Startmenü

Lebenswelt Schwarzwald (27 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die historische Lebenswelt des Schwarzwaldes zwischen Pforzheim und Lörrach entfaltet sich in einer intensiven Pflege regionaler Traditionen in Tracht, Handwerk, Religion, Kulturtechniken, Architektur und Spezialitäten. An historischen Orten, in Museen und Manufakturen kann der Besucher vor der Kulisse einer einzigartigen Kulturlandschaft besichtigen, wie identitätsstiftend Tradition für die Menschen dieses südwestdeutschen Landstriches ist. Eine solche Reise, für die man gut fünf Tage einplanen kann, macht einen Urlaub im Schwarzwald in einem reizvollen Schwarzwald Hotel besonders interessant. Die Tour beginnt nördlich an den Schmuckwelten Pforzheim und endet südlich am Schloss Schönau in Bad Säckingen. *Kulturreisen*

1. Station: Schmuckwelten Pforzheim

Bild Schmuckwelten Pforzheim
Foto: © georg waßmuth , cc by-sa 2.0

Europaweit einzigartige Einkaufs- und Erlebniszentrum für Schmuck und Uhren ++ unterschiedliche Welten auf 4.000 qm ++ Erlebnis- und Einkaufsmöglichkeiten ++ Schmuckerlebniswelt bietet Einblick in die Schmuckherstellung ++ Seminare und Workshops rund um die Schmuckgestaltung und -erstellung ++ Führungen nach vorheriger Anmeldung ++ Ausstellungen ++ Lichtkunstprojekt ++

  • GPS-Koordinaten: 8.697236 - 48.893967
  • Adresse: Luisenstraße 4, 75172 Pforzheim
  • Telefon: +49 7231 994444
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Museum in der Majolika Karlsruhe

Bild Museum in der Majolika Karlsruhe
Foto: © kasperlein , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Verwaltungsgebäude der Majolika-Manufaktur ++ Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums ++ Ausstellung zur Produktion der Großherzoglichen, später Staatlichen Majolika-Manufaktur von ihren Anfängen (1901) bis in die Gegenwart ++ Jugendstil, Expressionismus, Kunst des Nationalsozialismus, Tendenzen der 1950er- und 1960er-Jahre, gegenwärtige Kunstströmungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.40214 - 49.01815
  • Adresse: Ahaweg 6 - 8, 76131 Karlsruhe
  • Telefon: +49 721 9123770
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schloss Neuenbürg

Bild Schloss Neuenbürg
Foto: © Shushu81 / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert, Nordflügel 1659 neu aufgebaut ++ seit 2001 Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums ++ Ausstellung zur Regionalgeschichte, z. B. Flößerei im Nordschwarzwald ++ inszenierte „magische“ Schau nach dem Märchen „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff ++ "begehbares Theater" in sechs Räumen mit Kulissen, Licht- und Tondramaturgie ++ Ausstellungsraum in der Badstube erinnert an den Bildhauer Hans Ludwig Pfeiffer (1969-1993 Atelier im Schloss), Hauptwerk, Installation "Theatrum Mundi", zu sehen ++ im 17. Jahrhundert als "Kirschgarten" angelegte Schlossgarten (von einer mittelalterlichen Mauer umgeben) ++ Schlossrestaurant ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 8.58985 - 48.848755
  • Adresse: Am Schloss 1, 75305 Neuenbürg
  • Telefon: +49 7082 792860
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Mini Schwarzwald Dorf Baden Baden Varnhalt

Miniaturendorf ++ Felswand am Rande des ehemaligen Steinbruchs ++ Modellbahnanlage, malerische Eisenbahnstrecke, Seilbahn, Mühlräder, durch Wasserkraft angetriebenes Sägewerk ++ gegründet 1973 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.242305 - 48.721978
  • Adresse: Malschbacher Straße, 76534 Baden-Baden
  • Telefon: +49 7221 275200
  • Website
  • Reisezeit: April bis November
Diese Station gibt es auch in den Touren: Lebenswelt Schwarzwald zum Musikfestival

5. Station: Mineralienmuseum Neubulach

Bild Mineralienmuseum Neubulach
Foto: © Verein der Freunde der Mineralogie und des historischen Bergbaus e.V.

