Startmenü

Kunstmuseen in Ostwestfalen Lippe (21 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In Ostwestfalen Lippe sind die Schwerpunkte der Kunstmuseen und Skulpturenparks die Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst. Neben den großen Kunstmuseen zeigen kleine städtische Galerien respektable Ausstellungen. Es gibt spektakuläre Museumsbauten wie der Gebäudekomplex Marta in Herford. Die Tour zu den wichtigsten Kunstmuseen in Ostwestfalen Lippe beginnt südlich an der Klosteranlage Willebadessen und endet südöstlich am Forum Jacob Pins Höxter. *Kunstreisen*

1. Station: Klosteranlage Willebadessen

Bild Klosteranlage Willebadessen
Foto: © Franzfoto / CC BY-SA 3.0

Ehemaliges Benediktinerinnen-Kloster ++ 1149 gegründet, Aufhebung 1810 ++ Anlage im Zustand des 18. Jahrhunderts ++ Klosterkirche heute Pfarrkirche von Willebadessen (12. Jahrhundert) ++ Abtei (dreiflügelige, barocke Anlage, Kreuzgang, barockisierender Kirche ++ weitläufige Parkanlage ++ Klosteranlagen später Adelsbesitz, seit 1979 Eigentum der Stiftung Europäischer Skulpturenpark Willebadessen ++ Skulpturenausstellung mit ca. 25 Plastiken zu besichtigen ++ ehemaliger Garten der Äbtissin mit barocken Umfriedungsmauer ++ in der Schmiede von 1688 Haus des Gastes ++

  • GPS-Koordinaten: 9.03463 - 51.62537
  • Adresse: Klosterhof 2, 34439 Willebadessen
  • Telefon: +49 5646 777
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: ars sacrale Paderborn

Bild ars sacrale Paderborn
Foto: © ars sacrale

Haus Cassau ++ Museum für sakrale Kunst seit 1999 ++ Privatsammlung des Künstlers und Sammlers Bernd Cassau (Inhaber der Werkstätten für Gold- und Silberschmiedekunst) ++ sakrale Kunstwerke über fünf Jahrhunderte (Gotik bis Moderne) ++ der Schwerpunkt 19. Jahrhundert ++ Monstranzen, Kelche, Kreuze ++ u. a. Paderborner Silberbecher von 1700, Weihrauchschiffchen, gotische Madonnen aus dem fränkischen und süddeutschen Bereich (um 1460) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.75616 - 51.717243
  • Adresse: Grube 7, 33098 Paderborn
  • Telefon: +49 5251 23558
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: ERZBISCHÖFLICHES DIÖZESANMUSEUM Paderborn

Bild ERZBISCHÖFLICHES DIÖZESANMUSEUM Paderborn
Foto: © alexander Petzer , wikimedia

Museumsbau an der Nordwestseite des Paderborner Doms ++ errichtet 1975 ++ Architekt Gottfried Böhm ++ Sammlung mittelalterlicher Schatzkunst ++ ca. 8000 Exponate, ca. 1000 in der Schausammlung ++ Dauerausstellung zur Entwicklung kirchlicher Kunst über elf Jahrhunderte ++ Sonderausstellungen zu bedeutenden kunst- und kulturhistorischen Themen ++ Museumspädagogik ++

  • GPS-Koordinaten: 8.755116 - 51.718787
  • Adresse: Markt 17, 33098 Paderborn
  • Telefon: +49 5251 125140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: STÄDTISCHE GALERIE AM ABDINGHOF Paderborn

Bild STÄDTISCHE GALERIE AM ABDINGHOF Paderborn
Foto: © ludger1961 , gnu 1.2

Kunstmuseum ++ internationalen Kunst nach 1945 bis zur Gegenwart ++ eigene Sammlung ++ Schwerpunkt "Graphik des Expressionismus" (u. a. Ernst-Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff, Max Beckmann, Lovis Corinth, Otto Dix, Käthe Kollwitz, Künstler der Dresdner Sezession ++ Gemälde, konstruktiven Bildcollagen des Künstlerpaares Ella Bergmann-Michel und Robert Michel, Sammlung des Malers Willy Lucas, Zeichnungen des Künstlers Wilfried Hagebölling ++ Wechselausstellungen ++ Museumspädagogik ++ Vorträge, Künstlergespräche, Musik- und Videoprojekte ++

