Startmenü

Kuenstlermuseen in Rheinland Pfalz (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In Rheinland-Pfalz wird in großen und kleineren Museen die Erinnerung an Künstler bewahrt, die zu den Landeskindern gehörten, hier lebten oder mit dem Land in irgendeiner Weise Verbindung standen. Die prominentesten Namen sind sicher Max Slevogt und Hans Arp. Die Tour zu den wichtigsten Künstlermuseen in Rheinland-Pfalz beginnt südlich in der Heinrich von Zügel Gedächtnisgalerie in Wörth und endet nördlich im Otto Pfeiffer Museum in Kirchen. *Kunstreisen*

1. Station: Heinrich von Zügel Gedächtnisgalerie Wörth

Bild Heinrich von Zügel Gedächtnisgalerie Wörth
Foto: © Heinrich von zügel , wikimedia

Altes Rathaus ++ Sammlung mit über 50 Exponaten des Impressionisten Heinrich von Zügel (1850-1941) und seiner Schüler aus der berühmten Wörther Malschule (Max Bergmann, Julius Seyler, Otto Dill, Hermann Ebers, Hermann Eissfeldt, Emanuel Hegenbarth, Julius Paul Junghanns, Arthur Nisio ) ++ Heinrich von Zügel 1895-1920 verbrachte die Sommersemester mit seinen Studenten in Wörth ++ Max Bergmann setzte die Tradition der Freilichtmalerei in Wörth bis 1955 ++ Wechselausstellungen zeitgenössischen Kunst ++

  • GPS-Koordinaten: 8.268259 - 49.051972
  • Adresse: Ludwigstraße 1, 76744 Wörth
  • Telefon: +49 7271 131203
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

2. Station: Slevogthof Neukastel

Bild Slevogthof Neukastel
Foto: © nitefly85 , wikimedia

Ehemaliges Herrenhaus ++ erbaut 19. Jahrhundert ++ ehemaliger Meierhof der Reichsburg Neukastel ++ 1828 Hof als Gastwirtschaft ++ Max Slevogt kaufte 1914 das Grundstück ++ 1922 bauliche Erweiterung ++ Bibliothek, Musiksaal ++ Wandmalereien des Künstlers ++ Nachfahren Max Slevogts betreiben Museum und Gaststätte ++ Bibliothek, Speisezimmer, Musiksaal sind zugänglich ++ Besuch nur während der Öffnungszeiten ++ Slevogt-Grab in der Grabstätte der Familie Finkler auf Neukastel ++

  • GPS-Koordinaten: 8.01113 - 49.18631
  • Adresse: Slevogthof, 76829 Leinsweiler
  • Telefon: +49 6345 3685
  • Website
  • Reisezeit: März bis November
Diese Station gibt es auch in den Touren: Max Slevogt , Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

3. Station: Strieffler Haus Landau

Bild Strieffler Haus Landau
Foto: © Heinrich Strieffler

Art Déco/Jugendstilhaus ++ ehemaliges Wohn- und Atelierhaus des Malers Heinrich Strieffler (1872-1949) ++ Museum, Galerie seit 1990 ++ Nachlass des pfälzischen Landschaftsmalers und seiner Tochter Marie (1917-1987) ++ Motive waren oft die heimatliche Region, pfälzischer Weinbau ++ wechselnde Ausstellungen vorwiegend Altpfälzer Malerei ++ Sommerpause von 15. Juni bis 27. August ++

  • GPS-Koordinaten: 8.104274 - 49.200302
  • Adresse: Löhlstraße 3, 76829 Landau
  • Telefon: +49 6341 86204
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

4. Station: Villa Ludwigshöhe Edenkoben

Bild Villa Ludwigshöhe Edenkoben
Foto: © Usein / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Schloss des Historismus (nach italienischem Vorbild), Kavaliersbau ++ erbaut 1852 ++ ehemaliger Sommersitz des Königs Ludwig I. von Bayern (Ludwig I. weilte hier bis 1866 alle zwei Jahre im Juli und August) ++ Architekten Friedrich Wilhelm von Gärtner, Joseph Hoffmann, Leo von Klenze ++ Front mit zwei übereinanderliegenden Säulenreihen ++ pompejanische Wandmalereien von Joseph Schwarzmann, Mosaikfußböden nach römischen Vorbildern ++ Konzerte ++ Max-Slevogt-Galerie (Landesmuseum Mainz) ++ wechselnde Ausstellungen ++ Sammlung Hinder/Reimers mit 1588 Keramik-Exponaten des 20. Jahrhunderts ++ Freiluftcafé ++ Hochzeitsschloss (Trau-Samstage" von 10 bis 12 Uhr) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.0871 - 49.27807
  • Adresse: Villastraße 65, 67480 Edenkoben
  • Telefon: +49 6323 93016
  • Website
  • Reisezeit: Januar bis November

