Startmenü

Schloesser im Rheingau (7 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die meisten Schlösser im Rheingau stammen aus der Zeit des Barock und sind in Verbindung mit Traditionsweingütern zu nennen. So beziehen die einstigen Adelssitze ihren Reiz aus der Verbindung von Architektur und die durch den Weinbau geprägte Kulturlandschaft. Die Tour zu den schönsten Schlössern im Rheingau beginnt östlich am Schloss Biebrich in Wiesbaden und endet westlich am Jagdschloss Niederwald in Rüdesheim. *Architekturreisen, Geschichtsreisen*

1. Station: Schloss Biebrich Wiesbaden

Bild Schloss Biebrich Wiesbaden
Foto: © Fritz Geller-Grimm / wikimedia / CC BY-SA 2.5

Dreiflügeliger Barockbau ++ 1750 am Rheinufer erbaut ++ Architekten Julius Ludwig Rothweil, Maximilian von Welsch, Friedrich Joachim Stengel ++ Residenz der Fürsten von Nassau-Idstein ++ heute Landesamt für Denkmalpflege, Filmbewertungsstelle, „Filme im Schloss“, Kuratorium junger deutscher Film, Rotunde und Galerien als Veranstaltungslocation, Standesamt, Restaurant ++ Hochzeitsschloss ++ englischer Landschaftspark (1823, Friedrich Ludwig von Sckell) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.233222 - 50.037294
  • Adresse: Rheingaustraße 140, 65203 Wiesbaden
  • Telefon: +49 611 1729930
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss Reinhartshausen Eltville

Bild Schloss Reinhartshausen Eltville
Foto: © Brühl / wikimedia

Klassizistisches Schloss ++ ab 1802 erbaut ++ Bauherr Clemens August von Westphalen ++ 1855 von Marianne von Preußen (Ehefrau des preußischen Prinzen Albrecht, dem jüngsten Sohn der legendären Königin Luise) erworben, machte das Schloss zum Museumshof am Rhein für junge Künstler ++ bis 1987 im Besitz derer von Preußen ++ Gemäldesammlung der Prinzessin zum Teil noch heute im Schloss ++ Weingut Schloss Reinhartshausen (Prinz von Preussen Weinkellerei GmbH & Co.KG) ++ mit 80 ha Rebfläche das größte privat geführte Weingut im Rheingau und eine der renommiertesten Weinmanufakturen der Welt ++ Riesling Gutsweine, Inselweine (Weißburgunder & Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon Blanc), Spitzenweine (Erbacher Marcobrunn, Erbacher Schlossberg) ++ Hotel Schloss Reinhartshausen Kempinski Eltville ++ Vinothek ++ Weinproben, Kellerführungen ++ Konzertort des Rheingauer Musikfestivals ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 8.093198 - 50.019355
  • Adresse: Hauptstraße 41, 65346 Eltville - Erbach
  • Telefon: +49 6123 676333
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schloss Schönborn Hattenheim

Bild Schloss Schönborn Hattenheim
Foto: © Haffitt / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Renaissance-Schlösschen ++ 1550 erbaut, letzter Umbau 1874 (Architekt Heinrich Schmidt) ++ Kleinod der Rheingauer Renaissance-Architektur ++ seit dem 17. Jahrhundert erhaltene Holztäfelung mit Barockschnitzereien ++ Domänenweingut ++ Traditionsweingut ++ Weinberge gehören zum Teil seit 1349 den Grafen von Schönborn ++ Rebfläche 50 ha, 90% Riesling, 10 % Spät- und Weißburgunder ++ Gründungsmitglied im Verband der Prädikatsweingüter ++ Hochzeitsschloss ++ Konzertort des Rheingau Musikfestivals ++

  • GPS-Koordinaten: 8.05879 - 50.01279
  • Adresse: Hauptstr. 53, 65347 Hattenheim
  • Telefon: +49 6723 91810
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Schloss Vollrads Oestrich Winkel

