Startmenü

Kranichrastplaetze Nordostdeutschland (9 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, in den mecklenburgischen Seengebieten und in den Havel-Niederungen befinden sich die größten europäischen Kranich-Rastplätze. Hier sind besonders im Herbst bei Sonnenuntergang Tausende der Großvögel zeitgleich auf Feldern oder im flachen Boddengewässer zu beobachten. Die Tour zu Kranich-Rastplätzen und Brutplätzen in Norddeutschland beginnt südlich im Storchendorf Linum und endet nördlich bei Bauer Lange in Lieschow auf der Insel Ummanz. *Naturreisen, Vogelbeobachtung*

Schloss Pütnitz

Bild Schloss PütnitzFerien machen im historischen Gutshaus Das Schloss Pütnitz gilt als eines der schönsten Feriendomizile im Hinterland des Darß. Das traditionsreiche Gutshaus ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region zwischen Rostock und Stralsund. Das Anwesen am Saaler Bodden bietet gemütliche, individuell eingerichtete Ferienwohnungen. Hier kann man Familienfeste in einem herrschaftlichen Umfeld feiern. Man fühlt sich in eine ruhigere Zeit zurückversetzt, ohne dabei auf modernen Komfort verzichten zu müssen. Das Gutshaus verfügt über eine große Terrasse, einen Kaminraum und einen Veranstaltungssaal für bis zu 60 Personen. Die Küste ist per Auto in 15 Minuten zu erreichen.
Adresse: Pütnitzer Straße 16, 18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: +49 1575 6039594
Internet: Kontakt

1. Station: Storchendorf Linum

Bild Storchendorf Linum
Foto: © frebeck , cc by-sa 3.0

Bis zu 18 Storchenpaare nisten hier jährlich ++ Futterangebot im feuchten Rhinluch ++ erstes Wochenende im August Storchenfest ++ Informationen in der Storchenschmiede des Naturschutzbundes ++ im Herbst und Frühjahr rasten Zehntausende Wildgänse und Kraniche im angrenzenden Teichland ++ Linumer Teiche sind größtes binnenländisches Kranichrastgebiet Mitteleuropas ++ bis zu 75.000 Kraniche zeitgleich tagsüber auf den umliegenden Maisstoppelfeldern ++

  • GPS-Koordinaten: 12.87998 - 52.75857
  • Adresse: Nauener Straße 54, 16833 Linum
  • Telefon: +49 33922 50500
  • Website
  • Reisezeit: April bis August
Diese Station gibt es auch in den Touren: Storchendörfer Nordostdeutschland

2. Station: Kranichdorf Parlow

Kranichbrutgebiet im Herzen des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin ++ Naturbeobachtungsstand im Feuchtgebiet Melln ++ hölzerner Aussichtsturm mit Blick über das Kranichgebiet ++ um 1860 erbauter Speicher ++ Ausstellung über die Biologie des Kranichs, Dorfgeschichte ++ Touristinformation, Landladen, Standesamt ++

  • GPS-Koordinaten: 13.762109 - 53.025331
  • Adresse: Hof 25 b, 16247 Friedrichswalde - Parlow
  • Telefon: +49 33361 649064
  • Website
  • Reisezeit: Frühjahr

3. Station: Müritz Nationalpark

Bild Müritz Nationalpark
Foto: © niteshift , cc by-sa 3.0

Gegründet 1990 ++ Lage: Mecklenburgischen Seenplatte (Müritz) und Teil der Feldberger Seenlandschaft (Serrahn) ++ Fläche 322 qkm ++ 72 Prozent Wäldern, 13 Prozent Seen (100), acht Prozent Moore ++ hohe Biodiversität ++ Beobachtung von See- und Fischadler, Schwarzstörchen, Kranichen möglich ++ August bis Mitte November Kranich-Rastplatz am Ostufer der Müritz, bis zu 8000 Tiere, August bis September heimische Populationen, danach bis November skandinavische Kraniche ++ Nationalparkzentrum im Müritzeum Waren, Informationshäuser in Federow, Schwarzenhof, Friedrichsfelde, Kratzeburg, Boek, Blankenförde, Neustrelitz, Serrahn ++ Aussichtstürme, Beobachtungsplattformen, Moorstege, Naturerlebnispfade ++ verschiedene Exkursionen mit dem Rad ++

  • GPS-Koordinaten: 13.10224 - 53.44381
  • Adresse: Schlossplatz 3, 17237 Hohenzieritz
  • Telefon: +49 39824 2520
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Nationalparks Norddeutschland , Nationalparks Nordostdeutschland

