Startmenü

Speyer in einem Tag (18 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Für eine Tagesreise bietet sich Speyer an. Die Stadt bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, die sich im Stadtkern konzentrieren. Alles ist zu Fuß gut erreichbar. Der Dom, das Technik Museum, das Historisches Museum der Pfalz oder Sealife ziehen zahlreiche Besucher an. Die Tour als Stadtführung auf eigene Faust beginnt östlich am Historischen Museum der Pfalz und endet nordöstlich an der Sonnenbrücke. *Staedtereisen*

1. Station: Historisches Museum der Pfalz Speyer

Bild Historisches Museum der Pfalz Speyer
Foto: © Altera levatur , cc0

Gründung geht auf das Jahr 1869 zurück ++ Gebäude von 1910 ++ Architekt Gabriel von Seidl ++ ca. 10.000 qm Ausstellungsfläche ++ Museum mit Dauerausstellungen zur Geschichte der Region von der Urgeschichte über die römische Antike bis in die Neuzeit ++ Sonderausstellungen ++ ca. eine Million Objekte u. a. Domschatz, Kaiserkrone von Konrad II., Goldener Hut von Schifferstadt, Kentaurenkopf aus Schwarzenacker (um 10 v. Chr.), Frankenthaler Porzellan, Werke von Anselm Feuerbach, Sammlung zum Reichstag zu Speyer von 1529, Hambacher Fest, Evangelische Landeskirche ++ Weinmuseum ++ Museumshop ++

  • GPS-Koordinaten: 8.44122 - 49.31597
  • Adresse: Domplatz 4, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 13250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Dom zu Speyer

Bild Dom zu Speyer
Foto: © joachim köhler , cc by-sa 3.0

Kaiser- und Mariendom ++ Domkirche St. Maria und St. Stephan ++ Kathedralkirche der katholischen Diözese Speyer ++ größte erhaltene romanische Kirche der Welt (134 m Länge, 33 m Höhe, 14 m Spannweite im Mittelschiff) ++ UNESCO Weltkulturerbe ++ gegründet 1027 von den Saliern ++ 1039-1308 Grablege vier deutscher Könige und vier Kaiser ++ Großplastik Ölberg (1511, Hans Syfer) ++ als Park gestalteter Domgarten (1821, auf Veranlassung von Carl Albert Leopold Freiherr v. Stengel angelegt), Antikenhalle, Figurengruppe der salischen Kaiser ++ Edith-Stein-Gedenkstätte in der Taufkapelle, Reliquie vom Gewand der hl. Edith Stein ++

3. Station: Domnapf Speyer

Bild Domnapf Speyer
Foto: © Immanuel Giel / wikipedia / Domnapf Speyer

Domschüssel ++ steinerne Schale vor dem Kaiserdom zu Speyer ++ vermutlich 1294 errichtet, jetzige Form 1490++ einst Grenzstein zwischen den Hoheitsgebieten von Bischof und Stadt ++ Fassungsvermögen 1580 Liter ++ bei Neuwahl eines Bischofs „für das gesamte Volk“ mit Wein gefüllt ++ Inschrift: "Du magst überlegen, was diese Schale, einem hohlen Napf vergleichbar, wohl will: Sobald ein neuer Vorsteher (Bischof), begleitet von der Schar seiner Würdenträger, in diese Stadt einreitet, gießt er die Gaben des Bacchus (Wein) hinein. Vom Tempel der Jungfrau (Mariendom) wie auch des Kirchenklerus aus (gesehen) steht sie (die Schale!) als Grenze, Schutzwall und Hort der Freiheit. Und für Angeklagte sei sie Zuflucht, Hafen und Altar. 1490" ++

  • GPS-Koordinaten: 8.441418 - 49.316304
  • Adresse: Domplatz, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Bischofspalais Speyer

Bild Bischofspalais Speyer
Foto: © paddy , cc by-sa 3.0

Barockes Stadtpalais ++ erbaut 1710 ++ Sitz des Bischofs des Bistums Speyer ++ Bischöfliches Ordinariat ++ Bistumsarchiv ++

  • GPS-Koordinaten: 8.44026 - 49.316426
  • Adresse: Kleine Pfaffengasse 16, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 1020
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Restaurant Backmulde Speyer

Bild Restaurant Backmulde Speyer
Foto: © Restaurant und Hotel Backmulde in Speyer / Peter Wilking

Hotel, Wein- und Kräuter-Restaurant ++ kreative Küche ++ regionale Produkte ++ französische und pfälzer Weine ++

