Startmenü

Burgen im Ruhrgebiet (10 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die erhaltenen Wasser- und Höhenburgen im Ruhrgebiet sind Spiegel der Architekturepochen von der Gotik bis zum Historismus, zeigen aber oft das mittlealterliche Antlitz ihrer Blütezeit. Die einstigen Rittersitze in der Landschaft zwischen Bergbaugebieten und Industriebrachen werden heute museal genutzt oder von ihren privaten Besitzern restauriert. Die Tour zu den schönsten Burgen im Ruhrgebiet beginnt südöstlich am Schloss Hohenlimburg in Hagen und endet westlich am Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr. *Architekturreisen, Geschichtsreisen*

1. Station: Schloss Ho­hen­lim­burg Hagen

Bild Schloss Ho­hen­lim­burg Hagen
Foto: © Frank Vincentz / wikimedia / CC BY-SA 3.0 / Schloss Hohenlimburg gGmbH

Burganlage aus dem 13. Jahrhundert ++ einzige vollständig erhaltene mittelalterliche Höhenburg Westfalens ++ Schlossmuseum (original eingerichtete Räume, mumifizierte abgehackte Hand), Deutsches Kaltwalzmuseum (Technik der Drahtzieher in den Hohenlimburger Tälern) ++ restaurierter spätbarocker Höhengarten mit geometrischer Aufteilung nach holländischem Vorbild als terrassiertes Parterre (1730 angelegt, Verwendung zeitgenössischer Pflanzen) ++ im Besitz der Familie von Bentheim-Tecklenburg ++ Veranstaltungslocation ++ Hochzeitsschloss ++ Märchenfest im Oktober, Konzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 7.569583 - 51.344257
  • Adresse: Alter Schlosßweg 30, 58119 Hagen
  • Telefon: +49 2334 2771
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Burg Volmarstein

Bild Burg Volmarstein
Foto: © TaubeNuss / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Kurkölnische Burg ++ errichtet 1100 vom Kölner Erzbischof Friedrich I. von Schwarzenburg ++ nach Brand 1754 Ruine ++ Eigentum der Grafen v. der Recke v. Volmerstein ++ heute Burghotel ++ Veranstaltungslocation (Rock auf der Burg, Irish Folk Festival) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.381624 - 51.37395
  • Adresse: Kramerweg, 58300 Wetter-Volmarstein
  • Telefon: +49 2335 96610
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Schloesser & Burgen im Ruhrgebiet

4. Station: Hörder Burg Dortmund

Bild Hörder Burg Dortmund
Foto: © Eurext / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Burg im Stadtteil Hörde ++ erbaut 12. Jahrhundert als Wasserburg ++ Stammsitz der Adelsfamilie Hörde ++ bis heute erhaltener Burgturm ++ fällt 1614 an Brandenburg-Preußen ++ 1673 durch Brand zerstört, auf den alten Grundmauern wieder errichtet ++ 1840 industrielle Nutzung (Stahlwerk) ++ 1922 Vorburg im Stil des Historismus ++ Sanierung 2008 ++ seit 2010 Museum ++ Ausstellung zur Hörder Geschichte vom Mittelalter bis heute ++

  • GPS-Koordinaten: 7.50409 - 51.49106
  • Adresse: Hörder Burgstraße, 44263 Dortmund
  • Telefon: +49 231 464877
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Burg Blankenstein Hattingen

Bild Burg Blankenstein Hattingen
Foto: © Bstone / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Hochmittelalterliche Höhenburg ++ errichtet 1228, um 1662 abgebrochen ++ erhaltener Torturm ++ eine der vier Hauptburgen der Grafen von der Mark ++ im 19. Jahrhundert errichtetes Gaststättengebäude heute Burgrestaurant ++ Biergarten, Rittermahl ++ Hochzeitsburg ++

  • GPS-Koordinaten: 7.22924 - 51.406574
  • Adresse: Burgstraße, 45527 Hattingen-Blankenstein
  • Telefon: +49 2324 33231
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Rittergut Haus Laer Bochum

Bild Rittergut Haus Laer Bochum
Foto: © Stahlkocher / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Wasserburg ++ märkischer Rittersitz ++ Gestalt des Baukörpers aus dem Jahr 940 ++ ältester Profanbau des mittleren Ruhrgebiets ++ auf Eichenpfählen gegründet ++ Hauptburg (Fachwerk), Vorburg ++ historisches Gästehaus ++ Veranstaltungslocation, Gastronomie ++ Konzerte, Vorträge ++ Ruhrgebietsarchiv von Haus Laer ++ historischer Friedhof ++ Eigentum der Familie Frielinghaus ++ Hochzeitsburg ++

