Startmenü

Dresdner Schloesser (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die Pracht der Dresdner Schlösserlandschaft wurde vor allem durch die Wettiner in der Zeit des Barock geprägt. Aber auch spätere Generationen des Adels und betuchte Bürger der Stadt konnten architektonisch Akzente setzen. Nach meist öffentlicher Nutzung und Verfall im 20. Jahrhundert sind die meisten Gebäude aufwändig restauriert und museal bzw. als historische Erlebnisbereiche oder Hotels gestaltet. Die Tour beginnt südlich am Schloss Weesenstein in Müglitztal und endet nördlich am Schloss Proschwitz. *Architekturreisen, Kunstreisen, Geschichtsreisen, Kulturreisen, Bildungsreisen, Studienreisen*

1. Station: Schloss Weesenstein Müglitztal

Bild Schloss Weesenstein Müglitztal
Foto: © Jörg Hempel / wikimedia / CC BY-SA 3.0 de

Schloss im Stil der Gotik bis Klassizismus ++ achtstöckiges Bauwerk von oben nach unten gebaut (Kellerräume im fünften, Pferdeställe im vierten Geschoss ++ Turm (12. Jahrhundert), Gerichtssaal, Folterkammer, Mönchsgang, Steinerner Saa, Billardsaal, Hauskirche) ++ Architekt verm. Johann George Schmidt ++ 1854 Raumgestaltungen im Stil der Neorenaissance ++ Lieblingsschloss des sächsischen Prinz Johann (arbeitet hier an der Übersetzung von Dantes "Göttlicher Komödie", später heimlichen Residenz des Königs Johann) ++ Schlossmuseum ++ Ausstellung zur Schlossgeschichte, fürstliche Wohnräume des 18./19. Jahrhunderts, u. a. Mechelner Goldledertapete ++ Schlosskapellkonzerte, thematische Sonderführungen, Theater, Lesungen ++ Hochzeitsschloss ++ Brauhof, Königliche Schlossküche, Schlossbrauerei, Veranstaltungsräume ++

  • GPS-Koordinaten: 13.86008 - 50.93262
  • Adresse: Am Schloßberg 1, 01809 Müglitztal
  • Telefon: +49 35027 6260
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss & Park Pillnitz

Bild Schloss & Park Pillnitz
Foto: © Mbdortmund / wikimedia / CC BY-SA 2.5

Barockes Gebäudeensemble, frühklassizistische Elemente, Chinamode, Zopfstil (Innenausstattung) ++ errichtet im 18./19. Jahrhundert ++ fürstliche Sommerresidenz ++ Wasserpalais, Bergpalais, Neues Palais, chinesischer Pavillon, Kapelle ++ barocker Lustgarten, Schlosspark, Weinanbauhänge, Kamelienhaus (200 Jahre alte Kamelie mit 35 000 Blüten) ++ Bauherren August der Starke, Friedrich August III., Friedrich August I. ++ Architekten Matthäus Daniel Pöppelmann, Zacharias Longuelune, Christian Friedrich Exner, Christian Traugott Weinlig, Johann Daniel Schade, Christian Friedrich Schuricht ++ heute Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ++ europäisches Kunsthandwerk vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Objekte aus Ostasien, Zinn-Sammlung von Hans Demiani, Porzellansammlung, Glassammlung, Bauhaus-Design, Möbel (Hellerau) ++ im chinesischen Pavillon tagte ab 1822 das Dante-Komitee, zu dem u. a. Prinz Johann, Ludwig Tieck, Carl Gustav Carus gehörten ++

  • GPS-Koordinaten: 13.87226 - 51.0085
  • Adresse: August-Böckstiegel-Straße 2, 01326 Dresden
  • Telefon: +49 351 2613260
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Ludwig Tieck , Dichterhaeuser in und um Dresden , Saechsisches Porzellan