  • GPS-Koordinaten: 8.432289 - 49.316781
  • Adresse: Karmeliterstraße 11 - 13, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 71577
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Altes Rathaus Speyer

Bild Altes Rathaus Speyer
Foto: © sundar1 , cc by-sa 3.0

Spätbarockbau ++ errichtet 1726 ++ Architekt Adam Breunig ++ historische Ratssaal im Stil des frühen Rokoko (standesamtliche Trauungen, Kammerkonzerte) ++ Schul- und Sportamt, Abteilung Umwelt und Forsten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.438536 - 49.31721
  • Adresse: Maximilianstraße 12, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Museum SchPIRA Speyer

Bild Museum SchPIRA Speyer
Foto: © Manuae / CC-BY-SA-3.0 / Museum SchPIRA 2009

Jüdisches Viertel ++ Museum seit 2010 ++ Judaica-Sammlung als Historisches Museum der Pfalz Dauerleihgabe ++ archäologische Exponate zu mittelalterlicher Synagoge, Friedhof, Ritualbad ++ ehemaliger Kultbereich ++ erhaltene Mauern von Synagoge und Mikwe ++ Schatz von Lingenfeld von 1349 ++ Jüdische Grabsteine ++ Fenster, Kapitelle, Architekturelemente, Grabsteine, Bodenfliesen, Münzen, Preziosen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.439598 - 49.316455
  • Adresse: Kleine Pfaffengasse 20, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 291971
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Dreifaltigkeitskirche Speyer

Bild Dreifaltigkeitskirche Speyer
Foto: © immanuel giel , wikimedia

Bedeutendes spätbarockes Gesamtkunstwerk ++ 1717 als lutherische Kirche errichtet ++ Johann Peter Graber Fassadengiebel (1891 von Heinrich Jester neu gestaltet) ++ Innenausstattung aus der Entstehungszeit ++ Altar und Kanzel von Christian Dathan, bemaltes Holzgewölbe von Johann Christian Gutbier ++ Protestantische Dreifaltigkeitskirchengemeinde Speyer ++

  • GPS-Koordinaten: 8.438702 - 49.317885
  • Adresse: Große Himmelsgasse 4, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Heiliggeistkirche Speyer

Bild Heiliggeistkirche Speyer
Foto: © Sundar1 / CC-BY-SA-3.0 / Speyer: Heiliggeistkirche

Barocke Saalkirche ++ 1702 als reformierte Kirche errichtet ++ 1792 Tagungsstätte der Jakobiner, ab 1817 Kirche der reformierten Gemeinde, seit 1979 Veranstaltungsort ++ Gottesdienste nur noch ausnahmsweise ++ Vortragsveranstaltungen, Sitzungen, Konzerte, Ausstellungen (420 qm) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.437494 - 49.31829
  • Adresse: Johannesstraße 6, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 667330
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Alte Münze Speyer

Bild Alte Münze Speyer
Foto: © Sundar1 / CC-BY-SA-3.0 / Alte Münz

Barockes Stadthaus ++ 1748 als „neues Kaufhaus am Markt“ ++ bis ins 19. Jahrhundert Handelshaus ++ Behördensitz ++

  • GPS-Koordinaten: 8.437321 - 49.317499
  • Adresse: Maximilianstraße 90, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Altpörtel Speyer

Bild Altpörtel Speyer
Foto: © immanuel giel , wikimedia

Einst westliches Stadttor (einer von 68 Mauer- und Tortürmen) ++ Vorgängerbau 1176 erstmals erwähnt, ersten Hälfte 13. Jahrhunderts errichtet (untere Teil 1250, oberstes Turmgeschoss 1514, Dach 1708) ++ Höhe 55 m ++ eines der höchsten Stadttore Deutschlands ++ 28 cm hoher eiserner Stab „Speyerer Werkschuh" (Maßsystem bis ins 19. Jahrhundert) ++ Dauerausstellung im 1. Obergeschoss zur Geschichte der Speyerer Stadtbefestigung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.43657 - 49.3172
  • Adresse: Maximilianstraße, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

12. Station: Feuerbachhaus Speyer

Bild Feuerbachhaus Speyer
Foto: ©amuae , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Wohnhaus (1826-1836) des Archäologen Joseph Anselm Feuerbach ++ erbaut um 1800, 1848 erweitert ++ Gedenktafel 1930 ++ hier wurde 1829 der Maler Anselm Feuerbach geboren ++ Barockgarten, 1987 rekonstruiert (historischen Vorbildern nachempfundener Rosengarten) ++ heute Gedenkstätte und Museum ++ 30 Gemälde und Zeichnungen des Malers, Autographen, Dokumente, Bücher der Familie ++ Dokumentation zu Hauptwerken von Anselm Feuerbach ++ Weinstube, Versammlungs-, Ausstellungs- und Konferenzräume, Studienbibliothek, Archiv ++