5. Station: Historisches Museum der Pfalz Speyer

Bild Historisches Museum der Pfalz Speyer
Foto: © Altera levatur , cc0

Gründung geht auf das Jahr 1869 zurück ++ Gebäude von 1910 ++ Architekt Gabriel von Seidl ++ ca. 10.000 qm Ausstellungsfläche ++ Museum mit Dauerausstellungen zur Geschichte der Region von der Urgeschichte über die römische Antike bis in die Neuzeit ++ Sonderausstellungen ++ ca. eine Million Objekte u. a. Domschatz, Kaiserkrone von Konrad II., Goldener Hut von Schifferstadt, Kentaurenkopf aus Schwarzenacker (um 10 v. Chr.), Frankenthaler Porzellan, Werke von Anselm Feuerbach, Sammlung zum Reichstag zu Speyer von 1529, Hambacher Fest, Evangelische Landeskirche ++ Weinmuseum ++ Museumshop ++

  • GPS-Koordinaten: 8.44122 - 49.31597
  • Adresse: Domplatz 4, 67346 Speyer
  • Telefon: +49 6232 13250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Purrmann Haus Speyer

Bild Purrmann Haus Speyer
Foto: © Manuae / CC-BY-SA-3.0 / Purrmann-Haus, Kleine Greifengasse 14 Speyer

Denkmalgeschütztes spätklassizistisches Gebäude ++ errichtet 1877 ++ seit 1986 im Besitz der Stadt Speyer ++ Künstlermuseum seit 1990 ++ Gedenkstätte und Ausstellung zu Werk und Leben des Malers Hans Purrmann (1880-1966) und seiner Frau, der Malerin Mathilde Vollmoeller-Purrmann ++ 70 Exponate (Gemälde, Druckgrafiken, Aquarelle, Plastiken) ++ Wechselausstellungen mit Künstlern, die mit Purrmann befreundet waren oder durch sein Werk beeinflusst wurden ++ Archiv mit den Briefwechsel Purrmanns ++ hier wurde Hans Purmann geboren ++

  • GPS-Koordinaten: 8.434656 - 49.318729
  • Adresse: Kleine Greifengasse 14, 67346
  • Telefon: +49 6232 77911
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Otto Dill Museum Neustadt

Bild Otto Dill Museum Neustadt
Foto: © Otto Dill

Künstlermuseum ++ Sammlung von 152 Ölgemälden und 125 Zeichnungen, Aquarellen des populären Malers der Pfalz, Otto Dill (1884-1957)++ Schwerpunkt Löwen- und Pferdestudien ++ Ausstellung zum Gesamtwerk ++ Archiv ++ Manfred Vetter-Stiftung für Kunst und Kultur ++

  • GPS-Koordinaten: 8.134928 - 49.354143
  • Adresse: Rathausstraße 12, 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
  • Telefon: +49 6321 398321
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

8. Station: Lotte Reimers Stiftung Deidesheim

Bild Lotte Reimers Stiftung Deidesheim
Foto: © Arnoldsche Verlagsanstalt

Künstlermuseum ++ restauriertes Winzerhaus ++ Lotte Reimers-Stiftung seit 1996 ++ Archiv, Atelier ++ Ausstellung zum künstlerischen Schaffen, keramischen Werk von Lotte Reimers ++ Sammlung zur deutschen Keramik des 20. Jahrhunderts ++ Keramiker u. a. Walter Popp, Ursula, Karl Scheid, Klaus Lehmann, Dieter Crumbiegel ++ Wechselausstellungen zur Sammlung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.185081 - 49.408793
  • Adresse: Stadtmauergasse 17, 67146 Deidesheim
  • Telefon: +49 6326 1222
  • Website
  • Reisezeit: April bis September
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

9. Station: Rudolf Scharpf Galerie Ludwigshafen

Bild Rudolf Scharpf Galerie Ludwigshafen
Foto: © Rudolf Scharpf

Ehemaliges Wohnhaus des Künstlers Rudolf Scharpf ++ Galerie für junge Kunst seit 1982 ++ das junge Schaufenster des Wilhelm-Hack-Museums ++ Projekt- und Ausstellungsraum für aktuelle künstlerische Positionen ++ Galerie mit Werken Scharpfs (Schwerpunkt Holzschnitt) ++ Wechselausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.434315 - 49.490504
  • Adresse: Hemshofstraße 54, 67063 Ludwigshafen
  • Telefon: +49 621 5291968
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

