Startmenü

Kraeuter und Klostergaerten in der Region Stuttgart (13 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In der Gartenlandschaft der Region Stuttgart haben die Kräutergärten haben eine lange Tradition. So geht der Neuer Botanischer Garten der Universität Tübingen auf die Heilpflanzensammlung von Leonhart Fuchs von 1535 zurück. Auch sind hier große Verwertungsgärten von Unternehmen wie Weleda und Wala zu besichtigen. Für die immer größer werdende Zahl von Kräuter-Freunden lassen sich hier interessante Entdeckungen machen. Die Tour zu den interessantesten Kräuter- und Klostergärten in der Region Stuttgart beginnt südwestlich am Botanischen Garten der Universität Tübingen und endet nördlich an den Kaisersbacher Kräuterterrassen. *Gartenreisen*

1. Station: Botanischer Garten der Universität Tübingen

Bild Botanischer Garten der Universität Tübingen
Foto: © michael fiegl , cc by-sa 3.0 de

Neuer Botanischer Garten der Universität Tübingen ++ angelegt 1804 ++ geht zurück auf die Heilpflanzensammlung von Leonhart Fuchs (1501-1566), begründet 1535 ++ Fläche 10 ha ++ einer der ältesten Botanischen Gärten weltweit ++ anfangs Zucht von Medizinalpflanzen ++ heute Forschung, Lehre, Informations-, Schau- und Erholungsgarten ++ Freigelände geographische, ökologisch, systematisch ausgerichtet ++ 12 000 Pflanzenarten ++ 2400 qm Gewächshausanlagen ++ Pflanzen von Alpenraum, Prärien Nordamerikas, Rhododendron-Tal, tropischer Regenwald ++ Ökologische Abteilung, Systematischen Abteilung ++ Apothekengarten, Weinberg, Schwäbische Sammlung ++ Tropicarium ++ Arboretum (mehr als 1000 Gehölzarten) ++ Grüne Werkstatt ++

  • GPS-Koordinaten: 9.036113 - 48.540371
  • Adresse: Hartmeyerstraße 123, 72076 Tübingen
  • Telefon: +49 7071 2978822
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Bürgergärten Scharnhauser Park Ostfildern

Bild Bürgergärten Scharnhauser Park Ostfildern
Foto: © enslin , cc by-sa 3.0

Gärten der Landesgartenschau 2002 unter dem Motto "Traumfelder" ++ Teil durch die Bürger in Eigeninitiative weiter gepflegt ++ u. a. Rosengarten, Bibelgarten, Geotreppe, Kräuterbeet, Irisgarten, Staudengarten, Mediterraner Garten, Fabelhafter Garten, Partnerschaftsgarten ++ Spielplätze Vulkangarten und Fliegergarten, Kinderaktivwerkstatt, Geotreppe, Gesteinssammlung, Erdgeschichte zum Anfassen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.269303 - 48.721429
  • Adresse: Bürgergarten Scharnhauser Park, 73760 Ostfildern
  • Telefon: +49 711 34040
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

3. Station: Schloss Leonberg

Bild Schloss Leonberg
Foto: © BuzzWoof / wikimedia / Schloss Leonberg

Stadtburg 1565 zum Renaissanceschloss umgebaut ++ Architekt Aberlin Tretsch ++ Bauherr Herzog Christoph ++ dreiteilige Gebäudereihe, dreigeschossiger Schloss- und Wohnbau, Marstall, Fruchtkasten ++ 1609 Witwensitz der Herzogin Sibylla von Württemberg ++ 1609 Pomeranzengarten angelegt ++ Gartenarchitekt Heinrich Schickhardt ++ Lustgarten im Stil der italienischen Renaissance ++ einer der wenigen erhaltenen höfischen Gärten der Renaissance in Deutschland ++ 1980 restauriert ++ Beete mit bunten Blumenvielfalt, Duft-, Gewürz- und Heilpflanzen ++ Schloss heute Sitz des Finanzamtes ++ 1796-1801 wohnte hier die Mutter Friedrich Schillers, Elisabeth Dorothea Schiller ++

  • GPS-Koordinaten: 9.01268 - 48.80168
  • Adresse: Im Biegel, 71229 Leonberg
  • Telefon: +49 7152 9901408
  • Website
  • Reisezeit: April bis September

