Startmenü

Herrenhaeuser des Historismus in Mecklenburg (16 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Zwischen Müritz und Ostsee kann man eine beachtliche Zahl von Bauten mit zum Teil fantasievollen Prägungen des Neobarock, der Neogotik, der Neorenaissance oder des Jugendstils besichtigen. Die Bauten des Historismus waren seltener Adelssitze, sondern die Anwesen einer reich gewordenen bürgerlichen Oberschicht. Die Tour zu Herrenhäusern des Historismus in Mecklenburg beginnt südöstlich am Schloss Wrodow und endet südlich am Schloss Blücher am Fleesensee. *Architekturreisen*

1. Station: Schloss Wrodow

Bild Schloss Wrodow
Foto: © Horst-schlemma / wikimedia

Herrenhaus an Stelle einer ehemaligen Burg im 19. Jahrhundert im Tudorstil errichtet ++ 1993 erwarb der Berliner Freundeskreis "Kunstverein Schloss Wrodow" das Herrenhaus ++ Konzerte, Lesungen und Ausstellungen ++ Künstlerateliers ++ Workshops ++ Skulpturenpark ++ Drehort "Wunderbares Wrodow" Dokumentarfim von Rosa von Praunheim (1999) ++

  • GPS-Koordinaten: 13.073862 - 53.563174
  • Adresse: Joseph-Beuys-Weg 01, 17091 Wrodow
  • Telefon: +49 39602 21146
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss Bredenfelde

Bild Schloss Bredenfelde
Foto: © p. schmelzle / wikimedia / CC BY-SA 3.0 / Schloss Bredenfelde

1853 von Baumeister Friedrich Hitzig im Tudorstil errichtet ++ 3,5 ha großer Schlosspark nach Plänen des Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 12.95343 - 53.60147
  • Adresse: Dorfstrasse 56-59, 17153 Bredenfelde
  • Telefon: +49 39955 39777
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schloss Kittendorf

Bild Schloss Kittendorf
Foto: © Northside / wikimedia / CC BY-SA 3.0 / Schloss Kittendorf

Schloss im englischen Tudorstil ++ 1848-1853 erbaut ++ Architekt Friedrich Hitzig ++ als Pendant zu Schloss Babelsberg gedacht ++ zeitgenössische Möblierung ++ historische Bibliothek ++ Orangerie ++ Sammlung Kronleuchter ++ 50 Hektar englischer Landschaftspark nach Peter Joseph Lenné ++ regelmäßig Konzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 12.901762 - 53.62227
  • Adresse: Dorfstraße 47, 17153 Kittendorf
  • Telefon: +49 39955 500
  • Website
  • Reisezeit: Ganzjährig

4. Station: Schloss Lelkendorf

Bild Schloss Lelkendorf
Foto: © Doris Anthony / CC BY-SA 3.0

Eines der ältesten Herrensitze in Mecklenburg ++ Sitz Familie von Levetzow ++ ursprünglich Renaissancestil ++ 1898 völlig neu im Tudorstil umgestaltet ++ eine der ersten Arbeiten des Architekten Paul Schultze-Naumburg ++ Eingangshalle im Sezessionsstil ++ Konzerte, Künstlerateliers, Kunstspeicher ++

  • GPS-Koordinaten: 12.73141 - 53.84278
  • Adresse: Schlossweg 1, 17168 Lelkendorf
  • Telefon: +49 39956 20014
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Schloss Poggelow

Bild Schloss Poggelow
Foto: © Doris Antony / wikimedia / GFDL

Um 1848 im neugotischen Tudorstil errichtet ++ Architekt Friedrich Hitzig ++ 1803 im Besitz von Johann Heinrich Reppin, 1848 bis 1885 im Besitz von Alexander Graf von Bassewitz, ab1885 Clara Henriette Wilhelmine Schröder ++ nach 1945 Kindergarten, Gaststätte, Gemeindeverwaltung, LPG-Büro, Wohnungen ++ vom ehemaligen Gutsdorf sind denkmalgeschützte Gutsanlagen mit Gutshaus, Park, Pferdestall, Schmiede und Garage erhalten ++ 1848-1891 im Besitz der Familie Bassewitz ++ Schloss ist als Urlaubsdomizil zu mieten ++

  • GPS-Koordinaten: 12.645038 - 53.937435
  • Adresse: Dorfstraße 7, 17168 Poggelow
  • Telefon: +49 40 67089586
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Gut Dalwitz

Bild Gut Dalwitz
Foto: © Doris Anthony / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Gutshaus 1855 im Tudorstil ++ barocker Vorgängerbau ++ intaktes Gutsensemble ++ Sitz der Familie von Bassewitz ++ ökologischer Landbau ++ Grüne Jagd ++ 1200 ha eigene Reviere, davon ca. 700 ha Wald ++ Rot-, Dam-, Reh- und Schwarzwild ++ Reitanlage ++ Dorfladen ++ Restaurant ++

