Startmenü

Porzellansammlungen in Nordostbayern (12 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In den nordostbayerischen Museen sind prachtvolle Porzellansammlungen längst vergangener Zeiten zu bewundern, aber auch neues Design, darunter wertvolle Kollektionen von internationalem Rang. Die Tour durch das nordostbayerische Porzellanland beginnt nördlich am Stadtmuseum von Lichtenfels und endet östlich im Porzellanikon in Selb. *Kunstreisen*

1. Station: Stadtmuseum Lichtenfels

Bild Stadtmuseum Lichtenfels
Foto: © timan 2007 , cc by-sa 3.0

Ehemalige Villa des Direktors der Bayerischen Bierbrauerei ++ 1889 erbaut ++ Architekt Julius Martinet ++ Museum seit 1999 ++ Ausstellung zur Geschichte der Stadt ++ Schwerpunkte Eisenbahn, Korbhandel, Stadtgeschichte ++ Sammlung Schneyer Porzellan ++ Museumsshop ++ Vorträge, museumspädagogisches Programm ++

  • GPS-Koordinaten: 11.06136 - 50.14509
  • Adresse: Bamberger Straße 3a, 96215 Lichtenfels
  • Telefon: +49 9571 739422
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Museum der Stadt Bad Staffelstein

Bild Museum der Stadt Bad Staffelstein
Foto: © Museum Bad Staffelstein

Regionalmuseum ++ entstanden in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts ++ Porzellansammlung aus der Zeit um 1800 (Joseph Felix Silbermann) ++ Ausstellung zur Archäologie, Geschichte des Weinbaus, Stadtentwicklung, Entstehungsgeschichte des Thermalsolbades, zu Leben und Wirken von Adam Ries ++

  • GPS-Koordinaten: 11.00049 - 50.10293
  • Adresse: Kirchgasse 14, 96231 Bad Staffelstein
  • Telefon: +49 9573 331030
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Altes Rathaus Bamberg

Bild Altes Rathaus Bamberg
Foto: © berthold werner , cc by-sa 3.0

1387 erstmals erwähnt ++ Wahrzeichen der Stadt ++ in den Fluss Regnitz gebaut ++ 1756 Umgestaltung Barock, Rokoko ++ Architekt Johann Jakob Michael Küchel ++ Fassadenmalereien von Johann Anwander (Illusionsmalerei) ++ seit 1995 Museum ++ Ausstellung "Titel Glanz des Barock" ++ Fayence- und Porzellansammlung (Sammlung Ludwig) ++ mehr als 300 Exponate ++ Straßburger Fayencen, Meissner Porzellan, Nymphenburg, Frankenthal ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.887 - 49.8916
  • Adresse: Obere Brücke 1, 96047 Bamberg
  • Telefon: +49 951 871871
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Historisches Museum Bamberg

Bild Historisches Museum Bamberg
Foto: © reinhard kirchner , cc by-sa 3.0

Renaissancebauten der Alten Hofhaltung aus dem 15. Jahrhundert ++ Museum seit 1938 ++ Gemäldegalerie (100 Meisterwerke) ++ Künstler u. a. Lucas Cranach, Pieter Breughel, Otto Modersohn ++ Ausstellungen "Von der Romantik bis zur Gründerzeit", "Bürgerkultur in Bamberg im 19. Jahrhundert", Stadtgeschichte ++ Bamberger Porzellangeschichte ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 10.88243 - 49.89094
  • Adresse: Domplatz 7, 96049 Bamberg
  • Telefon: +49 951 871142
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Neue Residenz Bamberg

Bild Neue Residenz Bamberg
Foto: © berthold werner , cc by-sa 3.0

Residenz der Bamberger Fürstbischöfe ++ mehrflügeliges denkmalgeschütztes Sandsteingebäude, Renaissance- und Barockteil ++ ab 1612 entstanden ++ Architekt Johann Leonhard Dientzenhofer ++ über 40 Prunkräume zu besichtigen ++ im Kaisersaal 16 überlebensgroße Kaiserbildnisse ++ Schloss beherbergt Staatsbibliothek und die Staatsgalerie ++ Gemäldegalerie mit altdeutscher und Barockmalerei (Zweigmuseum der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen) ++ Sammlung Fayencen und Porzellane, Chinesisches Kabinett ++ Rosengarten im Innenhof (70 Beete, rund 4500 Rosen) ++ ab 1803 königliche Residenz ++ 1919 kurze Zeit Sitz der gewählten Regierung unter Ministerpräsident Hoffmann und des Landtags ++