  • GPS-Koordinaten: 8.75274 - 51.7179
  • Adresse: Am Abdinghof 11, 33098 Paderborn
  • Telefon: +49 5251 881247
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: STÄDTISCHE GALERIE IN DER REITHALLE Paderborn

Bild STÄDTISCHE GALERIE IN DER REITHALLE Paderborn
Foto: © athde , cc by-sa 1.0

Ehemalige Reithalle Schloß Neuhaus ++ 1825 für die preußische Garnison errichtet ++ Biedermeier-Architektur ++ seit 1994 Abteilung der Städtischen Galerie Paderborn ++ Schwerpunkten ältere Kunst 16. bis frühes 20. Jahrhundert, frühe und klassische Moderne, spezielle Themen der traditionellen Kunstgeschichte ++ Malerei und Grafik ++ Wechselausstellungen (acht- bis zehnwöchigen Turnus) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.714408 - 51.747399
  • Adresse: Im Schloßpark 12, 33104 Paderborn
  • Telefon: +49 5251 881076
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Kunsthaus Rietberg

Bild Kunsthaus Rietberg
Foto: © waltons77 , cc by-sa 3.0

Rietberger Ackerbürgerhaus ++ errichtet 1767 ++ Museum 2007 ++ Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch, Klostergarten – Skulpturenpark Wilfried Koch ++ malerisches und zeichnerisches Werk des Künstlers Wilfried Koch, Unterlagen und Dokumente zur Person, zu seinen wissenschaftlichen Arbeiten ++ 100 Gemälde, 700 Zeichnungen ++ wechselnden Ausstellungen ++ Kunsthausgarten ++ im Rietberger Klostergarten 19 Bronzeskulpturen des Künstlers ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 8.42907 - 51.808988
  • Adresse: Emsstraße 10, 33397 Rietberg
  • Telefon: +49 5244 986373
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Veerhoffhaus Gütersloh

Bild Veerhoffhaus Gütersloh
Foto: © uwe steinkolk , cc by-sa 2.5

Historisches Fachwerkhaus ++ errichtet 1649 ++ Namensgeber war der Musikalienhändler Ludwig Arnold Veerhoff ++ Sitz des Kunstvereins Kreis Gütersloh ++ fördert Auseinandersetzung mit der Kunst der Gegenwart und Künstlern aus dem Kreis Gütersloh ++ Hauptströmungen der Gegenwartskunst, experimentelle Positionen ++ Malerei, Grafik, Skulptur, Multimedia ++ jährlich fünf Ausstellungen, Studioausstellungen mit Künstlern aus dem Kreis Gütersloh ++ Studiogespräche zu aktuellen künstlerischen Themen ++ Museumspädagogik ++

  • GPS-Koordinaten: 8.3781 - 51.90449
  • Adresse: Am Alten Kirchplatz 2, 33330 Gütersloh
  • Telefon: +49 5241 13466
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Kunsthalle Bielefeld

Bild Kunsthalle Bielefeld
Foto: © fieser.hund , cc by-sa 3.0

Museum, Ausstellungshaus ++ erbaut 1986 ++ Architekt Philip Johnson ++ Sammlung zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts ++ Klassische Moderne, deutscher Expressionismus, Gegenwart ++ Künstler u. a. Picasso, Sonia und Robert Delaunay, Max Beckmann, Man Ray, Brücke, Blauen Reiter, László Moholy-Nagy, Oskar Schlemmer, amerikanische und deutsche Kunst der 1970er und 80er Jahre ++ internationale Skulpturen von Rodin bis zu Serra, Schütte und Eliasson im Kunsthallenpark ++ jährlich vier großen Wechselausstellungen ++ regionale Kunst in der Studiengalerie ++ Museumspädagogik ++ Vorträge, Konzerte, Sonderveranstaltungen im Vortragssaal ++ Kunsthallenbibliothek (öffentliche Präsenzbibliothek), Museumsshop ++ Café mit Gartenterrasse ++