Ehemaligen Bergvogtei ++ Prachtstufen aus privaten Sammlungen ++ Exponate von berühmten Schwarzwaldfundstellen ++ u. a. Azurit, Malachit, Chenevixit, Olivenit, Riesenquarz ++ bis zu 20 cm große Mimetesitstufenaus Badenweiler, Baryte und Fluorite aus der Grube Clara ++

  • GPS-Koordinaten: 8.69566 - 48.66195
  • Adresse: Marktplatz 1, 75387 Neubulach
  • Telefon: +49 7053 969526
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Lebenswelt Schwarzwald zum Musikfestival

6. Station: Schwarzwälder Räucherspezialitäten Pfau Herzogsweiler

Bild Schwarzwälder Räucherspezialitäten Pfau Herzogsweiler
Foto: © Räucherspezialitäten Pfau GmbH

Schwarzwälder Räucherspezialitäten ++ Original Schwarzwälder Schinken ++ Traditionelles Rauchen im Bauernrauch ++ Bauernrauchbesichtigung ++ Schwarzwälder Schinkenprobe ++ Verkauf ++

  • GPS-Koordinaten: 8.53243 - 48.509205
  • Adresse: Alte Poststraße 17, 72285 Herzogsweiler
  • Telefon: +49 74 456482
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Hauffs Märchen Museum Baiersbronn

Bild Hauffs Märchen Museum Baiersbronn
Foto: © Baiersbronn Touristik

Museum seit 1997++ Ausstellung zu Leben und Werk von Wilhelm Hauff ++ Märchen "Das kalte Herz", Figuren Kleiner Muck, Kohlenmunk Peter, Glasmännlein ++ Lesebereich, Videostation, Aktivbereich ++

  • GPS-Koordinaten: 8.37612 - 48.5041
  • Adresse: Alte Reichenbacher Straße 1, 72270 Baiersbronn
  • Telefon: +49 7442 841414
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Berggasthof Kernhof

Bild Berggasthof Kernhof
Foto: © Tourist Information Seebach

Berggasthof in Panoramalage ++ gutbürgerliche Küche, Spezialitäten aus eigener Schlachtung, hausgemachtem Kuchen ++ Willi´s gute Brennstub, Brennerei nach alter Schwarzwälder Tradition, Brennereibesichtigung mit Kostprobe ++

  • GPS-Koordinaten: 8.19985 - 48.56716
  • Adresse: Bosenstein 3, 77889 Seebach
  • Telefon: +49 7842 3692
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Zeller Keramik Manufaktur

Bild Zeller Keramik Manufaktur
Foto: © Zeller Keramik Manufaktur GmbH

Unternehmen mit über 200jähriger Geschichte ++ Fertigung von Keramikgeschirren ++ echte Handarbeit, Formen von Hand gegossen ++ weltberühmten Dekore „Hahn und Henne“, „Favorite“, „Alt Straßburg“ ++ Keramik-Museum (Zeller Keramik auf rund 160 qm Fläche ) ++ Verkauf ++ Führungen ++ Keramik-Malen für Besucher ++

  • GPS-Koordinaten: 8.056801 - 48.344769
  • Adresse: Hauptstraße 2, 77736 Zell am Harmersbach
  • Telefon: +49 7835 78652
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Schwarzwälder Trachtenmuseum Haslach

Bild Schwarzwälder Trachtenmuseum Haslach
Foto: © pierre poschadel , cc by-sa 4.0

Altes Kapuzinerkloster ++ erbaut 1632 ++ Dauerausstellung zu Schwarzwälder Trachten ++ über 100 Schwarzwälder Originaltrachten aus allen Schwarzwald-Regionen (Mittlerer Schwarzwald, Südschwarzwald, Nordschwarzwald Schwarzwald-Randgebiete, Ried, Breisgau/Markgräflerland)++ Entwicklung der Trachten ++ historisches bäuerliches Leben ++ Hauben Hüte, Brautkronen (Schäpel), Bürgerliche Kleidung, Werktagskleidung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.08881 - 48.277079
  • Adresse: Im Alten Kapuzinerkloster, 77716 Haslach
  • Telefon: +49 7832 706172
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach

Bild Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach
Foto: © h. zell , cc by-sa 3.0

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof ++ Präsentation von Leben, Wohnen, Arbeiten der Menschen im Schwarzwald in den vergangenen 400 Jahren ++ Hof von 1612 ++ Museum gegründet 1963 ++ Fläche 5,5 ha ++ weitere Höfe von anderen Standorten wieder aufgebaut ++ Hippenseppenhof (Furtwangen, 1599), Lorenzenhof (Oberwolfach, 1608), Schauinslandhaus (Schauinsland, 1730), Falkenhof (Dreisamtal, 1737), Hotzenwaldhaus (Hotzenwald, 1756) ++ Mühlen, Speicher, Backhäuser, Sägen ++ Mühlenvorführungen, Handwerksvorführungen, Sonderführungen, Mitmachprogramme für Kinder und Familien, Themen- und Aktionstage ++ Bauernhoftiere alter Rassen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.198267 - 48.270635
  • Adresse: Vogtsbauernhof, 77793 Gutach
  • Telefon: +49 7831 93560
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

