Startmenü

Kunst in Wuerzburg (18 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die Würzburger Museen bietet mit seinen großartigen Sammlungen Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Kunstmuseen gehören zu den großen und bedeutenden in Bayern. Die kleine Galerieszene setzt Schwerpunkte bei Klassischer Moderne und zeitgenössischer Kunst. Die Tour zu den Kunstorten in Würzburg beginnt westlich auf der Festung Marienberg und endet südlich an der Galerie Ilka Klose. *Kunstreisen*

1. Station: Festung Marienberg Würzburg

Bild Festung Marienberg Würzburg
Foto: © Avda / CC-BY-SA-3.0 / Festung Marienberg

Wahrzeichen Würzburgs ++ 1201 bis zum Umzug in die Residenz Sitz der Würzburger Fürstbischöfe Mitte 18. Jahrhundert ++ Ursprünge der Burg 8. Jahrhundert, Mainfränkisches Museum Würzburg, Hof mit Wirtschaftsgebäuden, Bastion 16. Jahthundert, Greiffenclau-Hof mit Kommandantenbau und barockem Zeughaus 18. Jahrhundert ++ Maschikuliturm (Architekt Balthasar Neumann) ++ Museum seit 1913 ++ eine der großen Kunstsammlungen Bayerns ++ 45 Schauräume ++ Gemälde, Skulpturen, Kunsthandwerk aus Würzburg und Mainfranken ++ Frühzeit bis 19. Jahrhundert ++ Künstler u. a. Sammlung Tilman Riemenschneider, Lucas Cranach d.Ä., Tiepolo ++ Fayencen, bemalte und geschnittene Gläser, Goldschmiedearbeiten, Sammlung historischer Uhren ++ Fürstenbaumuseum (Stadtgeschichte, Fürstensaal, fürstbischöfliche Schatz- und Paramentenkammer, Stadt-Modelle um 1525 und 1945 ++ barocker Fürstengarten in seiner heutigen Form um 1700 ++ Marienkirche im inneren Burghof (um 704 errichtet, älteste christliche Kirche Würzburgs, Bischofskirche 742-788) ++ Hochzeitsburg (Trauungen in der Festungskirche) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.912674 - 49.789907
  • Adresse: Oberer Burgweg, 97082 Würzburg
  • Telefon: +49 931 205940
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Kapuzinerkloster Käppele Würzburg

Bild Kapuzinerkloster Käppele Würzburg
Foto: © Lukas M. / wikimedia /CC BY-SA 3.0

Kloster St. Kilian und St. Franziskus ++ 1615 gegründet, 1803 aufgelöst ++ Kapuzinerkonvent heute im ehemaligen Hospiz an der Kirche Maria Heimsuchung (Käppele) ++ barocke Anlage (Kleinod des Spätbarock) ++ 1748 errichtet ++ Architekt Balthasar Neumann ++ Konvent betreut seit 1749 die Wallfahrt ++ Wallfahrtskirche auf dem Nikolausberg, Gnadenkapelle ++ Pieta soll seit 1650 Wunder bewirkt haben ++ Votivgaben im Mirakelgang ++ symmetrische Treppenanlage, Treppenaufgang mit 247 Stufen, Stationsweg mit 14 Kapellen (angelegt von Balthasar Neumann mit lebensgroßer Figurengruppen von Peter Wagner) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.921292 - 49.784878
  • Adresse: Spittelbergweg 21, 97082 Würzburg
  • Telefon: +49 931 79407760
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Galerie Rüdiger Sundermann Würzburg

Bild Galerie Rüdiger Sundermann Würzburg
Foto: © Galerie Rüdiger Sundermann

Galerie zeitgenössische Kunst ++ Klassische Moderne, zeitgenössische Kunst 20./21. Jahrhundert ++ internationale Künstler ++ Impressionismus, Expressionismus, Bauhaus, Avantgarde ++ Ölbilder, Aquarelle, Grafik, Skulpturen, Künstlerplakate ++ Künstler u. a. Agliano, Barlach, Beckmann, Braque, Cézanne, Coignard, Dix, Einhoff, Feininger, Fuchs, Heckel, Heintschel, Holsbeeke, Jully, Klee, Lehmpfuhl, Matisse, Mueller, Nolde, Papart, Pechstein, Picasso ++

  • GPS-Koordinaten: 9.929824 - 49.788329
  • Adresse: Reuerergasse 6, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 54827
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Residenz Würzburg

