Startmenü

Barockes Leipzig (8 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In Leipzig entstanden Anfang des 18. Jahrhunderts eine beachtlich Zahl barocker Bürgerhäuser vor allem nach Entwürfen des Architekten Johann Gregor Fuchs. Die wenigen erhaltenen Bauten zeigen vom speziellen, durch Dresdner Architektur beeinflussten Leipziger Barock. Architekturhistorische bedeutende Gebäude wie die Alte Handelsbörse sind aufwändig restauriert worden. Die Tour zu den schönsten Bauten des Leipziger Barock beginnt westlich am Barthels Hof und endet südlich an der Marienkirche in Stötteritz. *Architekturreisen, Kunstreisen*

1. Station: Barthels Hof Leipzig

Bild Barthels Hof Leipzig
Foto: © Appaloosa / CC BY-SA 3.0

Historischer Gebäudekomplex des Barock ++ restaurierter typischer Messehof, letzter erhaltener barocke Durchgangshof Leipzigs ++ erbaut 1750 ++ Architektur George Werner ++ Bauherr Kaufmann Gottlieb Barthel ++ Hof mit vierstöckigen Häusern ++ früher Kaufkammern, Ställe, Festsäle, Wohngemächer, Warenmagazine ++ heute Geschäfte, Restaurant „Barthels Hof“ mit original erhaltenem Gewölbe (typisch sächsische Küche) ++

  • GPS-Koordinaten: 12.363447 - 51.33835
  • Adresse: Hainestraße 1, 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 341 1494656
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Bosehaus Leipzig

Bild Bosehaus Leipzig
Foto: © Geisler Martin / CC BY-SA 3.0

Einstiges Wohnhaus des Kaufherrn Bose (Freund der Familie Bach) ++ erbaut 1586 ++ 1711 barock umgebaut ++ heute Bach Museum ++ ständige Ausstellung zu Leben und Wirken Johann Sebastian Bachs und seiner Familie, zu der von Felix Mendelssohn Bartholdy eingeleiteten Bachrenaissance ++ 550 qm Fläche ++ interaktiver und multimedialer Rundgang ++ u. a. originale Bach-Handschriften, Spieltisch der Leipziger Johanniskirchenorgel, Relikte aus dem Bach-Grab, Geldkassette aus dem Besitz der Bach-Familie ++ Lustgarten, Hörkabinett, Café Gloria, Museums-Shop ++ wechselnde Ausstellungen ++ Sitz der Neue Bachgesellschaft ++

  • GPS-Koordinaten: 12.372411 - 51.338881
  • Adresse: Thomaskirchhof 15/16, 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 341 9137202
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Königshaus Leipzig

Bild Königshaus Leipzig
Foto: © Jungpionier / CC BY-SA 3.0

Apelsches Haus, Apels Haus, Thomésches Haus ++ barockes Bürgerhaus am Markt ++ erbaut 1610, barock umgebaut 1707, 1904 zum Geschäftshaus umgewandelt ++ Architekten Johann Gregor Fuchs, Gustav Pflaume, Curt Schiemichen ++ bis 1900 Messequartier ++ August der Starken übernachtete hier bei seinen Besuchen in Leipzig ++ Berühmte Gäste u. a. Zar Peter der Große (1698), Friedrich der Große (empfing hier Christian Fürchtegott Gellert), Sachsens König Friedrich August I., Napoléon Bonaparte, Fürst Repnin-Wolkonski, Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg (verstarb hier) ++ im Quergebäude ab 1775 Festsaal für Konzerte von Johann Adam Hillers „Musikübender Gesellschaft“ ++ heute Geschäfts- und Bürogebäude ++

  • GPS-Koordinaten: 12.3753 - 51.33989
  • Adresse: Markt 17, 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 341 7104260
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Alte Handelsbörse Leipzig

