Startmenü

Zoo Route Thüringer Wald (12 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Tierparks, Zoos und zoologische Museen gibt es im Thüringer Wald in vielfältiger Weise. Viele der Anlagen haben ausgesprochenen Erlebnischarakter, bei dem Jung und Alt auf ihre Kosten kommen. Für die Waldgegend sind die Falknereien typisch. Überraschend die Anzahl von Aquarien. Die Zoo Route im Thüringer Wald beginnt nördlich am Exotarium in Oberhof und endet südlich am Nautiland in Sonnebergt. *Naturrreisen*

1. Station: FALKNEREI AM RENNSTEIG Winterstein

Bild FALKNEREI AM RENNSTEIG Winterstein
Foto: © Greifenwarte „Falknerei am Rennsteig“

Greifenwarte ++ staatlich anerkanntes Artenschutzobjekt ++ Falknerei mit Flugvorführung, Zuchtprogrammen, Auswilderung verletzter Greifvögel ++ Information über Vorkommen, Lebensweise, Anatomi, Brutverhalten ++ Falken, Bussarde, Eulen, Adler, Geier ++ Greifvogel von eigener Faust starten und landen lassen ++ Projekttage ++

2. Station: Tierpark Gotha

Bild Tierpark Gotha
Foto: © Tierpark Gotha

Kleiner zoologischer Garten ++ Fläche 6 Hektar ++ 680 Tiere, 140 Arten ++ u. a. zehn Eulenarten, Biber, Wölfe, Wisente, seltene Haus- und Nutztiere, Meerschweinchen, Wasserschweine, Nandus, Maras, Halsbandpekaris, Amurtiger, chinesische Leoparden, Dingos, Nordluchse, Steppenfüchse, syrische Braunbären, Rhesusaffen, Anubispaviane ++ Spielplatz ++ Café ++ Kutschfahrten ++

3. Station: Tierpark Fasanerie Arnstadt

Bild Tierpark Fasanerie Arnstadt
Foto: © Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt

Tierpark ++ eröffnet 1956 ++ Fläche 2,5 ha ++ einheimische und exotische Arten ++  50 Tierarten, 230 Tiere ++ Damwild, Mufflons, Hängebauchschweine, Pfaue, Lamas, Kattas, Lemurenart aus Madagaskar, Sittiche ++ Kinderspielplatz ++ Ponyreiten ++ Tierpatenschaften ++ Tierparkführungen ++

4. Station: Exotarium Oberhof

Bild Exotarium Oberhof
Foto: © Wilfried Berns / CC-BY-SA-2.0-DE / Bindenwaran

Exotarium ++ 2000 eröffnet ++ größter Aqua-Terra-Zoo Mitteldeutschlands ++ Fläche 600 qm ++ 48 Terrarien ++ 80 Arten ++ Reptilien, Amphibien, Insekten, Fische ++ Klapperschlangen, Nattern, Pythons, Schildkröten, Frösche, Spinnen, Heuschrecken, Schaben, Wanzen, Käfer, Mäuse ++  sieben Aquarien mit 70 Arten ++ Tiere aus Europa, Australien und Neuguinea, Südostasien, Zentralafrika ++

5. Station: Meeresaquarium Zella Mehlis

Bild Meeresaquarium Zella Mehlis
Foto: © jens petersen , cc by-sa 2.5

Erlebnispark Meeresaquarium ++ gegründet 1994 ++ Fläche 7800 qm ++ 60 Aquarien, 5 Terrarien ++ Tiere aus allen Gebieten der Weltmeere ++ u.a. Haie, Krokodile, Raubmuränen, Rochen, Schwarzspitzriff- und Zitronenhaie ++ 100.000, 250.000 und 1-Million-l-Becken ++ KOI-PARK ++ Krokodilhaus ++ Restaurant ++

6. Station: Tierpark Suhl

Bild Tierpark Suhl
Foto: © Sudorculus , cc by-sa 3.0

Tierpark ++ 1969 eröffnet ++ 450 Tiere aus 100 Arten ++ spezialisiert auf die Haltung bedrohter europäischer Wild- und Haustiere ++ Thüringer Haustiere u. a. Thüringer Waldziege, Rhönschaf ++ Wild- und Säugetiere u. a. Luchs, Elch, Alpensteinbock ++ Vogelwelt u. a. Auerhuhn, Eulenarten, begehbaren Anlage Allfarbloris ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen Thüringer Wald

7. Station: Rennsteigmuseum Neustadt am Rennweg

Bild Rennsteigmuseum Neustadt am Rennweg
Foto: © Thüringer Rennsteigverein e.V.

