Startmenü

Historische Eisenbahn im Erzgebirge (11 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die historischen Eisenbahnen und Museumsbahnen im Erzgebirge sind in einer reizvollen Waldlandschaft zu erleben. Enthusiasten haben Technik restauriert und Museen aufgebaut, die von über 150 Jahren sächsischer Eisenbahngeschichte zeugen. Die Tour zu historischen Eisenbahnen im Erzgebirge beginnt östlich an der Weißeritztalbahn in Freital Hainsberg und endet westlich am Eisenbahnmuseum in Schwarzenberg. *Technikreisen*

1. Station: Weißeritztalbahn Freital Hainsberg

Bild Weißeritztalbahn Freital Hainsberg
Foto: © Rolf-Dresden / CC-BY-3.0

Dampfeisenbahn ++ Freital-Hainsberg – Dippoldiswalde ++ Fahrt durch den wildromantischen Rabenauer Grund, vorbei am Talsperrengebiet Malter bis zur Mittelgebirgslandschaft des Osterzgebirges ++ Tempo von 30 km/h ++ offener Aussichtswagen in den Sommermonaten ++ parallel verlaufender Wanderweg mit Stationen des Enso-Energie-Erlebnispfades ++

  • GPS-Koordinaten: 13.637718 - 50.988556
  • Adresse: Dresdner Straße 280, 01705 Freital-Hainsberg
  • Telefon: +49 035207 89290
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss Lauenstein

Bild Schloss Lauenstein
Foto: © Jörg Blobelt / wikimedia / CC BY-SA 4.0

Schloss der Sächsischen Renaissance ++ um 1200 als Grenzburg errichtet ++ im 16. Jahrhundert unter Günther von Bünau zum Schloss ausgebaut ++ erhalten sind Wappensaal, Vogelsaal, Musikzimmer, Kapelle, Turmzimmer, Verlies ++ Residenz mehrerer sächsischer Adelsfamilien ++ rekonstruierter Barockpark, Kräutergarten mit erzgebirgstypischen Nutz- und Zierpflanzen ++ heute Osterzgebirgsmuseum ++ Ausstellungen zu George Bähr (Architekt der Dresdner Frauenkirche), zu kursächsischen Postmeilensäulen, zur Müglitztal-Eisenbahn, zur Geschichte der Jagd, zu sächsischen Künstlern u. a. Werner Haselhuhn, Curt Querner, Ewald Schönberg, Johannes Zepnick, Heribert Fischer-Geising ++ Sonderausstellungen, Führungen ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.79948 - 50.80193
  • Adresse: Schloß 5, 01776 Altenberg
  • Telefon: +49 35054 25402
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Eisenbahnermuseum Hermsdorf

Bild Eisenbahnermuseum Hermsdorf
Foto: © SWF Sporthotel GmbH

Eisenbahnermuseum im SWF Sporthotel Neuhermsdorf ++ Museum seit 2001 ++ Exponate aus dem alltäglichen Eisenbahnbetrieb u. a. Signalbücher, Mützen, Uniformen, Fahrkartendrucker, Signallampen, alte Dienstvorschriften, Gleislagepläne, Streckenprofile, Signallampen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.6624 - 50.73221
  • Adresse: Bahnhofstraße 7, 01776 Hermsdorf
  • Telefon: +49 35057 54590
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Sächsisches Eisenbahn Museum Chemnitz Hilbersdorf

Bild Sächsisches Eisenbahn Museum Chemnitz Hilbersdorf
Foto: © geme , cc by-sa 2.0 de

Größtes noch funktionstüchtiges Dampflok-Bahnbetriebswerk Europas ++ 1901 gebaut ++ zwei große Ringlokschuppen mit 22 Ständen ++ 19 Dampfloks, 10 Dieselloks verschiedenster Baureihen ++ Werkstatt, Kohlehochbunker, Besandungsanlagen voll funktionsfähig ++ im August „Heizhausfest“ ++ Sonderfahrten mit Museumszug ++

  • GPS-Koordinaten: 12.964785 - 50.861417
  • Adresse: An der Dresdner Bahnlinie 130 c, 09131 Chemnitz
  • Telefon: +49 371 92092848
  • Website
  • Reisezeit: April bis Oktober

5. Station: Parkeisenbahn Chemnitz

Bild Parkeisenbahn Chemnitz
Foto: © olivius , cc by-sa 3.0

Parkeisenbahn im Küchwaldpark inmitten der Stadt ++ eingeweiht 1954 ++ 2,3 km Rundkurs, 2 Haltepunkte, ein Bahnhof ++ Eisenbahner-Berufsvorbereitung für Kinder und Jugendliche ++ Bahnbetriebswerk mit Lok- und Wagenhalle, Gartenbahnanlage ++ Bahnbetriebsfest ++ Dampflokomotive vom Typ "Riesa", 1948 bei Henschel in Kassel gebaut ++

  • GPS-Koordinaten: 12.91482 - 50.84975
  • Adresse: Küchwaldring 24, 09113 Chemnitz
  • Telefon: +49 371 3301100
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Straßenbahnmuseum Chemnitz

Bild Straßenbahnmuseum Chemnitz
Foto: © olaf just , cc by-sa 3.0

Verkehrsmuseum im ehemaligen Betriebshof Kappel ++ Ausstellung zur Geschichte der Straßenbahn in der Stadt ++ originale Exponate ++ historische Personentriebwagen, Beiwagen, Arbeitswagen der Baujahre 1909-1968 ++ erhaltenes Schmalspurgleis im Außengelände ++ Fahrt mit historischen Bahnen im Museumsgelände ++ Führungen auf telefonische Anfrage ++ Sonderfahrten mit historischen Fahrzeugen durch das Chemnitzer Nahverkehrsnetz ++ Gastronomie ++