  • GPS-Koordinaten: 8.526064 - 52.01828
  • Adresse: Artur-Ladebeck-Straße 5, 33602 Bielefeld
  • Telefon: +49 521 32999500
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Bielefelder Kunstverein im Waldhof

Bild Bielefelder Kunstverein im Waldhof
Foto: © bielibob / cc by-sa 3.0

Museum Waldhof ++ ältesten Gebäude der Stadt (Adelshof, 16. Jahrhundert, Stil der Weserrenaissance) ++ junge internationale zeitgenössiche Kunst ++ Malerei, Fotografie, Graphik, Installation, Videokunst, Architektur ++ fünf Ausstellungen im Jahr ++ Künstler u. a. Gilda Mantilla, Raimond Chaves, Jessica Warboys, Thomas Kratz, Divya Mehra, David Adamo, Jenni Tischer, Maha Maamoun, Elizabeth Price, Anna Franceschini, Lina Selander, Luke Fowler & Toshiya Tsunoda, James Richards, Donna Kukama, Tintin Wulia, Kevin Schmidt, Laure Prouvost ++ Träger des Museums Bielfelder Kunstverein (1929 gegründet) ++ Skulpturengarten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.528199 - 52.019104
  • Adresse: Welle 61, 33602 Bielefeld
  • Telefon: +49 521 178806
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Museum Huelsmann Bielefeld

Bild Museum Huelsmann Bielefeld
Foto: © bielibob , cc by-sa 3.0

Ehemalige klassizistische Direktorenvilla der Ravensberger Spinnerei ++ erbaut 1865 ++ Museum für Angewandte Kunst & Design ++ Meisterwerke des europäischen Kunsthandwerks ++ Renaissance, Barock, Klassizismus ++ höfisches Tafelsilber, Porzellan, Glas, Schatzkunst, Möbel, Uhren, wissenschaftliche Instrumenten ++ Sammlung asiatischer Kunst ++ Nachlass der Dichterin Hertha Koenig ++ Museumspädagogik ++ Name des Museums geht auf den Stifter Karl Friedrich Huelsmann zurück ++ denkmalgeschützter Park mit altem Baumbestand ++ Heiraten im Museum ++ Vorträge, Konzerte ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 8.545796 - 52.022471
  • Adresse: Ravensberger Park 3, 33607 Bielefeld
  • Telefon: +49 521 513767
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Kunstmuseum Halle

Bild Kunstmuseum Halle
Foto: © Hagar66 / CC-BY-SA-3.0 / Museum für Kindheits- und Jugendwerke bedeutender Künstler in Halle (Westfalen)

Museum seit 1987 ++ Schwerpunkt Kindheits- und Frühwerke bedeutender Künstler ++ Dauerausstellung ++ Klassische Moderne ++ Kindheits- und Jugendwerke u. a. von Paul Klee, August Macke, Otto und Paula Modersohn, Pablo Picasso, Kurt Schwitters, Otto Dix ++ Sonderausstellungen zur Entwicklung von Künstlern vom frühesten bis zum letzten Werk ++

  • GPS-Koordinaten: 8.362653 - 52.060908
  • Adresse: Kirchplatz 3, 33790 Halle
  • Telefon: +49 52 0110333
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Peter August Böckstiegel Haus Werther

Bild Peter August Böckstiegel Haus Werther
Foto: © varus111 , cc by-sa 3.0

Geburtshaus des Malers und Bildhauers des späten Expressionismus Peter August Böckstiegel (1889 –1951) ++ Gesamtkunstwerk durch Farbgebung, Schnitzereien, Mosaike ++ Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen, Aquarellen, Grafiken, Plastiken ++ Pädagogisches Begleitprogramm, Führungen, Kunstworkshops ++ Böckstiegel-Pfad ++

  • GPS-Koordinaten: 8.44102 - 52.0744
  • Adresse: Schloßstraße 111, 33824 Werther
  • Telefon: +49 521 121237
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Daniel Pöppelmann Haus Herford