Bild Residenz Würzburg
Foto: © visualbeo , cc by-sa 3.0

Bedeutende Schlossanlage des Barock in Europa ++ ehemalige Residenz der Würzburger Fürstbischöfe ++ 1780 fertig gestellt ++ Architekt Balthasar Neumann ++ Deckenfresko mit den vier Erdteilen von Giovanni Battista Tiepolo (1752/53), im Kaisersaal zur politische Geschichte zu Zeiten Kaiser Friedrich Barbarossas (1751/52) ++ über 40 Schlossräume zu besichtigen ++ Venezianische Malerei des 17. und 18. Jahrhunderts (Zweigmuseum der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen) ++ Hofkirche ++ Hofgarten des Rokoko (Hofgärtner Johann Prokop Mayer) ++ seit 1963 im Südflügel Martin von Wagner Museum (1832 gegründete Sammlung der Universität Würzburg, Antikensammlung, Ägyptische Sammlung, Gemäldegalerie, Skulpturen, Graphischen Sammlung, u. a. Pastell-Portrait Kaspar Hausers von J. F. C. Kreul, Werke von Tilman Riemenschneider) ++ Hofgarten, Gartenbereiche mit geschnittenen Formobstbäumen, Kübelpflanzen, Blumenbeeten, Hecken, Spalieren, Laubengängen, Orangerie, Küchengarten ++ klassizistischen Gartenskulpturen von Johann Peter Wagner ++ seit 1981 Welterbe der UNESCO ++ Hochzeitsschloss (Trauungen in der Hofkirche) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.93844 - 49.79331
  • Adresse: Residenzplatz 2, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 355170
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Professorium Würzburg

Galerie "Professorium" im Malerfürstentum Neu-Wredanien ++ Galerie seit 2005 ++ regionale, deutsche, internationale zeitgenössische Kunst ++ Malerei, Objekte, Fotografie ++ drei bis vier Ausstellungen pro Jahr ++Künstler u. a. Akimo, Brigitte Hausner, Angelika Summa, Wolf-Dietrich Weissbach ++

  • GPS-Koordinaten: 9.95984 - 49.79917
  • Adresse: Innere Aumühlstraße 15 - 17, 97076 Würzburg
  • Telefon: +49 931 413937
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Kunsthaus Michel Würzburg

Bild Kunsthaus Michel Würzburg
Foto: © Kunsthaus Michel

Galerie zeitgenössische Kunst seit 1975 ++ Originalgrafiken, Kunstdrucke, Einrahmungen in eigener Werkstatt ++ Veranstaltungen ++ Künstler u. a. Alexander Befelein, Armin Hott, Bodo W. Klös, Bruno Bruni, Eva-Maria Walter, Friedensreich Hundertwasser, Gebrpüder Schiestl, Günther Hermann, Helmut Booz, Janosch, Jörg Döring, Josef Werner, Jutta Votteler, Katrien Caymax, Claus Böttger, Marc Chagall, Peter Wever, Reinhard Dachlauer, Rudolf Hausner, Thitz, Thomas Hamann, Zhomas Hildenbrand, Willi Kissmer, Wolfgang Zellmer ++

  • GPS-Koordinaten: 9.93788 - 49.797469
  • Adresse: Semmelstraße 42, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 13908
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Galerie Gabriele Müller Würzburg

Bild Galerie Gabriele Müller Würzburg
Foto: © Gabriele Müller

Galerie zeitgenössische Kunst ++ Klassischen Moderne, zeitgenössischen Kunst ++ Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur ++ Künstler u. a. Joan Miro, Gruppe ZERO, Jean Cocteau & Veit Relin, A. Paul Weber, Klaus Fußmann, Victor Vasarely, Wolfgang Zelmer, Christo & Jeanne Claude, Janosch, Elvira Bach, Udo Lindenberg, Günther Uecker ++ Beratung, Rahmung ++

  • GPS-Koordinaten: 9.935225 - 49.795383
  • Adresse: Theaterstraße 18, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 4652949
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Galerie Bernhard Schwanitz Würzburg