  • GPS-Koordinaten: 12.88814 - 50.82184
  • Adresse: Zwickauer Straße 164, 09116 Chemnitz
  • Telefon: +49 371 4006060
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Wolkensteiner Zughotel Schönbrunn

Bild Wolkensteiner Zughotel Schönbrunn
Foto: © Wolkensteiner Zughotel , Ulrich Reuter

Historische Reichsbahn-Wagen der Mitteleuropäischen Schlaf- und Speisewagen Aktiengesellschaft (Mitropa) am Bahnhof Wolkenstein ++ Schlafen und Speisen ++ touristische Angebote ++ Feiern, Konferenzen, Vereinstreffen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.067887 - 50.656327
  • Adresse: Am Bahnsteig 10, 09429 Wolkenstein
  • Telefon: +49 37369 5821
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historische Eisenbahn Sachsen

8. Station: Eisenbahnmuseum Walthersdorf

Bild Eisenbahnmuseum Walthersdorf
Foto: © Aagnverglaser , cc by-sa 4.0

Ehemaliger Abzweigbahnhof Walthersdorf, typisch sächsischer Bahnhof einer Nebenbahn ++ Ausgangspunkt für die berühmte Stichstrecke durch das obere Zschopautal über Walthersdorf Hp. nach Crottendorf (1889-1989) ++ original restaurierter Königlich Sächsischen Museumsbahnhof Walthersdorf ++ Empfangsgebäude, Güterschuppen, Wirtschaftsgebäude, Verladerampe, Stellwerk, Schrankenanlage ++ Sammlung von Eisenbahnutensilien ++ Ausstellung mit Exponaten zur Entwicklung der Eisenbahn Sachsens von der Gründerzeit bis zur Deutschen Reichsbahn ++ Schau wird vom “Bahnhofsvorsteher” selbst vorgestellt ++

  • GPS-Koordinaten: 12.954846 - 50.54153
  • Adresse: Hauptstraße, 09474 Crottendorf
  • Telefon: +49 3725 780455
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Pressnitztalbahn Jöhstadt

Bild Pressnitztalbahn Jöhstadt
Foto: © Rolf-Dresden / CC-BY-3.0 / Preßnitztalbahn

Schmalspurbahn Wolkenstein–Jöhstadt ++ Spurweite von 750 mm ++ 1986 stillgelegt ++ Teilstrecke seit 1992 als Museumsbahn ++ Streckenlänge 8 km ++ Ausstellungs- und Fahrzeughalle der Preßnitztalbahn in Jöhstadt ++ Dampflokomotiven (99 1542, 99 1568, 99 1590, 99 7528, 99 4511), Diesellokomotiven (Ns4 199 007, V10c 199 008, V10c 199 009), Reisezugwagen, Güterwagen, Rollfahrzeuge, Bahndienstfahrzeuge ++ Fahrplanverkehr, Sonderfahrten ++

  • GPS-Koordinaten: 13.09837 - 50.50885
  • Adresse: Am Bahnhof 78, 09477 Jöhstadt
  • Telefon: +49 37343 80800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Fichtelbergbahn Oberwiesenthal

Bild Fichtelbergbahn Oberwiesenthal
Foto: © R.D. - Rolf-Dresden , cc by-sa 3.0

Dampfeisenbahn ++ Cranzahl – Neudorf – Kurort Oberwiesenthal ++ einstündige Fahrt in die höchstgelegene Stadt Deutschlands in 914 m Höhe ++ Tempo von 25 km/h ++ Hüttenbachviadukt (110 m Länge, 23 m Höhe) ++ Bistrowagen (30 Sitzplätzen) ++ offener Aussichtswagen in den Sommermonaten ++ Wanderweg „Erlebnispfad Bimmelbahn“ ++ Sonderfahrten mit Programm ++

  • GPS-Koordinaten: 12.97185 - 50.4211
  • Adresse: Bahnhofstraße 7, 09484 Oberwiesenthal
  • Telefon: +49 37348 1510
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Historische Eisenbahn Sachsen , Dampfbahnen in Sachsen

11. Station: Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Bild Eisenbahnmuseum Schwarzenberg
Foto: © Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.

Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. ++ Museum seit 1990 ++ Lokschuppen, historische Werkstatteinrichtung, funktionstüchtige Lokbehandlungsanlagen (Drehscheibe, Wasser- und Kohleversorgung, Außenkanal, Abstell- und Rangiergleise usw.), betriebsfähige historische Stellwerks- und Signaltechnik, Museumsbahnsteig, originale sächsische Wartehalle ++ historische Lokomotiven, Wagen, Bahndienstfahrzeuge aus 150 Jahren erzgebirgische Eisenbahngeschichte ++ Sonderfahrten auf dem öffentlichen Eisenbahnnetz ++ betriebsfähiger und zugelassener Museumszug mit Dampflokomotive und Wagen im Stil der 1960er bis 1980er Jahre ++ Shop ++

  • GPS-Koordinaten: 12.77315 - 50.544396
  • Adresse: Schneeberger Straße 60, 08340 Schwarzenberg
  • Telefon: +49 3774 760760
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.