Startmenü

Thomas Mann in Luebeck (11 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das Werk von Thomas Mann (1875-1955) ist ohne seine Vaterstadt Lübeck, ohne das hanseatische Kaufmannsmilieu seiner Familie nicht möglich. Die "Buddenbrooks: Verfall einer Familie", der erste Gesellschaftsroman in deutscher Sprache von Weltgeltung, breitet über vier Generationen hinweg die Stadt als eine literarische Landschaft aus, die man heute noch an den biografischen Orten der Manns und auf musealen Inseln vergangener Zeiten erspüren kann. Die Tour Tour zu biografischen und literarischen Orten Thomas Mann in Lübeck beginnt südlich am Buddenbrookhaus in der Altstadt und endet nordöstlich am Strand von Travemünde. *Literaturreisen*

1. Station: Buddenbrookhaus Lübeck

Bild Buddenbrookhaus Lübeck
Foto: © andreas geick , gfdl

Heinrich- und Thomas Mann-Zentrum ++ Literaturmuseum zur Familie Mann ++ Leben und Wirken der Schriftstellerfamilie ++ Ausstellung "Die Buddenbrooks - Ein Jahrhundertroman" ++ Dokumentation zu Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Romans sowie zum Literaturnobelpreisträger Thomas Mann ++ Rauminszenierungen im Landschaftszimmer und Speisesaal ++ Sonderausstellungen und literarische Veranstaltungen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.68568 - 53.86835
  • Adresse: Mengstraße 4, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 1224192
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Rathaus Lübeck

Bild Rathaus Lübeck
Foto: © Mylius / GFDL 1.2

Bau der Backsteingotik ++ 1308 fertiggestellt ++ Teile im spätromanischen Stil erhalten ++ 1435 erfolgte der Anbau des Neuen Gemachs im spätgotischen Stil ++ mit Türmen besetzte Schauwand ++ Renaissancelaube aus Sandstein ++ Bürgerschaftssaal 1891 im neugotischen Stil errichtet ++ eines der schönsten und größten Rathäuser Deutschlands ++ Drehort „Buddenbrooks“ Literaturverfilmung von Heinrich Breloer (2007) mit Armin Mueller-Stahl ++

  • GPS-Koordinaten: 10.685294 - 53.866417
  • Adresse: Breite Straße 64, 23539 Lübeck
  • Telefon: +49 451 1221005
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: St. Marien Kirche Lübeck

Bild St. Marien Kirche Lübeck
Foto: © Mylius / GFDL 1.2

Mutterkirche der norddeutschen Backsteingotik ++ Vorbild für rund 70 Kirchen im Ostseeraum ++ hochaufstrebender Gotik-Stil aus Frankreich mit norddeutschem Backstein umgesetzt ++ beherbergt das höchste Backsteingewölbe der Welt (38,5 Meter im Mittelschiff) ++ dreischiffige Basilika mit Einsatzkapellen, Chorumgang und Kapellenkranz sowie querschiff-artige Vorhallen ++ Westwerk besteht aus einer monumentalen Doppelturmfassade ++ brannte 1942 aus ++ auf der Totentanzorgel spielten Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach ++ Lettner-Figuren ++ „Einzug Christi in Jerusalem“ von Friedrich Overbeck ++ Theodor Storm schrieb 1831 die Ballade "Der Bau der Marienkirche zu Lübeck" (nach Heinrich Asmus "Lübecks Volkssagen und Legenden") ++ Taufkirche Tomas Manns, nach 1945 stellte Thomas Mann einen Teil seiner Honorare für den Wiederaufbau der Kirche zur Verfügung ++

  • GPS-Koordinaten: 10.684036 - 53.86751
  • Adresse: Marienkirchhof, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 77391
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Schabbelhaus Lübeck