4. Station: Calendula Kräutergarten Stuttgart

Bild Calendula Kräutergarten Stuttgart
Foto: © Dieter Berweiler

Garten & Laden ++ Fläche 50.000 qm ++ mehr als 600 verschiedenen Tee- und Heilkräuter ++ mehr als 45 Minzsorten ++ Naturheilkundliche Kräuterführungen, Seminare & Workshops, Heilpflanzenschule ++ Kräuter- & Gesundheitsladenladen mit vielen Artikeln rund um Kräuter, Gesundheit und Naturheilkunde ++ Kräuterelixier, ätherischen Ölen, Räucherwerk, Bücher, Tinkturen, Essenzen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.239183 - 48.846869
  • Adresse: Storchshalde 200, 70378 Stuttgart
  • Telefon: +49 711 53069473
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

5. Station: Apothekergarten Waiblingen

Bild Apothekergarten Waiblingen
Foto: © WTM GmbH Waiblingen / Kai Koepf

Städtischer Heilpflanzengarten seit 1999 ++ zwölf Beete geometrisch angelegt nach dem Vorbild mittelalterlicher Klostergärten ++ Pflanzen nach den Heilwirkungen auf einzelne Organe geordnet ++ ausgewählt von den Waiblinger Apothekern ++

  • GPS-Koordinaten: 9.316772 - 48.832245
  • Adresse: Kurze Straße 33, 71332 Waiblingen
  • Telefon: +49 7151 5001155
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

6. Station: Bibelgarten Korb

Bild Bibelgarten Korb
Foto: © Meyers Konversationslexikon

Alter Pfarrgarten der Evangelischen Kirche ++ 2006 angelegt ++ Thema „Pflanzen der Bibel“ ++ 66 der 110 in der Bibel genannten Pflanzen ++ Hinweistafeln ++

  • GPS-Koordinaten: 9.36002 - 48.843742
  • Adresse: J. F. Weishaarstraße 6, 71404 Korb
  • Telefon: +49 7151 36314
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Sanitas Kräutergarten und Garten der Sinne Weinstadt

Bild Sanitas Kräutergarten und Garten der Sinne Weinstadt
© Sanitas Kräutergarten und Garten der Sinne Weinstadt

Sanitas Kräutergarten und Garten der Sinne ++ 260 Pflanzen, die in der Homöpathie angewendet werden ++ Sehen - Hören- Tasten - Riechen - Schmecken im Garten der Sinne ++ Rosengarten ++ Baumstämme-Galerie ++ Vogeluhr ++ Bienenschaukasten ++ Sträucherfrüchteweg ++ Zauberwald ++ Dendrophon ++

8. Station: Heilkräutergarten Winterbach

Heilkräutergarten vom Homöopatischen Verein 1989 angelegt ++ nach Grundsätzen alter Klostergärten gestaltet ++ Wegkreuz einem Brunnen in der Mitte, Beete in barocker Form mit niederer Buschhecke eingerahmt ++ hauptsächlich einheimische, in der Volksheilkunde gebräuchliche Pflanzen ++ unterteilt in Anwendungsgruppen, wie Herz und Kreislauf, Nieren und Blasen, Nerven und Beruhigung, Gewürze und Hauterkrankungen, Husten und Erkältung Magen und Darm, Leber und Galle ++ fachkundigen Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.48072 - 48.7986
  • Adresse: Bahnhofsplatz, 73650 Winterbach
  • Telefon: +49 7181 45474
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

9. Station: Klostervilla Adelberg

Bild Klostervilla Adelberg
Foto: © schelm , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Prämonstratenserkloster Adelberg ++ Gründung 1178, Aufhebung 1806 ++ Stifter Volknand von Staufen-Toggenhurg war ein Vetter Barbarossas ++ Blüte der Gemeinschaft im 14./15. Jahrhundert ++ Dokumentation der Klostergeschichte ++ naturkundliche Information zum Ökosystem "Wald" ++ Naturlehrpfad Adelberg ++ Ausstellungen des Kultur- und Kunstvereins ++ Ulrichskapelle ++ Klosterprälatur (Gedenktafel: der Astronom Johannes Kepler besuchte 1584-1586 die Adelberger Klosterschule) ++ Heilkräutergarten (6 Kräuterbeete, 16 qm Fläche, 250-300 Arten, Führungen, Seminaren und Vorträgen zum Thema Heilpflanzen) ++ Freilichtspiele im Kloster Adelberg ++