  • GPS-Koordinaten: 7.27156 - 51.46284
  • Adresse: Höfestraße 45, 44803 Bochum
  • Telefon: +49 234 383044
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Burg Altendorf Essen

Bild Burg Altendorf Essen
Foto: © Tuxyso / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Romanische Burgruine auf einer Halbinsel südlich der Ruhr ++ erbaut zweite Hälfte 12. Jahrhundert ++ seltenes Beispiele einer Höhenwasserburg ++ größter erhaltener Wohnturm (fünf Geschosse) zwischen Rhein und Weser ++ Vorburg, Kernburg, Wassergräben verlandet ++ Gotik- und Renaissance-Umbauten ++ Reste ehemaliger Wirtschaftsgebäude, Torgebäude, Burgbrunnen ++ Besitzer waren u. a. Familien von Vietinghoff-Schell und von Mumm ++ seit 1760 nicht mehr als herrschaftlichen Wohnsitz genutzt ++ Außenbereich zu besichtigen, Informationstafeln, Führungen nach Vereibbarung ++ Aussichtsplattform im Turm (Mitte April bis Anfang Oktober an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 15 - 17 Uhr zu besichtigten), Restaurant "Burgfreund" ++ in ungeraden Jahren Burgaltendorfer Burgfest ++

  • GPS-Koordinaten: 7.12325 - 51.41749
  • Adresse: Burgstraße 2, 45289 Essen
  • Telefon: +49 201 571531
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Schloesser & Burgen im Ruhrgebiet

8. Station: Wasserburg Haus Lüttinghof Gelsenkirchen

Bild Wasserburg Haus Lüttinghof Gelsenkirchen
Foto: © Sir Gawain / CC-BY-SA-2.0-DE / Haus Lüttinghof in Gelsenkirchen-Hassel, Kernburg

Niederungsburg ++ erstmals 1308 erwähnt ++ ältestes Gebäude der Stadt ++ Bauherr Dietrich von Flerke ++ häufiger Besitzerwechsel ++ Ensemble aus Hauptburg (als Wehrzweckbau erhalten), Vorburg (barocke Wohn- und Wirtschaftsbauten aus dem 18. Jahrhundert) ++ große Gartenanlage von Gräften umgeben ++ gehört heute dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ++ Räumlichkeiten für Feste und Veranstaltungen mietbar ++ regelmäßig Kammerkonzerte ++

  • GPS-Koordinaten: 7.03906 - 51.61974
  • Adresse: Lüttinghofallee 3 – 5, 45896 Gelsenkirchen
  • Telefon: +49 209 6001106
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Burg Von­dern Oberhausen

Bild Burg Von­dern Oberhausen
Foto: © Tuxyso / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Einstige Wasserburg ++ spätgotischer Profanbau, Renaissance-Elemente ++ erbaut im 13. Jahrhundert ++ ältester spätgotischer Profanbau Deutschlands ++ barockes zweiflügelige Haupthaus ++ Veranstaltungslocation ++ Ausstellungen, Mittelaltermarkt, Ritterspiele, Jazzfest, Klassik-Konzerte ++ Hochzeitsschloss (Trausaal, standesamtliche Trauung) ++

  • GPS-Koordinaten: 6.906466 - 51.498789
  • Adresse: Arminstrasse 65, 46117 Oberhausen
  • Telefon: +49 208 896297
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Schloss Broich Mülheim an der Ruhr

Bild Schloss Broich Mülheim an der Ruhr
Foto: © Tuxyso / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Erhaltene Burganlage aus spätkarolingischer Zeit ++ mit mittelalterlichen Wehrbauten umgebaut und erweitert ++ heutige Form Mitte des. 17. Jahrhunderts ++ Historisches Museum zur Stadtgeschichte ++ Konzerte, Castle Rock, Burg Folk, Jazz-Festival ++ historischer Markt, Ritter-Turnier ++ Sitz der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH ++ Marie Luise Albertine Gräfin von Leiningen-Dagsburg nahm 1787 und 1791 ihre beiden Enkelinnen Luise und Friederike von Mecklenburg-Strelitz, die spätere Königin von Preußen beziehungsweise Hannover, mit nach Broich ++ Luisen-Zimmer ++

  • GPS-Koordinaten: 6.872184 - 51.426879
  • Adresse: Am Schloß Broich 28, 45479 Mülheim an der Ruhr
  • Telefon: +49 208 9609616
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.