Bild Schabbelhaus Lübeck
Foto: © herbert müller-fried / gfdl

Zwei Bürgerhäuser der Backsteinrenaissance ++ ursprüngliches Schabbelhaus 1942 zerstört (nach dem stiftenden Bäckermeister Schabbel benannt) ++ Museum für bürgerlich hanseatische Wohnkultur ++ im Stil des ausgehenden 18. Jahrhunderts eingerichtet ++ Landschaftszimmer, Thomas-Mann-Zimmer ++ Besitzer Kaufmannschaft zu Lübeck ++ Restaurant im historischen Ambiente, italienische Küche ++ gestalteter Garten im Innenhof (Harry Maasz) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.681953 - 53.868753
  • Adresse: Mengstraße 48-50, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 72011
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Theater Lübeck

Bild Theater Lübeck
Foto: © Theater Lübeck , cc by-sa 3.0

Jugendstilbau ++ 1908 errichtet ++ Architekt Martin Dülfer ++ Reliefs der Sandsteinfassade von Georg Roemer, Karl Weinberger ++ Spielstätten Großes Haus (Opernhaus), Kammerspiele, Studio-Bühne ++ Musiktheater, Sprechtheater, Konzerte der Lübecker Philharmoniker ++ für Thomas Mann war das Theater ein besonders geliebtes Haus der Stadt, das Angebot der Bühne begeisterte ihn bereits in frühen Jahren ++

  • GPS-Koordinaten: 10.686929 - 53.869679
  • Adresse: Beckergrube 16, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 399600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Katharineum Lübeck

Bild Katharineum Lübeck
Foto: © johannes nöhring , wikimedia

Historisches Gebäude des ehemaligen Franziskanerklosters St. Katharinen ++ Gymnasium mit altsprachlichem Zweig ++ 1531 als Lateinschule gegründet ++ 1893 erste Schülerzeitung Deutschlands (Der Frühlingssturm) von Thomas Mann veröffentlicht ++ Vorbild für die Schule, die Hanno in Thomas Manns "Buddenbrooks" besuchte, Heinrich Manns Professor Unrat unterrichtet an diesem literarischen Ort ++ Schüler u. a. Werner Bergengruen, Theodor Eschenburg, Heinrich Mann, Thomas Mann, Friedrich Overbeck, Werner von Siemens, Theodor Storm ++

  • GPS-Koordinaten: 10.688973 - 53.869207
  • Adresse: Königstraße 27-31, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 1228631
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Theodor Storm , Theodor Storm in Schleswig Holstein

7. Station: Museum Behnhaus Drägerhaus Lübeck

Bild Museum Behnhaus Drägerhaus Lübeck
Foto: © 1970gemini , cc by-sa 3.0

Klassizistisches Bürgerhaus ++ 1783 errichtet, Anfang des 19. Jahrhunderts klassizistisch umgebaut ++ Architekt Joseph Christian Lillie ++ 1823 -1920 im Besitz der Familie Familie des Lübecker Bürgermeisters Heinrich Theodor Behn ++ seit den 1920er Jahren Museum ++ in den 70er Jahren um das Dräger-Haus ergänzt ++ Galerie 19. Jahrhundert und Klassische Moderne ++ Nazarener, Romantik, Expressionismus, Impressionismus, religiöse Kunst ++ Künstler u. a. Caspar David Friedrich, Carl Blechen, Carl Gustav Carus, Friedrich Overbeck, Max Liebermann, Lovis Corinth, Max Slevogt, Gotthardt Kuehl, Ernst Ludwig Kirchner, Edvard Munch ++ Lübecker Wohnkultur des Rokoko, Klassizismus, Biedermeier ++ Sammlung alter Musikinstrumente, Jugendstil-Sammlung ++ im Garten Pavillon (Neue Sachlichkeit, Wilhelm Bräck) mit Skulpturensammlung der Overbeck-Gesellschaft ++

  • GPS-Koordinaten: 10.68962 - 53.870388
  • Adresse: Königstraße 9 -11, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 1224148
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Caspar David Friedrich , Norddeutsche Kunstmuseen , Kunst in Luebeck