3. Station: Palais & Großer Garten Dresden

Bild Palais & Großer Garten Dresden
Foto: © Nikater / wikimedia / GFDL

Barockes Sommer- oder Gartenpalais im Großen Garten ++ um 1680 errichtet, 1945 beschädigt, äußerlich restauriert ++ Architekt Johann Georg Starcke ++ einer der frühesten Barockbauten, erster bedeutender Profanbau in Sachsen ++ zunächst Lustschloss der sächsischen Fürsten, ab 1730 Depot der Königlichen Kunstsammlungen, ab 19. Jahrhundert Ausstellungsgebäude ++ Großer Garten im barocken und englischen Stil ++ ab 1676 angelegt ++ Fläche 1,8 qkm ++ Kavaliershäuser, Skulpturen und Schmuckvasen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.762562 - 51.038659
  • Adresse: Hauptallee 5, 01219 Dresden
  • Telefon: +49 351 4456600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Dresdner Barock , August der Starke in Dresden

4. Station: Coselpalais Dresden

Bild Coselpalais Dresden
Foto: © Ronny Kreutel / wikimedia

Wiederaufgebauter Barockbau, Wohnpalais von Friedrich August von Cosel ++ 1765 fertig gestellt ++ Architekten Johann Christoph Knöffel, Julius Heinrich Schwarze ++ plastischer Schmuck von Johann Gottfried Knöffler (Höhepunkt des sächsischen Barock) ++ heute Hotel/Restaurant in der Altstadt ++ Spezialitäten-Café ++ deutsch-französische Küche, sächsische Weine ++ im Porzellanzimmer gibt es die Patisserie auf original Meissner Porzellan® ++

  • GPS-Koordinaten: 13.742698 - 51.052304
  • Adresse: An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden
  • Telefon: +49 351 4962444
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Saechsisches Porzellan , Dresdner Barock

5. Station: Residenzschloss Dresden

Bild Residenzschloss Dresden
Foto: © X-Weinzar / wikimedia / CC BY-SA 2.5

Bedeutende Renaissance-Schlossanlage ++ Bauensemble von Romanik bis Historismus ++ um 1400 errichtet, ab 1548 Renaissance-Umbau, barocker Teilumbau 1717–1719, Neo-Renaissance-Umbau ab 1889, 1945 zerstört, Wiederaufbau seit 1963/1986 ++ Architekten Hans von Dehn-Rothfelser, Bastian Kramer, Hans Kramer, Matthäus Daniel Pöppelmann, Johann Georg Maximilian von Fürstenhoff, Gustav Dunger, Gustav Fröhlich ++ 1547 Residenzschloss der sächsischen Kurfürsten, 1806 Residenzschloss der sächsischen Könige ++ beherbergt heute Kunstbibliothek, Kupferstichkabinett, Studiensaal, Neues Grünes Gewölbe, Münz-Kabinett, Rüstkammer im Riesensaal ++ Sgraffitomalerei im Großen Schlosshof ++

  • GPS-Koordinaten: 13.736623 - 51.052312
  • Adresse: Taschenberg 2, 01067 Dresden
  • Telefon: +49 351 49142000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Dresdner Barock , August der Starke in Dresden , Dresden in einem Tag

6. Station: Dresdner Zwinger

Bild Dresdner Zwinger
Foto: © Immanuel Giel / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockes Gebäudeensemble ++ ursprünglich von Kurfürst Friedrich August I. als Vorhof eines neuen Schlosses konzipiert ++ Bauzeit 1709–1728, 1945 teilweise zerstört, bis 1963 wiederaufgebaut ++ Architekt Matthäus Daniel Pöppelmann, Bildhauer Balthasar Permoser ++ 1854 ergänzt um einen Museumsbau im Stil der italienischen Hochrenaissance ++ Architekt Gottfried Semper (Sempergalerie für die Gemäldegalerie Alte Meister) ++ heute Bereich der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden mit Gemäldegalerie Alte Meister, Mathematisch-Physikalischen Salon, Porzellansammlung, Rüstkammer ++ Barockgarten im Innenhof ++