  • GPS-Koordinaten: 9.59742 - 48.75758
  • Adresse: Kloster 5, 73099 Adelberg
  • Telefon: +49 7166 910110
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

10. Station: WALA Heilpflanzengarten Bad Boll

Bild WALA Heilpflanzengarten Bad Boll
Foto: © WALA Heilmittel GmbH

WALA Heilmittel GmbH ++ Heilpflanzengarten des Unternehmens ++ Fläche 4,5 ha ++ 150 verschiedene Heilpflanzen für die Herstellung der WALA Präparate ++ biologisch-dynamische Methoden ++ Anmeldung bei WALA erforderlich ++

  • GPS-Koordinaten: 9.59572 - 48.63802
  • Adresse: Dorfstraße 1, 73087 Eckwälden / Bad Boll
  • Telefon: +49 7164 9300
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

11. Station: Kloster Lorch

Bild Kloster Lorch
Foto: © Zinnmann / CC BY-SA 4.0

Benediktiner-Kloster ++ 1102 von den Staufern als Familiengrablege gegründet, 1583 aufgehoben ++ hier bestattet u. a. "Irene von Byzanz", eine Schwiegertochter Barbarossas ++ Blütezeit im späten Mittelalter ++ Anlage mit Klosterkirche (romanische Pfeilerbasilika mit Querhaus), Klausur, Wirtschaftsgebäuden, Klostergarten (2002 nach dem Vorbild des Mönchsgartens angelegt) ++ Klosterkirche im Mittelschiff aufgestellte Staufer-Tumba von 1475 ++ Darstellungen der bedeutendsten staufischen Herrscher (100 qm Rundbild im Kapitelsaal) ++ wurde im 19. Jahrhundert zur Staufergedenkstätte, 1937 Klosterkirche "Staufer-Gedenkstätte und … Stätte für nationalsozialistische Feierstunden" (Feiern der NSDAP und der SS, nationalsozialistische „Eheweihen“, „Jugendweihen“, „Heldenfeiern“ für gefallene Soldaten) ++ Ausstellung zur Geschichte des Klosters in der Klosterkirche ++

  • GPS-Koordinaten: 9.702548 - 48.798743
  • Adresse: Klosterstraße 2, 73547 Lorch
  • Telefon: +49 7172 928497
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Weleda Erlebniszentrum Schwäbisch Gmünd

Bild Weleda Erlebniszentrum Schwäbisch Gmünd
Foto: © Weleda AG

Weleda Naturals GmbH ++ Heilpflanzengärten seit den Anfängen im Jahr 1922 Bestandteil der Unternehmenskultur ++ Anbau von Heilpflanzen für die Produktion unserer Arznei- und Körperpflegemittel ++ Fläche 20 ha ++ Biotop mit 260 verschiedenen Pflanzenarten ++ 25 verschiedene Gehölze, von denen Blüten, Früchte, Wurzeln, ganze Pflanzen oder die Rinde geerntet werden ++ biologisch-dynamische Wirtschaftsweise ++ architektonisch-künstlerischen Gesamtgestaltung von Garten, Tinkturenherstellung und Erlebniszentrum ++ Führungen, Seminare, Veranstaltungen, Workshops, Tagungen ++ Shop, Cafeteria mit Sonnenterrasse ++

  • GPS-Koordinaten: 9.769866 - 48.813781
  • Adresse: Am Pflanzengarten 1, 73527 Schwäbisch Gmünd
  • Telefon: +49 7171 9198011
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Kaisersbacher Kräuterterrassen

Terrassengelände ++ Fläche 600 qm ++ über 240 verschiedene Kräuterarten ++ Heil- und Schönheitskräuter, Färbekräuter, Küchen- und Teekräuter, Kräuter aus aller Welt, Kräuter zum Schnuppern und Fühlen ++ Führungen ++ Beete werden von den Kräuterpaten gepflegt ++ Projekt des Gastgebervereins Kaisersbach-Ebnisee e.V. ++

  • GPS-Koordinaten: 9.64001 - 48.92843
  • Adresse: Gartenstraße 8, 73667 Kaisersbach
  • Telefon: +49 7184 292104
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.