Bild Daniel Pöppelmann Haus Herford
Foto: © ingo kirschnereit , cc by-sa 3.0

Ensemble aus historischer Villa Schönfeld (1876) und Ausstellungshalle (1975, Architekt Dieter Oesterlen) ++ Städtisches Museum, Haus der Kunst und Weiterbildung, Ausstellungsbau des Herforder Kunstvereins ++ ++ jährlich zwei bis vier Kunstausstellungen ++ Schwerpunkt zeitgenössische Kunst, Klassische Moderne ++ Museumspädagogik, Führungen, Vorträge ++ Wechselausstellungen zur Stadtgeschichte ++

  • GPS-Koordinaten: 8.6633 - 52.11532
  • Adresse: Deichtorwall 2, 32052 Herford
  • Telefon: +49 5221 189689
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Marta Herford

Bild Marta Herford
Foto: © wittekind - Marta , cc by-as 2.0

Gebäudekomplex Marta Herford ++ erbaut 2005 ++ Architekt Frank Gehry ++ dekonstruktivistische Raumskulptur aus rotem Klinkerstein und Edelstahl ++ Kunst- und Design-Museum ++ Ausstellungsfläche 2.500 qm ++ zeitgenössische Kunst des 21. Jahrhunderts, aktuelle Tendenzen im Design (insbesondere Möbel) ++ eigene Sammlung ++ Wechselausstellungen ++ Künstlergespräche, Vorträge, Filme, Konzerte, Performances, Museumspädagogik, Workshops, Kurse, Architektur- und Ausstellungsführungen ++ Bookshop, Café mit Terrasse ++ Skulpturen im Außenbereich ++ Edelstahlkugel von Luciano Fabro (Gedicht „Der Ball“ von Rainer Maria Rilke) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.66828 - 52.121
  • Adresse: Goebenstraße 4 – 10, 32052 Herford
  • Telefon: +49 5221 9944300
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Domschatzkammer Minden

Bild Domschatzkammer Minden
Foto: © TUBS / CC-BY-SA-3.0 / Dom zu Minden, Domschatz

Haus am Dom ++ Sammlung liturgischen Geräts ++ u.a. den Buchdeckel eines Evangeliars (um 850), Leuchterpaare aus Bronze (um 1200), Gießlöwe (2. Hälfte des 12. Jahrhundert), Weihrauchfass (13. Jahrhundert), kostbare Reliquiare, Mindener Kreuz (11. Jahrhundert) ++ eine der bedeutendsten Sammlungen kirchlicher Kunstwerke in Deutschland ++

  • GPS-Koordinaten: 8.9191 - 52.2892
  • Adresse: Kleiner Domhof 30, 32423 Minden
  • Telefon: Großer Domhof 10
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunstmuseen im Teutoburger Wald

16. Station: Museum Junkerhaus Lemgo

Bild Museum Junkerhaus Lemgo
Foto: © Ub12vow / CC-BY-3.0 / Lemgo Museum Junkerhaus

Zweistöckiges Fachwerkhaus ++ erbaut 1891 ++ Architekt Karl Junker ++ Wohnhaus des Künstlers Karl Junker ++ Backsteinsockel, quadratischer Grundriss, Bauornamentik ++ Gesamtkunstwerk mit phantasievollen Schnitzereien, Zier- und Einrichtungsgegenstände ++ fließende Übergänge zwischen Möbeln, Einbauten, Wandgestaltung ++ Expressionismus, Jugendstil, Historismus ++ separate Ausstellungshalle ++ Ausstellung zu Leben und Werk von Karl Junker ++ wechselnde Ausstellungen mit Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Möbel, Architekturmodellen von Karl Junker ++ Museumspädagogik ++

  • GPS-Koordinaten: 8.91755 - 52.02599
  • Adresse: Hamelner Straße 36, 32657 Lemgo
  • Telefon: +49 5261 667695
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Eichenmüllerhaus Lemgo