8. Station: Historische Schiffergesellschaft Lübeck

Bild Historische Schiffergesellschaft Lübeck
Foto: © agnete / cc by-sa 3.0

Ehemaliges Versammlungshaus der Kapitäne ++ eines der schönsten mittelalterlichen Gebäude der Stadt ++ historische Halle, Lübeck- und Hansezimmer, Kapitänszimmer, Gartenterrasse, Gotteskeller ++ Tisch- und Bankreihen aus dicken Eichenplanken ++ „klassischste Kneipe der Welt “ ++ ausgesprochene Lübecker Spezialitäten ++ der Schiffergesellschaft erwies Thomas Mann oft seine Reverenz ++

  • GPS-Koordinaten: 10.688217 - 53.871156
  • Adresse: Breite Straße 2, 23552 Lübeck
  • Telefon: +49 451 76776
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Burgtor Lübeck

Bild Burgtor Lübeck
Foto: © Ldebauchery , cc by-sa 3.0

Spätgotisches Tor ++ nördliches von ehemals vier Stadttoren der Stadtbefestigung, nach der Lübecker Burg benannt ++ erbaut 1444 ++ Architekt Stadtbaumeister Nicolas Peck ++ anschließende Gebäude (Marstall, Zöllnerhaus) ++ Terrakottafriese der Renaissnace (Statius von Düren) ++ 1806 Sturm der Franzosen durch das Tor bei der Schlacht von Lübeck mit Blücher u. Scharnhorst (Gedenktafel) ++ Kolossalstatuen von sitzenden Löwen (Fritz Behn) ++ im Zollhaus kunsthandwerkliche Weberei, im Marstall städtisches Jugendzentrum ++ Gedenktafel zu Carl Hans Lody (in London hingerichteter deutscher Spion aus dem Ersten Weltkrieg) ++ die Schriftstellerin Ida Boy-Ed (1852–1928) erhielt lebenslanges Wohnrecht im Burgtor, der junge Thomas Mann war bei ihr mehrfach zu Gast ++

  • GPS-Koordinaten: 10.690937 - 53.873213
  • Adresse: Große Burgstraße 2, 23539 Lübeck
  • Telefon: +49 451 8899700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Museumshafen Lübeck

Bild Museumshafen Lübeck
Foto: © fumaro , cc by-sa 3.0

Museumshafen am Wenditzufer ++ Hafen für Oldtimer ++ Verein mit 15 Schiffseignern traditioneller Segelschiffe und historischer Wasserfahrzeuge ++ alte ostseetypische Lastensegler, Binnenschiff, Baggerschiff, Schlepper ++ Museumsschiffe u. a. Austernkutter Betty (CK-145), Feuerschiff Fehmarnbelt, Hauke Haien, Gaffelschoner Krik Vig, Kraweelnachbau Lisa von Lübeck ++ in den typischen Lagerhäusern an der Untertrave lagerte auch die Groß- und Außenhandelsfirma Johann Siegmund Mann Getreide ++ in den "Buddenbrooks" beschreibt Thomas Mann wie hier die Kinder spielten ++

  • GPS-Koordinaten: 10.685329 - 53.887225
  • Adresse: Willy-Brand-Allee 35, 23554 Lübeck
  • Telefon: +49 451 4008399
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Strand von Travemünde

Bild Strand von Travemünde
Foto: © jürgen howaldt , cc by-sa 3.0

Die Aussicht auf den Himmel und das Meer haben Thomas Mann begeistert ++ seine Beschreibungen von Travemünde gehören zu den eindrucksvollsten Landschaftsschilderungen seines Werkes ++

  • GPS-Koordinaten: 10.88163 - 53.96279
  • Adresse: Bertlingstraße / Strandpromenade, 23570 Lübeck
  • Telefon: +49 451 8899700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.