Startmenü

Gärten - Historische Gärten

Historische Gärten sind zumeist Denkmale der Gartenkunst, gärtnerischer Innovation oder verbunden mit historischen Vorgängen oder historischen Personen. In manchen Städten oder Regionen gelten bedeutende Gartenanlagen als Wegweiser regionaler Geschichte. Wir haben eine große Anzahl von Touren zu wichtigen historischen Gärten zusammen gestellt. 

Der Landschaftspark, gegründet im Geiste der Aufklärung von Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau, gilt als einzigartige Kulturlandschaft und gehört seit 2000 UNESCO-Welterbe. Die Bauten und... mehr »

Berliner Friedhöfe zeigen eindrucksvoll die Entwicklung der Friedhofskultur seit dem 18. Jahrhundert. Pompöse und schlichte Grabmonumente wurden von den wichtigsten Künstlern der Zeit gefertigt und... mehr »

Historische Gärten im Rheinland sind in aller Regel Anlagen, die in Verbindung mit Herrenhäusern in der Zeit der Renaissance oder des Barock angelegt wurden. Der Mode der Gartenkunst folgend, erfolgte... mehr »

Mecklenburg verfügt über eine große Zahl von Gärten und Parks, die auf herrschaftlichen Anwesen in der Zeit der Renaissance oder des Barock angelegt wurden. Der Mode der Gartenkunst folgend, erfolgte... mehr »

In der Rhein Main Region sind zahlreiche Landschaftsparks im 19. Jahrhundert entstanden, die sich heute als restaurierte Schmuckstücke präsentieren. Das betrifft Schlossparks ebenso wie städtische... mehr »

Die historischen Gärten in der Region Stuttgart sind zumeist denkmalgeschützte Parkanlagen von Schlössern, Herrenhäusern oder Villen. In aller Regel wurden nur die Grundstrukturen der originalen... mehr »

In der historischen Uckermark waren die Gutsparks prägend für das Antlitz der Dörfer. In aller Regel wurden aus den typischen barocken Anlagen im 19. Jahrhundert Landschaftsparks, nicht selten von der... mehr »

Die historischen Gärten in Franken sind oft denkmalgeschützte Parks. In aller Regel wurden nur die Grundstrukturen der originalen Anlagen freigelegt. Es gibt aber auch wunderbare Rekonstruktionen wie... mehr »

Mecklenburg-Vorpommern verfügt über eine große Zahl von Gärten und Parks, die auf herrschaftlichen Anwesen in der Zeit der Renaissance oder des Barock angelegt wurden. Der Mode der Gartenkunst... mehr »

Der Mode der Gartenkunst folgend, erfolgte im 19. Jahrhundert in Mecklenburg meist die Umgestaltung zu englischen Landschaftsparks. Unter den Schlossgärten finden wir sehenswerte Beispiele... mehr »

Am Niederrhein sind zahlreiche historische Gärten im Umfeld der Herrenhäuser restauriert und nach den Ideen ihrer Entstehungszeit zu erleben. Barocke Anlagen und englische Landschaftsparks trifft man... mehr »

Historische Gärten im Münsterland sind in aller Regel Anlagen, die in Verbindung mit Herrenhäusern in der Zeit der Renaissance oder des Barock angelegt wurden. Der Mode der Gartenkunst folgend,... mehr »

Schlösser und Burgen im Ruhrgebiet repräsentieren einen wesentlichen Teil der historischen Landschaft vor der Industrialisierung im 19. und 20. Jahrhundert. Man findet hier zwischen den... mehr »

Die oft vorbildlich restaurierten historischen Gärten im Teutoburger Wald gehören überwiegend zu Herrenhäusern oder ehemaligen Klöstern. Die Anlagen sind durch barocke Strukturen oder von der... mehr »

In Baden-Württemberg sind viele historische Gärten und Parks restauriert worden und zu besichtigen. Dazu zählen der Volkspark des 19. Jahrhunderts ebenso wie der frühe Botanische Garten oder der... mehr »

Von der Antike bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts reicht die Zeitspanne der historischen Gärten in der Eifel. Mit Römergarten, mittelalterlichem Garten oder Apothekergarten wird hier Geschichte der... mehr »

Historische Gärten in Ostwestfalen Lippe gehören überwiegend zu Herrenhäusern oder ehemaligen Klöstern. Die Anlagen sind durch barocke Strukturen oder von der landschaftsgärtnerischen Gestaltung des... mehr »

Historische Gärten in Potsdam erzählen von großer Geschichte der Gartengestaltung, verbunden mit Namen wie Peter Josef Lenné oder Karl Foerster. Die meisten der mit Schlössern verbundenen Anlagen... mehr »

Die historischen Gärten in Rheinland-Pfalz haben ihren Ursprung meist in Parks und Gartenanlagen der Herrenhäuser des regionalen Adels. Neben den hauptsächlich aus dem 19. Jahrhundert stammenden... mehr »

Das Land bietet zahlreiche historische Gärten und Parks vor allem an den traditionellen Adelssitzen. Mit dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich existiert in Sachsen-Anhalt eine europaweit bedeutende... mehr »

Die historischen Gärten in Rheinland-Pfalz und im Saarland haben ihren Ursprung meist in Parks und Gartenanlagen der Herrenhäuser des regionalen Adels. Neben den hauptsächlich aus dem 19. Jahrhundert... mehr »