Startmenü
  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Architektur
  • Barock
  • Herrenhaeuser des Barock in Westmecklenburg

Herrenhaeuser des Barock in Westmecklenburg (7 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Im 18. Jahrhundet entstanden in Westmecklenburg ansehnliche barocke Herrensitze. In den Städten an der Ostseeküste gibt es durch die schwedische Herrschaft skandinavische Einflüsse in der Architektur. Das Zeitalter des Barock ist vielerorts noch in seiner ganzen Prachtentfaltung zu besichtigen. Die Tour zu barocken Herrenhäusern in Westmecklenburg beginnt nordöstlich am Gutshaus Ehmkendorf und endet nördlich am Schloss Johannstorf. *Architekturreisen*

1. Station: Gutshaus Ehmkendorf

Bild Gutshaus Ehmkendorf
Foto: © Klugschnacker / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockes Gutshaus, historistischer Umbau ++ erbaut 1790 ++ einstiger Sitz der Familie von Schack ++ heute Wildkräuterhotel ++ Skulpturenpark, Weidendom, Lehmofen, Kräutergarten ++ Kräuterseminare ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 12.556862 - 54.081305
  • Adresse: Ehmkendorf, 18195 Stubbendorf
  • Telefon: +49 38228 61410
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Jagdschloss Friedrichsmoor

Bild Jagdschloss Friedrichsmoor
Foto: © Mehlauge / wikimedia / GFDL

1780 für Herzog Friedrich v. Mecklenburg-Schwerin erbaut ++ Dreiflügelanlage im Fachwerkstil ++ Architekt Johann Christoph Heinrich v. Seydewitz ++ im Gartensaal historische Bildtapete "la chasse a compiegne" (Parforcejagd auf 25 Bahnen in fünf Szenen) ++ prominente Gäste waren Kaiser Wilhelm I. und Wilhelm der II. sowie der Reichskanzler Otto von Bismark ++

  • GPS-Koordinaten: 11.57119 - 53.45931
  • Adresse: Schloßallee 10, 19306 Friedrichsmoor
  • Telefon: +49 38757 54571
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schloss Dreilützow

Bild Schloss Dreilützow
Foto: © Niteshift / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barocker Backsteinbau ++ um 1730/40 errichtet ++ Architekt Johann Paul Heumann im Auftrag der Familie von Bernstorff ++ Stammhaus der alten mecklenburgischen Adelsfamilie von Lützow ++ Friedrich Gottlieb Klopstock besuchte um 1783 hier des öfteren die Familie Bernstorff ++ am übergiebeltem Mittelrisalit befindet sich eine Versinschrift, die von Klopstock stammen soll ++ heute Schullandheim, Bildungs- und Begegnungsstätte ++

  • GPS-Koordinaten: 11.11704 - 53.53239
  • Adresse: Am Schloßpark 10, 19243 Dreilützow
  • Telefon: +49 38852 50154
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Schloss Plüschow - Mecklenburgisches Künstlerhaus

Restauriertes Barock-Schloss, zweigeschossigen Backsteinbau ++ Ausstattung Rokoko-Stuckdecken, klassizistischen Öfen ++ 1763 durch den Hamburger Kaufmann Stenglin erbaut ++ 1803 erwarb der Erbprinz Friedrich Ludwig von Mecklenburg das Gut als Sommersitz der herzoglichen Familie ++ seit 1990 Künstlerhaus, sechs Gastateliers, Druckwerkstatt ++ Ausstellung zu aktuelle Kunsttendenzen von Künstlern aus Mecklenburg-Vorpommern und ganz Europa ++ Ausstellung zur Geschichte des Schlosses ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 11.27291 - 53.8337
  • Adresse: Am Park 6, 23936 Plüschow
  • Telefon: +49 3841 61740
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Gut Hohen Luckow

Bild Gut Hohen Luckow
Foto: © Niteshift / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Historische Gutsanlage mit barockem Herrenhaus ++ 1707 von Christoph von Bassewitz in Auftrag gegeben ++ prachtvoll gestalteter Rittersaal ++ verschiedene Salons ++ Sammlung von Fayence und Zinn ++ Gutspark ++ aktive Landwirtschaft ++ 2007 Angela Merkel, George W. Bush, Wladimir Putin, Tony Blair, Nicolas Sarkozy zu Gast ++ Hochzeitsschloss ++ Konzertort Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ++

  • GPS-Koordinaten: 11.969 - 53.98272
  • Adresse: Rostocker Straße 23, 18239 Hohen Luckow
  • Telefon: +49 38295 7650
  • Website
  • Reisezeit: Ganzjährig

6. Station: Schloss Bothmer

Bild Schloss Bothmer
Foto: © JFKCom / CC-BY-SA-3.0 / Schloss Bothmer

Zwischen 1726 und 1732 erbaut ++ größte barocke Schlossanlage in Mecklenburg-Vorpommern ++ Architekt Johann Friedrich Künnecke ++ roter Backsteinbau geht zurück auf das niederländische Schloss Het Loo, das später zum Königspalast umgebaute Buckingham House in London und die königliche Messinggießerei im Arsenal von Woolwich bei London ++ kostbares Intarsienkabinett ++ 12 ha Landschaftspark von Wassergräben gerahmt, 250 Jahre alte Feston-Allee ++ Gästehaus, Restaurant ++ Reitanlage ++ Drehort "Die Flucht" Film von Kai Wessel (D 2007) mit Maria Furtwängler ++ Konzertort Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ++

  • GPS-Koordinaten: 11.164593 - 53.965491
  • Adresse: Dienerhaus, 23948 Klütz
  • Telefon: +49 38825 25831
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Schloss Johannstorf

Bild Schloss Johannstorf
Foto: © PodracerHH / CC-BY-SA-3.0/ Schloss Johannstorf

Barockes Herrenhaus ++ 1743 aus Backstein errichtet ++ Architekt Rudolph Matthias Dallin ++ quaderförmiger, elfachsiger Bau mit zwei Vollgeschossen über einem Souterrain und einem großen Mansarddach ++ Reste des einstmals barocken Gartens ++ Gutsanlage ++

Drehort "Das weiße Band" Film von Michael Haneke (D,Ö,F,I 2007) mit Ulrich Tukur ++

  • GPS-Koordinaten: 10.92332 - 53.94991
  • Adresse: Schlosssallee, 23942 Dassow
  • Telefon: +49 3881 722241
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.