  • GPS-Koordinaten: 13.735114 - 51.053802
  • Adresse: Theaterplatz 1, 01067 Dresden
  • Telefon: +49 351 491920
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Dresdner Barock , August der Starke in Dresden , Dresden in einem Tag

7. Station: Schloss Eckberg Dresden

Bild Schloss Eckberg Dresden
Foto: © adornix / wkimedia / CC BY-SA 3.0 / Schloss Eckberg

Fabrikantenvilla im Tudorstil ++ eins der drei Elbschlösser ++ erbaut 1861 ++ Architekt Christian Friedrich Arnold ++ Bauherr Jean Daniel Souchay ++ Kavaliershaus, Remise ++ englischer Garten mit altem Baumbestand und Rhododendron ++ Besitzer ab 1926 Ottomar Heinsius von Mayenburg (entwickelte die Zahnpastamarke "Chlorodont") ++ 1997 Umbau zum Luxushotel (Innenarchitekten Danilo Silvestrin zum Luxushotel) ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.80137 - 51.065762
  • Adresse: Bautzner Straße 134, 01099 Dresden
  • Telefon: +49 351 80990
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Lingnerschloss Dresden

Bild Lingnerschloss Dresden
Foto: © adornix / wkimedia / CC BY-SA 3.0 / Schloss Eckberg

Klassizistische Villa Stockhausen ++ erbaut 1853, Umbau 1891 ++ Architekt Adolph Lohse ++ Bauherr Albrecht von Preußen (Wohnsitz für Baron von Stockhausen, Kammerherr des Prinzen Albrecht von Preußen) ++ mittlere der drei Elbschlösser in Dresden ++ 1906 Besitzer "Odolkönig" Karl August Lingner (Schlossumbau durch Architekt Wilhelm Kreis und Maler Franz von Stuck) ++ Mausoleum im Park (Hans Poelzig, Georg Kolbe) ++ Parklandschaft (1854, Eduard Neide) ++ Restaurant "Lingnerterrassen" ++ mietbare Eventlocation ++ Konzerte, Lesungen, Kleinkunst ++

  • GPS-Koordinaten: 13.798313 - 51.064162
  • Adresse: Bautzner Strasse 132, 01099 Dresden
  • Telefon: +49 351 6465382
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Schloss Albrechtsberg Dresden

Bild Schloss Albrechtsberg Dresden
Foto: © Derbrauni / wikimedia / CC BY-CA 4.0

Spätklassizistisches Schloss ++ 1854 erbaut ++ Architekt Adolph Lohse ++ Bauherr Prinz Albrecht von Preußen ++ rekonstruierte Parkanlage am Elbhang im Stil der italienischen Renaissance ++ Terrasse, Viadukte, Säulenhallen, Wasseranlage ++ Gartenbaumeister Eduard Neide ++ seit 1951 Pionierpalast "Walter Ulbricht" ++ heute von der Konzert- und Kongressgesellschaft mbH Dresden betrieben ++ Konzerte, Lesungen, Veranstaltungen, Trauungen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.794381 - 51.065968
  • Adresse: Bautzner Straße 130, 01099 Dresden
  • Telefon: +49 351 8115821
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Barockschloss Moritzburg

Bild Barockschloss Moritzburg
Foto: © Carsten Pietsch / wikimedia / CC0

Barockes Jagd- und Lustschloss August des Starken ++ um 1730 vollendet ++ Architekt Daniel Pöppelmann ++ geht auf Renaissance-Jagdhaus von Herzog Moritz im 16. Jahhrundert zurück ++ katholische Schlosskapelle (Architekt Wolf Caspar von Klengel) aus dem 17. Jahrhundert ++ seit 1949 Barockmuseum mit barocker Wohnkultur aus der Zeit Augusts des Starken, Ausstellung zur höfischen Jagd ++ Prunkmöbel, Augsburger Silbermöbel, chinesisches, japanisches, Meißner Porzellan, Jagdwaffen, bedeutende Geweihsammlung, Sammlung Galakutschen ++ im Park zeitgenössische Skulpturen ++ kleiner Japanischer Garten (1.200 qm Trockenlandschaftsgarten, idealisierte Meeresregion mit Inseln und Felsen) ++ Drehort "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Film von Václav Vorlí?ek (CSSR, DDR, 1973) mit Libuše Šafránková ++ Drehort "Eine Prinzessin zum Verlieben" Film von Franziska Meyer Price (D, 2005) mit Gudrun Landgrebe ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.67979 - 51.16055
  • Adresse: Schloßallee 22, 01468 Moritzburg
  • Telefon: +49 35207 8730
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Fasanenschlösschen Moritzburg