  • GPS-Koordinaten: 10.881261 - 49.892119
  • Adresse: Domplatz 8, 96049 Bamberg
  • Telefon: +49 951 519390
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Gartenstile in Bayern , Rosengaerten Bayern , Porzellan in Oberfranken

6. Station: Historisches Museum Bayreuth

Bild Historisches Museum Bayreuth
Foto: © roehrensee , cc by-sa 4.0

Alten Lateinschule ++ Museum 1894 gegründet, seit 1996 am Kirchplatz ++ Ausstellung zur Geschichte Bayreuths ++ Schwerpunkt Kunst- und Kulturgeschichte der Bayreuther Markgrafen ++ weltweit umfangreichste Sammlung Bayreuther Fayencen ++ Biedermeier-Möbel ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 11.574712 - 49.943396
  • Adresse: Kirchplatz 6, 95444 Bayreuth
  • Telefon: +49 921 764010
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Neues Schloss Bayreuth

Bild Neues Schloss Bayreuth
Foto: © roehrensee , cc by-sa 4.0

Bau des so genannten Bayreuther Rokokos ++ 1758 errichtet ++ Architekt Joseph Saint-Pierre ++ Mitteltrakt durch Umbau des Rohbaus der reformierten Kirche entstanden ++ Festsaal, Palmenzimmer im Herrenflügel ++ Italienischer Bau (1759, Architekt Carl von Gontard) ++ Hofgarten ab 1789 als englischer Garten mit barocken Gartenelementen, 13 ha ++ seit 2007 Zweiggalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ++ 80 Werke der niederländischen und deutschen Malerei des 17. und 18. Jahrhunderts, Peter Jakob Horemans ++ Archäologisches Museum des Historischen Vereins für Oberfranken ++ Ausstellung "Das Bayreuth der Wilhelmine" ++ Sammlung Bayreuther Fayencen (Sammlung Rummel) ++

  • GPS-Koordinaten: 11.57649 - 49.94118
  • Adresse: Ludwigstraße 21, 95444 Bayreuth
  • Telefon: +49 921 759690
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Bild Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Foto: © katerbegemot , cc by-sa 3.0

1852 gegründet ++ größtes kulturhistorisches Museum Deutschlands (1,3 Millionen Einzelstücke) ++ spätmittelalterliches Kartäuserkloster bildet den Kern des Museumskomplexes ++ Erweiterungsbau 1983-1996 (Architekt Jan Störmer) ++ Sammlungen zur deutschen Kultur und Kunst von der Vor- und Frühgeschichte bis zur unmittelbaren Gegenwart ++ Gemälde, Skulpturen, Münzkabinett, Kunsthandwerk, Spielzeug, historische Musikinstrumente, wissenschaftliche Instrumente, Architektur, Volkskunde ++ Künstler u. a. Albrecht Dürer, Veit Stoß, Ferdinand Dietz, Hans Holbein der Ältere, Albrecht Altdorfer, Lucas Cranach der Ältere, Adam Kraft, Ernst Barlach, Hannah Höch, Joseph Beuys ++ bedeutdende Stücke Goldblechkegel von Ezelsdorf-Buch, gotische Adlerfibel von Domagnano ++ Teile des Praunsche Kabinetts (Kunstkammer) ++ zentrale Schausammlung „Renaissance. Barock. Aufklärung - Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert“ ++ Sammlung Tisch- und Reisesonnenuhren ++ Historisches Archiv, Deutsches Kunstarchiv, Bibliothek, Restaurierungsabteilung, Pädagogisches Zentrum, Verlag ++

  • GPS-Koordinaten: 11.075183 - 49.448422
  • Adresse: Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg
  • Telefon: +49 911 13310
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Historisches Museum Regensburg