12. Station: Dorotheenhütte Wolfach

Bild Dorotheenhütte Wolfach
Foto: © Dorotheenhütte WolfachBetriebs-GmbH

Letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwaldes ++ Zuschauen bei der Glasherstellung und Glasbläserei, Glasblasen für Besucher, Glasmuseum (Exponate aus 2000 Jahren Glas-Geschichte), Entwicklung der Glasherstellung und der Stil-Epochen), ganzjähriges Weihnachtsdorf ++ Verkaufsraum (rund zehn hauseigene Trinkglasserien aus Klarglas oder Buntglas bzw. im Überfangstil, Vasen, Schalen, Blumen, Tiere, Glasobjekte, Accessoires) ++ Restaurant, Café ++

  • GPS-Koordinaten: 8.214 - 48.29006
  • Adresse: Glashüttenweg 4, 77709 Wolfach
  • Telefon: +49 7834 83980
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Schüttesäge Museum Schiltach

Bild Schüttesäge Museum Schiltach
Foto: © andreas frick , wikimedia

Technikmuseum ++ Ausstellung zum Thema Holz ++ Themen: Holzproduktion, Waldwirtschaft, Plenterwirtschaft auszeichnet, Flößerei Holzhandel, Schifferschaften, Sägetechnik der letzten beiden Jahrhunderte (Vorführung), Umsetzung der Wasserkraft auf die Mechanik der Sägen, transmissionsgetriebener Maschinenpark, Feilstube, Holz als Baumaterial ++ Rotgerberei ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.34049 - 48.29045
  • Adresse: Hauptstraße 1, 77761 Schiltach
  • Telefon: +49 7836 5850
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: EBLE Uhren Park Schonachbach

Bild EBLE Uhren Park Schonachbach
Foto: © Uhren-Park GmbH

Großes Fachgeschäft für Kuckucksuhren ++ 1.000 Fläche ++ Wanduhren, Standuhren, Kaminuhren, traditionelle Kuckucksuhren ++ eine der weltgrößten begehbaren Kuckucksuhren ++ Uhrmachertradition seit 1880 ++

  • GPS-Koordinaten: 8.240854 - 48.147402
  • Adresse: Schonachbach 27, 78098 Triberg
  • Telefon: +49 7722 96220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Schwarzwald Museum Triberg

Bild Schwarzwald Museum Triberg
Foto: © avi1111 , cc by-sa 4.0

Regionalmuseum ++ Ausstellungsfläche 1.600 qm ++ Sammlung Schwarzwälder Tradition ++ Schwarzwälder Uhren, Drehorgelsammlung, Triberger Industriegeschichte, Werkstätten vergessener Berufe, Selbstspielende Orchestrien, Bob- und Rennschlitten, Begehbarer Bergwerksstollen, historische Trachtenschau, Fastnachtsfiguren, SABA-Radiosammlung, Schnitzersepp-Werke ++ Geschichte von Stadt und Herrschaft Triberg ++ Welt der Mineralien ++

  • GPS-Koordinaten: 8.229693 - 48.129047
  • Adresse: Wallfahrtstraße 4, 78098 Triberg
  • Telefon: +49 7722 4434
  • Website
  • Reisezeit: April bis September

17. Station: Heimat und Uhrenmuseum Villingen Schwenningen

Bild Heimat und Uhrenmuseum Villingen Schwenningen
Foto: © städtische museen vs , cc by-sa 3.0

Fachwerkbau, frühes 18. Jahrhundert ++ ehemaliges Lehrerhaus ++ seit 1931 Museum ++ Sammlungs-Schwerpunkte: Alamannen an der Neckarquelle vor 1.300 Jahren (Funde aus dem Gräberfeld Auf der Lehr), Historische Bauernstuben (Lebensbedingungen in Schweningen im 19. Jahrhundert), Schwarzwälder Uhren (handwerkliche Uhren aus Schwenningen und dem Schwarzwald), Hellmut-Kienzle-Uhrensammlung (hochwertige Uhren des 16. bis 19. Jahrhunderts aus allen europäischen Uhrmacherzentren) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.5365 - 48.06405
  • Adresse: Kronenstraße 16, 78054 Villingen-Schwenningen
  • Telefon: +49 7720 822371
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Badischer Winzerkeller