  • GPS-Koordinaten: 12.537598 - 53.934649
  • Adresse: Dalwitz 44, 17179 Walkendorf
  • Telefon: +49 39972 56140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Schloss Gelbensande

Bild Schloss Gelbensande
Foto: © Richard Schröder / CC-BY-3.0 / Jagdschloss Gelbensande

1885 im Cottage-Stil erbaut ++ Architekt Gottholf Ludwig Möckel ++ im Auftrag des Großherzogs Friedrich Franz III. und seiner Frau, der russischen Großfürstin und Zarenenkelin Anastasia Michailowna Romanowa erbaut ++ Fachwerk mit rotem und gelbem Sandstein ++ in Anlehnung an russische Schlösser und Bojarenhäuser die hölzerne Überdachung des Haupteinganges ++ Schlossmuseum ++ wechselnde Ausstellungen ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 12.3135 - 54.20779
  • Adresse: Am Schloss 1, 18182 Gelbensande
  • Telefon: +49 38208 826633
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Gutshaus Groß Siemen

Bild Gutshaus Groß Siemen
Foto: © An-d / CC-BY-SA-3.0 / Gutshaus Groß Siemen

Herrenhaus im Stil der Neorenaissance ++ 1890 erbaut ++ klassizierendes Eingangsportal mit zwei eingezogenen dorischen Säulen ++ Orangerie ++ Rosengarten im 30 ha großen denkmalgeschützten englischen Park ++ ca. 3500 Rosenpflanzen ++ Rosenpark war 2009 BUGA Begleitprojekt ++ mehrmals Rosenfest ++ Konzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 11.83597 - 54.02729
  • Adresse: An der Sieme 13, 18236 Groß Siemen
  • Telefon: +49 38292 829853
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

9. Station: Schloss Katelbogen

Bild Schloss Katelbogen
Foto: © Kresspahl / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Katelbogen

Neorenaissance-Schloss ++ 1898 errichtet ++ Bauherrn Familie von Voß (zahlreiche Fuchsfiguren) ++ 1906 Anbau zweier Türme ++ 3 ha englischer Landschaftspark mit zwei Teichen hat einen jahrhundertealten Bestand seltener Baumarten ++ 1935-1945 im Besitz der Familie von dem Bussche-Haddenhausen ++ Privatbesitz ++

  • GPS-Koordinaten: 11.86755 - 53.84255
  • Adresse: Dorfstrasse 30, 18249 Katelbogen
  • Telefon: +49 2274 7389
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Landgut Oberhof

Gutshaus ++ zweigeschossiger neobarocker Putzbau, Jugendstil ++ errichtet 1895, 1991 saniert ++ geschlossene Laterne, Glockenturm ++ 1945 als Versorgungsgut der Roten Armee, 1947 Verwaltungssitz des Volkseigenen Gutes Oberhof ++ terrassenförmiger Landschaftspark, Lindenallee ++ heute Ferienwohnungen, Landwirtschaft ++

  • GPS-Koordinaten: 11.22297 - 53.946066
  • Adresse: Am Gutshof 1, 23948 Oberhof
  • Telefon: +49 38825 22896
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Schloss Hasenwinkel

Bild Schloss Hasenwinkel
Foto: © SNiteshift / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Ehemaliges Gutshaus ++ errichtet 1912 ++ Architekt Paul Korff ++ Bauherr der deutsch-russische Diplomaten Wladimir Schmitz ++ neubarocker Putzbau mit Mansarddach ++ denkmalgeschützte Gutsanlage (Nebengebäude, Marstall) ++ Schlosspark, Rasenparterre mit Springbrunnen ++ 1942-1945 Gästehaus Heinkel-Werke ++1948 Landesverwaltungsschule, 1952 Fachschule für Staatswissenschaft, 1970-1990 die Akademie für sozialistische Wirtschaftsführung ++ seit 1996 Tagungshotel, Schulungszentrum ++ Konzertort der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 11.632454 - 53.793446
  • Adresse: Am Schlosspark 2, 19417 Hasenwinkel
  • Telefon: +49 3847 66140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Schloss Kaarz

Bild Schloss Kaarz
Foto: © Uwe Barghaan / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Neoklassizistisches Herrenhaus, Mittelpunkt einer Gutsanlage ++ erbaut 1871 ++ Architekten Saniter und Becker ++ Bauherr Julius Hüniken ++ Turm im Stile eines Monopteros, gusseiserne Wendeltreppe ++ einstiger Sitz der Familie von Bülow ++ englischer Landschaftspark (1873, Gartenarchitekt Carl Ansorge) ++ heute Schlosshotel ++ repräsentativen Salons mit Kamin, Flügel und Bibliothek ++ neugotische Kapelle (Familie Bülow), Neorenaissance-Mausoleum (Familie Hüniken) ++