  • GPS-Koordinaten: 8.435443 - 49.314764
  • Adresse: Allerheiligenstraße 9, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 70448
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Gedächtniskirche der Protestation in Speyer

Bild Gedächtniskirche der Protestation in Speyer
Foto: © Foto: © immanuel giel , wikimedia

Neogotische Kirche 1893 bis 1904 errichtet ++ Architekten Julius Flügge und Carl Nordmann ++ zur Erinnerung an die im Jahre 1529 auf dem Reichstag zu Speyer erfolgte Protestation ++ Fürsten, die Luthers Lehre anhingen, protestierten gegen eine Abstimmung über die Religionszugehörigkeit ++ führte zu der Trennung der christlichen Konfessionen in katholisch und protestantisch ++ die Gedächtniskirche sollte eine Hauptkirche der gesamten protestantischen Christenheit werden ++ Lutherdenkmal ++

  • GPS-Koordinaten: 8.431682 - 49.314133
  • Adresse: Ludwigstraße 48, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 67660
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Handwerkerbrunnen Speyer

Bild Handwerkerbrunnen Speyer
Foto: © Sundar1 / CC-BY-SA-3.0 / Speyer: Handwerkerbrunnen

Handwerkerbrunnen mit der Figur des Brezelbub ++ Brezeln sind in Speyer Kultgebäck zum Wein ++ Wappen von 16 Zünften ++

  • GPS-Koordinaten: 8.436726 - 49.316488
  • Adresse: Königsplatz, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Villa Ecarius Speyer

Bild Villa Ecarius Speyer
Foto: © bluebreezewiki , cc by-sa 3.0

Villa Kirrmeier-Ecarius ++ 1892 als Doppelvilla erbaut ++ Architekt Heinrich Jester ++ Bau des Historismus (deutsche Renaissance) ++ ornamentierten Straßenfassaden aus gelbem Sandstein ++ Seitenrisalite, Erker, Ecktürmchen ++ 1980 Stadtbibliothek (75.000 Medieneinheiten), Städtische Musikschule, Volkshochschule ++

  • GPS-Koordinaten: 8.43017 - 49.32158
  • Adresse: Bahnhofstraße 54, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 106120
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Bernhardskirche Speyer

Bild Bernhardskirche Speyer
Foto: © Immanuel Giel / wikipedia / St. Bernhard's Kirche

Katholische Kirche St. Bernhard ++ 1954 als Saalbau (Ziegel, Sandstein) errichtet ++ in Anwesenheit französischer und deutscher Bischöfe als Friedenskirche eingeweiht ++ Symbol der Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich ++ Hälfte der Bausumme erbrachte die Sammlungen bei französischen Katholiken ++ Begräbniskirche des Domkapitels ++ Architektur orientiert sich am Stil der Zisterzienserklöster, frei stehender Glockenturm ++ bis 1982 eigene Pfarrei, gehört heute zur Dompfarrei, Hauptgottesdienste der Dompfarrei ++ Mittelpunkt des Friedensgedenkens ist die Pax-Christi-Kapelle in der Krypta ++ benannt nach Bernhard von Clairvaux, der Weihnachten 1146 im Speyerer Dom zum Kreuzzug aufrief ++

  • GPS-Koordinaten: 8.43132 - 49.32276
  • Adresse: Hirschgraben 3, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 102140
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Restaurant Clyne Speyer

Bild Restaurant Clyne Speyer
Foto: © Clyne - Das Restaurant

Stadtrestaurant ++ regelmäßig wechselnden Speisekarte ++ kreative Küche ++ saisonale Gerichte mit euro-asiatischen Einflüssen aus Produkten der Region ++ gute Auswahl regionaler Weine ++

  • GPS-Koordinaten: 8.434549 - 49.318443
  • Adresse: Große Greifengasse 5, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 1008285
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Sonnenbrücke Speyer

Bild Sonnenbrücke Speyer
Foto: © anro0002 , cc0

Einzige erhaltene mittelalterliche Brücke der Stadt ++ vor 1242 erstmals erwähnt ++ ursprünglich Nikolausbrücke ++ Nikolausstatue (1993, Bildhauer Wolf Spitzer) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.442529 - 49.318227
  • Adresse: Nikolausgasse, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 142392
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.