefon: +49 3841 257811
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Ballonfahrt über Schwerin

Bild Ballonfahrt über Schwerin
Foto: © Dominik Schäfer / wikimedia / CC BY-SA 2.0 de

Ballonfahrt über Schwerin mit Heißluftballon von Mecklenburger-Ballonfahrten++

  • GPS-Koordinaten: 11.416912 - 53.62656
  • Adresse: Alter Garten, 19055 Schwerin
  • Telefon: +49 38728 22282
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Ballonfahrt über Kiel

Bild Ballonfahrt über Kiel
Foto: © Dominik Schäfer / wikimedia / CC BY-SA 2.0 de

Ballonfahrt über Kiel mit dem Baltic Ballon Team ++

  • GPS-Koordinaten: 10.132946 - 54.34639
  • Adresse: Holtenauer Straße 203, 24106 Kiel
  • Telefon: +49 431 335185
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Geschichte des Fliegens in Norddeutschland

4. Station: Segelfliegen über Schleswig Holstein

Bild Segelfliegen über Schleswig Holstein
Foto: © Holger Hauschildt / wikimedia

Der Segelflugplatz Aukrug bietet Gästeflüge mit dem Segelflugzeug an ++

  • GPS-Koordinaten: 9.7842 - 54.0825
  • Adresse: Am Flugplatz, 24613 Aukrug
  • Telefon: +49 4873 1333
  • Website
  • Reisezeit: März bis Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Geschichte des Fliegens in Norddeutschland

5. Station: Flughafen Modellschau Hamburg

Bild Flughafen Modellschau Hamburg
Foto: © Medvedev / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Gesamter Hamburger Flughafen im Modell ++ alle Gebäude, Rollwege, Start- und Landebahnen ++ 500 mal kleiner als im Original ++ 8.000 Leuchtdioden in der Nachtansicht ++ Dia-Show ++ Modellflugzeuge starten und landen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.005363 - 53.633024
  • Adresse: Flughafenstraße 1 - 3, 22335 Hamburg
  • Telefon: +49 40 50752644
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Geschichte des Fliegens in Norddeutschland , Weltwissen in Hamburg

6. Station: Luftbrückenmuseum Faßberg

Bild Luftbrückenmuseum Faßberg
Foto: © Hajotthu / wikimedia / CC BY 3.0

Die Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin in Faßberg ist Teil der Militärgeschichtlichen Sammlung der Technischen Schule der Luftwaffe 3 (TSLw 3) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.1827 - 52.900004
  • Adresse: Waldweg, 29328 Faßberg
  • Telefon: +49 5055 171015
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Geschichte des Fliegens in Norddeutschland

7. Station: Hannover Airport

Bild Hannover Airport
Foto: © Albion / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Flughafen Hannover-Langenhagen ++ Verkehrsflughafen ++ größte Flughafen von Niedersachsen ++ drei Start- und Landebahnen ++ Terminals A, B, C ++ Hubschrauberlandeplatz ++ Ausstellung Welt der Luftfahrt (Museum zu Luftfahrtgeschichte, Flugzeugmodelle, Originale, Triebwerke) ++ Simulatorflüge mit Airbus und Boeing ++ Flughafenführungen ++ Rundflüge ++

  • GPS-Koordinaten: 9.80862 - 52.308244
  • Adresse: Petzelstraße 84, 30880 Laatzen
  • Telefon: +49 511 9770
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf

Bild Traditionsgemeinschaft Lufttransport Wunstorf
Foto: © LohmannJ / wikimedia / CC BY 3.0

Ausstellung militär-historischer Objekte in der JU 52 Halle und auf dem angrenzenden Freigelände des Fliegerhorstes Wunstorf ++ Ausstellung Junkers Ju52 , eines der weltweit letzten Exemplare im Originalzustand ++ Transportflugzeug Noratlas N 2501, Verbindungsflugzeug Do28, Hubschrauber UH-1 D und Mi 8, Piaggio 149 D, Segelgleiter ++

  • GPS-Koordinaten: 9.431801 - 52.466236
  • Adresse: Dyckerhoffstraße 4, 31515 Wunstorf
  • Telefon: +49 5031 5047
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Hannover , Technikgeschichte in Hannover

9. Station: Bremenhalle im City Airport Bremen

Bild Bremenhalle im City Airport Bremen
Foto: © Bin im Garten / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Galerie der Luft- und Raumfahrt mit historischen und originalgroßen Ausstellungsstücken ++ u. a. Junkers W33 Bremen - D1167, Weltraumlabor "Spacelab" ++

  • GPS-Koordinaten: 8.78694 - 53.052501
  • Adresse: Flughafenallee 20, 28199 Bremen
  • Telefon: +49 421 55950
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Geschichte des Fliegens in Norddeutschland

10. Station: Aeronauticum Nordholz

Bild Aeronauticum Nordholz
Foto: © Raboe001 / wikimedia / CC BY-SA 2.5

Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum ++ Modelle, Original-Luftfahrzeuge und vieles mehr ++ 771,30 qm Ausstellungsfläche in der Museumshalle (Hans-Scharoun-Halle) ++ ca. 36.000 qm großes Freigelände ++ historische und technische Entwicklung der Luftschifffahrt, der See- und Marinefliegerei ++

  • GPS-Koordinaten: 8.637731 - 53.775375
  • Adresse: Peter Strasser Platz 3, 27637 Nordholz
  • Telefon: +49 4741 18190
  • Website
  • Reisezeit: Januar bis November


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.