Bild Schloss Vollrads Oestrich Winkel
Foto: © Brühl / wikimedia

Barockschloss, Weingut ++ ab 1337 erbaut ++ eines der ältesten Weingüter der Welt (seit 1211 Handel mit Wein) ++ seit dem 14. Jahrhundert Wohnsitz der Familie von Greiffenclau ++ 1814 besucht Goethe das Schloss ++ seit 1999 im Besitz der Nassauischen Sparkasse ++ Rebfläche 80 ha, 100 % Riesling ++ Gutsrestaurant, Vinothek, Veranstaltungen, standesamtliche Trauungen und Hochzeiten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.00279 - 50.0037
  • Adresse: Vollradser Allee, 65375 Oestrich Winkel
  • Telefon: +49 6723 660
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Schloss Johannisberg Geisenheim

Bild Schloss Johannisberg Geisenheim
Foto: © DXR / wikimedia / CC BY-SA 3.0 de

Dreiflügelige Schlossanlage des Barock, Schlosskirche ++ ab 1716 im Besitz des Fürstbischofs in Fulda, 1816 Fürst von Metternich ++ traditionsreiches Weingut/ Weinlage im Rheingau ++ 1200 Jahre Weinbaugeschichte ++ 35 ha Rebfläche ++ Grundweine für Spitzen-Sekt u. a. Marke „Fürst von Metternich“ ++ in der Keller-Anlage „Bibliotheca subterranea“ mit kostbaren Wein-Raritäten aus mehreren Jahrhunderten ++ 1720 erster geschlossener Rieslingweinberg der Welt, 1775 Entdeckung der Spätlese ++ Vinothek, Gutsschänke, Veranstaltungslocation ++ Spielstätte des Rheingau-Musik-Festivals ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 7.979408 - 50.003661
  • Adresse: Johannisberg, 65366 Geisenheim
  • Telefon: +49 6722 70090
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Schloss Kosakenberg Geisenheim

Bild Schloss Kosakenberg Geisenheim
Foto: © Marion Halft / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Barockes Palais der Reichsgrafen von Ingelheim ++ 1679 vom Mainzer Fürstbischof Anselm Franz v. Ingelheim als Sommerresidenz umgebaut ++ zusammen mit dem ehemals Zwierlein`sche Landsitz entstand das neue "Weingut Freiherr von Zwierlein" ++ Rebfläche 8 ha in den Spitzenlagen Geisenheims, Winkels und Assmannshausens ++ Geisenheimer Kläuserweg, Winkeler Jesuitengarten, Geisenheimer Mäuerchen ++ Restaurant, Vinothek ++

  • GPS-Koordinaten: 7.96699 - 49.98575
  • Adresse: Bahnstrasse 1, 65366 Geisenheim
  • Telefon: +49 6722 497694
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Schloesser & Burgen im Rheingau

7. Station: Jagdschloss Niederwald Rüdesheim

Bild Jagdschloss Niederwald Rüdesheim
Foto: © Brühl / wikimedia

Barockes Jagdschloss ++ erbaut 1764 ++ Bauherr Maximilian von Ostein ++ Parkanlagen ++ im 20. Jahrhundert Familien- und Freizeit-Hotel, Lazarett, Freizeitheim für amerikanische Offiziere ++ im Juli 1948 im „Grünen Salon“ so genannte „Niederwald-Konferenz“ (Vorarbeit zum heutigen Grundgesetz) ++ seit den 1960iger Jahren moderner Tagungs- und Erholungshotel/Restaurant ++ heute Hotel Jagdschloss Niederwald, Restaurant Cafe Rheinblick ++

  • GPS-Koordinaten: 7.866887 - 49.98761
  • Adresse: Niederwald 1, 65385 Rüdesheim
  • Telefon: +49 6722 71060
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Schloesser & Burgen im Rheingau


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.