Startmenü

Keramik in Darmstadt zu den Jugendstiltagen (7 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Der Verbindung von keramischen Kunsthandwerk und Jugendstil wird bei den Darmstädter Jugendstiltagen ein Stück Aufmerksamkeit gewidmet. Das Museum Künstlerkolonie zeigt in wechselnden Ausstellungen das Zusammenspiel von Architektur, Baukunst, Malerei, Skulptur, Kunsthandwerk, Gebrauchsgrafik, Textilkunst, Musik und Tanz. Während des Illuminationsfestes gibt es einen Kunsthandwerkermarkt mit einem großen Keramikangebot. Die Tour zu Museen, Galerien und Ateliers in Darmstadt, die Keramik zeigen, beginnt nördlich an der Galerie Keramikum und endet südlich am Atelier Bartel. *Kunstreisen*

Best Western Hotel Darmstadt

Bild Best Western Hotel DarmstadtModernes 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Darmstadt Das bei Darmstadt-Touristen beliebte Best Western Hotel liegt mitten im Stadtzentrum nahe des historischen Luisenplatzes und doch absolut ruhig. Die Innenstadt und die berühmte Mathildenhöhe sind bequem zu Fuß zu erreichen. Alle Zimmer sind klimatisiert, verfügen über kostenfreies High-Speed-WLan und TV mit 6 kostenfreien SKY-Kanälen. Es gibt ein Frühstücksrestaurant mit gemütlichem Dachgarten sowie nahezu unbegrenzte Parkmöglichkeiten im Parkhaus mit Verbindungstreppe.
Adresse: Grafenstraße 31, 64283 Darmstadt
Telefon: +49 6151 28100
Internet: Kontakt

1. Station: Galerie KERAMIKUM Darmstadt

Bild Galerie KERAMIKUM Darmstadt
Foto: © Gloria Hasse

Galerie seit 1992 ++ zweimal im Jahr Einzel- bzw. Paarausstellungen ++ zeitgenössische europäische Keramik ++ Gefäße, Objekte Skulpturen ++

Arbeiten von archaischer Strenge bis hin zum Spielerischen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.660483 - 49.911555
  • Adresse: Untere Mühlstraße 26, 64291 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 37886
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst in Darmstadt , Kunst & Gourmet in Darmstadt , Keramik in Darmstadt

2. Station: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Bild Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Foto: © dontworry , cc by-sa 3.0

Universalmuseum ++ geht auf eine Stiftung des Großherzogs Ludwig I. von Hessen-Darmstadt von 1820 zurück ++ enzyklopädisch angelegtes Kunst- und Naturalienkabinett des Barons von Hüpsch bildet die Grundlage des Museums ++ 1906 eröffnet, Erweiterungsbau 1984 ++ Architekten Alfred Messel, Louis Remy de la Fosse ++ Künstler u. a. Arnold Böcklin ++ Sammlungen Ur- und Frühgeschichte, Griechische und römische Archäologie, Mittelalterliche Kunst und Glasmalerei, Mittelalterliche Altargemälde, Kunst des Barock, Kunst 19. und 20. Jahrhundert, Werkkomplex Joseph Beuys, Sammlung Simon Spierer, Graphische Sammlungen, Physikalisches Kabinett, historische Musikinstrumente, Geologie, Paläontologie, Zoologie, Mineralogie ++ bis 2013 wegen Sanierung geschlossen ++ Außenstelle Abteilung für Schriftguss, Satz und Druckverfahren (Kirschenallee 88) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.653527 - 49.874588
  • Adresse: Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 165703
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Prinz Georg Palais Darmstadt

Bild Prinz Georg Palais Darmstadt
Foto: © henward , cc by-sa 3.0

Prinz-Georg-Palais ++ erbaut um 1710 unter Landgraf Ernst Ludwig ++ Architekt wohl Louis Remy de la Fosse ++ Gartenanlage Rokoko ++ Großherzoglich Hessische Porzellansammlung Darmstadt ++ Porzellansammlung begründet von Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein ++ Museum seit 1908 ++ Schwerpunkt Fayencen und Porzellane der Manufakturen in Kelsterbach ++ Manufakturen Meißen, Nymphenburg, Höchst, Frankenthal, Wien, Sèvres, St. Petersburg ++ Geschichte der höfischen Porzellan- und Fayencekunst, Überblick zur künstlerischen Entwicklung der europäischen Keramik von ihren Anfängen bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert ++ 4000 Objekten Fayence, Steingut, Porzellan ++