4. Station: Langenhägener Seewiesen

Bild Langenhägener Seewiesen
Foto: © niteshift , cc by-sa 3.0

Kranich-Rastplatz während des Herbstzuges von August bis November ++ ca. 3000 Kraniche im Naturschutzgebiet Langenhägener Seewiesen etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang ++

  • GPS-Koordinaten: 12.01129 - 53.59838
  • Adresse: Lindenstraße 24, 19399 Techentin
  • Telefon: +49 38736 42259
  • Website
  • Reisezeit: August bis November

5. Station: Kraniche am Schaalsee

Bild Kraniche am Schaalsee
Foto: © Biosphaerenband Schaalsee-Elbe , cc by-sa 4.0

Biosphärenreservat Schaalsee ++ Beobachtung im Spätsommer und Herbst ++ allabendliches Eintreffen der Kraniche am östlichen Ufer des Schaalsees ++ bis zu 1000 der Großvögel suchen einen sicheren Schlafplatz im flachen Wasser des Sees ++

  • GPS-Koordinaten: 10.856995 - 53.553906
  • Adresse: Hauptstraße 33, 19246 Zarrentin
  • Telefon: +49 38851 32136
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Gut Grambow

Bild Gut Grambow
Foto: © niteshift , cc by-sa 3.0

Mecklenburgische Gutsanlage ++ erbaut Mitte 19. Jahrhundert ++ Jagdschule (Jagdschein, Jagdprüfung, Kurse, Fortbildung) ++ Landwirtschaft, Forstwirtschaft ++ Ferienwohnungen ++ Restaurant Schmiede 16 ++ Jagdshop ++ Grambower Moor mit Gelegenheit zur Kranich-Beobachtung (Brutpätze) ++

  • GPS-Koordinaten: 11.27683 - 53.62125
  • Adresse: Lange Straße 16, 19071 Grambow
  • Telefon: +49 385 6666422
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Jagd & Wald in Mecklenburg Vorpommern , Jagd & Wald in Mecklenburg

7. Station: Kranich Informationszentrum Groß Mohrdorf

Bild Kranich Informationszentrum Groß Mohrdorf
Foto: © christine pagenkopf , cc by-sa 3.0

Dauerausstellung über das Leben der Kraniche ++ Schautafeln, audiovisuelle Medien und Präparate ++ Infos über die besten Beobachtungsplätze und aktuelle Informationen zum Zuggeschehen ++ im September „Woche des Kranichs” und Führungen ++ in der Feldflur um Groß Mohrdorf kann man die Kraniche gut auf den abgeernteten Feldern beobachten ++ in den Küstengewässern des Nationalparkes „Vorpommersche Boddenlandschaft“ können im Herbst bis zu 70.000 der Großvögel über einen längeren Zeitraum beobachtet werden ++

  • GPS-Koordinaten: 12.950031 - 54.38982
  • Adresse: Lindenstraße 27, 18445 Groß Mohrdorf
  • Telefon: +49 38323 80540
  • Website
  • Reisezeit: Februar bis November

8. Station: Bauer Lange Lieschow

Bild Bauer Lange Lieschow
Foto: © Gabriele Lange

Bauernhof auf Rügen ++ Hofladen in der Scheune ++ originale Rügener Produkte ++ Saisonspargel, Kartoffeln, Wurst, Schinken ++ Antik- und Trödelmarkt ++ Beobachtung der Kranichrastplätze bei Ummanz ++ die Rügen-Bock-Region ist der bedeutendste Kranichrastplatz in Mitteleuropa ++ etwa die Hälfte der gesamten Population des westeuropäischen Zugweges rastet hier ++ im Herbst bis zu 40.000 Kraniche aus Skandinavien, dem Baltikum und Polen gleichzeitig ++

  • GPS-Koordinaten: 13.166162 - 54.430947
  • Adresse: Hof 37, 18569 Lieschow
  • Telefon: +49 38305 55117
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Kranichfahrten Barth

Bild Kranichfahrten Barth
Foto: © Rederei Poschke

Moderierte Kranichfahrten ab Hafen Barth ++ MS "Likedeeler" ++ 4 h Fahrt ++ bis zu 30.000 Kraniche vor der Halbinsel Fischland Darss ++ Fahrt durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ++ Schlafplatz der Kraniche Nähe „Pramort“ (größter Schlafplatz Europas) ++ begleitet durch einen Experten des Kranichzentrums Groß Mohrdorf ++

  • GPS-Koordinaten: 12.725493 - 54.370518
  • Adresse: Hafenstraße, 18356 Barth
  • Telefon: +49 38234 239
  • Website
  • Reisezeit: 15. September bis 20. Oktober


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.