Bild Historisches Museum Regensburg
Foto: © wolperdinger , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Minoritenkloster St. Salvator ++ Stadtmuseum seit 1931 ++ Ausstellung zur Stadtgeschichte ++ Kunst- und Kulturgeschichte von der Steinzeit bis zum 19. Jahrhundert ++ Sammlungs-Themen: Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit ("Castra Regina", der wichtigste Militärstützpunkt an der Grenze des Römischen Reichs im heutigen Bayern), Steinplastik des Mittelalters, Leben und Handel im mittelalterlichen Regensburg, Sakralkunst des 15./16. Jahrhunderts bis zu Wohnkultur und Kunsthandwerk des 16. bis 19. Jahrhunderts ++ archäologische Sammlung ++ Modelle und Rekonstruktionen ++ Werke Albrecht Altdorfers und der Donauschule ++ Sammlung regionales Kunsthandwerk (u. a. Glaskunst, Bildschnitzerei, Keramik) ++ spätgotischer Klosterbrunnen ++

  • GPS-Koordinaten: 12.101966 - 49.017756
  • Adresse: Dachauplatz 2-4, 93047 Regensburg
  • Telefon: +49 941 5072448
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Welt der Roemer , Archaeologie in Bayern , Bayerns Roemische Geschichte

10. Station: Internationales Keramikmuseum Weiden

Bild Internationales Keramikmuseum Weiden
Foto: © stadt weiden , gnu-fdl

Waldsassener Kasten ++ barockes Gebäude ++ 1739 erbaut ++ Architekt Philipp Muttone ++ Museum seit 1990 ++ Zweigstelle der Neuen Sammlung München ++ Ausstellung zu Keramiken (Weltgegenden, Epochen, Techniken, Materialarten) ++ zeitgenössische Keramik, Keramiksammlungen ++ Sammlung Donation Maria Seltmann (chinesisches Porzellans der Qing-Dynastie) ++ Begleitveranstaltungen, Vortragsreihen, Führungen, museumspädagogisches Angebot, Lesecafé ++ Regionalbibliothek ++

  • GPS-Koordinaten: 12.16359 - 49.67822
  • Adresse: Luitpoldstraße 25, 92637 Weiden
  • Telefon: +49 961 32030
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Deutsches PorzellanMuseum Hohenberg an der Eger

Bild Deutsches PorzellanMuseum Hohenberg an der Eger
Foto: © Porzellanikon Selb

Ehemalige Direktorenvilla des Familienunternehmens C.M. Hutschenreuther ++ Museum seit 1982, Erweiterung 1995 ++ 2.000 qm Ausstellungsfläche ++ Ausstellung zur Kulturgeschichte des Porzellans ++ Schwerpunkt 19. und 20. Jahrhundert ++ keramische Ursprünge, Vorbild der ostasiatischen Porzellankunst, klassische Manufakturen des 18. Jahrhunderts ++ zwei historische Sonderausstellungen pro Jahr, zeitgenössische Künstler, Designer ++ Bibliothek (6.000 Bände), Zentrales Archiv der Deutschen Porzellanindustrie ++ gehört zum Porzellanikon Selb ++

  • GPS-Koordinaten: 12.21831 - 50.09253
  • Adresse: Freundschaft 2, 95691 Hohenberg a.d. Eger
  • Telefon: +49 9233 77220
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Porzellanikon Selb

Bild Porzellanikon Selb
Foto: © corradox , cc by-sa 3.0

Ehemalige Rosenthal-Fabrik (Industriedenkmal) ++ Museum seit 1969 ++ 9000 qm Ausstellungsfläche ++ Europäisches IndustrieMuseum für Porzellan, Rosenthal Museum, Europäisches Museum für Technische Keramik ++ historisches Pumpenhäuschen, Werksanschluss an die Eisenbahnlinie, Freilichtmuseum ++ Führungen, Mal- und Modellierstunden, Porzellanmalkurse, Porzellanrestaurierung, Porzellanexpertisen, Bibliothek, Studiensammlung, Zentralarchiv für die deutsche Porzellanindustrie ZADP ++

  • GPS-Koordinaten: 12.11709 - 50.18941
  • Adresse: Werner-Schürer-Platz 1, 95100 Selb
  • Telefon: +49 9287 918000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Keramik in Franken , Porzellan in Oberfranken , Porzellan in Selb


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.