Bild Galerie Bernhard Schwanitz Würzburg
Foto: © Bernhard Schwanitz

Galerie zeitgenössische Kunst, Atelier Bernhard Schwanitz ++ Ausstellungsfläche 120 qm ++ zeitgenössische Kunst Deutschland ++ Künstler u. a. Zdenek Sputa, Otmar Alt, Stefan Wehmeier, Arno Hey, Gertrude Elvira Lantenhammer, Waltraut Hanuschkiewitz, Erhard Löblein, Renate Jung, Cesare Marcotto, Georg Kleber, Roland Jungtorius ++

  • GPS-Koordinaten: 9.929404 - 49.795543
  • Adresse: Katharinengasse 1, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 171 6053600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Museum am Dom Würzburg

Bild Museum am Dom Würzburg
Foto: © mattes , wikimedia

Museum der Diözese Würzburg ++ eröffnet 2003 ++ Ausstellungsfläche 1.800 qm ++ Dauerausstellung Kunst 10. bis 21. Jahrhundert ++ 300 Exponate ++ Künstler u. a. Tilman Riemenschneider, Johann Peter Wagner, Ernst Barlach, Käthe Kollwitz, Joseph Beuys, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke ++ Museumskonzept konfrontiert alte und neue Kunst in thematischen Beziehungen wie „hoffen“, „mahnen“, „bezeugen“ ++ Veranstaltungs- und Führungsprogramm ++

  • GPS-Koordinaten: 9.932035 - 49.793654
  • Adresse: Kiliansplatz, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 38665600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Domschatz Würzburg

Bild Domschatz Würzburg
Foto: © mattes , wikimedia

Ehemaliger Domherrenhof Marmelstein ++ Dauerausstellung des Domschatzes ++ über 130 Objekte vom 11. bis zum 20. Jahrhundert ++ bischöfliche Insignien, Gefäße, Gewänder, Grabbeigaben, bestickte Textilien, Gemälde, Bildhauer- und Goldschmiedearbeiten ++ Themen: Dom als Grablege mit Grabfunden, als liturgischer Raum mit gottesdienstlichen Geräten, als Kirche des Bischofs mit bischöflichen Insignien ++

  • GPS-Koordinaten: 9.931254 - 49.792613
  • Adresse: Plattnerstraße, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 38665600
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Galerie immagis Würzburg

Bild Galerie immagis Würzburg
Foto: © Galerie immagis

Galerie zeitgenössische Kunst ++ internationale Fotokunst ++ renommierte internationale Künstler, junge vielversprechende Newcomer ++ wechselnde Ausstellungen ++ Veranstaltungen ++ Künstler u. a. Hengki Koentjoro, Wing Wong, Eric Marrian, Gabriele Croppi, Stefan Isaksson, Serkant Hekimci, Alex Bernasconi, Joachim Schmeisser, Hans Strand, Mario Gerth, Robert Carr-Hartley, Willy Sinn, Brian Jakob, Andres Wertheim, Carmen Spitznagel ++

  • GPS-Koordinaten: 9.930314 - 49.79219
  • Adresse: Franziskanergasse 1, 97070 Würzburg
  • Telefon: +49 931 46795907
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Galerie und Ausstellungshaus Lothar C. Forster Würzburg

Bild Galerie und Ausstellungshaus Lothar C. Forster Würzburg
Foto: © Stadt Würzburg

Ausstellungs- und Veranstaltungsraum der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens ++ Ausstellung der Arbeiten des Bildhauers Lothar C. Forster (1933-1990) ++ Holz, Kleinplastik, Keramik, Metall, Stein, Bronze, Stuck, Zeichnung ++ Besichtigung nach telefonischer Absprache ++

  • GPS-Koordinaten: 9.923732 - 49.791876
  • Adresse: Spitalgasse 16, 97082 Würzburg
  • Telefon: +49 931 91646
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Galerie im WuF Zentrum Würzburg

Galerie des WuF e. V. (Würzburger Schwulenzentrum) ++ monatlich wechselnde Ausstellungen ++ AusstellungsCafe ++

  • GPS-Koordinaten: 9.92005 - 49.79521
  • Adresse: Nigglweg 2, 97082 Würzburg
  • Telefon: +49 931 412646
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Museum im Kulturspeicher Würzburg

