Startmenü

Architektur - Romanik

Die Architektur der Romanik, der kunstgeschichtlichen Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst, beginnt etwa um 1000. Die Romanik gilt als erste große europäische Kunstepoche. Als  Erkennungsmerkmale romanischer Bauten gelten Rundbögen, Rundbogenfenster, Säulen mit blockartigen Kapitellen und Wände mit betont wuchtigen Steinmassen. Vor allem in Mitteldeutschland sind noch zahlreiche Architekturzeugnisse der Romanik und Beispiele romanischer Kunst zu besichtigen.   Wir haben Touren zu den schönsten Bauten der Romanik zusammen gestellt. 

Schleswig-Holstein verfügt über einen relativ großen Bestand an Kirchengebäuden aus der Zeit der Romanik, an denen später nur maßvolle Umbauten stattgefunden haben. Die meisten Gotteshäuser wurden... mehr »

Kirchen, Klöster, Burgen und Schlösser sind in der Harzregion zum Teil gut erhaltene Bauten der Romanik. Hier lassen sich wunderbare Beispiele spätromanischer Architektur finden. Unter anderem gilt... mehr »

Die Gegend um Halle gehört mit einigen Kirchen, Schlössern, Burgen und Klöstern zu Straße der Romanik. Die in der Zeit von 950 bis 1250 entstanden Bauwerke befinden sich zum Teil in einem selten guten... mehr »

Magdeburg gilt als das Zentrum der Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt. Das Kernland frühen deutschen Königtums aus der Zeit von der Mitte des 10. bis Mitte des 13. Jahrhunderts wird heute durch... mehr »

In Mitteldeutschland, insbesondere in Sachsen-Anhalt gibt es die größte Dichte von romanischen Bauwerken in Deutschland. Diese Dorfkirchen, Klöster, Dome, Burgen, Häuser und Stadtanlagen sind in der... mehr »

Zahlreichen romanischen Bauten prägen noch heute das architektonische Bild der Kirchenlandschaft im Harz. Die Stiftskirche in Gernrode gibt als eines der bedeutendsten ottonischen Bauwerke in... mehr »

Auch wenn die zwölf romanischen Kirchen Kölns in ihrem architektonischen und künstlerischen Reichtum einen überwältigenden Eindruck hinterlassen, gehört zu diesem Ensemble eigentlich auch das Bonner... mehr »

Köln zählt zwölf bedeutende Romanische Kirchen, die entlang der alten Stadtmauer an der Via Sacra entstanden sind, und den Reichtum der hochmittelalterlichen Stadt dokumentieren. An den von Legenden... mehr »

In Oldenburg in Holstein steht mit der St. Johannis Kirche eine romanische Basilika, die als eine der ältesten Backsteinkirchen Nordeuropas im Stil der Backsteinromanik gilt. Schleswig-Holsteins... mehr »