Startmenü

Kunst und Wunderkammern in Oesterreich & Italien (7 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die rekonstruierte barocke Kunst- und Wunderkammer aus dem 17. Jahrhundert im Dommuseum zu Salzburg ist der historische Prototyp für die Raritäten- oder Kuriositätenkabinette, die in den Museen Österreichs und Italiens anzutreffen sind. Die Tour zu Kunst- und Wunderkammern in Österreich & Italien beginnt am Schloss Ambras in Innsbruck und endet in Museo di Palazzo Poggi Bologna in Norditalien. *Geschichtsreisen, Kunstreisen*

1. Station: Schloss Ambras Innsbruck

Bild Schloss Ambras Innsbruck
Foto: © manu25 , cc by-sa 2.5

Renaissanceschloss ++ von Erzherzog Ferdinand II. von Tirol erbaut ++ manieristische Kunst- und Wunderkammer, Habsburger Porträtgalerie (200 Bilder), Rüstkammern, Spanischer Saal ++ Schlosskonzerte ++ Schlosspark in englischem Stil ++ St. Nikolauskapelle ++ zählt zu den bedeutendsten Renaissanceschlössern in deutschsprachigen Raum ++

  • GPS-Koordinaten: 11.433823 - 47.255646
  • Adresse: Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck
  • Telefon: +43 1 525 244802
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst und Wunderkammern

2. Station: Salzburger Dom & Dommuseum

Bild Salzburger Dom & Dommuseum
Foto: © Wikiolo / CC BY-SA 4.0

Frühbarocker Kirchbau ++ Einweihung 1628, Zerstörung 1944, wieder eingeweiht 1959 ++ Domplatz bildet das Atrium für den Dom ++ Taufbecken (1311), in dem Wolfgang Amadeus Mozart getauft wurde, Wolfgang Amadeus Mozart war hier Hoforganist und Konzertmeister ++ Domtore von Schneider-Manzell, Mataré, Manzú ++ in den Emporenräumen Dommuseum mit Kunstschätzen aus Dom und Kirchen der Erzdiözese Salzburg ++ Goldschmiedewerke, Textilien, Skulpturen, Gemälde des Mittelalters und des Barock ++ u. a. Rupertuskreuz aus dem 8. Jahrhundert, Hostientaube aus Limoges, Pretiosenmonstranz, Gemälde Paul Trogers, Reliefs Georg Raffael Donners ++ rekonstruierte barocke Kunst- und Wunderkammer aus dem 17. Jahrhundert ++ Objekte aus der Natur und Werke der Kunst u. a. ausgestopfte Tiere, Fossilien, wissenschaftliche Geräte, Bergkristallschleifarbeiten ++ Gemäldegalerie der Erzbischöfe ++

  • GPS-Koordinaten: 13.046472 - 47.79676
  • Adresse: Kapitelplatz 6, 5020 Salzburg
  • Telefon: +43 662 80471860
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Benediktinerstift Kremsmünster

Bild Benediktinerstift Kremsmünster
Foto: © Jan Sokol / CC BY-SA 3.0

777 durch den Bayernherzog Tassilo III. gegründet ++ Stiftsgymnasium erhielt 1549 das Öffentlichkeitsrecht ++ zählt zu den traditionsreichsten Lehranstalten Österreichs ++ Stiftskirche im 17. Jahrhundert barockisiert ++ Sternwarte von 1759 (Gebäude gilt als das erste Hochhaus Europas) mit naturwissenschaftlichen Sammlungen ++ Bibliothek (160.000 Bände) ++ Kunst- und Wunderkammer mit Tassilokelch ++ Land- und Forstwirtschaft, Klosterladen, Weinkellerei ++ Kloster auf Zeit ++

  • GPS-Koordinaten: 14.128071 - 48.055501
  • Adresse: Benediktinerstift Kremsmünster, 4550 Kremsmünster
  • Telefon: +43 7583 52750
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Benediktiner Stift Seitenstetten