Bild Museum im Kulturspeicher Würzburg
Foto: © tors , cc by-sa 3.0

Getreidespeichers am Alten Hafen (1904) ++ seit 2004 Museum im Kulturspeicher ++ Umbau zu funktionsgerechter Architektur ++ Zentrum für die Kunst des 19. - 21. Jahrhunderts ++ Ausstellungsfläche 3.500 qm ++ Dauerausstellung Werke aus Romantik, Biedermeier, Impressionismus, Expressionismus, Gegenwart ++ Künstler u. a. Max Slevogt, Ludwig von Gleichen-Rußwurm, Erich Heckel, Emy Roeder (Nachlass), Stephan Balkenhol, Magdalena Jetelová, Camill Leberer, Dieter Stein, Rudolf Wachter, Barbara Camilla Tucholski ++ Sammlung „Peter C. Ruppert. Konkrete Kunst in Europa nach 1945“ (250 Arbeiten u. a. von Max Bill, Günter Fruhtrunk, Victor Vasarely), sich bewegende Kunstwerke, Lichtobjekte, Zufallsbilder, vom Computer entwickelte Kunst ++ 2005 Bayerischer Museumspreis der Versicherungskammer Bayern ++ Verleihung Preis Peter C. Ruppert für Konkrete Kunst in Europa im dreijährigen Turnus durch die Stadt Würzburg ++

  • GPS-Koordinaten: 9.92319 - 49.80065
  • Adresse: Veitshöchheimer Straße 5, 97080 Würzburg
  • Telefon: +49 931 322250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: BBK Galerie Würzburg

Bild BBK Galerie Würzburg
Foto: © BBK Unterfranken

Galerie des BBK Unterfranken im Kulturspeicher ++ wechselnde Ausstellungen ++ zeitgenössische Kunst ++ Malerei, Bildhauerei, Objektkunst, Fotografie, Performance, Mixed Media Bereich ++ Künstlerinnen und Künstler aus der Region Unterfranken ++ überregionale Austauschprojekte ++ 12 Ausstellungen im Jahr ++

  • GPS-Koordinaten: 9.92319 - 49.80065
  • Adresse: Veitshöchheimer Straße 5, 97080 Würzburg
  • Telefon: +49 931 50612
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

16. Station: Kunstschiff Arte Noah Würzburg

Bild Kunstschiff  Arte Noah Würzburg
Foto: © Kunstverein Würzburg e.V.

Ausstellungsort des Kunstvereins Würzburg e.V. (gegründet 1989) ++ 1992 stillgelegter Frachtkahn MS IRIS ++ seit 1995 „schwimmende Galerie“ des Kunstvereins ++ Standort im Alten Hafen Würzburg ++ wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst ++ sechs Ausstellungen pro Jahr ++ Führungen ++ Kunstverein bietet Vorträge, Filmvorführungen, Atelierbesuche, Kunstreisen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.92319 - 49.80065
  • Adresse: Veitshöchheimer Straße 5, 97080 Würzburg
  • Telefon: +49 931 45249760
  • Website
  • Reisezeit: März bis November

17. Station: Siebold Museum Würzburg

Bild Siebold Museum Würzburg
Foto: © Siebold-Gesellschaft

Ehemalige Direktorenvilla der Bürgerbräu AG (Gründerzeit) ++ Museum seit 1995 ++ Deutsch-Japanisches Forum ++ Ständige Sammlung, Wechselausstellungen ++ u. a. Exponaten aus dem Nachlass des Würzburger Japanforschers Philipp Franz Balthasar von Siebold ++ deutsch-japanische Begegnungsstätte, Bibliothek, Teehaus, Appartements für Gäste ++

  • GPS-Koordinaten: 9.895762 - 49.794242
  • Adresse: Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg
  • Telefon: +49 931 413541
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst & Gourmet in Wuerzburg

18. Station: Galerie Ilka Klose Würzburg

Bild Galerie Ilka Klose Würzburg
Foto: © Galerie Ilka Klose

Galerie zeitgenössische Kunst seit 1990 ++ internationale Kunst, junge Künstler ++ Malerei, Photographie, Plastik, Objekte ++ Künstler u. a. Lucia Dellefant, Sabine Freudenberger, Christel Friedmann, Kirsten Lampert, Nikolas Hönig, Heide Weidele, PASO, Alexander Rutsch, Harding Meyer, Kati Elm, Waldemar Bachmeier, Bernd Cibis, Michael Denkler, Franz Burkhardt, Melanie Richter, Christian Ecket, Harald Gnade, Harry Hauck, Paula Schmidt, Thomas Zika ++

  • GPS-Koordinaten: 9.93938 - 49.76346
  • Adresse: Leitengraben 3, 97084 Würzburg
  • Telefon: +49 931 7841630
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.