Bild Badischer Winzerkeller
Foto: © s.haering , cc by-sa 3.0

Badischer Winzerkeller eG ++ Zentralkellerei Kaiserstühler Winzergenossenschaften e.G. mit Sitz in Breisach seit 1952 ++ größte Weinerzeugerkellerei Deutschlands ++ Genossenschaftsverbund ++ 35 vollanliefernde, 33 teilanliefernde Winzergenossenschaften ++ rund 6.000 Winzer und Winzerfamilien ++ Anbaufläche 2.500 Hektar ++ alle 9 badischen Anbaubereiche ++ über 500 verschiedene Weine ++ Jahresproduktion etwa 30 Millionen Liter Wein ++ Besichtigung von Traubenannahme- und Kelterstation, Keller, Abfüllanlagen, Lager ++ Besucherbahn führt durch die Kellergänge bis zum Holzfasskeller ++ Verkauf ++

  • GPS-Koordinaten: 7.599106 - 48.033043
  • Adresse: Zum Kaiserstuhl 16, 79206 Breisach
  • Telefon: +49 7667 9000
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Brauerei Ganter Freiburg

Bild Brauerei Ganter Freiburg
Foto: © Brauerei Ganter GmbH & Co. KG

Traditionsreiche Freiburger Brauerei ++ 1865 von Ludwig „Louis“ Ganter gegründet ++ Spezialität u. a. Dunkles Wodan, dunkler Doppelbock, gebraut nach untergäriger Brauart ++ Führung auf dem Brauerei-Erlebnispfad (Einblicke in den Brauereialltag) ++ Gaststätte ++

  • GPS-Koordinaten: 7.85985 - 47.98968
  • Adresse: Schwarzwaldstraße 43, 79117 Freiburg
  • Telefon: +49 761 2185600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

20. Station: Besucherbergwerk Schauinsland Oberried

Bild Besucherbergwerk Schauinsland Oberried
Foto: © flominator , cc by-sa 3.0

800 Jahre alte Grube (Silber, Blei, Zink) ++ 100 km Länge, 22 Sohlen ++ größte Grube des Schwarzwaldes und der Vogesen ++ Geotop von internationalem Rang ++ weist alle für den Metallerz-Bergbau typischen Bergbauperioden auf ++ 1954 geschlossen, seit 1976 durch die Forschergruppe Steiber wieder zugänglich gemacht, seit 1997 Museumsbergwerk ++ 5 Min. Weg von der Bergstation der Schauinslandbahn ausgeschildert ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.888705 - 47.912123
  • Adresse: Schauinslandstraße, 79254 Oberried
  • Telefon: +49 761 26468
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

21. Station: Haus der Natur am Feldberg

Bild Haus der Natur am Feldberg
Foto: © till westermayer , cc by-sa 2.5

Geschäftsstelle des Naturparks Südschwarzwald, Naturschutzzentrum Südschwarzwald ++ Führungen, Naturerlebnistage, Vorträge, Seminare ++ Dauerausstellung (interaktiv und multimedial) zu Geschichte und Aufgaben des Naturparks und des Naturschutzzentrums, Entstehung der Landschaft, Lebensräumen typischer Pflanzen und Tiere, Nutzung der Landschaft durch den Menschen ++ Wechselausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.03466 - 47.86036
  • Adresse: Dr.-Pilet-Spur 4, 79868 Feldberg
  • Telefon: +49 7676 933630
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

22. Station: Schwarzwälder Skimuseum Hinterzarten

Bild Schwarzwälder Skimuseum Hinterzarten
Foto: © kunstpiste , cc by-sa 3.0

Hugenhof aus dem 17. Jahrhundert ++ Ausstellung zur Geschichte des Skilaufens seit seinen Anfängen im Schwarzwald um 1890 am Feldberg ++ Themen: Georg Thoma, Christl Cranz, Herstellung von Ski und Gerät ++ Accessoires der Skimode, Skifilme, Medaillen, Pokale, Startnummern ++ gemalte Winterlanschaften um 1900 ++ Sonderausstellungen zeitgenössische Kunst ++

  • GPS-Koordinaten: 8.103763 - 47.898404
  • Adresse: Erlenbrucker Straße 35, 79856 Hinterzarten
  • Telefon: +49 7652 982192
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

