Startmenü

Burgen im Muensterland (7 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die erhaltenen Wasser- und Höhenburgen im Münsterland sind Spiegel der Architekturepochen von der Gotik bis zum Historismus, zeigen aber oft das mittlealterliche Antlitz ihrer Blütezeit. Die einstigen Rittersitze in reizvollen Landschaften werden heute museal genutzt oder von ihren privaten Besitzern restauriert. Die Tour zu den schönsten Burgen im Münsterland beginnt nördlich am Schloss Steinfurt und endet westlich an der Wasserburg Anholt. *Architekturreisen, Geschichtsreisen*

1. Station: Schloss Steinfurt

Bild Schloss Steinfurt
Foto: © Günter Seggebäing / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Wasserschloss ++ Burganlage (Oberburg, Unterburg, Schlossmühle, Torhaus) ++ 1729 barocker Umbau, Renaissance-Substanz erhalten ++ Besitz der Familie zu Bentheim und Steinfurt ++ nur von außen zu besichtigen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.341831 - 52.146599
  • Adresse: Burgstraße, 48565 Steinfurt
  • Telefon: +49 2551 1383
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Burg Hülshoff

Bild Burg Hülshoff
Foto: © Günter Seggebäing, CC BY-SA 3.0, Wasserburg Hülshoff

Wasserschlossanlage der Renaissance, im 18. Jahrhundert barocke Überformung ++ seit 1417 Stammsitz der Freiherren Droste zu Hülshoff ++ Neuer Hundeturm, neugotische Burgkapelle ++ großer Landschaftpark mit prächtigen Staudenpflanzungen, Festival „Gartenträume“ (Mai), Festival „Winterträume“ (November) ++ Geburtshaus der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die hier Kindheit und Jugend verbrachte ++ Burgmuseum zur Geschichte der Burg und zu Annette von Droste-Hülshoff ++ Besichtigung mehrerer Wohnräume des Herrenhauses, Gemälde, Möbel, Bibliothek ++ Audio-Führung ++ Denkmal Annette von Droste-Hülshoff im Park ++ Dezember bis März nur auf Anfrage zu besichtigen ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 7.504492 - 51.97054
  • Adresse: Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
  • Telefon: +49 2534 1052
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schloss Westerwinkel Ascheberg

Bild Schloss Westerwinkel Ascheberg
Foto: © Günter Seggebäing, CC BY-SA 3.0, Wasserburg Hülshoff

Barockes Wasserschloss ++ vierflüglige Anlage ++ kastellartiges Hauptschloss mit Ecktürmen ++ 1668 auf zwei Inseln erbaut ++ englischer Landschaftspark mit barockem Pavillon (Johann Conrad Schlaun) ++ Golfanlage 18-Loch-Meisterschaftsplatz ++ Museum (Besichtigung nach Vereinbarung) ++ Besitz der Grafen von Merveldt ++ Besichtigung von außen, Führung auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 7.64173 - 51.74011
  • Adresse: Horn-Westerwinkel 1, 59387 Ascheberg-Herben
  • Telefon: +49 2599 98878
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Burg Vischering Lüdinghausen

Bild Burg Vischering Lüdinghausen
Foto: © Rainer Lippert / wikipedia

Wasserburg der Renaissance ++ Anlage einer wehrhafte Ritterburg ++ Vorburg, Hauptburg, Zugbrücken, Torbauten, wassergefüllte Gräften ++ Neubau im 16. Jahrhundert ++ heute Kulturzentrum des Kreises Coesfeld ++ Münsterlandmuseum (kunst- und kulturgeschichtliche Ausstellungen zu Mittelalter und Frührenaissance, Ausstellung „Ritter und Pferde“, Wechselausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.443071 - 51.776292
  • Adresse: Berenbrock 1, 59348 Lüdinghausen
  • Telefon: +49 2591 79900
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Burg Ramsdorf Velen

Bild Burg Ramsdorf Velen
Foto: © Stahlkocher / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Burg 1425 für den Münsterischen Fürstbischof Heinrich von Moers errichtet ++ verbliebenes rechteckiges Backsteingebäude 1727 erbaut ++ Architekten Alexader und Anton Jungeblodt ++ runder Eckturm aus dem 15. Jahrhundert ++ seit 1930 Museum (regionalen Ur- und Frühgeschichte, Stadt- und Sozialgeschicht, Naturkunde) ++ Hochzeitsschloss (historisches Trauzimmer) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.918978 - 51.886988
  • Adresse: Burgplatz 4, 46342 Velen
  • Telefon: +49 2863 6820
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Burg Gemen Borken

Bild Burg Gemen Borken
Foto: © Sir Gawain / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Zum Schloss umgebaute Wasserburg aus dem 10. Jahrhundert ++ Ringburg im 13. Jahrhundert ++ heutiges Erscheinungsbild Gotik/Barock im 17. Jahrhundert ++ 1882 Neubau der Gebäude der Vorburg Neo-Renaissance ++ seit 1822 Besitz der Grafen von Landsberg-Velen und Gemen ++ seit 1946 Jugendbildungsstätte (Jugendburg Gemen) ++ durch Kardinal von Galen in Erinnerung an die Jugenderziehung im Nationalsozialismus eingerichtet ++ Tage religiöser Orientierung ++ Eucharistie in der Michaelskapelle/ von-Galen-Kapelle ++ musisch-kulturellen Angebote, Chor- und Instrumentalwoche in der ersten Woche der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen, Workshops ++ Reliquie des Kardinal von Galen (ein Finger Galens) im Altar in der Michaelskapelle ++

  • GPS-Koordinaten: 6.866736 - 51.862762
  • Adresse: Schlossplatz 1, 46325 Borken-Gemen
  • Telefon: +49 2861 92200
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Wasserburg Anholt

Bild Wasserburg Anholt
Foto: © Günter Seggebäing / wikimedia / CC BY-SA 3.0 / Wasserburg Anholt

Barockes Wassschloss ++ um 1700 umgebaut ++ Kernburg, Vorburg ++ englischer Landschaftsgarten (Gartenarchitekten Maximilian Friedrich Weyhe, Edward Milner), gestaltete Landschaft nach dem Vorbild des Vierwaldstättersees (Anholter Schweiz) ++ 1947, 1950 Treffen des Anholter Kreises u. a. mit den Architekten Rudolf Wolters, Ernst Neufert, Friedrich Hetzelt, Friedrich Tamms, Konstanty Gutschow ++ Privatbesitz der Fürstentum Salm ++ klassizistische Schlossbibliothek (1860) mit den Bibliotheken des Zisterzienserklosters Groß-Burlo, die des Grafen von Bronckhorst-Batenburg, der Fürsten zu Salm-Salm ++ seit 1966 Schlossmuseum (größte private Gemäldesammlung Nordrhein-Westfalens) u. a. mit Werken von Rembrandt,, Jan van Goyen, Gerard ter Borch, Wohnkultur, Waffenkammer, Porzellansammlung ++ Hotel ++ Golfclub mit 18-Loch Golfanlage ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 6.422617 - 51.845361
  • Adresse: Klever Straße, 46419 Isselburg-Anholt
  • Telefon: +49 2874 4590
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.