Bild Eichenmüllerhaus Lemgo
Foto: © grugerio , cc by-sa 3.0

Hauptgebäude des ehemaligen Gutes Brake ++ spätbarocke bürgerliche Palais (spätes 18. Jahrhundert) ++ Städtische Galerie seit 1989 ++ zeitgenössische Kunst ++ Malerei, Grafik, Bildhauerei, Installation, Fotografie, Video, Performance ++ Ausstellungen des „Stipendiums Junge Kunst“ ++ acht bis neun Ausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.91771 - 52.01752
  • Adresse: Braker Mitte 39, 32657 Lemgo
  • Telefon: +49 5261 89396
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Lippisches Landesmuseum Detmold

Bild Lippisches Landesmuseum Detmold
Foto: © maschinenjunge , cc by-sa 3.0

Mehrspartenmuseum ++ 1835 als Naturhistorisches Museum gegründet ++ Sammlungen Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte, Landesgeschichte des ehemaligen Landes Lippe, Volkskunde, Kunst, Möbel, Innenarchitektur, Völkerkunde ++ Dauerausstellung "Arminius, Thusnelda und die Schlacht im Teutoburger Wald - Ein deutscher Gründungsmythos" in der Zehntscheune ++ Museumskomplex (Museumsgraben, Haus Ameide, Zehntscheune, Kornhaus, Mittelmühle) ++ vor dem Museum Skulptur "Frieden: Der Sturz der apokalyptischen Reiter“ von Wilfried Koch (1998) ++ Sonderausstellungen ++ Museumspädagogik ++

  • GPS-Koordinaten: 8.87677 - 51.93715
  • Adresse: Ameide 4, 32756 Detmold
  • Telefon: +49 5231 99250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Robert Koepke Haus Schieder Schwalenberg

Bild Robert Koepke Haus Schieder Schwalenberg
Foto: © tsungam , cc by-sa 3.0

Ausstellungshaus ++ Ausstellungen hochkarätiger junge internationale zeitgenössischer Kunst ++ im Dezember traditionelle Gemeinschaftsausstellung Lippischer Künstlern ++

  • GPS-Koordinaten: 9.197584 - 51.879011
  • Adresse: Polhof 1, 32816 Schieder-Schwalenberg
  • Telefon: +49 5261 250242
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober und Dezember

20. Station: Städtische Galerie Schieder Schwalenberg

Bild Städtische Galerie Schieder Schwalenberg
Foto: © Robert Gaillard (1722--1785) nach François Boucher (1703-1770), Der angenehme Unterricht, 1758 Kupferstich und Radierung

Städtischen Galerie/Museum in der Tradition der Malerstadt ++ Ausstellung mit Werken alter lippischen Maler, Kunst aus verschiedenen Stilepochen ++ Schwerpunkt grafische Arbeiten ++ Wechselausstellungen ++ Künstler u. a. Max Beckmann, Brücke-Maler, Karl Hofer, Niki de Saint Phalle, Bernhard Heisig, Rudolf Jahns ++

  • GPS-Koordinaten: 9.19797 - 51.87736
  • Adresse: Marktstraße 5, 32816 Schieder-Schwalenberg
  • Telefon: +49 5261 250242
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

21. Station: Forum Jacob Pins Höxter

Bild Forum Jacob Pins Höxter
Foto: © http://www.imj.org.il/artcenter/default.asp?artist=276062 , cc by-sa 3.0

Restaurierter Adelshof der Weserrenaissance Heisterman von Ziehlberg (13. Jahrhundert) ++ Museum ++ Ausstellung zum künstlerischen Nachlass des Malers und Grafikers Jacob Pins (1917 in Höxter geboren) ++ rund 1000 Exponate u. a. Holzschnitte, Ölgemälde ++ jüdische Abteilung mit exemplarischen Lebensläufen von jüdischen Höxteraner Bürgern ++ Ausstellung archäologischer Funde, zur Wohnsituationen einer adligen Familie vom 16. bis zum 19. Jahrhundert ++ Rundgänge auf den Spuren jüdischen Lebens in Höxter ++ Museumspädagogik ++

  • GPS-Koordinaten: 9.37786 - 51.77378
  • Adresse: Westerbachstraße 35 – 37, 37671 Höxter
  • Telefon: +49 5271 6947441
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.