Bild Benediktiner Stift Seitenstetten
Foto: © Calauer / CC BY-SA 3.0

Stift 1112 gegründet ++ restaurierte barocke Klosteranlage von 1747 ++ Architekten Josef Munggenast, Gotthart Hayberger ++ Marmorsaal, Maturasaal, Abteistiege, barockes Mineralienkabinett von 1777, romanische Ritterkapelle, barocke Bibliothek (Deckenfresko von Paul Troger) ++ Gymnasium, Bildungszentrum, Jugendhaus, Hofgarten (Rosengarten mit über 100 meist historischen Rosensorten, Kräutergarten, Gemüse- und Obstgarten, spirituelles Rosenkranz-Labyrinth), Klosterladen, Stiftsgalerie ++ Urlaub im Kloster, Kloster auf Zeit, Teilnahme am Chorgebet, Tage der Stille, Kurzexerzitien, Geistliche Begleitung, Wochenenden mit thematischen Schwerpunkten ++

  • GPS-Koordinaten: 14.655681 - 48.035858
  • Adresse: Am Klosterberg 1, 3353 Seitenstetten
  • Telefon: +43 7477 423000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Kunsthistorisches Museum Wien

Bild Kunsthistorisches Museum Wien
Foto: © stern , cc by-sa 3.0

1891 durch Kaiser Franz Joseph I. eröffnet ++ Gemäldegalerie (u. a. Jan van Eyck, Martin Schongauer, Albrecht Dürer, Giuseppe Arcimboldo, Michelangelo Merisi da Caravaggio, Peter Paul Rubens, Jan Vermeer, Pieter Bruegel der Ältere), Ägyptisch-Orientalische Sammlung, Antikensammlung, Kunstkammer (u. a. Saliera von Benvenuto Cellini, Krumauer Madonna, Bronzestatuetten, Elfenbeinarbeiten, Steingefäße, Uhren, Automaten, wissenschaftliche Instrumente, Spiele), Münzkabinett, Bibliothek ++

  • GPS-Koordinaten: 16.36178 - 48.20512
  • Adresse: Maria Theresien-Platz, 1010 Wien
  • Telefon: +43 1 525 244025
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst und Wunderkammern , Albrecht Duerer , Albrecht Altdorfer

6. Station: Burg Forchtenstein

Bild Burg Forchtenstein
Foto: © Roman Klementschitz, Wien , cc by-sa 3.0

Spätmittelalterliche Burg ++ am Beginn des 15. Jahrhunderts erbaut und immer wieder verändert ++ seit dem 17. Jahrhundert im Besitz der Familie Esterházy ++ Schatzkammer von Fürst Paul I. eingerichtet ++ fürstliche Sammlung von Uhren, Automaten, exotischen Tierpräparaten und sonstige „Wunderdinge“ ++ barocke Familienportraits, militärische Sammlungen, Kapelle, Burgküche, Zeughaus, Burgbrunnen, Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 16.33039 - 47.709974
  • Adresse: Burg Forchtenstein, 7212 Forchtenstein
  • Telefon: +43 2626 81212
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst und Wunderkammern

7. Station: Museo di Palazzo Poggi Bologna

Bild Museo di Palazzo Poggi Bologna
Foto: © Elena Manente / CC-BY-SA-2.0 / Museo di Palazzo Poggi

Palast aus dem 16. Jahrhundert ++ ehemalige Residenz der Familie Poggi ++ heute Palazzo dell’Università ++ Laboratorien und Sammlungen aus dem alten Istituto delle Scienze ++ Museum nach dem Vorbild fürstlicher Wunderkammern ++ Naturgeschichte (18.000 "andere natürliche Dinge" und 7000 getrocknete Pflanzen), Anatomie, Geburtshilfe, Physik, Chemie, Geografie-Zimmer, Militärarchitektur, Bibliothek ++

  • GPS-Koordinaten: 11.352409 - 44.496878
  • Adresse: Via Zamboni 33, 40126 Bologna
  • Telefon: +39 051 2099398
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kunst und Wunderkammern


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.