Startmenü

Botanische Gaerten Hamburg & Schleswig Holstein (10 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Ausgesprochene Botanische Gärten findet man in Hamburg und Schleswig-Holstein nur an der Universität Kiel und an der Universität Hamburg. Andere Gärten und Parks in den beiden nördlichen Bundesländern nehmen diese Funktion mit ihren interessanten Pflanzensammlungen wahr. Die Tour zu botanischen Gärten in Hamburg und Schleswig-Holstein beginnt südlich am Schmetterlingsgarten in Friedrichsruh und endet nördlich im Museumsgarten von Schleswig. *Gartenreisen*

1. Station: Friedrichsruh

Bild Friedrichsruh
Foto: © martin1009 , cc by-sa 3.0

Alter Bahnhof heute Otto-von-Bismarck-Stiftung ++ moderne Dauerausstellung zum Thema „Otto von Bismarck und seine Zeit“ ++ Gemälde „Kaiserproklamation von Versailles“ von Anton von Werner ++ Archiv, Bibliothek, Veranstaltungen ++ Museum der Familie v. Bismarck gegenüber dem Schloss ++ Garten der Schmetterlinge, Schmetterlingszoo, den die Familie Bismarck in einem Teil des Schlossparks eingerichtet hat ++ Mausoleum für Fürst Otto von Bismarck und seine Gattin ++ das Mausoleum ist dem des Gotenkönigs Theoderich in Ravenna nachempfunden ++*

  • GPS-Koordinaten: 10.34114 - 53.527995
  • Adresse: Am Bahnhof 2, 21521 Friedrichsruh
  • Telefon: +49 4104 977110
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Neuer Botanischer Garten Hamburg

Bild Neuer Botanischer Garten Hamburg
Foto: © Michael Wolf / CC-BY-SA-3.0 / Glaspyramiden im Botanischen Garten Hamburg

Botanischer Garten der Universität Hamburg ++ eröffnet 1979 ++ 25 ha Freigelände, 2.500 qm Schaugewächshäuser ++ Freigelände mit drei Abteilungen ++ Pflanzengeographie (GEO), Pflanzensystematik (SYS), Pflanze und Mensch (MEN) ++ Tropenhaus, Subtropenhaus, Kakteenhaus, Cycadeenhaus, Farnhaus ++ Themengärten (u. a. Bauerngarten, Bibelgarten) ++ Informationen zu Aspekten der Biologie, Ökologie, Verbreitung und Verwandtschaft der Pflanzen, Nutzung und Verarbeitung ++ Grüne Schule ++ im Wüstengarten Pyramidenbauten aus blauem Glas ++ Führungen, Pflanzenberatung, Seminare ++

  • GPS-Koordinaten: 9.857106 - 53.558157
  • Adresse: Ohnhorststraße, 22609 Hamburg
  • Telefon: +49 40 82293161
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Botanik Norddeutschland , Neues Bauen in Hamburg , Weltwissen in Hamburg

3. Station: Loki Schmidt Haus Hamburg

Gebäude im Biozentrum Klein Flottbek der Universität Hamburg ++ Fertigstellung 2006 ++ Winking Architekten ++ Haus auf drei Ebenen ++ Ausstellungsfläche 450 qm ++ Luftraum verbindet Ebenen miteinander ++ Treppe führt um eine Würgefeige herum ++ gesamtes Haus ist als integraler Raum erlebbar ++ Dauerausstellung zum Thema Nutzpflanzen ++ weltweit einzigartige Sammlung an Nutzpflanzen ++ Sammlung soll Lernprozesse auslösen, Erkundungs- und Entdeckungscharakter ++ Sonderausstellungen ++ Winterwerkstatt ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.860293 - 53.558224
  • Adresse: Ohnhorststraße 18, 22609 Hamburg
  • Telefon: +49 40 42816569
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Neues Bauen in Hamburg , Weltwissen in Hamburg , Naturwissen in Hamburg

4. Station: Planten un Blomen Hamburg

Bild Planten un Blomen Hamburg
Foto: © staro1 , cc by-sa 3.0

Innerstädtische historische Parkanlage ++ Fläche 47 ha ++ gegründet 1821 ++ 1886 Zusammenlegung von altem Botanischem Garten, Wallanlagen, ursprünglichem Gelände „Planten un Blomen“ ++ 1935 gestaltet durch Karl Plomin ++ Schaugewächshäuser (1963, Architekt Bernhard Hermkes) , Fläche 2.800 qm, Tropenhaus, Subtropenhaus, Kakteenhaus, Farnhaus ++ Mittelmeerterrassen, Alpinum, Apothekergarten, Japanischer Garten mit Teehaus (Mai bis September klassische Teezeremonien, Teesorten probieren, Workshops zur japanischen Kalligrafie, Taiko-Trommelworkshops, japanische Duftzeremonien), Rosengarten (5.000 qm, seit 1993, 300 Rosenarten) ++ Töpferstube, Theater, Wasserlichtkonzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 9.98849 - 53.557934
  • Adresse: Stephansplatz, 20354 Hamburg
  • Telefon: +49 40 428232115
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Arboretum Baumpark Ellerhoop

Bild Arboretum Baumpark Ellerhoop
Foto: © hans dieter warda , cc by-sa 3.0

Gegründet 1956 ++ Rund 17 ha großes Arboretum, 7,5 ha öffentlich zugänglich ++ über 4.000 verschiedene Baumarten und Pflanzensorten ++ u. a. Bauerngarten, Blauregentunnel, Heidegarten, große Sammlung Strauch-Pfingstrosen, Lotosblumen ++ Sondergärten zu den Themen China, Mittelmeer, Gehölzschnitt, Frabe Schwarz im Pflanzenreich ++