10. Station: Fritz von Wille Museum Bitburg

Bild Fritz von Wille Museum Bitburg
Foto: © Fritz von Wille / Van Ham Kunstauktionen

Haus Beda ++ Ausstellung mit Arbeiten des Düsseldorfer Künstlers Fritz von Wille (1860-1941) ++ mehr als 80 Gemälde + Wille machte die Eifel zu seinem bevorzugten Motiv ++ Gemälde der Künstlerfamilie von Wille in vier Generationen (August und Clara von Wille, Otto von Wille, Konrad von Wille) ++ Plastiken im Atrium, Garten ++ geöffnet Dienstag 14-17 Uhr und auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 6.52086 - 49.97121
  • Adresse: Bedaplatz 1, 54608 Bitburg
  • Telefon: +49 6561 96450
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

11. Station: Museum Galerie Josef Steib Cochem

Bild Museum Galerie Josef Steib Cochem
Foto: © klaus graf , cc by-sa 2.0

Wohnhaus, Galerie, Atelier des Malers und Grafikers Josef Steib (1898 – 1957) ++ Nachlass seit 1997 in der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur ++ über 2.000 Werke, etwa 500 Ölgemälde, Aquarelle und Zeichnungen werden präsentiert ++ Steib wohnte 10 Jahre in Cochem ++ Mosellandschaft ein häufiges Motiv ++ geöffnet nach Vereinbarung ++ Museumsshop in den Sommermonaten geöffnet ++

  • GPS-Koordinaten: 7.16703 - 50.14449
  • Adresse: Moselpromenade 22, 56812 Cochem
  • Telefon: +49 2671 980420
  • Website
  • Reisezeit: März bis Oktober
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

12. Station: Günter Leifheit Kulturhaus Nassau

Günter Leifheit Kulturhaus ++ Dauerausstellung zum Werk der Künstlerin Gerda Dürrbaum ++ bevorzugte Motive Landschaften, Bäume, Blumen, Tiere ++ Zeichnungen, lyrische Aquarelle, farbenprächtigen Ölgemälde ++ Gerda Dürrbaum lebte bis 1996 in Nassau an der Lahn ++

  • GPS-Koordinaten: 7.79839 - 50.31452
  • Adresse: Obertal 9a, 56377 Nassau
  • Telefon: +49 2604 95250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland

13. Station: Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Bild Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Foto: © hans weingartz , cc by-sa 2.0 de

Museum seit 2004/2007 ++ klassizistisches Bahnhofsgebäude, Neubau (Architekt Richard Meier) ++ Ausstellungsfläche Neubau 2.900 qm ++ Wechselausstellungen ++ internationale bildende Kunst, klassische Konzerte, Kammermusikfestival, Künstlergespräche, Lesungen ++ Schwerpunkt Hans Arp, Sophie Taeuber-Arp, Skulpturen und Malerei zeitgenössischer Künstler, Gemälde vom Mittelalter bis Moderne aus der Sammlung Rau ++ Künstler u. a. Hans Arp, Sophie Taeuber-Arp, Anselm Kiefer, Johannes Brus, Yvonne Fehling, Jennie Peiz, Anton Henning, Barbara Trautmann, Lucas Cranach, Claude Monet, Paul Cézanne, Max Liebermann, August Macke ++ Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck ++ Skulpturenufer ++ Café, Bistro ++

  • GPS-Koordinaten: 7.207172 - 50.631506
  • Adresse: Hans-Arp-Allee 1, 53424 Remagen
  • Telefon: +49 2228 94250
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Otto Pfeiffer Museum Kirchen

Bild Otto Pfeiffer Museum Kirchen
Foto: © otto pfeiffer

Alte Schule ++ Museum seit 1996 ++ Ausstellung mit Werken des Impressionisten und Naturalisten Otto Pfeiffer (1882-1955) ++ Tier-, Jagd-, Landschaftsmotive ++ geöffnet mittwochs von 16-18 Uhr und nach Absprache ++ Sonderausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.882963 - 50.826014
  • Adresse: Burgstraße 11, 57548 Kirchen-Freusburg
  • Telefon: +49 2741 930360
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kuenstlermuseen Rheinland Pfalz & Saarland


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.