Bild Alte Handelsbörse Leipzig
Foto: © Zacke82 / CC BY-SA 3.0

Barockbauwerk (niederländischer und italienischer Barock) ++ Börse, ältestes Versammlungsgebäude der Leipziger Kaufmannschaft ++ erbaut 1687, 1816 Umbau und Erweiterung, im Zweiten Weltkrieg zerstört, 1962 Wiederaufbau ++ Architekten verm. Johann Georg Starcke, Johann Carl Friedrich Dauthe, Friedrich Weinbrenner ++ nach 1887 Sitzungslokal für die Stadtverordneten ++ gehört heute zum Stadtmuseum ++ im ehemaligen Börsensaal Lesungen, Konzerte und Ausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 12.375886 - 51.340799
  • Adresse: Naschmarkt 2, 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 341 2617766
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Fregehaus Leipzig

Bild Fregehaus Leipzig
Foto: © Martin Geisler / Fregehaus / CC-BY-SA-3.0-migrated

Bürgerhaus ++ ursprünglich im Renaissancestil erbaut ++ 1707 barock überformt ++ Architekt Johannes Gregor Fuchs ++ bis 1976 Sitz Freges Handelshauses ++ heute Archiv Bürgerbewegung Leipzig ++ Ständige Ausstellung, Archiv ++ Sammlung von Selbstzeugnissen der DDR-Opposition, der Bürgerbewegungen und 1989/90 entstandenen Gruppierungen und Parteien ++ wissenschaftliche Arbeiten, Publikationen, Presse-, Foto-, Ton- und Videoarchiv ++

  • GPS-Koordinaten: 12.37479 - 51.34206
  • Adresse: Katharinenstraße 11, 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 341 861162
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Romanushaus Leipzig

Bild Romanushaus Leipzig
Foto: © appaloosa / CC BY-SA 3.0

Barockes Stadtpalais ++ 1704 erbaut ++ Leipziger Barock ++ Architekten Johann Gregor Fuchs, Otto Paul Burghardt ++ Bauherr Franz Conrad Romanus ++ hier war Johann Sebastain Bach öfter Gast im literarisch-musikalischen Salon Marianne von Zieglers ++ heute u. a. salve art gallery ++ zeitgenössische junge europäische Kunst ++ Künstler u. a. Alice Andreoli, Christian Bazant-Hegemark, Pierre Bechon, Fransziska Güttler, Alisa Medina, Melissa Franklin-Sanchez, Lucia Lamberti, Inese Valtere-Ulande, Vaclav Misar, Dragan Zdravkovicz ++

  • GPS-Koordinaten: 12.374865 - 51.342888
  • Adresse: Katharinenstraße 23, 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 341 1492369
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Gohliser Schlösschen Leipzig

Bild Gohliser Schlösschen Leipzig
Foto: © Appaloosa / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockbau ++ bürgerliches Landhaus ++ errichtet 1755/56 nach französischen Palaisbauten/Vorbildern, saniert 1998 ++ Dreiflügelanlage mit spätbarockem Lustgarten ++ Sommerpalais des Leipziger Ratsherrn und Ratsbaumeister Johann Caspar Richter ++ Architekt unbekannt, verm. Dresdner Knöffel-Schule ++ Innenausbau nach 1771 durch Johann Gottlob Böhme im frühklassizistischen Stil +++ Wand- und Deckenmalerei im Festsaal durch Adam Friedrich Oeser +++ Gäste u. a. Georg Joachim Göschen, Christian Gottfried Körner, verm. auch Friedrich Schiller (1785) ++ heute Kulturlocation ++ Konzerte, Lesungen, Theater, Ausstellungen, standesamtliche und freie Trauungen, Führungen, Café, Restaurant ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 12.36458 - 51.35678
  • Adresse: Menckestraße 23, 04155 Leipzig
  • Telefon: +49 341 589690
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Marienkirche Leipzig Stötteritz

Bild Marienkirche Leipzig Stötteritz
Foto: © MOdmate / GFDL

Denkmalgeschützte barocke einschiffige Saalkirche ++ erbaut 1703 ++ Turm mit Zwiebelhaube ++ Innenausstattung weitgehend erhalten ++ bedeutender Kanzelaltar, Triptychon (1480, spätgotische Tafelmalerei) ++ ehemalige Patrionatskirche ++ Evangelisch-Lutherische Marienkirchgemeinde zu Leipzig-Stötteritz ++

  • GPS-Koordinaten: 12.424892 - 51.320948
  • Adresse: Dorstigstraße 5, 04299 Leipzig
  • Telefon: +49 341 8621646
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.