  • GPS-Koordinaten: 9.77529 - 53.71811
  • Adresse: Thiensen 4, 25373 Ellerhoop
  • Telefon: +49 4120 218
  • Website
  • Reisezeit: Januar bis Oktober

6. Station: Botanischer Schulgarten Lübeck

Bild Botanischer Schulgarten Lübeck
Foto: © mrsmyerde , cc by.sa 3.0

Geplant von Erwin Barth 1909, realisiert durch Harry Maasz 1913, 1949 wieder eröffnet ++ Schulgarten als reformpädagogische Idee ++ verschiedene Gartenräume mit gärtnerischen und naturkundlichen Themen ++ gärtnerisches Experimentierfeld ++ Senkgarten, Tunnel aus geschnittenen Linden, Seerosenbecken, Wildblumenwiese, Nutzgarten, Bauerngarten, Feuchtbiotop, Heidegarten, Alpinum, Bruchwald, Lehrgarten für Pflanzenverwandtschaft und Vererbung ++ Pflanzensammlungen u. a. Araukarien, alpine Stauden ++ Wirtschaftshaus ++ Brunnenplastik Wasserschöpfendes Mädchen von Ernst Müller-Braunschweig, Plastik Panther von Fritz Behn (1934) ++

  • GPS-Koordinaten: 10.701497 - 53.868947
  • Adresse: An der Falkenwiese, 23564 Lübeck
  • Telefon: +49 451 1226701
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Alter Botanischer Garten Kiel

Bild Alter Botanischer Garten Kiel
Foto: © vollwertbit , cc by-sa 2.5

Naturdenkmal ++ vierter Botanische Garten Kiels ++ 1825 als englischer Landschaftsgarten angelegt, 1878-1884 von Adolf Engler umgestaltet, 1978 geschlossen ++ 2,5 ha Hügellandschaft ++ Gehölzbestand über 280 Arten ++ Bäume, Sträucher, Stauden, Zwiebel- und Knollengewächse ++ u. a. große Ginkgo-Bäume, Urweltmammutbäume, Küstenmammutbaum ++ Gartenpavillon mit kunstvoll geschmiedeter Krone ++ Haus des Garteninspektors (1906, Fachwerkstil) seit 1998 das Literaturhaus ++

  • GPS-Koordinaten: 10.14672 - 54.32984
  • Adresse: Düsternbrooker Weg 17-27, 24105 Kiel
  • Telefon: +49 431 8804276
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Botanischer Garten der Universität Kiel

Bild Botanischer Garten der Universität Kiel
Foto: © genet , cc by-sa 3.0

Im Freien die vielfältig bepflanzten Arboreten (Baumsammlungen aus Asien, Amerika und Europa) ++ Biotope wie Düne, Erlenbruch, Teichlandschaft, Heide, Moor ++ biologische Abteilungen (Blüten- und Ausbreitungsökologie) ++ Rosarium ++ System, in dem die Pflanzen gemäß ihrer Familienzugehörigkeit angeordnet sind ++ Arzneigarten, Alpinum mit seinen Hochgebirgspflanzen, südeuropäische Landschaftszonen ++ zahlreiche Besonderheiten ++ sieben große Schaugewächshäuser ++ Tropenhaus, Nebelwaldhaus, Mediterranhaus, Subtropenhaus, Wüstenhaus Amerika, Wüstenhaus Afrika, Victoriahaus mit Mangrove und tropischen Wasserpflanzen (darunter die größte Seerose der Welt, Victoria) ++ Herbarium ++

  • GPS-Koordinaten: 10.124824 - 54.339084
  • Adresse: Olshausenstraße 40, 24098 Kiel
  • Telefon: +49 431 8804276
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Volkskunde Museum Schleswig

Bild Volkskunde Museum Schleswig
Foto: © bullenwächter , cc by-sa 3.0

Museum am Standort seit 2002, geht auf Sammlungen aus dem 19. Jahrhundert zurück ++ fünf denkmalgeschützte historische Speicherbauten ++ 3.000 qm Ausstellungsfläche ++ Ausstellung zur Alltagskultur der letzten 200 Jahre ++ Arbeit, Freizeit, Kultur und politische Geschichte ++ polizeigeschichtliche Sammlung ++ Sonderausstellungen ++ Dependance des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf ++ Museumsgarten ++

  • GPS-Koordinaten: 9.5469 - 54.51772
  • Adresse: Suadicanistraße 46-54, 24837 Schleswig
  • Telefon: +49 4621 96760
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: St. Johanniskloster Schleswig

Bild St. Johanniskloster Schleswig
Foto: © Hajotthu / CC BY-SA 3.0

1194 gegründetes Benediktinerinnenkloster ++ Goethe-Silber ++ Bellmann-Orgel, auf der das erste Mal das Schleswig-Holstein-Lied erklang ++ barocke Klosterkirche ++ der mittelalterliche Kapitelsaal und Remter nur im Rahmen einer Führung zu sehen ++ Trauung im Remter ++ Begegnungsstätte für sakrale, konzertante und kulturelle Veranstaltungen ++ seit 1994 Nordelbisches Bibelzentrum ++ Bibelgarten, Skulpturengarten ++

  • GPS-Koordinaten: 9.570354 - 54.518113
  • Adresse: Am St.-Johannis-Kloster, 24837 Schleswig
  • Telefon: +49 4621 24236
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.