Startmenü

Literatur - Literarische Landschaften

Theodor Fontane hat mit seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" Landschaft in einzigartiger Weise historisch literarisiert. Menschen und ihre Geschichten, Herrenhäuser und Kirchen, Seen und Wälder führt er als Protagonisten in einer großen Erzählung zusammen. In mehreren Touren kann man auf Wanderungen diese Bezüge zur Literatur nacherleben. 

Theodore Fontane (1819-1898) widmet sich in "Fünf Schlösser", Kapitel 5 der "Wanderungen durch die Mark Brandenburg", ausführlich den fünf märkischen "Herrensitzen" Quitzöwel, Plaue (Havel),... mehr »

Mit der umfangreichen Beschreibung der Klöster Lehnin und Chorin gibt Theodor Fontane im Kapitel drei der "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" eine Einführung zur Geschichte der Darstellung der... mehr »

Auf Schloss Marquardt hielt sich Theodor Fontane dreimal auf und 2009 war der Herrensitz Drehort des Films „Effi Briest“ mit Julia Jentsch in der Hauptrolle. Schlösser und Kirchen der Potsdamer Region... mehr »

Die Oder und das Oderbruch sowie die Anstrengungen, das Oderbruch trockenzulegen und nutzbar zu machen, stehen im Mittelpunkt des zweiten Bandes der "Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ von... mehr »

Das Herrenhaus Jahnsfeld war Stammsitz der Familie von Pfuel, über die Theodor Fontane im zweiten, Oderland-Kapitel seiner "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" umfangreich schreibt. Auch die... mehr »

Neuruppin ist die Heimatstadt von Theodor Fontane und das Ruppiner Land (die Grafschaft Ruppin) ist der Ausgangspunkt zu seinen literarischen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg". Spaziergänge... mehr »

Die Ruppiner Schweiz mit einem der klarsten Seen Norddeutschlands, dem Stechlinsee, sowie Rheinsberg mit Schloss und See erhalten im Ruppiner Teil von Theodor Fontanes "Wanderungen durch die Mark... mehr »

Eine Forschungsfahrt auf der Dahme, eine Pfingstfahrt in den Teltow nach Königs Wusterhausen und die Beschreibung der Schlacht bei Großbeeren sind Theodor Fontanes große Themen auf seinen... mehr »

Die einmalige Landschaft im Spreewald mit ihrem Netz von Wasserläufen und deren sorbische Bevölkerung stellt Theodor Fontane in seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" vor. Die obligatorische... mehr »

Der Dichter Theodore Fontane (1819-1898) hat nicht nur mit dem fünfbändigen Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" die historische Topografie der Mark Brandenburg literarisch vermessen. Aber... mehr »