  • GPS-Koordinaten: 8.65334 - 49.879707
  • Adresse: Schlossgartenstraße 10, 64289 Darmstadt
  • Telefon: + 49 6151 717233
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

4. Station: Darmstädter Jugendstiltage

Bild Darmstädter Jugendstiltage
Foto: © darmstadt marketing gmbh

Jährliches Fest im Jugendstil-Ensemble auf der Mathildenhöhe seit 2003 im Mai ++ Höhepunkt Illuminationsfest ++ Kostümierte Führungen mit Gästeführerinnen in Jugendstil-Roben ++ abwechslungsreiches Programm für Kinder und Erwachsene ++ Familienfest, Dichterschlacht, Kleinkunst, Lesung, historischer Vortrag ++ Kunsthandwerkermarkt ++ Gastronomie mit Jugendstilmenüs ++

  • GPS-Koordinaten: 8.667609 - 49.876883
  • Adresse: Mathildenhöhe, 64287 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 134513
  • Website
  • Reisezeit: Mai

5. Station: Museum Künstlerkolonie Darmstadt

Bild Museum Künstlerkolonie Darmstadt
Foto: © Störfix / CC-BY-SA-3.0-migrated / Museum Künstlerkolonie Darmstadt

Ernst-Ludwig-Haus ++ ehemaliges Atelierhaus ++ Teil des Jugendstil-Ensembles auf der Mathildenhöhe ++ Bau der 1899 von Großherzog Ernst Ludwig gegründeten Darmstädter Künstlerkolonie ++ 1901 errichtet ++ Architekt Joseph Maria Olbrich ++ Paradiespforte mit vergoldeter Pflanzenornamentik, monumentalen Skulpturen „Mann“ und „Weib“ von Ludwig Habich ++ heute Museum ++ Ausstellung zur Geschichte der Darmstädter Künstlergemeinschaft (1899-1914) ++ Möbel, Wohnensembles, Glaskunst, Keramik, Textilien, Metallgerät, Schmuck, Goldschmiedearbeiten, Grafik, Malerei, Plastik, Architekturmodelle ++ Künstler u. a. Joseph M. Olbrich, Peter Behrens, Hans Christiansen, Ludwig Habich, Rudolf Bosselt, Patriz Huber, Paul Bürck ++ Wechselausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.668267 - 49.8765
  • Adresse: Alexandraweg 26, 64287 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 132778
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Botanischer Garten Darmstadt

Bild Botanischer Garten Darmstadt
Foto: © thomasgp , gfdl

Botanischer Garten der Technischen Universität ++ Gründung 1814 ++ 1830-1838 in das Herrschaftliche Bosquett (heutiger Herrngarten) verlegt ++ weitere Standorte bis 1848 am heutigen Mercksplatze, 1849-1863 am Wilhelminenplatz ++ heutiger Garten 1874 angelegt ++ 4,5 ha Freigelände, 1.000 qm Gewächshaus ++ 9.000 Pflanzenarten ++ u. a. tropische Sumpf- und Wasser- und Nutzpflanzen, Clusien, Bromelien, Orchideen ++ Arboretum mit alten besonderen Baumarten, Sammlung seltener Freilandgehölze ++ am ersten Wochenende nach Pfingsten Art of Eden (Forum für Kunst und Design in der Natur präsentiert freie und angewandte Unikate für Garten und Landschaft) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.680354 - 49.869618
  • Adresse: Schnittspahnstrasse 11, 64287 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 166100
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Atelier Bartel Darmstadt

Bild Atelier Bartel Darmstadt
Foto: © Marion Bartel

Keramikerin Marion Bartel ++ Atelier seit 2003 ++ Geschirr, Brunnen, Lampen, Skulpturen, Kleinserien, Unikate ++ hell brennender Steinzeug-Ton, Engoben ++ Kurse für Erwachsenen und Kinder, Eltern und Kind, Drehstunden, Event-Töpfern, Keramik selber machen ++ Auftragsarbeiten, Brennservice ++ Einrichtungsberatung mit Empathie, Renovierung auch mit Naturfarben ++

  • GPS-Koordinaten: 8.65068 - 49.855738
  • Adresse: Weinbergstrasse 4, 64285 Darmstadt
  • Telefon: +49 6151 784412
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.