Bild Fasanenschlösschen Moritzburg
Foto: © Kolossos / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Einstige Sommerresidenz Königs Friedrich August I. von Sachsen ++ Pavillon ++ Rokoko, barocke Elemente, chinoiser Stil ++ Umbau des Vorgängergebäudes 1782 ++ Architekten Johann Daniel Schade, Johann Gottlieb Hauptmann ++ quadratischer Grundriss, zwei Stockwerke, barocke Treppenanlagen ++ Arbeitskabinett, Wohnkabinett, Schlaf- und Toilettenzimmer, Vorzimmer, Tee- und Kaffeeküche, Speisesaal ++ bis 1996 ornithologische Außenstelle des Dresdner Tierkundemuseums ++ heute Museum ++ ++

  • GPS-Koordinaten: 13.6799 - 51.158
  • Adresse: Schloßallee, 01468 Moritzburg
  • Telefon: +49 35207 8730
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Schloss Wackerbarth Radebeul

Bild Schloss Wackerbarth Radebeul
Foto: © Jbergner / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockschloss von Weinbergen umgeben ++ 1730 für den Reichsgraf Christoph August von Wackerbarth erbaut ++ Architekten Johann Christoph Knöffel, Matthäus Daniel Pöppelmann ++ Französischer Garten, Belvedere ++ seit 1928 Weingut ++ heute Sitz des Sächsischen Staatsweingutes ++ Großlage Lößnitz, Einzellage Radebeuler Johannisberg ++ besonders Sekt, Riesling, Weißburgunder, Traminer ++ Verkostung, Feste, Konzerte, Weinakademie ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.61924 - 51.11378
  • Adresse: Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul
  • Telefon: +49 351 89550
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Albrechtsburg Meissen

Bild Albrechtsburg Meissen
Foto: © Stephan Hoppe / wikimedia / CC BY-SA 3.0 / Albrechtsburg Meissen

Spätgotische Burganlage aus dem 15. Jahrhundert ++ erster Schlossbau Deutschlands ++ sächsische Fürstenresidenz ++ 1710 erste europäische Porzellanmanufaktur durch August den Starken im Schloss eingerichtet (Porzellanschloss) ++ Dauerausstellung zu Themenbereichen: Geschichte der Wettiner, Burgarchitektur, Wohnen im Schloss, Landesgeschichte, Porzellanmanufaktur ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.47137 - 51.16669
  • Adresse: Domplatz 1, 01662 Meissen
  • Telefon: +49 3521 47070
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Schloss Proschwitz

Bild Schloss Proschwitz
Foto: © Dundak / wikimedia / CC BY-SA 2.5 / Schloss Proschwitz

Barockschloss ++ 1732 erbaut, 1888 um den Westflügel erweitert ++ 5 ha englischer Landschaftsgarten aus dem 19. Jahrhundert, geometrisch-französische Gartenanlage von 1913 ++ Familiensitz des Prinzen zur Lippe ++ Konzerte, Park- und Schlossfeste, Bankette, Tagungen, Hochzeiten ++ angeschlossenes Weingut in Zadel ++

  • GPS-Koordinaten: 13.47459 - 51.17981
  • Adresse: Heiliger Grund 2, 01662 Meißen
  • Telefon: +49 3521 406070
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Gartenstile Sachsen , Schloesser in Sachsen , Barockschloesser in Sachsen


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.