Regionalmuseum ++  Ausstellung zur Geschichte des Rennsteigs, Ortsgeschichte ++ Bibliothek Rennsteigliteratur ++ Gesamtgrenzsteinkatalog ++ Baumbestand, Bodenflora, Wild, Vogelwelt ++  Rennsteigforscher ++ Sagen vom Rennsteig, Wandersprüche,  Gedichte ++ Thüringer Musik, Herbert Roth ++ Zunderschwammausstellung, Exponate der Holzköhlerei, Zündholz- und Zigarrenherstellung, Schachtelmacherei, Glasbläserei ++

8. Station: Haus der Natur Goldisthal

Informationszentrum ++ dreigeschossiges Fachwerkbau des ehemaligen Gasthauses "Zum fröhlichen Mann" aus dem frühen 18. Jahrhundert ++ Ausstellung zur Geschichte der Region, Goldbergbau, Köhler, Wasserkraft ++  Umweltbildung ++ Erlebnis "Wald" ++ Modellanlagen „Pumpspeicherwerk“ und „Schiffsschleuse“ ++ historische Wirtsstube ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen Thüringer Wald , Geologie im Thüringer Wald

9. Station: Burg Greifenstein Bad Blankenburg

Bild Burg Greifenstein Bad Blankenburg
Foto: © NoRud / CC-BY-SA-3.0 / Greifenstein

Mittelalterliche Burgruine ++ Schutzburg um 930 erbaut ++  1137 erstmals erwähnt ++ Verfall ab 1560 ++ im Besitz der Grafen von Schwarzburg ++  Günther der XXI. 1304 auf der Burg geboren, gewählter Deutsche Kaiser ++ Bergfried, Hauptgebäude, Kapelle ++ 1928 Palas und Turm neu errichtet ++ Burgschänke ++ Adler- und Falkenhof (Vorführungen) ++ Austellung zur Burggeschichte ++ Hochzeitsburg (Standesamt) ++ 

10. Station: Naturpark Thüringer Schiefergebirge Obere Saale

Bild Naturpark Thüringer Schiefergebirge Obere Saale
Foto: © Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale / Naturparkverwaltung

Naturpark in den Kreisen Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla ++ Fläche 800 qkm ++ Saalegebiet, Rennsteig ++ Hohenwarte-Stausee, Plothener Teichgebiet, Orlasenke mit Orchideenwiesen ++ Naturpark-Haus und -verwaltung in Leutenberg ++

  • GPS-Koordinaten: 11.46419 - 50.55646
  • Adresse: Wurzbacher Straße 16, 07338 Leutenberg
  • Telefon: +49 36734 23090
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Tiergarten Sonneberg-Neufang

Bild Tiergarten Sonneberg-Neufang
Foto: © julubecke , cc by-sa 3.0

Kleiner Zoo ++  Fläche 3 Hektar ha ++ 1985 eröffnet ++ über 100 Tiere in 35 Arten ++ an das Sonneberger Wanderwegenetz angebunden ++  u. a. Lamas, Erdmännchen, Hängebauchschweine, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen, Schneeeulen, Hühner ++ vom Aussterben bedrohte Haustierrassen wie Thüringer Waldesel ++ Streichelgehege, Spielplatz ++ Tierpatenschaften ++

12. Station: Nautiland Sonneberg

Bild Nautiland Sonneberg
Foto: © Schauaquarium "Nautiland" Sonneberg e.V.

Meeresaquarium-Exotarium ++ aufregend gestalteten Meereswelten++ Fläche 600 qm ++ 100 Arten tropische Fische, Seepferdchen, Haie, Raubmuränen, Reptilien, Insekten, Korallen ++ Reptilienwelt mit 21 Arten Reptilien, seltene Insekten, wirbellose Tieren ++ Piratenzimmer für Kinder ++

Diese Station gibt es auch in den Touren: Naturwissen Thüringer Wald


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.