  • GPS-Koordinaten: 11.72831 - 53.69869
  • Adresse: Obere Dorfstraße 6 bei Sternberg, 19412 Kaarz
  • Telefon: +49 38483 3080
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Schloss Schwerin

Bild Schloss Schwerin
Foto: © Harald Hoyer / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Zählt zu den bedeutendsten Bauten des romantischen Historismus in Europa ++ nach dem Vorbild französischer Renaissanceschlösser gebaut ++ Architekten Georg Adolf Demmler, Gottfried Semper, Friedrich August Stüler, Ernst Friedrich Zwirner ++ in den ehemaligen Wohn- und Gesellschaftsräumen der Großherzogin wird heute Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts vorgestellt ++ im Thronsaal als bedeutendster Festsaal des Schlosses Ahnengalerie ++ architektonisches Kleinod: im 16. Jahrhundert als erste protestantische Kirche Mecklenburgs errichtete Renaissancekapelle ++ Burggarten im Stil eines englischen Landschaftsgartens ++ barocker Schlossgarten nach Plänen Legeays ++ 14 Gartenplastiken aus der Werkstatt Permosers ++ Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern ++ Petermännchen ist der Geist des Schweriner Schlosses ++

  • GPS-Koordinaten: 11.419289 - 53.619488
  • Adresse: Lennéstraße 1, 19055 Schwerin
  • Telefon: +49 385 5252920
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Schloss Karow

Bild Schloss Karow
Foto: © D. Stapf

Klassizistischer Bau der Familie Hahn um 1800 ++ 1900 neobarocker Anbau nach Plänen von Ernst Eberhard von Ihne, Hofbaumeister von Kaiser Wilhelm II. ++ Mausoleum im Stil des Theoderich-Grabmals in Ravenna ++ Ausstattung des Hotels mit Antiquitäten zum Erweb durch die Gäste ++ Englischer Landschaftsgarten von 1850 ++

  • GPS-Koordinaten: 12.258785 - 53.535694
  • Adresse: Parkstraße 1, 19395 Karow
  • Telefon: +49 38738 70600
  • Website
  • Reisezeit: Ganzjährig

15. Station: Jagdschloss Bellin

Bild Jagdschloss Bellin
Foto: © Wistula / CC-BY-3.0 / Schloss Bellin

Neobarockes Herrenhaus, klassizistische Elemente der Gründerzeit ++ erbaut 1912 ++ Mittelpunkt einer Gutsanlage ++ Architekt Paul Korff ++ Bauherr Henry Brarens Sloman ++ zweigeschossiger Putzbau über einem Tiefparterre, Mittelrisalit mit Dreiecksgiebel, von vier Säulen getragener Altan, große Freitreppe ++ barockes Guts-Ensemble aus dem 18. Jahrhundert original erhalten ++ Torhaus, Kavaliershäuser, Wirtschaftsgebäude, Stallungen ++ 10 ha neobarocker Park von Steinmauer umgeben, Parkpavillon ++ 1950-1962 Verwaltungfachschule, 1963-1979 Bezirksparteischule Schwerin, 1979-1989 Unterbringung von Flüchtlingskindern aus Namibia ++ 1990 Treffen der niederländischen Königin Beatrix mit ihrem Mann Claus und Bundespräsident Richard von Weizsäcker ++ heute Appartement-Hotel (Schloss kann auch komplett angemietet werden) ++ Veranstaltungsort ++ Hochzeitsschloss ++ ++ Drehort "Verloren" NDR-Polizeiruf 110-Folge von Andreas Kleinert (2003) mit Henry Hübchen ++

  • GPS-Koordinaten: 12.189743 - 53.708493
  • Adresse: Am Schloss 3, 18292 Bellin
  • Telefon: +49 38458 3220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Schloss Fleesensee

Bild Schloss Fleesensee
Foto: © Ile-de-re~commonswiki // wikimedia / CC BY-SA 3.0

Schloss Blücher Fleesensee ++ Neobarockes Schloss ++ 1842 als Sitz der Familie des preußischen Generalfeldmarschalls Blücher errichtet ++ Besitzer 1912-1945 Familie von Tiele-Winckler ++ 1914/15 nach Brand Neubau ++ zweigeschossiger Putzbau, zwei Türmen, geschweifte Hauben, Architekten Ernst und Günther Paulus ++ zwei achteckige Türme ++ heute Hotel ++ Landschaftspark mit Golfresort ++ 72 Löcher auf 550 ha ++ Putting-, Pitching- und Bunkerareal ++ Konzertort Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ++

  • GPS-Koordinaten: 12.51355 - 53.4789
  • Adresse: Schlossstraße 1, 17213 Göhren-Lebbin
  • Telefon: +49 39932 80100
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.