23. Station: Museum Hüsli Grafenhausen Rothaus

Bild Museum Hüsli Grafenhausen Rothaus
Foto: © flominator , cc by-sa 3.0

Landhaus ++ erbaut um 1912 ++ einstiger Sommersitz der Sängerin Helene Siegfried ++ Sammlung Schwarzwälder Volkskunst vor allem 18. und 19. Jahrhundert von den Bauernhöfen der Region ++ architektonisches Gesamtkunstwerk ++ Original-Interieur ++ bemalte Decken und Wandschränken, Kachelöfen, Möbel, Uhren, Stickereien, Holzschnitzerei, Hinterglasmalereien, Gemälde, Glas- und Porzellan ++ Drehort für die TV-Serie "Schwarzwaldklinik" (Wohnsitz von Prof. Brinkmann) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.247542 - 47.79397
  • Adresse: Am Hüsli 1, 79865 Grafenhausen
  • Telefon: +49 7748 212
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

24. Station: Hans Thoma Kunstmuseum Bernau

Bild Hans Thoma Kunstmuseum Bernau
Foto: © lokilech , cc by-sa 3.0

Museum seit 1949 ++ Ausstellung zum Werk des Landschaftsmalers Hans Thoma (1839-1924) ++ Ölgemälde, Grafiken, kunstgewerbliche Arbeiten, Lebensdokumente ++ Thoma wurde in Bernau geboren ++ Wechselausstellung zeitgenössische Kunst, u. a. Hans-Thoma-Preisträger ++

  • GPS-Koordinaten: 8.035346 - 47.801859
  • Adresse: Rathausstraße 18, 79872 Bernau i. Schwarzwald
  • Telefon: +49 7675 160040
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

25. Station: Wallfahrtskirche Todtmoos

Bild Wallfahrtskirche Todtmoos
Foto: © Tourist-Information Todtmoos , cc by-sa 3.0

Barocke Katholische Kirche Unserer Lieben Frau ++ 1629 erbaut, 1778 barockisiert ++ Architekt Franz Joseph Salzmann ++ Pfarr- und Wallfahrtskirche auf dem Schönbühl ++ 1987 gründeten Pauliner-Patres im Pfarrhaus einen Konvent und übernehmen seither die Seelsorgearbeit ++ mehr als 40.000 Wallfahrer im Jahr ++

  • GPS-Koordinaten: 7.99864 - 47.73952
  • Adresse: Kurparkweg 8, 79682 Todtmoos
  • Telefon: +49 7674 462
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Lebenswelt Schwarzwald zum Musikfestival

26. Station: Kandertalbahn Haltingen

Bild Kandertalbahn Haltingen
Foto: © Thomas Pf. / CC-BY-3.0 / Chanderli in Bergfahrt kurz vor Hammerstein

Museumsbahn ++ Strecke von Haltingen bis Kandern ++ Länge 13 km ++ 1889-1894 erbaut, bis 1983 Personenverkehr, seit 1986 Museumsbahn ++ Stichbahn der Rheintalstrecke ins Kandertal ++ Dampfpersonenzug (Lok preußische T3 von 1904) ++ Betrieb jeden Sonntag von Mai bis Oktober ++ Sonderfahrten ++

  • GPS-Koordinaten: 7.612112 - 47.612885
  • Adresse: Burgunderstraße 2, 79576 Haltingen
  • Telefon: +49 761 2121055
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

27. Station: Schloss Schönau Bad Säckingen

Bild Schloss Schönau Bad Säckingen
Foto: © Matthes / wikimedia / CC BY-SA 2.5

Schönauer Schloss ++ 1680 erbaut ++ Bauherr Hans Kaspar von Schönau ++ zwischenzeitlich Brauhaus ++ ab 1928 Hochrheinmuseum ++ Ausstellung zur Geschichte der Stadt Säckingen und der Region Hochrhein ++ archäologische Funde, Bilder, Karten, Möbel ++ archäologische Sammlung aus der Hochrheinregion (eiszeitlichen Tierwelt, Steinzeit, Kelten-, Römer- und Alemannen-Zeit, u. a. Schädeldach eines Mannes der Cro-Magnon-Rasse 10.000 Jahre v. Chr., die Ausrüstung römischer Legionäre und Siedler, Waffen und Schmuck als Grabbeigaben der frühen Alemannen ++ Scheffelzimmer (erinnert an den Aufenthalt des Dichters Joseph Victor von Scheffel, seltene Erstausgabe des Versepos "Der Trompeter von Säckingen" von 1854) ++ seit 1985 Trompetenmuseum ++ Schloßpark mit altem Baumbestand, Springbrunnen, Konzertbühne, Café, Kakteengarten,Voliere ++

  • GPS-Koordinaten: 7.94916 - 47.55132
  • Adresse: Schönaugasse, 79702 Bad Säckingen
  • Telefon: +49 7761 2217
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.